Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

weiß nicht, ob ich meine freundin noch liebe

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von bogi, 27 März 2005.

  1. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo ihr guten seelen!
    wie soll ich sagen, klingt vielleicht auch blöd, aber ich bin einfach nicht sicher, ob ich meine Freundin noch wirklich liebe...

    Ich fang hier einfach mal mit einer kurzen Story an:
    Es war Ende Juni 2003 als ich meine Freundin zufällig über einen Chat kennengelernt habe. Das war kurz nach der Beziehung mit meiner Ex-Freundin. Wir haben uns 'n paar mal getroffen und waren beide sehr verliebt! Ich fühlte mich (nach der beziehung mit meiner ex) wieder mal so richtig glücklich und vorallem fühlte ich liebe!
    Das einzige Problem war der Altersunterschied. Ich war 19enthalb und meine Freundin ca. 2 Monate vor ihrem 15. Geburtstag.
    Schon nach wenigen wochen hatten wir öfters kleine auseinandersetzungen, war aber nichts tragisches.
    Inzwischen sind wir 1 3/4 Jahre zusammen, und ich bin 21 und sie 16.
    Seit längerem schon kommen wir gar nicht mehr so gut miteinander aus. Sie ist nur mies drauf (war sie aber von anfang an), schnauzt jeden an, und versteht jeden spaß negativ. ist sie wirklcih mal gut drauf, ist sie so überdrüber, dass es mir zu kindisch wird. irgendwie findet sie kein mittelmaß, versteht ihr?
    Außerdem kann man nicht mit ihr reden. Versucht man, mit ihr zu sprechen, spricht man gegen eine wand. Da kommt einfach keine Antwort zurück!
    Und was mich noch tierisch stört, ist, dass sie nie ihre meinung sagen kann. Sag ich rechts, sagt sie ja, und sag ich links, sagt sie auch ja. versteht ihr? Und da sie nie die meinung sagen kann, macht sie auch vieles gegen ihren willen, und wenn sie dies dann macht, ist sie wieder mies drauf.
    Sie hat auch riesen Probleme mit ihrer Figur. Nein, sie ist nicht dick. überhaupt nicht! Aber sie macht sich wegen ihrer figur so fertig, und alle anderen zieht sie mit rein!
    Sie wohnt eine Autostunde von mir entfernt, und darum sehn wir uns nur am wochenende und in den ferien. Und bin ich mal bei ihr, und will mit ihr essen gehn, ess meistens ich alleine was, und sie sieht abwesend, und mies gelaunt aus dem fenster und isst nichts. Sie trainiert jeden tag wie wild, und steigert sich da richtig rein. Stellt sich am Tag 3 Mal auf die waage, hat sie ein paar gramm verloren, ist sie glücklich. sind ein paar gramm mehr drauf, ist sie sauer.

    Naja, könnt da jetzt noch ein paar so sachen aufzählen, aber das sind mal ein paar so sachen, die mich echt aufregen!

    Nunja, und vor einiger Zeit hab ich mal das Thema schlussmachen erwähnt. Nur was sie davon hält, und ob es nicht besser für uns wäre. Rausgekommen ist dabei aber nicht wirklich viel.

    Und seit kurzem reden wir wieder davon. Sie hat mir gesagt, dass sie eigentlich nur noch darauf wartet, bis ich es tue. Sie würde es niemals tun. Doch dann hab ich wieder gesagt, dass ich sie doch liebe, und mit ihr zusammenbleiben möchte.
    Ich bin mir aber fast sicher, dass es besser wäre für beide, wenn wir nicht mehr zusammen wären.
    Doch da hab ich ein Problem. Manchmal hab ich das Gefühl, dass ich sie über alles liebe, da möcht ich sie knuddeln und küssen usw. Doch dann gibt es wieder Phasen, wo ich denke, dass es getrennt besser wäre...
    Irgendwie verunsichert mich das, denn diesen Meinungswechsel hab ich am Tag ein paar mal, und das verunsichert widerrum meine Freundin.

    ach, bitte sagt mir doch mal, was ihr von dem ganzen haltet!

    Grüsse, Bogi
     
    #1
    bogi, 27 März 2005
  2. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Zum Thema "Meinungswechsel": Bin zwar mit meinem Freund auch erst zwei Monate zusammen, aber ich kenne das ziemlich gut. Es gibt einfach Phasen, wo ich meine Ruhe haben will, wo ich nix von meinem Freund wissen will. So z. B. wenn ich morgens alleine im Bett wach werde und an ihn denke. Bin dann noch total verpennt und denk mir dann, wenn er jetzt da wäre, würd er mich wahrscheinlich nerven. Das sieht dann aber doch anders, wenn er mal da ist. Gerade, dass ihr euch nur am WE seht, zeigt doch, dass ihr da auch länger aufeinander hockt und ich bin auch so ein Typ, dem schnell alles an einer Person auf die Nerven geht. Dann brauch ich erstmal ein bisschen Ruhe und dann gehts wieder. Hast du denn unter der Woche, wenn ihr euch nicht seht, Sehnsucht nach ihr und freust du dich auf die nächsten Treffen.

    Bezüglich ihrem Gewicht: Halt mir für bescheuert, aber ich stell mich teilweise auch 3x am Tag auf die Waage. Ich weiß, dass das schon so eine Art Essstörung ist, weil ich auch ein bisschen mies drauf bin, wenn es mal ein paar Gramm zuviel sind, aber ich esse deswegen trotzdem alles was mir schmeckt. Vor meinem Freund trink ich aber trotzdem Cola statt Colalight, weil ich nicht möchte, dass er mich für so eine Diättussi hält, obwohl ich ihm auch oft genug von meinen Speckrollen erzähle. Das sind halt Frauen...

    Auch wenn man nicht mit ihr reden kann: Hast du ihr denn schonmal gesagt, dass dich ihre ständige miese Laune auch mit runterzieht und du das nicht aushälst? Vielleicht - was jetzt wahrscheinlich wirklich weit hergeholt ist - versucht sie dich damit ja auch zum "Schlussmachen" zu drängen, weil sie es ja wie gesagt nie machen würde, aber gerne Schluss hätte?

    Bist du denn derjenige der sich immer meldet oder zeigt sich auch Initiative von sich aus?
     
    #2
    Cinnamon, 28 März 2005
  3. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi! Danke für deine antwort!
    Bin nur gerade etwas genervt, weil ich grad 'nen ewig langen text hier reingeschrieben hab, und kurz vorm ende sich mein pc aufgehängt hat :madgo:
    Naja, ich versuch es auf ein neues...

    Grundsätzlich bin ich immer der typ, der sich immer meldet und jedem nachläuft. Jedoch versuch ich mir momentan, das abzugewöhnen. z.b wenn wir gemeinsam telefoniert haben, und meiner freundin irgendwas nicht gepasst hat und sie einfach grund- und wortlos das gespräch unterbrochen. Ich hab dann sofort wieder zurückgerufen und wollte wissen, was mit ihr los sei usw. Inzwischen lässt mich sowas kalt. Wenn sie auflegt, dann soll auch sie sich wieder bei mir melden, wenn sie was braucht. so seh ich das jetzt jedenfalls.

    Ich hab ihr auch shcon oft gesagt, dass mich ihre miese laune nervt! Als wir neulich so übers schlussmachen geredet haben, meinte sie aber, dass sie ja versucht, sich zu ändern. Man darf sie nur nicht dazu drängen, zu ändern. Man muss sich von selbst ändern. Ja, das ist mir schon klar, aber bisher hab ich noch nichts gemerkt, und wie lange soll ich noch warten? Wenn ich sie mit andere mädchen in ihrem Alter vergleiche, hab ich das gefühl, dass sie sich nie ändern wird. irgendwie wirken die anderen in solchen sachen viel reifer, kommt mir vor...

    Was ihr gewicht angeht. Ich hätte ja nichts dagegen, wenn es so wäre, wie bei dir. Aber sie übertreibt es einfach schon. Ich würd einfach gerne, in der Zeit wo wir zusammen sind, was unternehmen können. Aber man kann mit ihr nicht gemeinsam essen gehn (ja doch, aber nur selten, und danach ist sie meistens depri, weil sie es ja so bereut) oder nicht in ein bad fahren. Und während sie täglich eine stunde trainiert, sitz ich alleine rum. Wobei sie das doch gar nicht nötig hat? Ich mein, sie hat gut 70 Kilo und bezeichnet sich selbst als dick und fett? Sie macht sich dadurch nur selbst fertig, denn von dick ist sie weit entfernt!
    Und dann meint sie immer, sie würde alles dafür geben, so schlank zu sein, wie ein model und sagt so unreife sprüche, wie "na und, lieg ich halt mal wegen magersucht im krankenhaus. Hauptsache ich bin schlank". Hallo? Wo ist das denn bitte noch normal?

    Ich versteh auch nicht, warum ich andauernd so einen meinungswechsel habe. Ich hatte das doch früher auch nie. Ich war mir immer so sicher.
    Normalerweise freu ich mich während der woche schon immer auf unser treffen am wochenede, wobei auch diese freude schon etwas zurückgegangen ist. Manchmal kann ich mich fast nicht mehr darauf freuen, da ich genau weiß, wenn sie ankommt, ist sie mies drauf.
    Ich hab mich aber selbst auch irgendwie verändert. Vielleicht liegt es ja eh daran, dass ich nicht mehr so 100%ig glücklich bin, aber früher hab ich mir für jeden anlass was besonderes einfallen lassen. War bei meiner Exfreundin schon so. Ich wollte für jeden Geburtstag, Jahrestag, Valentinstag oder Weihnachten was besonderes schenken. Und das ist mir bisher auch immer gelungen. Doch irgendwie schaff ich das jetzt auch nicht mehr. Ich will mir die mühe nicht mehr machen, weil ich das gefühl habe, dass es nicht geschätzt wird.
    Wenn ich mich da an den freitag vor einigen wochen erinnere... Da hab ich mir gedacht, ich will ihr eine Freude machen. Hab mir für den Freitag Urlaub genommen und wollte sie am Freitag von der Schule abholen.
    Als ich dann so am schulhof stehe und warte, hab ich sie beim Eingang mit ein paar freundinnen schon stehen sehen. Sie guckt her, guckt wieder weg und unterhält sich weiter. Als sie dann endlich mal daher kommt, beginnt sie gleich irgendwas über ihre freundinnen zu erzählen, bis ich sie mal groß angeguckt habe und mal ein deutliches "hallo" gesagt hab. Wir sind dann zu ihr gefahren, sie hat ihre sachen gepackt, um das wochenende bei mir zu verbringen. Sie hätte nicht mal "danke" gesagt, wenn ich sie nicht darauf angesprochen hätte. Schließlich hätte ich sie für gewöhnlich nicht von der schule abgeholt, und sie hätte mit dem zug zu mir fahren müssen, welcher ihr auch nicht billig gekommen wäre...
    Naja, und an diesem wochenende spricht sie mich von einer hochzeit ihres nachbarn an, welche den freitag drauf gewesen wäre. Ich hätte kommen sollen, sagte jedoch ab, da ich meinen chef nicht wieder um urlaub bitten wollte. schließlich haben wir genug arbeit in der firma. Anfangs meinte sie, ich soll es mir überlegen, und wenn ich nicht komme, ist mir keiner böse, dann würd sie alleine gehn. Ich hab mir das wirklcih durch den kopf gehen lassen, und sagte ihr aber dann, dass sie alleine gehen soll. Das war mein Fehler. Sie hat mich angegangen, und meinte unter anderem, dass letzter freitag (wo ich sie abgeholt hab) sowieso völlig unnötig war. ich hätte mir den urlaub auf diese woche sparen sollen!
    Und das war etwas, was ich nicht mehr vergessen kann. Seit dem hab ich das gefühl, als würde sie keine überraschungen oder geschenke schätzen können. Vielleicht mach ihc mir auch deswegen keine mühe für so sachen mehr...

    Woran es sonst liegen könnte, weiß ich nicht. Hab einafch das gefühl, als wär keine liebe mehr zwischen uns.
    Aber spricht man sie darauf an, redet sie nur von selbstmord und "ich tu mir was an". Super, wie soll ich mich dann fühlen, wenn wirklcih mal schluss ist, zwischen uns?

    Naja, komplizierte Beziehung *g*
     
    #3
    bogi, 28 März 2005
  4. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, es hört sich eher etwas kompliziert an! :grrr: Ich glaube, Deine Freundin hat echt ein Problem....

    Deine "Meinungswechsel" sind meiner Meinung nach ein Zeichen dafür, dass Du Dich im Prinzip schon entschieden hast.

    Ich glaube, eine Beziehung, in der man immer darauf WARTET, dass sich ein Mensch ändert, die kann nicht (mehr) funktionieren. Jeder Mensch ist verscheiden und hat Fehler, sich aber für einen Partner zu verbiegen, das ist nicht zu raten, und auch nicht sinnvoll. Man sollte es auch nicht erwarten.

    Und wenn der Partner mit den Macken des anderen nicht leben kann, so wars wohl nicht der/die Richtige.


    Lass Dich auf keinen Fall von ihr unter Druck setzen, von wegen "Ich bringe mich um, wenn Du mich verlässt"
    Erstens: Sie hat schon bevor sie Dich gekannt hat, gelebt, und da gings auch, oder nicht??? Und Liebeskummer hatte jeder schonmal, auch das vergeht und wird sie überleben.
    Zweitens: Es ist Dein Recht, wenn Du nicht mehr willst, weiterzuziehen und Dich neu auszurichten!!!!

    Sie ist halt noch sehr jung, und, wies mir scheint, mitten in der Pubertät. Solche Anfälle wie dauernd schlechte Laune und einen Abnehm-Wahn hatte ich in diesem Alter auch (allerdings hatte ich damals auch eine Ego-Phase und keinen Freund, dem ich auf den Sack gehen konnte...). Das geht irgendwann vorbei, ausser sie ist so in ihrem Film, dass es schon an eine etwas heftigere psychische Störung grenzt.

    Und was ich auch noch sagen wollte: Meine letzte Beziehung war ähnlich wie Deine, bloss dass ER mich aufgeregt hat. Ich war mir nie ganz sicher, ob ich ihn wirklich liebe, oder nicht. Und ich investierte viel, ja, VIEL zu VIEL in diese Beziehung, und es kam nie etwas zurück, wurde einfach nie geschätzt. Das ist einerseits nervend, und andererseits gibts einem zu denken: "Wird es in der nächsten Beziehung wieder so sein? Wird diese Beziehung besser, wenn ich noch mehr investiere?"

    Aber glaub mir, sie wird es nicht. Ich als Frau würde solche Aktionen, wie von der Schule abholen und extra einen Tag freinehmen, sehr schätzen, sie tut es nicht.

    Ich denke, Du hast etwas besseres verdient. Jemand, der sich auch diese Zeit für Dich nimmt, selber auch etwas investiert und VORALLEM: das schätzt, was DU investierst. Ich würde Dir empfehlen, Dich von ihr zu trennen. Es ist warscheinlich besser für beide, oder, [egoismus ein] auf alle Fälle besser für Dich. Denn so hast Du die Chance, etwas neues, besseres, befriedigenderes zu finden. [egoismus aus]

    Viel Glück wünsch ich Dir! :engel: :smile:
     
    #4
    patensen, 28 März 2005

  5. Hmm, will sie das irgentwie?? :ratlos:


    Und das mit dem körperpriblem ,denk dir nichts dabei das Problem BILDEN sich viele Mädchen in diesem Alter ein :zwinker:

    Mfg :schuechte
     
    #5
    MissCandellight, 28 März 2005
  6. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin sicher, dass sie es nicht will.
    sie meinte damit, dass sie das irgendwie das gefühl hatte, ich würde schlussmachen, und sie deshalb nur noch darauf gewartet hat...

    Ihr Körperproblem ist aber dermaßen übertrieben und zieht mich doch ziemlich runter. ok, vielleicht würd ich es mir lieber anhören, wenn ich selbst in ihrem alter wär, aber wenn man das mal so grob aufteilt, bin ich erwachsen, und sie 'n kind. im prinzip schon, oder? Ich mein, rein vom alter her...

    @patensen:
    Wenn meine freundin so vom umbringen redet, mach ich mir schon sorgen. Irgendwie trau ich ihr soetwas zu. Hat sich sogar nach einem Streit schon mal geritzt. ja, einfach so den ganzen unterarm zerritzt. ich mein, ist doch nicht lustig und schon gar nicht eine lösung!

    Aufjedenfall danke für deine aufbauenden worte, ich hoffe, ich kann mich bald entscheiden, wenn es nicht nur so schwerfallen würde. ich weiß doch, wie sie dann wieder heult und weint, gerade dann werd ich immer weich.
    ach alles mist *grml*
     
    #6
    bogi, 29 März 2005
  7. Vampgirl
    Gast
    0
    Hm, irgendwie kommt mir das alles sehr bekannt vor *g*
    Ich hatte so ziemlich das selbe problem mit meinen ex ich bin 16, er 21.
    Er hatt echt alles getan für mich, doch ich war immer zickig drauf.
    Ich weiß auch nicht woran das liegt mir hat nichts gefallen, ich hab auch ziemlich oft mit ihm schluss gemacht und sind wieder zusammengekommen.
    Ein ziemliches hin und her.
    Nach 14monaten hat er dann den schluss strich gezogen und mit mir schluss gemacht weil er 1. sich in jemand anders verliebt hat und 2. nicht mehr so weiter machen kann.
    Und ich bereue es sehr, wie ich mit ihm umgegangen bin er hat mir öfters mal einfach so mal geschenke gemacht und mir war es irgendwie egal.
    Ich weiß nicht viel hatte auch mit den alters unterschied zutun wir hatten andere wünsche wenn ich mit freunden rumalbbere is das alles lustig usw. doch für meinen freund wars total kindisch.
    Naja vieleicht solltest du auch mal den schluss strich ziehen ihr klipp und klar sagen entweder du änderst dich oder es ist aus.
    Ich glaub mal für sie ist alles so perfekt wie es ist und sie will sich garnicht ändern.
    Klar, ist das nicht gerade die schönste lösung aber anscheinend hilft ja nichts anderes oder?
    Und nochwas zu dem problem mit den "dick sein", ich bin mit meinen freund früher immer ins fitness studio gegangen damit wir zusammen ein bisschen abnehmen und zu zweit macht sowas richtig spass :smile:
     
    #7
    Vampgirl, 29 März 2005
  8. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi!
    Also das klingt ja tatsächlich ziemlich so, wie mein problem *g*
    Ich hab ihr schon so oft gesagt, sie soll sich endlich ändern, aber sie meint halt dann, sowas darf man nicht erzwingen, man ändert sich sowieso von selbst. da hat sie sicher recht, nur ich weiß nicht, wie lange ich noch warten soll?

    Hatte gestern eine ziemlich schlaflose nacht, da ich andauernd nachdenken musste. Ich weiß, sie würde mir total abgehn, aber es wäre auf dauer sicherlich das bessere. Eine neue Freundin will ich gar nicht mehr sofort, irgendwie wünsch ich mir für 'ne Zeit mal ein bisschen ruhe. Man muss bedenken, ich hatte jetzt seit knapp 4 Jahren am laufenden band eine beziehung. erst mit meiner ex gut zwei jahre, und ohne wirklcihen abstand mit meiner jetzigen freundin schon über einenthalb jahre. Irgendwie würde ich gerne mal was mit freunden unternehmen.

    Aber da ist mein nächstes Problem. Ich weiß, es ist egoistisch, aber irgendwie hab ich angst, wenn ich schluss mache, danach alleine da zu stehen. Ich hab nicht wirklich viele freunde. Ich hab einen, mit dem ich mich prima verstehe, doch gerade er hat seit letzter woche eine freundin, und er ist halt noch so richtig frisch verliebt usw. jetzt hab ich angst, dass er für mich dann auch keine Zeit haben wird, da er nur seine neue freundin im kopf hat. Die restlichen leute, die in frage kommen würden, wären zwar kumpels so zum weggehen hin und wieder mal, aber so ein richtiger freund, mit dem man über alles reden kann, ist da nicht mehr dabei.

    Meine Freundin macht sich momentan auch schon etwas fertig, weil ich sie im ungewissen stehen lasse. Ich hab ihr meine entscheidung immer noch nicht sagen können, und sie hat mir gemailt, sie will jetzt wissen, was ich wirklcih möchte. Aber ich weiß es doch nicht! Sie schreibt immer noch, dass sie mich liebt, und nennt mich in den mails immer noch schatz. Das beweist mir, dass sie mich noch als ihren Freund sieht. Wenn ich jetzt schluss machen würde, würde es ihr das Herz brechen. :cry:
     
    #8
    bogi, 30 März 2005
  9. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das gehört zum Leben dazu.........
     
    #9
    patensen, 31 März 2005
  10. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hach *seufz*
    jetzt hab ich schon wieder ein problem :frown:

    die situation war folgende:
    Ich habs ihr schon sehr deutlich merken lassen, dass ich die beziehung beenden möchte. Ihr ging es in diesen tagen überhaupt nicht gut. Ich bekam dann eine Mail von ihr, wo sie meinte, ich solle mir meine sachen am wochenende abholen, wenn ich nun wirklcih schluss mache.
    Und irgendwie konnt ich dann den letzten schritt nicht mehr wagen. Ich war zu feig und hab überlegt, ob es nicht doch noch irgendwie eine hoffnung gibt.
    Ich weiß, dass dies ein Fehler war, aber ich hab halt gedacht, dass vielleicht unsere Beziehung besser werden würde, wenn wir einige dinge ändern! Jetzt hab ich ihr ein paar sachen aufgeschrieben, die ich geändert haben will, und sie will unbedingt versuchen, da mitzuspielen!

    Aber irgendwie hab ich das gefühl, es nur für sie gemacht zu haben. Ich bin wieder nicht wirklcih glücklich. Ich mein, ich bin jetzt quasi wieder mit ihr zusammen (seit gestern), aber so wirklcih froh darüber bin ich nicht.
    Ich glaube, es war ein fehler, was ich gemacht habe, ich hätte gleich den schlussstrich ziehen sollen. Aber ich bin wieder weich geworden und jetzt häng ich wieder mit meinen problemen da...

    was meint ihr dazu? Bitte sagt mir mal eure meinung, was ich machen soll...
     
    #10
    bogi, 1 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test