Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiß nicht, wie´s weiter gehn soll...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von s-sterndl, 31 Dezember 2008.

  1. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich muss mir das jetzt einfach mal von der Seele schreiben...

    Am 13ten hab ich durch einen Freund in einer Diskothek jemanden kennengelernt. Ham vll 2 Sätze miteinander gewechselt mehr aber auch nicht.
    Hab mich erst nicht so drum gekümmert, weil wir ein Mädel mit Liebeskummer dabei hatten.

    Eine Woche später war ich wieder, mit anderen Freunden, auf Club Tour. Und wer war oben am Dj-Pult und hat das Licht geregelt ? Er. (Der Freund durch denn ich ihm quasi vorgestellt wurde, is DJ und die 2 arbeiten wohl schon länger miteinander)

    Hab dann unterhalb vom Dj Pult getanzt. WIRKLICH nur zufällig unterhalb vom Licht-PC. Hab fun gehabt, getanzt, getratscht usw. Bis ich einen grünen Lichtstrahl auf mir sah. M***** strahlt mich mit seiner Lichtpistole in der Hand an. Wir ham dann Gaudi gemacht.. Hab mich hinter irgendwelchen Leuten versteckt wenn er Foto´s machen wollte usw.
    "Des nennt man wohl Flirten vom feinsten was ?:grin: " Kam irgendwann von einer Freundin.
    Als ich wieder vom WC kam. " Er hat sich jetzt schon nach Dir umgeschaut und hat voll gegrinst als er Dich wieder entdeckt hat :grin: "
    Unsere Blicke ham sich dann hin und wieder getroffen.. Aber mehr auch nicht.

    Eine paar Tage später kurz nach Weihnachten warn wir wieder dort.
    Ich wollte meinen Kumpel begrüssen und er hat sich regelrecht vorgeträngelt :zwinker:
    Fand ihn schon irgendwie süss.. Ham wieder nur 2-3 Sätze geredet, weil er arbeiten musste.
    Das Ganze lief dann ungefähr so ab wie die Woche davor.
    Als die Lichter am Morgen wieder angingen, wollte ich mich eigentlich verabschieden.. aber die beiden war´n so beschäftigt mit aufrämen das sie mich garnicht bemerkten.

    Hab mir dann gedacht ich schrieb ihm einfach bei den Loki´s ne Mail. :zwinker:

    "HILFE!
    Bei Dir ist nicht zufällig ein kleines HALLO vorbeigekommen, oder? Ich suche es schon länger. Es hört auf den Namen HALLO, noch jung, ca. 5 Buchstaben alt.
    Wenn du es finden solltest, schick es mir doch bitte zurück!

    ... hab mir gedacht ich riskiers jetzt einfach mal ^^ Ihr wart vorhin so beschäftigt mit aufräumen - da wollt ich nicht stör´n und schick jetzt quasi ein virtuelles "Pfirti" ^^ Des müsst schon drin sein, wenn man den halben Abend fast nebeneinander steht ^^
    Na, komm ich Dir irgendwie bekannt vor ^^
    Ich wünsch Dir was!"

    Er antwortet drauf:
    "Hab das kleine HALLO gefunden... Ist mir zufällig über den Weg gelaufen als wir auf dem Nachhauseweg waren ;-)... Hermit schicke ich ein HALLO an Dich zurück und hoffe das du es in Ehren hältst!
    Schlaf gut und träum süss!
    PS ich weiss schon wer Du bist ;-)"

    Ham dann hin und wieder geschreiben.
    Hab durch des Profil allerdings rausgefunden das er knapp 9 Jahre älter is als ich (er sieht überhaupt nicht so aus) und schon einen Sohn hat.

    Wir ham ja momentan beide frei und ich hab mir vorgestern gedacht, ich fass mir ein Herz und frag ihn einfachmal ob wir was trinken gehn. Mehr als absagen kann er ja nicht.
    Nach a wengal hin und her trafen wir uns um kurz vor 23 h. Wir ham uns ne nette Bar ausgesucht und nur geratscht. Um 1 h hat die Bar geschlossen. Ich glaub er is davon ausgegangen, das ich dann nachhause möchte, weil er mir erzählt hat, das sein Sohn schon 10 ist und er schon mal verheiratet war.

    Ich wollte den Abend aber noch nicht zu Ende sein lassen, weil wir irgendwie auf einer Wellenlänge lagen und wir irgendwie immer was zum reden hatten.. Sind dann noch in einen Club. Er kannte wieder zufällig den Dj und wir hatten so eine Gaudi hinterm DJ-Pult. Ham Foto´s gemacht, getanzt, gelacht und getrunken. Bis um 5 h.
    Wir sind sind dann Richtung Bahnhof. Mir war kalt. Er hat mir seine Handschuh gegeben und meine Hand genommen.
    Da ich um 11 schon wieder mit na Freundin verabredet war, und mein Auto am BHF bei mir stand hatte ich aber ein kleines Problem. Hab meine Freundin versucht zu erreichen..ob ich bei ihr pennen kann. Aber sie ging 3x nicht hin. Er schlug vor, das ich bei ihm schlafen könnte. Er wohnt nur 10 min zu Fuss von hier." Aber ich bin grad erst umgezogen, und hab noch keine Couch" Nach kurzem zögern bin ich mit. Wir sind extra einen kleinen Umweg gegangen um noch reden zu können. Händchenhaltend.
    Ich hab ihm von meinem Handicap erzählt und er hat total lieb reagiert. Endlich mal jemand, der nicht gleich auf die Vorurteile schaut. Er hat dann auch gemeint, das er momentan nicht weiss was was er denken soll, weil er keine Beziehung möchte nach dem ganzen Stress von 12 Jahren, aber den Abend mit mir sooo schön fand. Und er nicht weiss wie es weiter geht.
    Gegen 6 h warn wir bei Ihm. Er hat noch gekocht und ich hab nen Kaffee bekommen.
    So gegen halb 7 sind wir ins Bett gegangen. Beide blieben angezogen. :smile: Und sind "Händchenhaltend" eingeschlafen.
    Um halb 11 bin ich aus´m Bett, hab ich mich leise verabschiedet, er hat mir nen Handkuss zugeworfen und bin gegangen.

    Er is so süss und so ein Gentleman. Ich hatte keine Sekunde angst, das er die Situation ausnutzen würde - sonst wär ich garnicht mit.
    Wir ham uns ja nicht mal geküsst.
    Ich bin ganz ehrlich .. Ich hab mich in ihn verliebt.. aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit seinen Lebensumständen klar kommen würde.. :geknickt:

    So... jetzt is es raus... tut irgendwie gut. :confused:
     
    #1
    s-sterndl, 31 Dezember 2008
  2. Puckie
    Puckie (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    76
    31
    0
    Single
    wow! ^^

    tolle geschichte...
    hast du seinen sohn denn schon kennen gelernt?
    scheint aufjedenfall ein sehr netter typ zu sein, lern ihn doch einfach noch ein bischen besser kennen...:smile:
     
    #2
    Puckie, 31 Dezember 2008
  3. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, hab ich noch nicht.. Er hat mir "nur" Foto´s gezeigt.
    Er wohnt ja auch nicht mehr bei seiner Ex-Frau und seinem Sohn.

    Werd´s jetzt auch einfach mal weiter laufen lassen und schau´n was passiert. Immerhin hat er sich nach unserem netten Abend das erste mal von sich aus bei mir gemeldet - und hat sich für den wunderschönen Abend bedankt. Also irgendwas muss ich schon richtig gemacht haben.. :downunde_alt:
     
    #3
    s-sterndl, 31 Dezember 2008
  4. Leila
    Leila (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    3
    Single
    Hallo und erstmal ein gutes neues Jahr an alle, die hier mitlesen.

    Für diese Geschichte hier sehe ich aber leider kaum Zukunft. Dafür hast du aus meiner Sicht leider zu viel falsch gemacht. Du hast ihn als erste angeschrieben, auf ein Date eingeladen, dann obwohl du den Eindruck hattest, dass er geplant hatte das Treffen nach dem Schliessen der Bar zu beenden, hast du es sozusagen "künstlich" noch in die Länge gezogen und auch noch deine Heimreise nicht gut durchdacht, so dass du eine Ausrede hattest bei ihm zu übernachten.

    Er hatte davor kaum mit dir gesprochen und nur den Lichtstrahl in der Disco mehrmals auf dich gerichtet. Vielleicht macht er das oft und es ist für ihn nur ein Spiel? Männer haben einen Jagdinstinkt. Nachdem du alles selbst in die Hand genommen hast, hast du ihm keine Möglichkeit gegeben sein Interesse an dir zu entfachen. Er hätte z. B. euren gemeinsamen Freund nach dir fragen können, wenn er dich wieder sehen wollte. Du wirst nun nie Gewissheit darüber bekommen ob er von sich aus etwas unternommen hätte, da du ihm in allen Punkten zuvor gekommen bist. Dass er darauf eher mit Abwehr reagiert - er hat dir gesagt, dass er momentan keine Beziehung möchte - wundert mich nicht.

    Ich würde bei ihm keine Initiative mehr ergreifen und auf Distanz gehen.

    Schau dich lieber nach anderen Männern um und hab das nächste Mal etwas mehr Geduld :smile:
     
    #4
    Leila, 1 Januar 2009
  5. KISS me KATE
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, das darf man nicht so negativ werten.

    Ihren Eindruck, dass er das Treffen schon nach der Bar beenden wollte, kann auch auf eine gesunde Portion Rücksicht seinerseits schließen lassen. Schließlich schleppt man beim ersten mal die "Angebetete" nicht die ganze Nacht durch die Clubs.

    Die Nicht-organisierte Heimreise würde ich als Spontanität interpretieren.

    Aber hier gibt es bestimmt noch weiteren Interpretationsspielraum.

    Ich würde auch einfach mal gucken, was der "Abend" noch so bringt.

    Wünsche auf alle Fälle viel Erfolg !!!
     
    #5
    KISS me KATE, 2 Januar 2009
  6. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Das ich ihn als erstes angeschreiben hab, ok. War etwas voreilig. Aber ich fand das einfach eine gute Gelegenheit.
    Einfach so abzuhauen, ohne Verabschiedung, das wollte ich nicht.
    Also war das I-net doch eine gute Alternative.

    Das ich ihn gefragt, hab, ob wir was trinken gehn, war total unverbindlich.(so hab ichs Ihm auch geschrieben)

    Als dann die Bar geschlossen hat und wir gegangen sind, hatte ICH DAS GEFÜHL, er war der Meinung, das ICH gehen wollte. Wegen seiner ganzen Vorgeschichte. Ich hatte nicht den Eindruck, das Ihm das "Date" gegen den Strich geht.

    Und die Idee das wir noch in den Club gehn, war ganz spontan in der U-Bahn entstanden. ( Da war ja auch noch klar, wie ich nachhause komm)
    Ich hab ihn ja nicht gezwungen mit mir da hin zugehn.
    Und wenn es ihm nicht gefallen hätte, hätten wir nach einem Drink gehn können (vorallem weil wir ja nicht mal Eintritt bezahlt haben) und nicht bis um 5h bleiben müssen. Er hat mir auch währenddessen ein paar mal gesagt, was das für eine tolle Idee gewesen wär und Co.

    Und des mit der unüberlegten Heimfahrt, des is halt einfach blöd gelaufen. Er hätte mir ja nicht anbieten brauchen, bei ihm zu schlafen. Die S-Bahnen fuhren ja schon. Es wär halt nur super umständlich gewesen, mehr nicht.
    Und das er dann auch noch einen kleinen Umweg mit mir geht, und das auch noch zugibt, zeigt doch das er die Zeit mit mir verbringen wollte. Oder nicht ?

    Nach dem Treffen, hat er sich auch, das erste mal, bei mir von selbst aus gemeldet. Wie schön der Abend doch war.
     
    #6
    s-sterndl, 2 Januar 2009
  7. Stevie_1984
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    6
    Single
    Also ganz so schlimm sehe ich das jetzt auch nicht...
    Zunächst einmal sehe ich kein Problem darin, dass die Initiative für das Treffen von ihr aus ging. Ich denke mal, hier haben doch beide das selbe Recht, danach zu fragen, oder?

    Auch finde ich nicht, dass sie es künstlich in die Länge gezogen hat, denn als erwachsener Mann hätte er es ja auch von sich aus beenden können; ein "Fortsetzen" des Treffens von seiner Seite aus zeugt für mich sogar von einem Interesse; ist aber jetzt nur meine Sicht der Dinge...

    Er hat ihr Fotos von seinem Sohn gezeigt, und war ehrlich zu ihr, was seine derzeitige Lebenssituation betrifft. Wie die TS schon sagte, er unternahm keinerlei Versuche, mit ihr intim zu werden, was einen reinen "Aufriss" imho ausschließen lässt.

    Ob es eine Beziehung wird oder nicht, kann natürlich niemand sagen. Ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass, wenn die TS den Sohn mal kennenlernt, und beide miteinander "klarkommen", ein weiterer wichtiger Schritt in eine positive Richtung gemacht wurde.

    Das einzige, was mich etwas nachdenklich gestimmt hat, war die Aussage der TS, sie wisse nicht, ob sie mit den Lebensumständen klar käme.

    Denn das, liebe "s-sterndl", ist eine wichtige Voraussetzung, weshalb du darüber nochmals nachdenken solltest. Wenn du zu dem Schluss kommst, dass du es kannst, dann versuche, einen Schritt weiterzugehen, wenn nicht, dann schließe ich mich Leila an und empfehle dir, dich anderweitig umzuschauen!

    Ich wünsche dir die richtige Entscheidung!
     
    #7
    Stevie_1984, 2 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiß wie´s gehn
alinarw
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2012
2 Antworten
cherrie
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2011
7 Antworten