Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wechsel von Petibelle auf Lamuna 20 -> Wie?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Smilla, 2 März 2007.

  1. Smilla
    Smilla (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    habe jetzt n gutes Jahr lang die Petibelle genommen aber da ich starke Stimmungsschwankungen, Schmerzen während den Tagen, Müdigkeit, Depressionen hatte hab ich jetzt gewechselt. Der FA hat mir gestern die Lamuna 20 verschrieben die ja noch schwächer ist als die Petibelle.
    Wie wechsel ich jetzt da am besten/sichersten?

    Soll ich jetzt einfach Pause machen und nach 7 Tagen die Lamuna 20 beginnen? Bin ich dann durchgängig geschützt? Bin beim Streifen der Petibelle fast am Ende, kann also jetzt problemlos Pause machen!
    Oder soll ich die Lamuna 20 direkt ohne Pause an die Petibelle anhängen? Wie siehts dann mit dem Schutz aus?


    Danke schonmal für eure antworten! :smile:
     
    #1
    Smilla, 2 März 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du einer höher dosierten auf eine niedriger dosierte Pille wechselst, hast du 2 Möglichkeiten:

    1) Pause weglassen
    2) Pause machen, aber schon am ersten Blutungstag mit der Lamuna beginnen

    Auf keinen Fall 7 volle Tage Pause machen! Sonst ist der Schutz weg.
    Wenn du eine der beiden anderen Möglichkeiten wählst, bleibt der Schutz durchgehend erhalten.
    Wenn du den Streifen der Petibelle nicht mehr ganz zu Ende nehmen willst, ist das auch okay. Du kannst nach mindestens 14 genommenen Pillen jederzeit verfrüht in die Pause gehen. :eckig_alt:
     
    #2
    krava, 2 März 2007
  3. Smilla
    Smilla (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    373
    103
    1
    nicht angegeben
    OK dann nehm ich den Tag heut als ersten Pausentag und nehm die Lamuna sofort beim Einsetzen meiner Tage! :smile:
    Möchte die Petibelle nämlich auf keinen Fall mehr zu Ende nehmen.
     
    #3
    Smilla, 2 März 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja kannst du so machen.
    Ich hab die Petibelle übrigens 6 Jahre genommen und war superzufrieden, aber das ist eben bei jedem anders. Drücke dir die Daumen, dass es mit der Lamuna besser wird.
     
    #4
    krava, 2 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wechsel Petibelle Lamuna
Laissly02
Aufklärung & Verhütung Forum
6 April 2008
7 Antworten
Taldira
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2007
2 Antworten
Deufelinsche
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Januar 2006
2 Antworten
Test