Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiß nicht wie ich helfen kann :(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lincoln10, 1 Juli 2007.

  1. Lincoln10
    Lincoln10 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    benötige dringend guten Rat, wie ich meiner Freundin helfen kann:

    Folgendes Problem liegt vor:

    Meine Freundin leidete mal unter Bulemie (ca. 2 Jahre bevor wir zusammen gekommen sind). Grund dafür war damals der Exfreund, der immer was an ihrem Körper auszusetzen hatte (zu fett etc. und ne Menge Dumme Sprüche). Insgesamt war sie 1 Jahr mit dem zusammen. Am Ende fing sie sogar an Drogen zu nehmen und dachte sogar an Selbstmord. Ich muss sagen, dass sie wirklich einiges mit ihm durchmachen musste, z. B. dass er regelmäßig in ein Bordell ging und das dann noch stolz ankündigte... Trotzdem ist sie mit ihm zusammen geblieben auch weil sie zu Hause mit ihren Eltern probleme hatte. Als sie sich endlich von ihm "loseisen" konnte hat sie noch festgestellt, dass sie schwanger war. Daraufhin hat sie aus reinem verstand aber gegen ihre Gefühle abgetrieben. Danach machte sie eine Anti-Drogen Therapie und bekam ihre Essstörungen in den Griff. Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen bis sie nun mich kennen lernte.

    Wir sind jetzt ein gutes halbes Jahr zusammen und möchte sie auch nicht mehr missen. Dennoch belastet ihre Vergangenheit derzeit unsere Beziehung erheblich. Grund dafür ist, dass sie ihren eigenen Körper hasst, obwohl ich finde dass sie ein verdammt schönes Mädchen ist. Das denke nicht nur ich sondern viele andere auch. Jetzt kommt es öfters vor, dass wir zusammen rausfahren mit andern Freunden und sie mich von jetzt auf gleich plötzlich abstößt... Beispiel: Wir sitzen in einer gemütlichen Grillrunde zusammen und kuscheln ein wenig miteinander. Wie aus heiterem Himmel versucht sie sich auf einmal von mir zu distanzieren ohne dass etwas vorgefallen ist. Es gibt Tage da fällt es ihr sogar schwer mich richtig zu küssen. An anderen Tagen jedoch ist sie wieder das anhänglichste was man sich vorstellen kann... Zum Sex kommt es eher selten. Jedesmal wenn wir darüber reden sagt sie mir nur, dass sie nicht immer ertragen kann, dass ich ihr "fett sehe" oder sie "ungeschminkt" sehen müsse....

    Obwohl ich weiß, dass sie sehr an mit hängt und froh ist, dass sie mich hat, fällt es ihr auch extrem schwer mir das zu sagen... Sie will sich jetzt eine Therapie machen aber weiß noch nicht ob sie nen Platz bekommt.... Wie kann ich mich als Freund ihr gegenüber verhalten... Ich will ja dass es ihr wieder gut geht! Sie ist 23 und ich 24! Weiß einfach nicht so recht wie ich mich verhalten soll....

    Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar!

    Gruß ein Ratloser....
     
    #1
    Lincoln10, 1 Juli 2007
  2. Dasmaedl
    Dasmaedl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenn es verdammt schwer ist, versuche weiterhin für sie dazu sein, sie zu unterstützen und ihr weiter das Gefühl zu geben, dass du der starke Part in eurer Beziehung bist.
    Nach einiger Zeit (vielleicht dauerts auch länger) ist das Vertrauen von ihr bestimmt wieder gestiegen und sie kann mehr auf dich eingehen. Drängel sie nicht, zwing sie nicht zum reden, wenn du ihr einfach ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit gibst, wird sie wahrscheinlich von ganz alleine auf dich zukommen.

    Sie hat wirklich viel durchgemacht...
     
    #2
    Dasmaedl, 1 Juli 2007
  3. Jade14
    Jade14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,


    ich denke, du solltest sie einfach unterstützen und für sie da sein.

    Sie hat eine schlimme Zeit durch gemacht und vll hat sie das noch immer nicht verarbeitet, das braucht seine zeit.

    Du solltest ihr nochmal klar ins Gesciht sagen, dass du sie so hübsch findest und das du sie liebst.

    Du musst ihr helfen, dass sie ihren Körper respektiert.

    Ich wünsche dir viel Glück und Kraft.

    liebe grüße

    jade14
     
    #3
    Jade14, 1 Juli 2007
  4. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Erst einmal: Ich finde es toll, dass du so für deine Freundin da bist. :jaa: Ich kann mir vorstellen, dass die Situation für dich sehr schwer ist. Aber mach weiter so, sei für sie da, unterstütz sie in ihrem Therapievorhaben und zeig und sag ihr, dass sie für dich die "sexiest Woman alive" ist.

    Alles Gute für euch beide.
     
    #4
    sternschnuppe83, 1 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiß helfen
Mr.Anonym36
Kummerkasten Forum
25 Februar 2015
7 Antworten
Mandarin
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2006
8 Antworten
Test