Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2009
    #1

    Wechselwirkung Pille-Eisenmangel

    Guten morgen liebe PL-User!
    Ich habe mal eine Frage.
    Ich nehme die Pille Cerazette. Vor kurzem hat der Arzt festgestellt, dass ich Eisenmangel habe und ich nehme dagegen nun Tabletten.
    Die Tabletten heißen ferro sanol duodenal.
    In der Packungsbeilage steht nichts von wechselwirkungen, da steht ledigleich fragen sie Ihren Arzt.
    Heißt das nun, dass es keine gibt oder dass die nur nicht da drin stehen?

    Kennt sich jemand aus mit dem Medikament? Beeinflusst es die verhütende Wirkung der Pille?

    Danke schonmal für eure Hilfe
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    366
    nicht angegeben
    24 Januar 2009
    #2
    Zwischen Eisenpräparaten und der Pille gibt es keine Wechselwirkungen.
    Allerdings hab ich schon gehört, dass es Leute gibt, die nicht mit Verstopfung, sondern mit Durchfall auf Eisen reagieren - das kann dann in der Tat ein Problem geben. Ist aber eher selten :zwinker:
     
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2009
    #3
    damit habe ich keine Probleme...
    Hab das schon ne Woche genommen und bosher weder Durchfall noch Verstopfung..
    Also kann ich ganz unbesorgt sein, was die Verhütung angeht?
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2009
    #4
    Mir wurde das auch mal verschrieben und der Arzt sagte, es gäbe keine Wechselwirkungen. Keine Sorge! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste