Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Vivi1709
    Vivi1709 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2006
    #1

    wechselwirkungen bei blasenentzündung

    hi...

    hab zur zeit ne blasenentzündung und nehm deshalb mehrmals täglich tabletten, es handelt sich aber nicht um antibiotika. in der packungsbeilage steht, dass man das medikament nicht in der schwangerschaft anwenden sollte...ist vlt ne dumme frage,aber da die pille den körper in den zustand versetzt und ihm vortäuscht man wäre schwanger, gilt das auch wenn man die pille nimmt??

    hoffe mir kann jemand helfen.. das medikament heißt übrigens arctuvan - bärentraubenblätter

    lg & danke schonmal,

    Vivi
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wechselwirkungen
    2. Wechselwirkung?
    3. Wechselwirkungen
    4. wechselwirkung?
    5. Wechselwirkung?
  • Sunny222
    Sunny222 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2006
    #2
    wenn in der packungsbeilage nichts davon steht das die wirkung der pille beeinflusst wird, dann wird das auch so stimmen...

    zur not wenns nicht eindeutig ist kannst du ja erstmal mit kondom verhüten und am montag deinen fa anrufen zur sicherheit.

    ich persönlich glaube aber nicht das die wirkung der pille dadurch beeinträchtigt wird...

    und das es nicht in der schwangerschaft angewendet werden soll steht meist nur drauf weil noch keine ausreichenden informationen vorliegen ob das medikament für das ungeborene schädlich sein könnte...
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    22 Oktober 2006
    #3
    kannst du vorsichtshalber mal die inhaltsstoffe schreiben?
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    22 Oktober 2006
    #4
    Arctuvan beeinflusst die Wirkung der Pille nicht. Wird oft auch ausdrücklich empfohlen, wenn es darum geht, eben wegen der Wechselwirkungen mit der Pille Antibiotika zu vermeiden.
     
  • Vivi1709
    Vivi1709 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2006
    #5
    gut, ich kann mir auch nicht vorstellen was da passieren soll....

    inhaltsstoffe: bärentraubenblätter-trockenextrat, mikrokristalline cellulose, lactose-monohydrat,talkum,poly(o-carboxymethyl)stärke, natriumsalz, hyprolose, hochdisperses siliciumdioxid, magnesiumstearat, maltitol, macrogol 6000 + 20000 und eisenoxid.....
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2006
    #6
    ist das verschreibungspflichtig? (das hat zwar nichts damit zu tun, ob es wechselwirkungen mit der pille hat, aber interessiert mich mal :zwinker: )
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Oktober 2006
    #7
    viele medikamente soll man in der schwangerschaft deswegen nicht einnehmen, weil es schlecht fürs kind ist. arctuvan verträgt sich aber mit der pille, da gibts keine probleme.
     
  • Vivi1709
    Vivi1709 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2006
    #8
    alles klar,danke....

    nein,ist nicht verschreibungspflichtig :zwinker:
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2006
    #9
    Gut,danke! Weißt du zufällig auch noch wie teuer es ist?
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    23 Oktober 2006
    #10
    Das würde mich auch mal interessieren, ich bin ja auch so eine Blasenentzündungs-Geplagte.

    Ansonsten dürfte bei dem Medikament eigentlich nichts passieren. Ich würde dir ja gerne dazu raten, in der Apotheke nachzufragen. Aber die haben absolut keine Ahnung musste ich feststellen. Die meinten doch glatt, Antibiotikum und Pille könnte ich ruhig zusammen nehmen, es sollte nur ein Abstand von ca. 1 Stunde zwischen der Einnahme sein:kopf-wand
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    23 Oktober 2006
    #11
    In der Apotheke UVP 10,95 € für 60 Tabletten.
     
  • Vivi1709
    Vivi1709 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2006
    #12
    jap,der preis müsste so hinkommen....

    dass die in der apotheke von vielem echt keine ahnung haben,durfte ich auch schon öfters erfahren... und das nicht nur in einer.... am besten halt immer den arzt fragen....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste