Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiß nicht, wie ich damit umgehen soll

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von black_bullet, 4 März 2006.

  1. black_bullet
    0
    Bin jetzt seit zwei Monaten mit meinem Freund zusammen. Wir kennen uns aber schon seit ca. vier Jahren und als wir letztes Jahr beide verlassen wurden (ich nach vier, er nach 1 1/2 Jahren), haben wir uns gegenseitig aufgebaut, uns dann erst so richtig dicke miteinander angefreundet und uns letztendlich eben total ineinander verliebt :herz:

    Wir sind beide vollkommen glücklich...bis auf eine Kleinigkeit. Ich habe das Gefühl, als wäre er noch nicht wirklich über seine Ex hinweg (seit August oder September Schluss). Sie hat ihn wohl ziemlich scheiße behandelt (herablassend usw.). Nach seinen Aussagen war sie wohl generell auch in der Beziehung relativ schwierig (krieg ich dann immer zu spüren, wenn er bei der kleinsten Sache schon Angst hat, ich würde gleich ausrasten - weil er das so gewohnt war). Bis vor drei oder vier Wochen hat sie keinen Kontakt zu ihm haben wollen (obwohl sie meinte, sie würde ihn noch lieben...und er glaubt das, ich jedoch weniger). Er hatte Geburtstag, von ihr kam keine Gratulation. Als wir grade frisch zusammen waren hatte sie Geburtstag und da meinte er schon, er sei froh, dass ich an dem Tag bei ihm sei, dass er das nicht allein durchstehen muss. Dann hat er ihr eine Email geschrieben (hat er 'heimlich' gemacht, als ich im Bad war, weil ich von der Idee nicht so begeistert war; hat es mir dann eben im Nachhinein gesagt), worauf sie auch nicht reagiert hat.

    Vor drei, vier Wochen wie gesagt hat sie ihn dann über ICQ angeschrieben, während wir telefonierten.
    Er: 'Ich bin grad total geschockt'
    ich: 'Wieso das jetzt?' (War ja total am Thema vorbei ;>)
    Er: 'XY hat mich grad angeschrieben...das schockt mich jetzt total.'
    Jo, dann hätte ich auch sagen können, mir wär heut ein dritter Arm gewachsen oder so, er hat eben kein Stück mehr zugehört, bis ich nicht mehr telefonieren wollte. War dann total sauer, bin vorerst nicht mehr ans Telefon. Später haben wir darüber geredet und ich hab ihm dann auch gesagt, wieso ich stinkig und enttäuscht war. Er ist aber der Meinung, er sei über sie hinweg, weil er eben total glücklich mit mir ist. Überhaupt sagt er auch immer, dass die Beziehung mit ihr zwar schön war (kann ich schon garnicht nachvollziehen, wenn er mir dann Details erzählt...), aber das wäre überhaupt kein Vergleich zu uns (sie hatten nicht viel gemeinsam im Gegensatz zu uns).

    Dann bringt er im Gegenzug aber wieder so Hammerdinger wie als wir bei meinem Vater waren und er dann erfuhr, dass seine Ex von dort nur 20 Minuten entfernt wohnt. Das hat ihn dann den ganzen Tag fertig gemacht (waren seine eigenen Worte)! War ich natürlich wieder sauer.
    Oder er erzählte mir, dass er zu seinen Kumpels damals gesagt hat, wie gern er mit ihr schläft. Da denk ich, der Kerl hat ein Feingefühl wie ein Traktor :kopfschue Das passt dann eigentlich wieder garnicht zu ihm. Das ist eben nur bei diesem Thema der Fall!

    Er hatte nach der Trennung exrta sein Zimmer in einer anderen Farbe gestrichen, damit er nicht mehr so sehr an sie erinnert wird, aber dann war sie doch nochmal bei ihm (wo sie nochmal miteinander geschlafen haben...jaja ich krieg eben alle Einzelheiten erzählt -.-) und deswegen würd ihm das irgendwie doch nicht mehr so 100%ig gefallen.

    Bei solchen Kommentaren würd ich ihm am liebsten manchmal eins ins Genick hauen -.- Und er merkt einfach nicht, wie sehr mich das immer verletzt! Dabei haben wir doch drüber geredet. Ich versteh einfach nicht, wie er bei jedem zweiten Schritt, den er tut, an sie denken und mir das mitteilen muss, wenn sie doch so zickig, schwierig und ihm gegenüber total unfair war!

    Einmal, war in der zweiten Woche, hat er mich auch mal mit ihrem Namen angeredet. DAS hat mich wirklich fertig gemacht, weil das in einem ziemlich innigen Moment war.
    Ich weiß einfach nicht, wie ich damit umgehen soll. Das kränkt mich teilweise so sehr und er merkt das einfach nicht.

    Und sorry, für den langen Text! Hoffe, es hat überhaupt jemand die Lust, das zu lesen :kopfschue
     
    #1
    black_bullet, 4 März 2006
  2. ahoernchen
    ahoernchen (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    hi.

    für mich klingt das so, dass seine alte Beziehung in den Gewohnheitsbereich abgerutscht war. Doch jetzt ist es halt anders. Es ist etwas neues. Und wenn man sich erst einmal an etwas gewöhnt hat, dauert es halt leider immer bis man das wieder raus hat.
    Ich wüsste jetzt nicht was ich dir da raten sollte; Jedoch würde ich Ihn wenn er wieder mit so einem Satz rüber kommt darauf hinweisen das es dich verletzt - jetzt nicht sauer werden, sondern einfach in Ruhe da drüber reden, und fragen warum er das gesagt hat, oder arum er daran denkt. Vielleicht kannst Du dann in dieser Hinsicht irgendwie auf ihn zugehen.Eure vorherigen Beziejungen waren ja nun auch schon etwas länger und jeder Mensch wird mehr oder weniger schnel mit so etwas fertig. Gib Ihm da etwas Zeit.

    Gruß ahoernchen.
     
    #2
    ahoernchen, 4 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiß damit umgehen
Mizuki
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
9 Antworten
Jami89
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2016
4 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Test