Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weg mit den Kontras für Ball mit dem Schwarm?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Piccella, 8 Februar 2006.

  1. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...gelöscht...
     
    #1
    Piccella, 8 Februar 2006
  2. ouromov
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    ....
     
    #2
    ouromov, 8 Februar 2006
  3. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Ich finde das so ein Abendkleid in schwarz bis nach unten sehr schön ist, auf Bällen ist es nicht das Ziel das kürzeste Kleid zu haben. Das war es damals bei mir auf dem Ball auch nicht, ich kann mich an kein Mädel erinnern das das Kleid sehr kurz hatte(ist aber nun auch schon 2 Jahre her)
    Anzug und Krawatte?

    Hmm... also ich denke das du deinem Schwarm damit nichts gutes tut, wie sieht denn das aus wenn zwei Pinguine miteinader tanzen,hm?

    Und Haare hochstecken oder dir Locken machen.Hm???Was hälst du davon?

    Überleg es dir dochmal und wenn du nicht so viel Ahnung von mode hast bist du bei mir richtig, schick mir einfach deine Konfektionsgröße und Haarfarbe.und ich suche dir dann mal was raus
     
    #3
    kathye820, 8 Februar 2006
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Es gibt nichts Schöneres als sich für einen Ball mit dem Typen in den man verknallt ist aufzubrezeln und mal einen Abend lang Prinzessin zu spielen.

    Ich glaube dein Schwarm wäre sehr enttäuscht wenn etwas Maskulin-Hermaphroditisches im Anzug auf ihn zukäme wo er ein süßes Mädel im Abendkleid erwartet hat. :zwinker:

    Probiere es doch einfach mal aus, jede Frau ist schön auf solchen Bällen, nicht nur die mit dem kürzesten oder am tiefsten ausgeschnittenen Kleid (und eine Ball"nutte":zwinker: haste immer dabei, glaub mir) :grin:

    Einmal begegnete so ein spärlich bekleidetes Etwas meinem Freund im Flur und quäkte: "He, du, ich glaub jemand hat meinen Mantel geklaut!" und mein Freund meinte dann eiskalt: "Das glaub ich weniger. Aber offensichtlich dein Kleid!" *lol*
     
    #4
    Piratin, 8 Februar 2006
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Was ist denn so schlimm daran für einen besonderen Anlass mal ein Kleid anzuziehen? Wenn ich mit dir für einen Ball verabredet wäre und du kämst im Anzug und Krawatte wäre ich als Mann gar nicht begeistert. Ich bin auch kein Heimchen am Herd aber deswegen habe ich noch lange kein Problem damit ein Kleid anzuziehen. Ich brauche mich doch nicht als Mann zu verkleiden um es zu was zu bringen.
     
    #5
    User 29290, 8 Februar 2006
  6. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Hmm also spätestens wenn deine Prinzipien deinen wünschen im WEg stehen würde ich überlegen ob an ihnen nicht was flasch ist. erstens musst du dir ja nicht sonst was für ein sexy kurzes Kleid anziehen und was ist an einem Kleid denn so verwerflich????
     
    #6
    Tinkerbellw, 8 Februar 2006
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also, es sollte kein Problem darstellen, wenn Du ein richtiges Ballkleid anziehst. Sicher, es gibt halt viele Mädels, die Ballabende als Gelegenheit nutzen, möglichst provokant aufzutreten mit dem Hintergedanken, sich einen Typen zu angeln. Das heisst aber noch lange nicht, dass Du das auch tun musst.
    Dein Freund wäre sicher nur begeistert, wenn Du Dich mal richtig für ihn rausfiezt. Mit einem Kleid bis zum Boden und nicht zu tiefem Ausschnitt wirst Du bestimmt nicht als Ballnutte darstehen.
    Hab mir mal Dein Profilbild angesehen, die Haare würde ich einfach hochstecken, Locken würden nicht so sehr zu Deinem Gesicht passen.
     
    #7
    User 48403, 8 Februar 2006
  8. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach Mädel,

    versteck Dich doch nicht! So ein Ball ist eine super Sache. Ich liebe solche Veranstaltungen. Glaub mir, er hat Dich sicher nicht umsonst dahin eingeladen. Solche Bälle haben einen ganz besonderen Flair und mal ehrlich, die Frauen in den Abend/Ballkleidern sind doch der eigentliche Grund dafür. Klar, ein Kerl in einem gut geschnittenen Anzug sieht sicher auch elegant aus, aber was ist das schon im Vergleich zu diesen tollen Kleidern, in denen jede Frau einfach super aussieht??.... .schwärm :engel: Wie die anderen schon gesagt haben, es muss ja nicht ein allzu "gewagtes" Kleid sein, aber tu ihm doch den Gefallen. Du wirst sehen, er wird sich von Dir verzaubern lassen und dann hast Du ihn schon fast. Ich denke der Ball ist die Beste Möglichkeit, ihm näher zukommen. Machs Dir nicht durch falsche Vorbehalte kaputt.

    Viel Spaß :zwinker:

    Grüße

    Chris
     
    #8
    Flyhigh, 8 Februar 2006
  9. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...gelöscht...
     
    #9
    Piccella, 8 Februar 2006
  10. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ein schönes Top zu ner schönen schwarzen Hose und dazu hohe Schuhe wäre mal ein netter Kompromiss. Klar würde ein Kleid oder zumindest ein längerer Rock besser aussehen, aber wenn du das nicht tragen willst dann ist das dein Bier.
    Und bei Bällen gilt nicht die Devise "je kürzer desto besser" sondern einfach schick sollte es sein. Falls du absolut nicht weißt, was du machen sollst, könntest du doch einfach mal mit deinem Schwarm drüber reden. Also dass du eigentlich gerne mit IHM dorthin gehen würdest, aber andererseits von der Kleiderordnung nicht so begeistert bist. Vielleicht findet ihr gemeinsam eine Lösung.
     
    #10
    birdie, 8 Februar 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    willste das denn wirklich?

    naja, zwischen ballett und standard-/ lateintanz gibts ja nun schon unterschiede...

    geh doch mal zu h&m. oder ist dir das zu "mainstreamig" oder so was?

    dort habe ich letztes jahr ein recht schönes schwarzes ballgeeignetes kleid gekauft, hat wirklich SEHR wenig gekostet. blazer und feine hosen kosten ja auch was, da ziehste sicher auch nicht täglich dasselbe an.

    wär doch mal einen versuch wert. na, wenn du dich von vornherein völlig dagegen sträubst, dann willste dich aber vermutlich auch nicht drin wohlfühlen.

    wer sagt denn, dass frauen kleider anziehen müssen? kannst ja hosen sonst jeden tag anziehen. worum gehts dir? auf jeden fall gegen konventionen kämpfen? kannste damit nicht einen abend aussetzen? nein, damit verrätst du dich nicht, es geht hier nicht um politik, sondern um einen schönen abend in passender kleidung.

    feminin sein ist was schönes. und das sage ich, die insgesamt eher burschikos ist - aber ab und an röcke oder kleider tragen, finde ich wunderbar. deswegen wird man ja nicht gleich zur dummen tusse, die nur mode und kosmetik im kopf hat.

    zum tanzen sieht es einfach wunderschön aus zusammen - also die kombination feiner anzug und abendkleid. wenn dein freund bereit ist, ein kleid anzuziehen, könnt ihr ja die rollen tauschen ;-).

    sorry, ich versteh halt nicht, was daran schlimm ist.

    kleider können klasse aussehen. es geht doch gar nicht darum, dass man sich enorm sexy oder provozierend anzieht. irgendwie wirkt deine kleider-ablehnung etwas aufgesetzt. prinzipienreiterei (von wegen "feministin").
    klar kann man sich extra ANDERS anziehen, um aufzufallen. non-konformistin und so. schön. ziehste zum sport auch EXTRA was anderes an als sportkleidung? mit dem "ich will nicht so sein wie der rest" kann man sich auch lächerlich machen, wenn man es übertreibt.

    individuell sein schön und gut. ein abendkleid ist für eine festliche tanzveranstaltung schlicht funktional - und sehr schön.

    kleidertragen ist doch keine versklavung.
    ich kenn männer, die frauen darum beneiden, dass sie eine viel größere auswahl haben, wenn es darum geht, sich mal richtig toll für einen besonderen anlass anzuziehen...

    top und rock, okay. hose fänd ich nicht gut - rock ist fürs tanzen einfach schöner, schwingt schön mit beim tanzen, passt einfach zu so einem ball, finde ich.

    musst du unbedingt provozieren? immer? du hast deinen stil, das ist ja auch schön, aber wie wärs mit ner provo-pause, um einen schönen abend zu verbringen?
     
    #11
    User 20976, 8 Februar 2006
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wieder mal kann ich mosquito nur zustimmen. Ja, deine "Prinzipien" wirken "aufgesetzt". Zu einem Ball ein Ballkleid anzuziehen, ist doch keine Frage der politischen Einstellung oder Weltanschauung. Es ist schlicht angemessene Kleidung. Zum Vorstellungsgespräch würdest du ja auch nicht in zerrissenen Jeans gehen, in die Schule nicht im Neoprenanzug.

    Weißt, du deine Einstellung wirkt so ein bißchen wie "Ich will auf Teufel komm raus provozieren". Auch wenn der "tiefere Sinn" dabei fehlt. Eine Aussage ist da meiner Meinung nach nämlich nicht dabei - außer vielleicht, daß du keine Kleider magst, toll.

    Ich bin auch keine Tussi und kein Vorzeigefrauchen, und ich würde mich extrem dagegen sträuben, in die Kategorie "Frauen haben gut auszusehen und sonst den Mund zu halten" eingeordnet zu werden. Nur, der Punkt ist: Frauen können gut aussehen, sich hübsch machen, elegant auftreten UND dabei trotzdem intelligent und selbstbewußt sein. Das eine schließt doch das andere nicht aus, im Gegenteil. Klar, bei einem Ball macht eine Frau Eindruck, die ein hübsches Kleid anhat. Eine "Protest-Hosen-Trägerin" wird wohl eher seltsam angeschaut werden. Eine, die aber ein hübsches Kleid anhat, selbstbewußt auftritt und dazu noch eine gute Gesprächspartnerin ist, wird mit Abstand am meisten beeindrucken.

    Von daher - mach dir nicht so einen Streß. Genieß es, einen Abend lang mal so richtig gut auszusehen, richtig elegant aufzutreten und deinen Schwarm mal so richtig "umzuhauen". :zwinker: Mit "Prinzipienverrat" hat das doch nichts zu tun.

    Sternschnuppe

    PS: Im übrigen hab ich den Eindruck, daß deine übertriebene Protesthaltung vor allem auf eines hinweist: Daß du eigentlich eher Angst vor diesem Ereignis hast und dich deshalb am liebsten drücken würdest.
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 8 Februar 2006
  13. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Für mich klingt es auch ein wenig danach, als suchtest du unbedingt nach einer Ausrede, nicht hingehen zu müssen. Aber nur weil du mal einen Abend lang ein wenig anders bist, heißt das nicht dass du jetzt zur Tussi mutierst. Man kann Prinzipien haben, aber ich finde die Leute richtig gut, wenn sie ihre Prinzipien auch mal hintanstellen und nicht die ganze Zeit betonen, "eigentlich bin ich so und so und das mag ich eigentlich überhaupt nicht". Sei mal ein bisschen flexibel und kein sturer Bock, relax und hab SPaß!
     
    #13
    birdie, 8 Februar 2006
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Es gibt doch nix schöneres als auf einem Ball ein schönes Abendkleid zu tragen.... :engel:
    Solche Kleider sind auch gar nicht so teuer.
    Vor allem jetzt grad ned.. nach Silvester hauen die ganzen Geschäfte die doch raus.
    Finds furchtbar wenn Leute aus "überzeugung" lieber gegen Konventionen sind... ganz schrecklich ehrlich!
    Und den Kerl glaub ich dass du ganz schnell vergessen kannst wenn du da in anzug und krawatte auftauchst...
    Glaube im übrigen auch nicht, dass deine Balletttanzerfahrung dir auf nem Ball was bringt... oder kannst du auch "anders"tanzen?
    Ich finde man sollte es mit seinen prinzipien nicht übertreiben... klar man muss sich nicht komplett anpassen, aber dann zieh doch ein ausgefallenes Kleid an.... Warum fühlst du dich denn in Kleidern angeblich ned wohl?? Wenns kurz ist versteh ichs ja, aber bei nem langen??? Wo isn da das Problem???
    ich finde du solltest einfach mal über deinen Schatten springen!
    Und wenn du nicht vor hast was an deiner Einstellung zu ändern, solltest du heir nicht fragen und dich überreden lassen wollen, wenn dus dann eh ned machen willst!

    :herz:
     
    #14
    User 48246, 8 Februar 2006
  15. martini-bunny
    0
    Ich verstehe nicht, warum es Frauen gibt, die glauben, Kleider oder Röcke wären diskriminierend... :kopfschue
    Frauen tragen solche Kleidungsstücke seit eh und je. Und das nicht, damit man uns vom weitem abstempeln kann "hey da kommt ne frau", sondern weil es uns Frauen steht.
    Feministen und Emanzen hin oder her, meinetwegen setzt euch für Gleichberechtigung in jeder Sache ein, aber gegen Kleider und Röcke ist absolut nichts einzuwenden. :cool1:
    Und auf Bällen läuft niemand mit einem Minirock oder einem Minikleid rum und die es doch tun, haben sich auf dem Weg zur Disko wohl verlaufen:wuerg:...
    Off-Topic:
    Ich hab im Juli meinen Abiball und auf Verdacht, falls ich kein passendes Kleid mehr rechtzeitig finden sollte, hab ich eins bei Orsay gekauft. Da gibt's ganz schlichte, schwarze, lange Kleider für ca. 20-25 Euro und da kann man ja nun wirklich nichts zu sagen... :zwinker:
     
    #15
    martini-bunny, 8 Februar 2006
  16. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    ich bin da so ziemlich der meinung wie alle hier... :zwinker:
    früher mochte ich kleider und röcke auch nicht. inzwischen zieh ich sowas auch des öfteren an, wenns warm ist zumindest. :zwinker:
    und was ballkleider angeht, ich würde sagen du solltest es einfach mal ausprobieren... klar, es ist nicht dein stil, aber wenn du dann merkst wie anders und schön du aussiehst, wirst dus mögen :smile:
    lass dir einfach von ner freundin helfen (wegen haaren und schminken..) und vielleicht kannst du dir ja auch von ner freundin ein ballkleid leihen?
    du veränderst dadurch ja auch nicht dein stil oder verrätst deine prinzipien. es geht ja lediglich um einen abend...
     
    #16
    keks007, 8 Februar 2006
  17. HaveABreak
    Gast
    0
    Ich finde das ist das Entscheidende an mosquito's tollem Beitrag! Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, daß Dir Deine Prinzipien ein bißchen übertrieben wichtig sind. Wenn Du nicht mal für einen Typen den Du toll findest, auch nur ein bißchen Veränderung an Dir zuläßt, wie willst Du dann jemals Beziehungen eingehen? Es ist doch nicht so, daß Du alles verraten sollst, an was Du glaubst, es geht doch nur um ein bißchen entspannteres Denken. Probier es doch einfach einen Abend lang aus und wenn es dann wirklich so entwürdigend ist und Du Dich total unwohl fühlst, dann hast Du es wenigstens probiert.
     
    #17
    HaveABreak, 8 Februar 2006
  18. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich hab zwar auch scho 3 Kleider im schrank hängen, aber ein schwarzes schlichtes hat ich noch ned... hab noch a bissl gwartet und hab dann auch eins von denen bei orsay für 9 Euro gekauft.... :tongue:
     
    #18
    User 48246, 8 Februar 2006
  19. QueenOfSpades
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich lieeebe Röcke und Kleider :herz:
    Ähh ja, zum Thema:

    Ich find ne schwarze Hose (dress pants, ich weiß jetzt grad nicht, was das auf Deutsch heißt) und ein Top aber auch überhaupt nicht schlimm.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dein Schwarm was dagegen hat. Mädchen sind doch nicht nur im Abendkleid niedlich... :ratlos:

    Allerdings war meine beste Freundin mal in der gleichen Situation, hat dann einen Cordrock mit Top angezogen und war überrascht wie toll Röcke eigentlich sein können. Du kannst das ja einfach mal anprobieren. Wenn's immer noch schrecklich ist, nimm ne Hose :smile:
     
    #19
    QueenOfSpades, 8 Februar 2006
  20. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kein Ball, kein Problem

    ...gelöscht...
     
    #20
    Piccella, 10 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weg Kontras Ball
Luc
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2011
4 Antworten
MicCosh
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 März 2011
6 Antworten
das-bin-ich
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2009
21 Antworten
Test