Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wechsel in reiter

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von someonetolove, 12 Oktober 2003.

  1. someonetolove
    0
    hallo....
    also., ich fang einfach mal an den verlauf zu schildern :zwinker:
    ich beginnge meinen freund - sehr erregt - ansatzweise oral zu befriedigen.. sofort tritt der lusttropfen aus , der mich vom aussehen her ein wenig an uhu kleber erinnert :zwinker: und deswegen nicht sehr erregt.. ich muss sagen, da beginnt es schon, dass ich von dieser flüssigkeit nicht grade angeregt bin.
    naja aber er wird dann schon so rallig, dass ich gar nicht weiter machen will, weil ich ja schließlich noch sex will :engel:
    wenn wir dann sex haben - anfangs in der missionar, weil wir in der "anfangsphase" sind, so dass das eindringen noch ein wenig schwer ist - also wenn wir dann anfangen, würde ich schon gerne mal in die reiterstellung wechseln. habe da zwar ein bisschen bammel vor, so dass ich mich falsch bewege und so.. aber will ich halt gerne mal. abwechlusng muss ja auch her.
    jedoch hab ich das gefühl, dass er so schnell kommt.. ich weiß gar nich ob ich nun wechseln soll oder nich!?
    ich kann doch nicht sagen "du schatz kommst du jetzt jeden augenblick oder solln wa ma wechseln?"
    es kam bisher nur einmal vor, dass es vllt ne halbe std gedauert hat, bis er kam. aber im moment kommt er ziemlich schnell...
    was sagt ihr?
    also einerseits "was kann ich bei der reiter falsch machen"
    und andererseits "wie und wann wissen wann wechseln"?

    someone
     
    #1
    someonetolove, 12 Oktober 2003
  2. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich komme auch sehr schnell. Beim ersten mal...beim zweiten dauerts länger und beim dritten dann "lang genug". So kannst Du also selbst "einstellen", wie lang es dauern soll.

    Zum Wechseln: der Wechsel wäre eine Unterbrechung für Deinen Freund und vermutlich die Sache verzögern. Ausserdem würd ich es einfach machen, wenn mir danach ist. Wenn's schief geht: ich hab mal gehört, die Anzahl der Versuche sei nicht limitiert :zwinker:

    Zum Freudentröpfchen: würd ich vielleicht doch mal probieren, schmeckt igentlich wie eine Träne. Und ist ein extrem gutes Gleitmittel, wenn Du's mit etwas Spucke (Hand ablecken oder Mund nehmen) auf der Eichel verteilst. Wenn er dann kommt, hast Du ihn beim zweiten mal länger für die Stellungswechsel.

    Nicht so viel planen, einfach mal machen, und wenn's nicht der Bringer ist, drüber lachen und was anderes probieren. Have fun!
     
    #2
    Carlo, 12 Oktober 2003
  3. Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    Reiter wechseln

    Hallo,
    würde die Sache einfach nicht so planen und den Versuch einfach mal starten.
    Aus eigener Erfahrung kann ich in der Reiterstellung länger.
     
    #3
    Bärchen10, 12 Oktober 2003
  4. evi
    evi
    Gast
    0
    Warum machst du es nicht direkt in der Reiterstellung nachdem du deinen Freund oral befriedigt hast?
    Klar ist das Eindringen dann noch schwer, aber nicht so schwer, das es nicht klappen könnte. Außerdem kannst du sein Glied mit deiner Spucke feucht machen, so dass es auch nicht ganz so trocken ist.

    Und ein "Ich will mich auf dich setzen" find ich nicht wirklich tragisch.
    Sag ihm, was du möchtest, frag ihn, was er möchte. Mein Freund und ich fragen eigentlich immer, was der andere jetzt möchte oder sagen, was wir gerade wollen. Macht ihr das nicht?

    Und direkt was falsch machen kannst du nicht. Er wird dir schon sagen, wenn du ihm irgendwas abklemmst.

    so long...
    evi
     
    #4
    evi, 12 Oktober 2003
  5. Chamaeleon
    Gast
    0
    hi
    also falsch machen kannst du nicht soo viel...wenn ihr darüber redet. ich denke, wenn es ihm nicht gefällt oder irgendwas anderes nicht stimmt, wird er es sagen.
    die meisten männer, hab ich zumindest mal gelesen, können in der reiterstellung länger...ist bei mir zumindest so...und du hast was davon, weil du dich an ihm "reiben" kannst (klingt komisch, ist aber so, hehe)

    und zum wechseln: hmm...da gibt es doch keinen zeitplan. man sollte nur nicht versuchen in 5 minuten 10 mal die stellung zu wechseln...das wäre streß :eckig:
     
    #5
    Chamaeleon, 12 Oktober 2003
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Kann ich nicht bestätigen mit dem Länger. Mein Schatz kommt in der Reiterstellung ziemlich schnell.
    Ich hab halt gute Beckenbodenmuskulatur...*g

    so long...
    evi
     
    #6
    evi, 12 Oktober 2003
  7. sunny2906
    sunny2906 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also wir machen normalerweise beim ersten mal missionar und so nach ner halben std wenn er wieder kann setz ich mich einfach drauf und ich denke das du da nicht viel falsch machen kannst weil du ja bestimmst wo´s langgeht naja mehr oder weniger natürlich kannst ihm weh tun aber da sollen doch mal die männer der schöpfung hier antworten...
     
    #7
    sunny2906, 13 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wechsel reiter
AhoiBrause
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Februar 2016
21 Antworten
zzall
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 September 2015
41 Antworten
Test