Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2010
    #1

    Bekleidung weiße lieblings-shirts

    ihr kennt das sicherlich auch...

    ihr kauft euch ein neus t-shirt. ein weißes. es wird euer absolutes lieblingsshirt. kaum aus der wäsche raus zieht ihr es auch direkt wieder an.
    und irgendwann stellt ihr mit erschrecken fest, dass sich unterm arm so gelbliche flecken gebildet haben... :frown: durch schweiß, deo...
    aber was noch bitterer ist... die gehen nicht mehr raus :flennen:

    habt ihr nen tipp was man dagegen machen kann (vorbeugend oder wenn die flecken schon da sind)?

    flüssige gallseife hat nichts gebracht :cry:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Lieblingskuchen :)
    2. Lieblingshose
    3. lieblingsshampoo
    4. Lieblingsbodylotion??
    5. Lieblingsstring
  • Riot
    Gast
    0
    23 Mai 2010
    #2
    Vielleicht mit sowas wie DanKlorix? Das bleicht ja normalerweise sehr gut. Seit ich ein vernünftiges Deo habe, habe ich das Problem nämlich nicht mehr, und vorher hat meine Mum immer gewaschen. :grin: :ashamed:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    23 Mai 2010
    #3
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    130
    Verlobt
    23 Mai 2010
    #4
    Ich weich solche Flecken mit Vanish ein.. bisher ist alles rausgegangen.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    23 Mai 2010
    #5
    Wie heiß wäscht du die Wäsche denn?
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    23 Mai 2010
    #6
    Ich kenne das Problem und deshalb habe ich nicht ein einziges weißes Kleidungsstück mehr.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    23 Mai 2010
    #7
    Off-Topic:
    Meine weißen Lieblingsshirts sind auch alle schwarz, das macht es viel einfacher. :grin:
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2010
    #8
    vanish werde ich mal ausprobieren.
    zitronensäure und backpulver klingen auch sehr interssant...

    ich wasche meine wäsche immer bei 40°c.

    ich wüde nicht sagen, dass ich übermäßg schwitze. im gegenteil... oft ist mir noch kalt, während andere sich schon entblättern.

    @ RiotGirl:
    was nimmst du den für ein deo? nehme für gewöhnlich 8x4.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    23 Mai 2010
    #9
    Versuchs mal mit 60 Grad und die Wäschetrommel sollte sehr gut gefüllt sein (viel drin). 40 Grad hast doch eher bei Feinwäsche/Bunt, wasche meine weißen Sachen nur 60 Grad.
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2010
    #10
    ich werd mal alles durchprobieren, danke euch erstmal ;o)
     
  • Riot
    Gast
    0
    23 Mai 2010
    #11
    Ich nehme "Sweat Stop", kann man mWn nur im Internet kaufen und ist auch sehr teuer, aber es hilft so gut, dass ich nie Schweißflecken habe, selbst bei 35 Grad. :zwinker:

    Ob es das Gesündeste ist, darüber lässt sich aber auch streiten.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    23 Mai 2010
    #12
    Ich wasche weiße Sachen bei 60° und benutze für Flecken Vanish (gibts auch als Eigenmarke von dm) und ab und zu auch mal Klorix oder Domestos zum bleichen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    24 Mai 2010
    #13
    1. Ich kaufe bei weißen T-Shirts, die mir besonders gut gefallen gleich 2 Stück.

    2. Als Deo kannst du künftig diese Kristall-Antitranspirant-Dinger kaufen, die man vorher anfeuchtet, aber überhaupt keine Flecke hinterlassen.

    3. T-Shirt in verdünnter Essiglösung/Zitronensäure für ein paar Stunden einweichen und anschließend mit Dessous-Weiß (gibt es von verschiedenen Firmen) als Waschmittelzusatz in der Maschine normal waschen. Die Flecken sind dann normalerweise draußen und das Shirt strahlt wie neu.
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2010
    #14
    danke euch... ich meld mich, wenn ich ergebnisse habe ;o)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:50 -----------

    beim bleichen bin ich aber vorsichtig... die shirts sind nicht einfach nur weiß, sondern haben bunte aufdrucke... oder sind bestickt...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste