Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wechsel zu versatel?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von NikeGirl, 14 August 2008.

  1. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich möchte gerne meinen DSL- und Telefonanbieter wechseln und da wurde mir nun von einem Bekannten versatel empfohlen. Das Angebot umfasst DSL 6000, Internet- und Telefonflatrate inkl. 2 neuer Telefonnummern und das weiterführen meiner jetzigen Nummer. Auch die Kündigung mit der t-com würde versatel übernehmen für 29.95€ pro Monat.
    Jetzt würde mich mal interessieren, was für Erfahrungen ihr mit versatel gemacht habt (hab schon in der Sufu geschaut, waren aber alles ältere Beiträge) und wie ihr das Angebot findet. Ich hab derzeit eine @t-online.de Mailadresse, die müsste ich dann wahrscheinlich wieder aufgeben, wenn ich dann auch den Anbieter wechsel oder?
    Wie sieht es denn mit der Verfügbarkeit bei versatel aus? Kommt es da öfters zu Ausfällen (das passiert meiner Cousine bei 1&1 sehr häufig, darum habe ich den Anbieter für mich schonmal ausgeschlossen).

    Bin mal gespannt auf eure Erfahrungsberichte, bzw. Meinungen dazu. Bin in der Hinsicht leider ziemlich uninformiert, aber mit der telekom hatte ich jetzt soviele Probleme, dass ich einen Wechsel einfach für besser halte.

    LG
     
    #1
    NikeGirl, 14 August 2008
  2. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Also wegen des Preises kann man gerne wechseln, aber wegen Problemen würde ich nie von der Telekom weg woanders hin wechseln, der Service ist quasi überall noch viel schlechter als bei T-COM.
     
    #2
    Schweinebacke, 14 August 2008
  3. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Ich war ( wo ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe ) insgesamt nun 6 Jahre bei Versatel bis auf einmal eine doppelte Rechnung gab es nie Probleme - keine Ausfälle - nichts.
     
    #3
    AntiChristSuperStar, 14 August 2008
  4. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Das liegt aber ja eher an der Verbindung, die bei allen ziemlich gleich ist. Aber wenn es mal Probleme gibt, ist Telekom nunmal No.1, bei allem anderen ist der Support unter aller Sau, nicht erreichbar oder kostet ordentlich Geld, meist sogar alle drei kombiniert (Freenet, Arcor z.B.)
     
    #4
    Schweinebacke, 14 August 2008
  5. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Sie ist aber auch teurer als die anderen ! Und auch die Telekom schafft es locker einen mal Wochen oder Monate auf seinen versprochenen I-Net anschluss warten zu lassen.

    Die Telekom hat uns damals nichts als ärger gemacht als wir z.b. gekündigt haben. Versatel hat unser Rechnungsproblem damals schnell und problemlos gelöst.

    Seit ich ausgezogen bin, bin ich bei 1&1 - seitdem hatte ich 3 Anfragen/Probleme und jedesmal wurde mir auf der Stelle und unkompliziert geholfen.

    DIese ganze Provider Sachei st teils auch einfach Glück - z.b. wenn man wenn mal was ist am Telefon hat.
     
    #5
    AntiChristSuperStar, 14 August 2008
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Die Telefon-/Internetanbieter wurden vor nicht allzu langer Zeit von einer renommierten Institution getestet (ich glaub es war Stiftung Warentest - aber ohne Garantie!).
    Testsieger war T-Com mit der Note befriedigend(!), alle anderen waren noch schlechter :tongue:
    Bin u.a. deswegen bei T-Com, die Störungsstelle ist kostenlos, die handeln schnell und rufen sogar zurück und sagen einem, was kaputt war (hab da mal wegen ner Störung angerufen und ein paar Stunden später riefen sie an: "Geht wieder, der Blitz war eingeschlagen").
    Davon abgesehen bietet T-Com ne echte Flatrate an, nicht wie z.B. 1&1 oder Kabel Deutschland. Wie das allerdings bei Versatel ist, keine Ahnung.
     
    #6
    User 64931, 14 August 2008
  7. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Und warum bietet 1&1 keine echte Flatrate an ?
     
    #7
    AntiChristSuperStar, 14 August 2008
  8. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    habe mich für meine neue Wohnung auch gerade für Versatel entschieden. Allerdings nur weil wir einen Laden vorort haben und uns an diesen mit all den möglichen Problemen wenden können :smile2:

    Bisher sind wir super zufrieden!
     
    #8
    Chacaline, 14 August 2008
  9. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Also früher war es ja so, dass wenn man zuviel runtergeladen hat, man zum Ende der Laufzeit gekündigt wurde (alternativ haben die einem 100€ gegeben wenn man sofort geht). Wie es momentan ist weiß ich nicht.

    Ich lade zwar bei weitem nicht so viel runter, allerdings zeigt das, dass 1&1 keine "echte Flatrate" anbietet, sondern nur einen Volumentarif, der aber als "echte Flatrate" beworben wird. Ist in meinen Augen Betrug am Kunden.
     
    #9
    User 64931, 14 August 2008
  10. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Du redest eben von sachen die lange zurück liegen.

    Früher musste 1&1 ihr Volumen pro GB über Online Connect an die Telekom zahlen das ist nun aber nicht mehr so - dadurch ist der GB Preis verschwindend billig geworden.

    Die letzten Fälle waren glaub anfang 2006. Seitdem gibt es das nicht mehr. Ich hatte auch schon Monate mit ~100gb und Probleme gab es nie und wird es durch die neue Situation nicht mehr geben.

    Man muss halt einfach sehen das man bei der Telekom für selbe Leistung monatlich 10-15€ mehr bezahlt. Und das ist halt doch für viele Leute eine menge Geld.
     
    #10
    AntiChristSuperStar, 14 August 2008
  11. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    [google=versatel+probleme]Google[/google] hat da schon schöne Info zu :grin:

    Das klappt aber auch mit jedem Anbieter. Von Veratel hab ich bisher aber auch nur weniger tolles gehört, inklusive einiger Abschnitte in der Rubrik "Vorsicht Kunde!" in der c't bzgl. Abbuchungen trotz widerrufener Einzugsermächtigung, etc.
     
    #11
    User 24257, 14 August 2008
  12. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Kannst echt jeden Anbieter eingeben und bekommst ordentlich was.

    Das DSL geschäft ist leider zum leidwesen des Kunden sehr madig !

    Das mit den Abbuchungen stimmt, das war bei uns damals auch. Konnte aber durch ein telefonat geklärt werden. Aber ansich stimmt es das Versatel ( zumindestens früher ) oft kritik einstecken musste.

    Wie wäre es den mit Alice ? Finde ich durch die Vertragslaufzeit genial...
     
    #12
    AntiChristSuperStar, 14 August 2008
  13. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Das mit den hohen Gebühren beim Support war auch mein größter Kritikpunkt, allerdings haben wir einen versatel-Shop ganz in der Nähe. Das Problem würde also schonmal wegfallen.
    Ich hatte bisher AOL (da gabs eigentlich keine Probleme, außer nachher mit der Kündigung) und jetzt eben telekom und da hatte ich bis dato nur Probleme. Schlechter Service. Ich habe telefonisch bereits achtmal (!!!) den Vertrag geändert und es bis heute nichts passiert. Ich bezahle noch immer 50€ für die gleichen Konditionen obwohl ich das wirklich schon zigmal durchgegeben habe. Und das nicht nur beim Internet, sondern auch was das Telefon ausgeht. Also da geht echt nix vorwärts, egal wie oft ich das schon reklamiert habe. Deswegen auch der Wechsel.
    Ich hab jetzt auch mal etwas gegoogelt und über versatel jetzt nichts schlimmeres gefunden, als über andere Anbieter auch. Irgendwie scheint mir das alles sehr undurchsichtig und ein reines Glücksspiel zu sein oder irre ich mich da???

    Grüße
     
    #13
    NikeGirl, 14 August 2008
  14. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Da hast du recht - eigentlich alle Provider fallen eher Negativ wie Positiv auf - leider. Daher denke ich auch das ein bissel Glück dazu gehört.

    Der Shop erleichtert dir natürlich bei Problemen vieles da du dich "Direkt" beschweren kannst. Das ist auf alle fälle gut.

    Meine Schwester hat vor einer Weile auch bei der Telekom DSL geordert, seit MEHR als einem HALBEN Jahr ruft fast wöchentlich jemand von dehnen an und fragt ob sie sich nicht für DSL bei ihnen interessiert - teils schon sehr peinlich. Aber das passiert eben wenn wirklich jeder Depp im Servicecenter arbeiten darf - aber wie gesagt am ende sind sie fast alle gleich schlimm.
     
    #14
    AntiChristSuperStar, 15 August 2008
  15. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Man muss ja leider sagen, das die Shops oft auch nicht viel wert sind, die Leiten das ja meist nur weiter an den Service. Telekom geht da wohl noch, aber Freenet und Co. haben ja zum Teil überhaupt keinen Service in den Shops, da kann man halt was kaufen, das war es aber dann auch.

    Ist halt wirklich Not gegen Elend bei den Anbietern, die Erfahrung von vielen sagt, dass Telekom ne Ecke besser ist was Service angeht aber auch teurer ist, aber es selbst bei der T-Com haarstreubende Sachen gibt, andere Anbieter sind meist noch schrecklicher. Ich bin bei Freenet, wohl zusammen mit Arcor einer der größten Saftläden, hatte aber bisher wenig Probleme, als einmal DSL ausfiel war es aber dann schon ein ziemlich K(r)ampf.

    Problem bei vielen Anbietern ist wohl, das sie keinen wirklichen technischen Support haben, das ganze an die Telekom/Externe weitergeben und zum Teil extrem verschlepppen.
     
    #15
    Schweinebacke, 15 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wechsel versatel
coolchica
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 Mai 2010
8 Antworten
brainforce
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 April 2008
2 Antworten
SwEaThEaRt
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Juli 2007
4 Antworten