Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiß nicht weiter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von epileptyc, 5 Juni 2007.

  1. epileptyc
    epileptyc (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey Leute
    ich wende mich hier an euch, weil ich hoffe auf diesem weg mein gefühlschaos irgendwie in den griff zu bekommen!

    Also, kurze Problemanalyse

    Ich habe vor gut 5 Jahren eine Frau kennengelernt und mich sofort total in sie verschoßen. Sie hatte zu damaligen Zeitpunkt einen Freund und so kam es, das ich natürlich aus Ehrfurcht und dem ganzen Kram gesagt hab, komm... lässte einfach so wie es ist!

    Die Jahre gingen ins Land und immer wieder musste ich an sie denken.
    Es kam der Abend, an dem sie und ich uns mal wieder trafen. Ich muss dazu sagen, dass ich da eine Freundin hatte, diese jedoch keine Ahnung hat, was mir diese Frau bedeutet.
    Ich bin immernoch mit meiner Freundin zusammen, mehr als ein Jahr schon, doch diese Frau von damals, ging und geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Sie schreibt mir SMS, dass ich eine Zeit lang der Mensch für sie gewesen wäre, für den sie Ihren damaligen Freund verlassen hätte.
    Ich weiß nicht weiter. Ich liebe meine Freundin, das ist klar. Trotzdem sind Gefühle für eine andere Person da, was soll ich machen. Ist unsere Beziehung schon so abgeflacht, das ich so denke, oder bin ich einfach zu dumm um eine Beziehung zu führen.

    Die jenige welche hat auch wieder einen Freund, doch trotzdem will sie mit mir schreiben und telefonieren, sagt, sie bekäme kribbeln im Bauch, wenn Sie an mich denkt. Mir geht es nicht anders. Ist das einfach nur das Gefühl, das man hat, wenn man einen Mensche lange nicht gesehen hat oder wenn man einen Menschen irgendwie vergöttert.

    Seitdem ich diese Person kenne, glaub ich an Vorherbestimmung!

    Aber dann ist da meine Freundin. Mit ihr läuft soweit alles, sagen wir mal, okay! Es ist nicht mehr so wie am Anfang, aber auch nicht so wie es am Ende ist. Ich habe zwar das Gefühl, meine Freundin liebt mich, doch irgendwie gibt sie mir das Gefühl nicht. Ich komme mir vor, als werde ich von ihr nur ausgebeutet... Irgendwie! Aber ich kann nun mal nicht nein sagen. Bin eben ein sehr gutmütiger Mensch und kann keiner Fliege was zu leide tun. Sowas merkt man sehr schnell. Aber nutzt der Mensch der einen lieben sollte das aus?

    Ich weiß nicht weiter.

    Viellicht kann mir ja jemand helfen!
    Lieben Gruß
    Epileptyc
     
    #1
    epileptyc, 5 Juni 2007
  2. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Ich kann dir nur so viel raten: denke vorher sehr gut über das, was du tun willst nach!!

    Mit deiner Freundin läuft es also "okay". Hm, ist das jetzt gut oder schlecht? Was denkst du, wird aus der Beziehung zu dieser "Unbekannten", wenn du mit ihr ein, zwei, drei.. Jahre zusammen bist. Meinst du, das bleibt dann immer dieses Kribbeln im Bauch..?
     
    #2
    User 67018, 5 Juni 2007
  3. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Hast Du mit ihr schon mal drüber gesprochen?
     
    #3
    User 76250, 5 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiß
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:28
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Test