Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wechsel von Valette auf Petibelle

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Gizzy, 28 Juli 2004.

  1. Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich habe euch vor kurzem von meinen Problemen (Wassereinlagerungen usw.)mit der Valette erzählt. Jedenfalls habe ich von meiner FÄ die Petibelle bekommen und soll sie am ersten Tag meiner Periode nehmen, damit ich vollen Schutz habe. Hätte da jetzt mehrere Fragen:
    1. Ich befinde mich gerade in der 3.Woche und habe nur noch zwei Pillen von der Valette zu nehmen und hätte meine Regel dann am Montag.
    Ich würde aber gerne schon am Samstag mit der Petibelle anfangen, um den Einnahmerhytmus wie es halt mit der Valette immer war, beizubehalten. Kann ich denn dann einfach die letzten zwei Valettepillen weglassen (würde nämlich dann am Samstag hoffentlich die Blutung haben) und dann schon am Samstag die Petibelle nehmen? Ist dann trotzdem der volle Verhütungsschutz gegeben, also ab der Petibelle?

    2. Außerdem hatte ich in diesem Zyklus (gleich in der 1.Woche) ne Antibiotikumbehandlung zwecks Blasenentzündung. Mir ist schon klar, dass der Schutz im gegenwärtigen Zyklus eventuell nicht gegeben ist, ist er aber dann ab der Petibelle wieder da?

    3. Unsicher bin ich mir auch, weil Valette ja stärker dosiert ist als die Petibelle
    . Der Körper muss sich doch dann zuerst an die Hormonumstellung gewöhnen , oder? Wie kann man denn dann so sicher sagen, dass ab der Einnahme der 1. neuen Pille der volle Schutz da ist?

    Danke schon mal im Voraus!
     
    #1
    Gizzy, 28 Juli 2004
  2. Satinchen
    Gast
    0
    Ich würd deine neue Pille einfach ganz normal nach deiner Pause nehmen, für mich sind bei meiner Pille Experimente fehl am Platz... wenn du das wirklich tun willst, ruf deinen FA an und klär das vorher...
     
    #2
    Satinchen, 28 Juli 2004
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    1. Du kannst die letzten 2 Pillen weglassen, ist kein Problem. Der volle Schutz ist da.

    2. Die Darmflora braucht maximal 7-10 Tage nach der LETZTEN Einnahme von Antibiotika um sich vollständig zu regenerieren. Will heißen, wenn diese Zeit rum ist BEVOR du mit der neuen Pille anfängst, ist alles im grünen Bereich.

    3. Wenn in der Packungsbeilage steht, dass am ersten Tag der Einnahme der Schutz da ist, dann ist dem so :zwinker:
     
    #3
    User 505, 28 Juli 2004
  4. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hatte die Petibelle 3 Jahre lang und meine FÄ hat mir damals so nen Merkzettel gegeben, wo drin stand, dass die Pille ab dem ersten Tag der Einnahme wirkt.
     
    #4
    Deufelinsche, 28 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wechsel Valette Petibelle
miezekatz
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Mai 2016
5 Antworten
-Honey-
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Juli 2011
7 Antworten
Taldira
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2007
2 Antworten