Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiß nicht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Michaela83, 26 April 2008.

  1. Michaela83
    Michaela83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben,

    ich bin jetzt nachdem ich mich von meiner fast siebenjährigen Beziehung getrennt habe, seit fast drei Monaten wieder vergeben.
    Jetzt habe ich ein paar Zweifel, da es mit meinem Ex etwas komisch lief.
    Ich weiß, dass mich mein Ex die ersten drei Jahre nicht liebte oder sonstiges. Er mochte mich nur. Mein Ex hat mir zig mal gesagt, dass ich hier und dort zu dick wäre und meine Brüste zu klein sind. (bin 1,75m und wiege 65 kg => find ich ok) Ja, ich habe es trotzdem so lange bei ihm ausgehalten. Er wusste auch, dass ich mit 17 vergewaltigt wurde. (ich glaube, deswegen war ich bei ihm so lang, da ich dachte, jetzt weiß er das und ich muss es nie wieder erzählen) Und obwohl er das wusste, war er was Sex anging oft sehr grob und so (möchte darauf jetzt nicht eingehen)
    Mein Ex hatte Bekanntschaften mit denen er Nacktfotos austauschte, zig Pornos die er auch anschaute, wenn ich im Bett nebenan schlief (mehrmals in der Woche) Ich könnte noch ewig weiter erzählen, da ich diese 7 Jahre nicht vermisse, sondern eher bereue.
    Woher weiß ich, dass mein Neuer es ernst mit mir meint? Woher weiß ich, dass er wirklich verliebt in mich ist?? Bevor wir zusammenkamen, erzählte er mir, dass er auf thailändische Frauen steht. Wird er mich verlassen, sobald er dieser als Traumfrau entdeckt?? (ich weiß, da waren wir noch nicht zusammen) Woher weiß ich, dass er mich gut findet, so wie ich bin?? Wie merke ich, dass er mich nicht zu dick findet??

    ICh bin wirklich glücklich mit ihm und werde ein komplett neues Leben beginnen. Da ich aber bei meinem Ex schon nicht geschnallt habe, dass er mich nur mag, bin ich mir jetzt nicht sicher, wie ich das merke, dass es mein Neuer ernst meinst??
    Mein Ex hat das verliebt sein und das "ich liebe dich" wirklich überzeugend gespielt. Ich bin jetzt total verunsichert.
    Klingt wahrscheinlich alles etwas blöd, da ich schon 25 bin und anscheinend mit verliebt sein und so, nicht viel anfangen kann.

    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben. Möchte mich nicht wieder in etwas verrennen, was ich wieder bereue.

    Danke und Gruß
    Michaela
     
    #1
    Michaela83, 26 April 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hallo ! :knuddel:

    also erstmal (!) das was du hier erzählst, klingt überhaupt nicht blöd.

    sondern danach, als ob einer unschuldigen frau in den letzten jahren viel zu viel mist angetan wurde!

    und wenn ich das lese, ganz unabhängig davon, dass du einen neuen hast, bin ich froh, dass du dich von diesem ex-kerl lossagen konntest!
    denn DAS ist meiner meinung der erste wichtige schritt zu einem schönen leben! und der war sieben jahre lang notwendig.

    sieben jahre ausblenden funktioniert natürlich nicht und ich hoffe du hast nicht nur schlechte erfahrungen machen müssen.
    es gilt die vergangenheit zu verarbeiten.
    du wurdest vergewaltigt, so etwas muss kein mensch mit sich rumschleppen!
    hast du eventuell mal daran gedacht, dir professionelle hilfe zu suchen? :smile:
    wenn nicht, dann denk bitte einmal ernsthaft drüber nach! denn dir kann ganz sicher geholfen werden.

    zu deiner jetzigen situation:
    du hast dich in jemand Neues verliebt. er hat dir (bevor!) ihr zusammen kamt, erzählt , er stünde auf thailändische frauen:zwinker:
    ich kann dir sagen, das heißt nichts und sagt gar nix aus! denn er fühlt für dich und sicherlich wirst du für ihn viel anziehender sein, als irgendwer sonst!

    sonst wäre er doch nicht mit dir zusammen!

    woran du merkst, dass er es ernst mit dir meint?
    die frage ist zum beispiel, woran hast du im endeffekt gemerkt, dass dein ex dich nciht liebt? hat es sich in seinem verhalten gezeigt oder in anderen dingen? kannst du dies für deinen Neuen ausschließen...

    aber ich glaube, wenn dein freund dich total liebevoll behandelt, wenn ihm nicht egal ist, was du fühlst, wenn er sich um dich sorgt, wenn er dich begehrt, all dies sind beispielsweise dinge, die für ihn sprechen würden.

    die frage ist, wie verhält er sich, wie sieht er dich an...

    erwidert er denn deine gefühle?

    aber auch du kannst etwas dafür tun dass es dir besser geht.
    gib deinem freund eine chance! und wenn er dich manchmal fragen sollte, warum es dir in dem moment schlecht geht , dann sei ehrlich zu ihm.
    lass ihn spüren, dass er dir was bedeutet.
    gib ihm nie das gefühl, dass du etwas vor ihm verschweigst.
    niemand zwingt dich, ihm von deiner schlimmen vergangenheit zu erzählen. aber scheue dich nicht, es zu tun, wenn du dich danach fühlst.
    dein bauchgefühl wird denke ich dir da den richtigen weg weisen.

    lg
     
    #2
    User 70315, 26 April 2008
  3. Sarah-Joe
    Sarah-Joe (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    103
    2
    nicht angegeben
    Es tut mir leid,dass du von deinem Ex so behandelt worden bist.
    Nun bist du ja in einer neuen Beziehung und ich hoffe sehr,dass diese besser läuft,als die vorrangegangene.
    Leider gibt es keine Garantie dafür.:kopfschue
    Beziehungen basieren nun mal auf gegenseitigem Vertrauen.Natürlich ist es schwer einem neuen Partner zu vertrauen,wenn man so wie du,total enttäuscht worden ist.
    Mach aber bitte nicht den Fehler,deinen jetzigen Freund mit deinem Ex zu vergleichen.Du musst mit der Vergangenheit abschliessen und ganz von vorne anfangen.
    Ich wünsche dir alles Gute und drücke dir die Daumen.:smile: :winkwink:

    LG Sarah-Joe
     
    #3
    Sarah-Joe, 26 April 2008
  4. Michaela83
    Michaela83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für eure lieben Worte.
    Leider hatte ich immer gedacht, dass mein Ex mich liebt. Er hat mir gesagt, dass er das nur so gesagt hatte. Er war auch nie verliebt in mich.

    An professionelle Hilfe hab ich auch schon nachgedacht. Aber das schaff ich nicht. Ich war nicht bei der Polizei und die Geschichte wissen auch nur zwei Leute. Ich kann gut damit umgehen. Ich verarbeite das dann in meinen Träumen. Das geht so schon. Solche Träume hab ich dann höchstens dreimal im Monat und das wars. Ich finde das für mich besser und muss so nicht wieder alles von vorne erzählen.

    Ich möchte auch nicht, meinen jetzigen mit dem Ex vergleichen. Es ist eben schwierig, die schlechten Eigenschaften auszublenden und doch mal kurz zu vergleichen. Das mach ich aber nicht bewusst. Ich möchte ja auch nicht verglichen werden.

    Mein jetziger Freund ist auch ein ganz lieber und er sagt mir auch oft, wie sehr er mich mag und so. Vielleicht schaff ich es ja mal, mit ihm im passenden Moment darüber zu sprechen. Nur hab ich dann halt auch Angst, ihn dadurch zu verschrecken

    Aber wirklich ein großes Danke für eure lieben Antworten :knuddel:
     
    #4
    Michaela83, 26 April 2008
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hm vielleicht solltest du noch ein bisschen warten, bevor du ihm das erzählst. so dass euer beziehungsband noch enger ist. aber das kann manchmal schon nach drei monaten sein.
    natürlcih besteht immer die chance dass er ein wenig abgeschreckt ist, einfach weil es für einen menschen schwer ist, sich vorzustellen, wie einem anderen, den man ja sehr mag und sogar liebt, solche sachen angetan werden konnten.

    andererseits ist es für ihn acuh ein zeichen, wie sehr du ihm vertraust und wie sehr er dir am herzen liegt, dass du ihm soetwas sagst.

    du wirst ihn ja dann auch nciht mit den informationen alleine lassen:zwinker:
    und wenn du ihm das gefühl gibst, du fühlst dich richtig wohl bei ihm, dann kommt er damit auch klar.


    aber du kannst ihn denke ich am besten einschätzen. ich glaube, auf lange zeit gesehen ist es schon besser , ihm davon zu erzählen.
    aber du weißt udn wirst spüren, wann der beste zeitpunkt kommt.

    alles gute! und wenn du noch fragen hast und du dich unsciher fühlst, dann wende dich ruhig an mich oder uns hier:smile:
    ich würde dir sehr gern weiterhelfen.

    lg
     
    #5
    User 70315, 26 April 2008
  6. oilo
    oilo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    dass sich jemand pornos anguckt, halte ich für "normal"..
     
    #6
    oilo, 26 April 2008
  7. Michaela83
    Michaela83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Falls du es bemerkt hast, stehen bei meinem Thread nicht die Pornos im Vordergrund. Und sollte hier auch nicht diskutiert werden. Ich finde Pornos sche*** und will sie nicht sehen. Was Andere machen is mir egal. Dennoch muss ich mir als "Mann" nicht mehrmals die Woche Pornos anschauen. Genauso wenig über 100 Pornos runterladen und brennen und dann nochmal mindestens genauso viele am PC speichern. Also übertreiben kann man es auch.
     
    #7
    Michaela83, 29 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiß
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten