Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wechsel von Minipille auf Mikropille...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cinnamon, 12 Mai 2006.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, die Frage steht ja schon da oben, nur die Antwort fehlt mir noch.

    Weiß einer Rat?
     
    #1
    Cinnamon, 12 Mai 2006
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Gehts Dir nur darum, wie Du den Übergang am besten machst?
    Einfach die Minipille zu Ende nehmen und direkt daran mit der Mikropille anschließen.
     
    #2
    bjoern, 12 Mai 2006
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Auch :zwinker: ...

    Mich würd aber primär interessieren, wie es dann mit dem Schutz aussieht, also ab wann ich wieder sicher geschützt bin...

    Muss man denn eine Packung der Minipille komplett zuende nehmen, bevor man mit ner Mikropillen anfangen kann?

    Weiß das denn echt keiner?
     
    #3
    Cinnamon, 12 Mai 2006
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Der Schutz ist beim Umstieg in dieser Richtung durchgehend gegeben.

    Nein, das ist absolut egal, Du kannst zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit der Einnahme der Minipille aufhören und stattdessen die neue Mikropille nehmen.
     
    #4
    bjoern, 12 Mai 2006
  5. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Jup, und wenn man auf die Minipille umsteigt, dann muss man erst 14 Tage warten, oder?

    Wann fängt man denn da mit der Pille an? Wenn die Entzugsblutung eintritt oder direkt im Anschluss an die Packung?
     
    #5
    Cinnamon, 12 Mai 2006
  6. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Kommt drauf an. Bei der Cerazette wird angegeben, dass der Schutz sofort ab der ersten Pille gegeben ist, bei anderen Minipillen werden aber 2-4 Wochen zusätzliche Verhütung empfohlen. Auch bei der Cerazette empfehlen viele FAs zu Anfang zusätzliche Verhütung.

    Laut Packungsbeilage am ersten Tag der Entzugsblutung.
     
    #6
    bjoern, 12 Mai 2006
  7. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, ich hätte nochmal ne Frage....

    WARUM ist man beim Wechsel von Minipille auf Mikropille direkt sicher geschützt?

    Schließlich wird der Eisprung doch nicht sicher unterdrückt und außerdem ist doch in Mikropillen viel weniger Gestagen, also kann sich der Gebärmutterschleim doch tendenziell eher wieder verflüssigen....

    Versteh nicht, warum der Schutz direkt wieder gegeben ist!
     
    #7
    Cinnamon, 17 Mai 2006
  8. Ishtar
    Gast
    0
    Kannst ja die ersten 7 Tage zusätzlich verhüten, wenn dir das nicht geheuert ist.
    Dann bist du aud jeden Fall auf der sicheren Seite. :zwinker:
     
    #8
    Ishtar, 17 Mai 2006
  9. jjokocha
    jjokocha (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo.

    ich möchte mich auch gerne mal in dieses thema mit einer frage einklinken, wenn ich darf.
    meine freundin wechselt im moment die Pille von einer relativ starken zu einer schwächeren.
    die frauenärztin hat ihr gesagt, sie soll die alte pille zuende nehmen. dann pause machen und am FÜNFTEN tag der pause mit der neuen anfangen. angeblich sei dann sofort der normale schutz gegeben.
    die aussage der ärztin deckt sich aber irgendwie mit keinem der hier im forum stehenden aussagen.

    denkt ihr die ärztin hat schlichtweg unrecht?
     
    #9
    jjokocha, 17 Mai 2006
  10. Ishtar
    Gast
    0
    naja unrecht hat sie nicht..

    Aber ich würde es so nicht machen.
    Deine Freundin soll direkt ohne Pause wechseln - oder am ersten Tag der Abbruchblutung mit der neuen beginnen!
    So ist es normalerweise üblich.. Tag 5 wär wohl auch noch okay, aber macht es lieber anders :smile:
     
    #10
    Ishtar, 17 Mai 2006
  11. jjokocha
    jjokocha (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    heute ist tag 5 :zwinker: wäre halt doof, wenn dadurch jetzt der schutz für den kompletten monaten weg ist. drauf ankommen lassen möchte ich es nicht. dieser monat wird aber leider lerntechnisch der vorerst letzte sein, in dem wir uns so häufig sehen können :ratlos:
     
    #11
    jjokocha, 17 Mai 2006
  12. Ishtar
    Gast
    0
    Na das geht schon okay!
    Ihr könnt ja auch 7 Tage zusätzlich verhüten, dann seid ihr auf jeden Fall auf der sicheren Seite! :smile:
    Aber nötig ist es nicht!
     
    #12
    Ishtar, 17 Mai 2006
  13. jjokocha
    jjokocha (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sonst noch meinungen von den spezialisten hier? björn, oder so?
     
    #13
    jjokocha, 18 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wechsel Minipille Mikropille
Schmetterling167
Aufklärung & Verhütung Forum
25 September 2015
4 Antworten
Might
Aufklärung & Verhütung Forum
18 September 2013
1 Antworten
Might
Aufklärung & Verhütung Forum
17 August 2013
12 Antworten
Test