Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wehentätigkeit und Gebärmutterhals verkürzt

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Schnuppchen, 10 August 2007.

  1. Schnuppchen
    0
    Ich war gestern zur VU bei meinem FA. Er hat mir dann auf dem CTG gesehen, dass ich Wehentätigkeit habe. Gut, ich bin jetzt in der 36. SSW, das da Wehen normal sind weis ich ja selber. Er hat mich dann auch nochmal untersucht und festgestellt, dass sich mein Gebärmutterhals auch schon verkürzt hat. Nun soll ich 3 mal täglich Magnesium einnehmen, da er meinte, es wäre nicht schlecht wenn das Mäuschen noch ein paar Tage länger drinne bleiben würde.
    Habe es dann meiner Hebamme erzählt und die meinte, das Wehentätigkeit und verk. Gebärmutterhals ok sind. Ich habe nur etwas Angst, dass es in den nächsten Tagen schon los gehen könnte. Hat jemand von euch vielleicht damit Erfahrung?
     
    #1
    Schnuppchen, 10 August 2007
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    *g* willkommen im Club :zwinker:


    Denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst, das kann schnell gehen, kann aber auch noch dauern...

    (auf dem Stand bin ich auch)

    Ist dein Muttermund noch geschlossen, der Schleimpfropf noch da? Hat sich dein Bauch bereits gesenkt?
     
    #2
    User 69081, 10 August 2007
  3. Schnuppchen
    0
    Ja, Muttermund ist noch geschlossen, Schleimpropf auch noch da (zumindest habe ich nichts entdecken können in letzter Zeit, was darauf deuten könnte, dass er abgegangen ist). Ich hatte letzte Woche an manchen Tagen immer mal so'n ziehen im Unterbauch und ich vermute fast mal, dass das Senkwehen waren. Der Kopf des Kindes ist auf jeden unten.
     
    #3
    Schnuppchen, 10 August 2007
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Na wenn der Kopf unten ist, ist doch alles prima, damit hast du schonmal die halbe Miete und selbst wenn das Kind jetzt schon käme, alles ist dran und die Lungen sind ausgereift. :smile:

    Off-Topic:
    Mir ist vor 2 Tagen der Schleumpfropf abgegangen (heute bin ich 34+2) und der Muttermund war vorgestern auch schon sehr weich. Ich habe auch gelegentlich Wehen, deswegen kann es bei mir jetzt bald soweit sein. Aber genau weiß das eben keiner.
     
    #4
    User 69081, 10 August 2007
  5. Schnuppchen
    0
    Tja, von wegen der Spruch: ,,Mädchen putzen sich'' :smile: Aber kann natürlich auch sein, dass es sich trotzdem alles noch hin zieht. Naja wir werden sehen!
     
    #5
    Schnuppchen, 10 August 2007
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Was anderes als abwarten bleibt uns eh nicht über :grin:

    Wie sagte meine Mutter so schön: "Aber keine Sorge, du wirst es schon nicht verschlafen wenns los geht" :tongue:
     
    #6
    User 69081, 10 August 2007
  7. Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    Mach dich nicht verrückt. :smile:
    Bei mir, ist der Gebärmutterhals auch schon um 0,5 cm kürzer.
    Und drei Magnesiumtabletten sind nicht die ganze Welt. Muss schon
    6-8 nehmen. :geknickt:
    Wehentätigkeit kann man bei mir am CTG auch nicht mehr übersehen.
    Trotzdem habe ich noch so, keinerlei Anzeichen. Und merke, wahrscheinlich noch nicht mal meine Senkwehen mehr...:eek:

    Mimieko
     
    #7
    Mimieko, 11 August 2007
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    och ich hatte noch 4 wochen mit offenem muttermund rumzulaufen

    is dein mäuschen denn fertig? dann kann sie eigentlich doch kommen
     
    #8
    Beastie, 11 August 2007
  9. Schnuppchen
    0
    Mein Gebärmutterhals hat sich von 4,8 cm auf 2,6 cm verkürzt.
    Naja, Entbindungstermin ist erst in 4 Wochen, also 1, 2 Wochen wären schon nicht schlecht.
     
    #9
    Schnuppchen, 12 August 2007
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    mach dir keine sorgen, war bei mir damals auch ähnlich. Der MuMu hatte sich schon 10 tage vor der geburt geöffnet, bin etwa ne woche mit 4 cm offenem MuMu rumgelaufen, das Köpfcheen hat total nach unten gedrückt..aber kamen keine Wehen. :ratlos:
    Musste dann leider eingeleitet werden.
     
    #10
    User 75021, 12 August 2007
  11. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich würde auch sagen, dass du dir keine Sorgen machen brauchst. Mein ET ist erst in ca 5 Wochen und Krümeline fängt auch schon mit Auszugsvorbereitungen an.

    4 Wochen ist doch OK, am Kind ist alles dran und die Lungen sind voll funktionsfähig. Alles was jetzt noch kommt ist Gewicht. Sollte es doch früher losgehen, freu dich, dann ists wenigstens nicht so schwer :schuechte :engel:
    Ab der 37. Woche zählt es ja auch nichtmehr als Frühchen :smile:

    Wie dolle sind denn deine Wehen, tun die richtig weh oder sinds nur Übungswehen? Die hab ich nämlich auch. Ich bin aber mittlerweile auf dem Standpunkt, dass es noch dauern wird, obwohl der Kopf schon recht dolle drückt und der MuMu weich und vielleicht auch schon offen ist.
     
    #11
    User 69081, 12 August 2007
  12. Schnuppchen
    0
    Danke Leute für euer gut zu reden!
    Naja Übungswehen habe ich schon länger, die tuen nicht weh und hatten auch nie irgendwelche Auswirkungen auf Muttermund oder so. Von den Wehen die auf dem CTG zu sehen waren habe ich überhaupt nichts gemerkt, nicht mal einen harten Bauch. Mit dem Magnesium, das ich jetzt einnehme, kriege ich auch nicht mehr so oft einen harten Bauch. Scheint ganz gut zu helfen.
     
    #12
    Schnuppchen, 12 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wehentätigkeit Gebärmutterhals verkürzt
Angel312
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
6 Mai 2008
8 Antworten