Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiß nich mehr weiter...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bewildered_chi, 23 Oktober 2007.

  1. bewildered_chi
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr!

    Muss grade erstmal meine Gedanken sammeln, weiß nich wo ich anfangen soll...
    Also, ich bin nun seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen, er ist bei mir in jeder Hinsicht der Erste (Küssen, Sex und so halt).
    Ich bin glücklich mit ihm und denke auch, dass er da Mann fürs Leben ist mit Heirat und Kinder und alles.

    Doch seit einiger Zeit habe ich diese Angst...Angst, dass ich später an meine "Jugend" zurückdenke und sehe, dass ich nichts erlebt habe in Sachen Liebe und Beziehungen.

    Besonders, seit vor einiger Zeit ein sehr sehr guter Freund mir seine Liebe gestanden hat. Ich mag ihn auch sehr, mehr als ich es dürfte.
    Er weckt so eine Neugier in mir, aber ich liebe doch meinen Freund.

    Ich habe Angst, dass ich es später bereuen werde, wenn ich diese Chance nicht genutzt zu haben, aber ich werde es mehr bereuen, wenn ich die Beziehung mit meinem Freund beende.

    Ich glaube beide Wege werden mich sehr glücklich und unglücklich zugleich machen.

    Aber es tat grade schonmal gut, dass ganze hier loswerden zu können.

    Schonmal danke an die, die es sich durchlesen werden. :smile:
     
    #1
    bewildered_chi, 23 Oktober 2007
  2. Schmusekater85
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Verliebt
    Hallo du :smile:

    solche Gefühle hat jeder mal in seinem Leben gehabt... auch ich... und jeder andere der dir hierauf antworten wird :smile:

    Es gibt da meiner Meinung nach nicht viel zu sagen, der Kopf entscheidet soviel in unserem Leben, doch manchmal muss er dem Herzen nachgeben und das ist bei der Liebe oft so. Du musst in dich hören, höre zu was dein Herz dir sagt und du wirst sicher das richtige tun :smile:

    Würd mich freuen wieder was von dir zu hören :smile:

    Liebe Grüße

    Schmusekater85
     
    #2
    Schmusekater85, 23 Oktober 2007
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Bitte gern geschehen und Möglichkeiten gibt es immer wieder :smile:
     
    #3
    Stonic, 23 Oktober 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Und was genau willst du jetzt hören?
    Ich meine letztlich musst du selber entscheiden, was dir wichtiger ist, das kann dir ja keiner abnehmen.

    Aber nur, weil man vielleicht später mal was bereuen könnte, eine funktionierende Beziehung wegzuwerfen ist schon irgendwie... sinnfrei. Zumindest aus meiner Sicht.
    Mein Freund ist auch "mein Erster" und wir sind schon 7 Jahe zusammen. Ich habe nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben oder mal das Gefühl haben zu können. Und selbst, wenn es irgendwann kommen sollte, habe ich dann immer noch die Chance "auszusteigen", solange ich nicht in der Kiste liege :zwinker:

    Etwas anderes ist es, wenn du jetzt schon etwas bereust oder aber wirklich starke Gefühle für den anderen hast.
    Da musst du dir über deine Gefühle erstmal klar werden.
    Was ist dir wichtiger? Wer ist dir wichtiger?
     
    #4
    User 52655, 23 Oktober 2007
  5. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ich glaube den Gedanken, wie es mit einem anderen wäre hat jede, die mit ihrem ersten Partner noch zusammen ist. Das ist ja auch ganz normal.
    Ich würde trotzdem auf keinen Fall die Beziehung aufgeben, wenn du ansonsten glücklich mit ihm bist. Das sind die Erfahrungen nicht wert...
     
    #5
    User 72148, 23 Oktober 2007
  6. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Das ist wirklich eine verflixte Situation, in der ich auch schon mehr als einmal war. Ich habe meinen jetzigen Mann mit 18 kennengelernt und er war auch mein erster freund. Auch ich habe zwischendurch Zweifel gehabt... Nie an meiner Liebe zu ihm, aber halt daran, ob man in 10 oder 20 Jahren zurückblickt und sagt: Ich habe was verpasst. Ich hatte nie mit einem anderen Mann geküsst, Sex, was auch immer.

    Aber, ich habe mir dann jedesmal auch überlegt, dass es ja völlig sinnfrei wäre, den Mann den ich über alles liebe und mit dem ich mir wirklich vorstellen kann als Oma vor dem Kamin zu sitzen und zu stricken, wegzuschicken, nur um nochmal ein bisschen Abenteuer zu erleben. Ich kann ohne ihn einfach nicht leben, und er ist mir wichtiger, als alles andere.

    Letzten Endes kannst nur du entscheiden, was du tust, aber überleg dir gut, ob du ihn aufgeben willst für ein Abenteuer von dem du nicht weißt wie es ausgeht (denn wer sagt dir, dass du wieder jemanden findest, der so ist wie er und den du so sehr liebst).
     
    #6
    Schmusekatze05, 23 Oktober 2007
  7. bewildered_chi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hi ihr und danke fürs Lesen.

    Hab mir in den letzten Tagen noch mal alles durch den Kopf gehen lassen... und hab immer noch keine Lösung.
    Klar, die Beziehung zu beenden is das Dümmste, was ich machen kann, aber ich kann einfach nicht aufhören an den anderen zu denken... er ist das Einzige, was mir im Moment durch den Kopf geht.

    Mir kam auch schon der Gedanke wie es wäre, wenn er sich in jemand anderen verliebt und wir uns in Freundschaft trennen würden. Aber er meint immer, das würde für ihn nie in Frage kommen... wenn Trennung dann richtig ohne jeglichen Kontakt später... das verletzt mich so, besonders, weil er nicht nur mein Partner, sondern auch mein bester Freund ist.

    Ein Problem was nu auf mich (uns) zukommt, sind zwei Feten nächsten Monat. Auf der einen sind es "unsere Bekannten" wo auch
    "der andere" da sein wird und auf der anderen werden Kumpels meines Freunds sein, wo ich aber nicht hinmöchte, da ich mit denen nich so ganz klarkomme... Nu war der Gedanke da, dass jeder auf eine andere Fete geht, aber mein Freund wird mich niemals allein dahin gehen lassen.
    Also entweder geht er mit mir zu der Fete "unseres" Bekannten und wird dort ne super Laune haben wegen "dem anderen" oder er geht zu seinen Leuten und ich hocke zuhause -_-
    (total der Kinderkram wenn ich mir das nochmal so durchlese...)
    Aber ich würd ihm ja auch vertrauen, wenn da eine Person wäre...

    Sorry für den ganzen Mist, aber mir geht nunmal soviel davon durch den Kopf...
    Aber sich das von der Seele schreiben zu können tut einfach sehr gut.

    Wünsche euch noch einen schöneren Tag, als meiner mal wieder war!
     
    #7
    bewildered_chi, 30 Oktober 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also verstehe ich das richtig und du machst dir schon über eine Trennung Gedanken? Und du bist verliebt in den anderen?

    Nun ja, da kann dir eigentlich keiner helfen, du muss in dich gehen und überlegen was dir wichtiger ist: Die beziehung oder das Verliebtsein in deinen Kumpel...
     
    #8
    User 37284, 30 Oktober 2007
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wieso läßt er dich nicht alleine auf eine Party gehen?! :eek_alt:
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 30 Oktober 2007
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Überleg Dir doch mal, wie es überhaupt dazu kommen konnte,
    dass Du Dich so nach und nach doch zu einem guten Freund hingezogen fühlst.

    Das mit "nicht alleine auf die andere Party gehen lassen" ist doch kindisch.
    Aber Du sollst unbedingt mit auf seine?
    Ist er etwas zu egoistisch?
    Verbietet er Dir öfters irgendwas?
    Läuft etwas anderes nicht so sonderlich gut?

    Ach, das mit dem Verpassen... das ist doch Quark, oder nicht? :schuechte

    Andererseits, nur weil er Dein erster richtiger Freund war,
    heisst es noch lange nicht, dass er es auch für den Rest Deines Lebens sein muss, der immer an Deiner Seite steht.

    Der andere... will der Dich nur ins Bett kriegen,
    oder ist da wirklich mehr dahinter?

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 30 Oktober 2007
  11. bewildered_chi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Er will mich ungern da alleine hinlassen, weil dieser Kumpel von mir da ist und er weiß, wie unsere Gefühle zueinander sind.
    Er hat Angst, dass dieser Kumpel vllt diesmal mehr will als mich nur zu umarmen und nich weiß, wie ich reagieren werde...

    Und nein, er verbietet mir sonst nichts.


    Bei dem anderen... ich denke, da steckt mehr dahinter.
    Ich weiß ja wie fertig er an dem Abend war, als er mir seine Liebe gestanden hat und das war ernst.
    Außerdem hör ich von seinen ganzen Freunden wie fertig er im Moment ist...
     
    #11
    bewildered_chi, 30 Oktober 2007
  12. bewildered_chi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Sorry, dass ich schon wieder rumheule, aber ich kann einfach nicht mehr.... Kann mal wieder, wie seit Wochen, nicht schlafen und muss mir das einfach mal von der Seele tippen.
    Es zerreißt mich, dass ich nicht beide haben kann. Klar, es geht nicht.
    Aber ich brauche sie doch beide.
    Glaub ich werde echt depressiv, was meinen Freund natürlich auch total runterzieht...
    Ich weiß einfach nicht weiter.
     
    #12
    bewildered_chi, 12 November 2007
  13. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    Wie war den jetzt die Partygeschichte? Oder kommen die Feten erst noch?

    Hm, wohnst du mit deinem Freund zusammen? Vielleicht kannst du dir ja eine "Auszeit" nehmen, beide Typen erst einmal nicht sehen. Mir hat das schon mehrmals weitergeholfen und mir meinen Kopf wieder zurechtgerückt.

    Was sagt denn dein Freund sonst so zu der Situation? So wie ich das rausgelesen habe, ist er ja über eure Gefühle informiert und es scheint, als könntet ihr über alles sprechen?!
     
    #13
    *Cara*, 12 November 2007
  14. Golfilla
    Golfilla (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Wir haben uns vor einem Monat genau aus deinem Grund getrennt. Ich war vor einem Jahr an deinem Punkt, hab mich dann aufgerafft. Und dann kamen ihr Zweifel. Naja, sobald sowas mal ausgesprochen wurde, gibt es kein zurück mehr. Denk ich jedenfalls mittlerweile so...

    Und falls es der Partner fürs Leben war, kommt ihr auch wieder zusammen. Das ist zumindest die Hoffnung, an der ich momentan bisschen klammere...
     
    #14
    Golfilla, 12 November 2007
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Im Endeffekt musst du selber wissen was du willst. Aber wenn du deinen Freund liebst warum denkst du dann daran fremd zu gehen oder was zu verpassen.

    Ich versteh nicht warum manche Leute denken sie müssen hundert Typen gehabt haben nur um später sagen zu können ich hab mich ausgelebt? :kopfschue :kopfschue Ich find das mehr als Krank.
     
    #15
    capricorn84, 12 November 2007
  16. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Hundert nicht, aber vielleicht wenigstens 2 :zwinker:
    Ich denk manchmal schon, dass ich ja gar keine Vergleichsmöglichkeiten habe.
    Und wenn ich ganz ehrlich bin, manchmal denke ich schon darüber nach, wie es wäre auch mal mit einem anderen Mann zu schlafen. Ich würde es nie in die Tat umsetzen, aber der Gedanke, vielleicht was verpasst zu haben kommt schon ab und an hoch. Ich kann die TS da schon verstehen.
     
    #16
    Schmusekatze05, 12 November 2007
  17. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das kann ich verstehen. Hab zufällig gestern abend im PM gelesen dass der Durchschnitt bei 9 Sexpartnern liegt. Ich kenn eine die hat mit 23Jahren schon jetzt ihren 29ten. :kopfschue Das find ich zb krank.
     
    #17
    capricorn84, 12 November 2007
  18. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Naja, solange sie damit glücklich ist...

    @ topic: Ich kann dich verstehen und ich muss sagen als ich mit meiner ersten großen Liebe zusammen war, hätte ich mir durchaus auch vorstellen können, dass das ein Leben lang hält und ich hatte nicht die Angst, etwas zu verpassen.
    Es hat nicht gehalten und ich habe meine Erfahrungen machen können, worüber ich jetzt sehr froh bin. Ich bin jetzt wieder in einer absolut glücklichen Beziehung und weiß, dass, wenn ich mit diesem Mann zusammen bleibe, ich nichts verpasse. Ich weiß, was da draußen rumläuft, wie es ist, mit einem anderen Mann zu schlafen und ich weiß, dass ich keine Angst davor haben muss, was neues erleben zu wollen.
    Wie gesagt, ich hätte die erste Beziehung wohl nicht beendet deswegen, aber ich hätte mich doch immer gefragt wie es mit einem anderen Mann ist.
    Deine Entscheidung musst du selbst treffen. Ich kann nur noch eines dazu sagen: es wären die neuen Erfahrungen an sich nicht wert gewesen, eine feste Beziehung mit Zukunft zu beenden (so gut, toll oä waren sie nicht), aber man stellt sich eben nicht mehr die Frage wie es wäre. Man hat in gewisser Weise "seinen Frieden" mit dieser Sache und seine Neugier gestillt :zwinker:
     
    #18
    User 30029, 12 November 2007
  19. bewildered_chi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich glaube es geht mir gar nich wirklich darum, dass ich im Bett was verpasse. Ich glaube, dass die Sache mit der "Neugier" nur unkomplizierter zu erklären war für meinen Freund.
    Seitdem der "Andere" mir damals seine Gefühle gestanden hat und besonders jetzt, wo er nicht mehr mit mir redet, kann ich nur noch an ihn denken und ich vermisse ihn so... Wir warn vorher immmer für einander da, haben stundenlang über alles geredet. Und nu nimmt er einfach Abstand von mir (er denkt, er würde sich mir aufdrängen und mich stören) Ich glaub, irgendwie schein ich mich doch ein weni in ihn verliebt zu haben...
    Aber ich liebe doch meinen Freund...

    Ich weiß im Moment einfach nich, was ich tun, denken oder sagen soll...:flennen:

    p.s.: Ja, mein Freund und ich können über alles reden.
    p.p.s.: Die Feten kommen übernächstes We. Er wird zu seinem Kumpel gehn und ich werd zuhause bleiben. Glaub ich würd mir selber nich trauen, wenn ich "ihm" da begegne :cry:
     
    #19
    bewildered_chi, 12 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiß nich mehr
LilaPause
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2009
3 Antworten
WarWas
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2008
13 Antworten
la-cherie
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2007
2 Antworten
Test