Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wechselwirkung...SORRY aber will sicher gehen!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mäuseohr90, 19 Juni 2007.

  1. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Habe eine Blasenentzündung, die sich zur Nierenbeckenentzündung ausgeweitet hat obwohl ich 5 tage lang antibiotika genommen hab, das ich deshalb zusätzlich verhüten muss weiß ich (achso...ich nehm die Pille (Vallette))
    Jetzt wurde mir das medikament Nifurantin mit dem Wirkstoff Nitrofurantoin-Monohydrat verschrieben welches ich 10 tage nehmen muss...hat das auswirknungen auf die pillenwirkkung???

    Sorry nochmal wegen der frage!
     
    #1
    mäuseohr90, 19 Juni 2007
  2. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wie so oft gesagt: Lies einfach in der Packungsbeilage des Medikaments bei Wechselwirkungen nach. Wenn da nix von oralen/hormonellen Kontrazeptiva steht wird es auch keine Wechselwirkungen mit der Pille haben :zwinker:

    Du weißt aber schon das dass AB eine Nachwirkzeit hat und du auch noch 7 bis 10 Tage danach zusätzlich verhüten musst.
     
    #2
    haeschen007, 19 Juni 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Soweit ich weiß, ist Nifurantin auch ein Antibiotikum. (Wüsste auch nicht, was man sonst bei einer Nierenbeckenentzündung verschreiben sollte.) Also: Ja.

    Verhüte während der AB-Nahme und min. weiteren 7 Tagen zusätzlich. Fällt die Einnahmepause in diese Zeit, lass sie weg.
     
    #3
    User 52655, 19 Juni 2007
  4. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ja das weiß ich, ahb cih ja auch obem geschrieben :smile:

    da steht eigentlich nix drinn...da stehen gar keine welchselwirkungen drinne...deshalb frag ich...

    und ich würde nicht sagen das das ein antibiotikum ist sonst würde es ja drauf stehen...da steht in der Pakungsbeilage "Nifurantin darf nur verabreicht werden wenn ein effektiveres oder risikoärmeres antibiotikum[...]nicht wirkt"
    würde das so verstehen das das keins ist oder?
     
    #4
    mäuseohr90, 19 Juni 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das heißt genau das Gegenteil.
    Nämlich, dass dieses Antibiotikum nur verabreicht werden soll, wenn ein anderes nicht wirkt. Vermutlich, weil Nifurantin vergleichsweise starke oder viel Nebenwirkungen hat.
    Es ist also definitiv ein Antibiotikum.
    Aber warum fragst du deinen Arzt eigentlich nicht, was er dir so verschreibt?
     
    #5
    User 52655, 19 Juni 2007
  6. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn das so dort steht würde ich das auch so verstehen dass Nifurantin ein Antibiotikum ist welches verschrieben wird wenn ein anderes Antibiotikum nicht wirkt.
     
    #6
    haeschen007, 19 Juni 2007
  7. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn mans genau auslegt kann man in dem Satz nicht erkennen, ob es sich um ein Antibiotikum handelt oder nicht -.-

    wenn es keine genauen hinweise gibt, würd ich nen arzt fragen.
     
    #7
    HoNeStY, 19 Juni 2007
  8. Honeybabe
    Honeybabe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das is ein Anruf beim Arzt und schon weist du bescheid :zwinker:
     
    #8
    Honeybabe, 19 Juni 2007
  9. 0rN4n4
    Gast
    0
    Wie honeybabe gesagt hat...

    ...das nächste Mal den Arzt gleich direkt fragen. Es soll dir nicht peinlich sein.. es geht ja darum ob Du schwanger wirst oder nicht!
     
    #9
    0rN4n4, 19 Juni 2007
  10. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Das ist ein Antibiotikum. Allerdings eins, bei den die Wechselwirkung mit der Pille in der Packungsbeilage nicht ausdrücklich erwähnt wird, sondern eher im Sinne von "...kann nicht ausgeschlossen werden, sollte anderweitig verhütet werden".
     
    #10
    Bambi, 20 Juni 2007
  11. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    meine urologin und apothekerin meinten, es gibt keine wechselwirkungen, weil nitrofurantoin kein wirkliches antibiotikum ist. aber anscheinend sagt jeder was anderes... :mad:
    P.S. und in der packungsbeilage steht wirklich kein einziges wort zu der pille
     
    #11
    User 54961, 20 Juni 2007
  12. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du dir so unsicher bist, dann verhüte doch einfach zusätzlich. Besser mal ein paar Tage etwas umständlicheren Spaß haben, als ein Leben lang Konsequenzen tragen, wenns nicht gewollt ist. Ich bin auch eher übervorsichtig, als am Ende zu sagen "hätte ich mal...."
     
    #12
    Chococat, 20 Juni 2007
  13. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Soweit ich weiss, ist es ein sehr lokal wirkendes Antibiotikum. In der Packungsbeilage steht was davon, dass durch die Leberstoffwechselbeschleunigung "aufgrund theoretischer Überlegungen nicht auszuschliessen" ist, dass in seltenen Fällen die empfängnisverhütende Wirkung von hormonellen Kontrazeptive in Frage gestellt werden kann. Es empfiehlt sich, zusätzlich andere empfängnisverhütende Maßnahmen anzuwenden.

    Mein Gynäkologe meinte jedenfalls auch, das wäre sehr, sehr unwahrscheinlich (bisher zurecht), aber nur weil es bei mir klappt, heisst es nicht dass es bei jedem so ist.
     
    #13
    Bambi, 20 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wechselwirkung SORRY will
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2015
8 Antworten
Test