Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #1

    Wegen Sex gestritten?

    Habt ihr schon mal über oder wegen Sex gestritten?
    Z.B.:
    Weil euch wa snicht gepasst hat oder zu wenig/zu viel war? Weil irgendwas nicht gemacht wird, was ihr wollt?

    Erzählt mal :zwinker:
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #2
    Hallo!
    Ja, das ist das Streitthema Nummer 1! Er findet es zu oft, ich zu selten... Er möchte vieles nicht, was ich möchte. Das gibt es schon ne menge Konfliktpunkte.
    Viele Grüße
     
  • glashaus
    Gast
    0
    23 Januar 2005
    #3
    Meinungsverschiedenheiten gab es häufig, aber so richtig gestritten eher nicht.
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #4
    Ja, wir haben schon merhfach mit einander gestritten. Wir haben eine FB und wenn wir uns dann sehen, will ich auchnviel Sex. Früher hatten wir etwa 20x im Monat Sex miteinander, als wir auch noh näher beieinander wohnten, doch seit etwa 1 Jahr ist das alles einwenig eingeschlafen und nun kommen wir Monat vllt auf 8x und das ist mir viel zu wenig. Daher entsteht schon mal ein kleiner Streit, manchmal bleibt dieser auch nicht klein...


    LG misoe
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #5
    Und meinem Freund sind 8x im Monat viel zu viel...
    Viele Grüße
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #6

    Das tut mir leid, aber vllt sind es auch meine Ansprüche die einfach zu groß sind, denn ich stehe nicht so auf ne schnelle Nr, sondern mir ist besonders das Vorspiel wichtig und das wird dann eben schon manchmal gerne ein langwirige Sache und wenn Schatz mich dann mal verwöhnt merke ich doich recht fix, dass sie hofft das ich so schnell wie möglich abspritze und dass finde ich dann auch doff. Das dann so was wie "naja, Pflichtprogramm und gut ist es". Das macht mich manchmal sehr traurig, denn selbst wenn ich mal nicht solche Lust habe, aber merke dass sie richtig heiß ist, dann gebe ich mir einen Ruck und verwöhne sie dennoch so richtig, dass es für sie schön ist.

    LG misoe
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #7
    Hallo!
    Hmm...komisch...bei mir ist das genau andersrum im Vergleich zu deiner Freundin. Mein Freund benimmt sich in dem Punkt auch so wie deine Freundin. Vielleicht bin ich auch zu anspruchsvoll.
    Viele Grüße
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #8
    Sagen wir mal so, ich habe mir derweil angewöhnt, dass ich in meiner Beziehung sexuell einfach zurückstecken muss. Aber ich liebe meine Freundin sehr, auch wenn ich immer öfters an andere Frauen denke oder an allgemein den Reiz bekomme mal wieder richtig schönen Sex zu haben. Dan kommt immer das schlechte Gewissen was mir sagtr, dass meine Beziehung ja nicht nur aus dem Sex heraus lebt, sondern es noch ganz viele andere schöne Dinge gibt.

    LG misoe
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #9
    Ganz meine worte und Gedanken :zwinker:...Aber an andere Männer denke ich nicht und ich könnte mir auch nicht vorstellen, mit anderen Männern intim zu sein...
    Viele Grüße
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #10
    wie genau meinst du denn "gestritten"?

    wir hatten nur ab und an, dass ich wollte, er aber nicht wollte.
    ich hab das persönlich genommen, etwas rumgezickt, er war lieb, hat mich in den arm genommen, fertig.
    also nicht richtig gestritten.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    721
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #11
    @dieKatze die problematik kennich noch von früher :frown: ganz schön scheiße!!
     
  • Solina
    Solina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #12
    Jap, ich zick ihn manchmal schon an weil er micht meistens erst bewusst heiß macht(streicheln, küssen, lecken) und sich dann umdreht oder einfach aufhört obwohl er weiß das ich dann mehr will. Find das absolut daneben. Und dann gibts kleinere streitereien. Letztens meinte er ich sei "Sexsüchtig". Ist man Sexsüchtig wenn man zwei Tage nimmer hat? :grrr: Find ich nicht.
     
  • da burner
    Gast
    0
    23 Januar 2005
    #13
    wir ham uns noch nie über sex gestritten, weil wir einfach den geilsten sex haben, den wir uns vorstellen können. wir probieren auch oft neue sachen aus, sodass uns nich langweilig wird.
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #14
    Liegt das an der gleichen Umgebung :zwinker:? Nee, also es ist echt nicht gerade so toll...aber wenn er dann doch mal will, dann ist es sehr schön...nur eben recht selten.
    Viele Grüße
     
  • 23 Januar 2005
    #15
    Das war so ziemlich das einzigste über das wir uns nie gestritten hatten. Hach ja, schöne Zeit wo bist du nur hin?
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    23 Januar 2005
    #16
    Nein, habe mich noch nicht so wirklich "gestritten".
    Klar, man war mal verschiedener Meinung, aber mehr so in die Richtung, dass 50% des Paares partout keinen Sex wollte, aus einfach bescheuerten Gründen, die sogar noch heute demjenigen zu schaffen machen.

    Ansonsten halte ich Sex für kein echtes Streitthema, artet vermutlich dazu aus, wenn ein Partner total rallig ist und der andere ihn einfach nicht ranlässt.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    23 Januar 2005
    #17
    Nö, gibt keinen Grund dazu.....

    Mein Schatz will dann und das, was ich will, und andersherum...und wenn mal jemand was nicht so toll findet, wird das gesagt und akzeptiert...

    Streiten wegen Sex...soweit kommt es noch....

    evi
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    721
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #18
    wer weiß vieleicht is dein freund ja mein ex :zwinker:
     
  • succubi
    Gast
    0
    23 Januar 2005
    #19
    hab mich schon mal mit einem ex gestritten - aber das war weil er mich mit etwas "zwangsbeglücken" wollt, obwohl er wusste das ich es net will.

    ansonsten gab's in beziehungen eigentlich nie wirklich streit wegen sex... wie bei den meisten gab's mal meinungsverschiedenheiten, aber es is nie soweit gekommen das man sich bekriegt hat deswegen.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #20
    *lol*..dazu gibt es mehr oder weniger eine lustige geschichte:

    mein ex und ich hatten zoff...irgendwann hatten wir uns so weit wieder vertragen...und er wollte kurze zeit später sex...
    der streit war zwar bereinigt, aber irgendwie hatte ich immer noch daran zu knabbern und hatte keine lust auf sex...
    mein ex konnte das irgendwie nicht nachvollziehen..
    und schon waren wir wieder im schönsten streit *gg*..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste