Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weibliche Ejakulation = Vaginaler Orgasmus??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Mellimaus, 11 August 2008.

  1. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Ich hab mir heut mal meinen neuen G-Punkt-Vibrator zur Hand genommen und mich ein wenig damit vergnügt :tongue:
    Hintergrund des ganzen war, dass es immer ein totaaal schönes Gefühl war, wenn mich mein Ex gefingert und dabei den G-Punkt stimuliert hat :drool: Allerdings wurde das Gefühl dann immer heftiger und ich hatte das Gefühl dringend aufs Klo zu müssen, darum haben wir das nie zu Ende geführt.
    So, und da ich aber gern mal wissen wollte wie der Spaß denn weitergeht, hab ich mir also vor paar Tagen nen G-Punkt-Vibrator zugelegt :tongue: Habs mir dann in meinem Zimmer schön gemütlich gemacht und hab angefangen mich damit zu befriedigen... Leider blieb das richtig geile Gefühl wie beim fingern irgendwie aus :geknickt: Aber nach einiger Zeit stellte sich dann trotzdem dieses ich-muss-mal-dringend-aufs-Klo-Gefühl ein, darum hab ich das ganze dann auch kurzzeitig unterbrochen und mich vorsichtshalber in die Badewanne begeben und dort weitergemacht :grin: Sicher ist sicher. Und wie sich hinterher herausstellte, war es wohl auch besser so! Oh weh, den Anblick werd ich so schnell wohl nich vergessen *traumatisiert is* :grin: Ok, ich übertreib jetz ein wenig, aber es war wirklich um einiges mehr als ich gedacht hab. Pipi war es jedenfalls keins, es sah weder danach aus noch hat es danach gerochen. Zu dem Zeitpunkt wo das ganze dann aus mir rauskam, fühlte es sich in etwa so an, als ob einfach nur dieser angestaute Druck, den die Flüssigkeit hervorgerufen hatte, abnahm. Also je mehr rauslief, desto weniger wurde dieses doch ziemlich extreme Gefühl, was ich vor der Ejakulation hatte. Das ganze verlief aber irgendwie total unspektakulär, halt nur so ein Rauslaufen und nix irgendwie dahinter. Kann man das da schon als Orgasmus bezeichnen? Weil ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass der Orgasmus sowohl während der weiblichen Ejakulation auftreten kann, aber auch erst danach... Hab danach auch weitergemacht mich selbst zu befriedigen, aber irgendwie hatt ich das Gefühl ich fang wieder komplett bei Null an, da wollte irgendwie nix mehr :hmm: Und bei dem Gefühl davor weiß ich auch nicht mal ob ich dieses Gefühl überhaupt als "schön" bezeichnen würde, es war einfach nur heftig, schwer aushaltbar, aber schön? Hm, ich weiß nich so recht. Vielleicht muss ich da auch einfach noch ein wenig rumprobieren...
    Ach und mal ne Frage nebenbei, ist das normal dass sich der Vibrator "pur" unangenehm in einem anfühlt?? Also hab ja den Patchy Paul II, hab da zwar ordentlich Gleitmittel draufgemacht, das flutschte auch, aber toll hat sich das nich grade angefühlt... eher so wie als ob da die Reibung zu stark wär oder so. Hab da heut mal n Kondom drüber gemacht und da war dann alles ok. Ist das bei euch auch so?
     
    #1
    Mellimaus, 11 August 2008
  2. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Vibs sollte man sowieso immer mit Kondom benutzen, allein aus gesundheitlichen Gründen (man schleust ja sonst alle möglichen Erreger in die Scheidenflora).
    Zum Gefühl: Ich hatte bisher erst 1 mal das Vergnügen einer ejakulerenden Freundin, aber bei ihr war es so, dass der ejakulative Orgasmus ihr buchstäblich den Atem raubte, also ein ganzes Stück intensiver war als gewöhnliche vaginale/klitoriale bzw. kombinierte Orgasmen. Vllt. war es bei dir nur so unspektakulär, weil einfach die Atmosphäre nicht stimmte (Frauenkopfkino soll ja wichtig sein, hab ich gehört :engel: und das wird in ner kalten Badewanne wohl kaum so richtig abgehen?!)
    Du hast ja selbst gesagt, dass es beim fingern spektakulärer war.
    Das würde ich auf einen Fakt zurückführen: Dein Ex bemerkt ja den G-Punkt mit den Fingerspitzen (ist so eine kleine, runzelige Fläche, die sich mit steigender Erregung weiter verrunzelt ^^) und wird entsprechend intensiv drauf eingedrückt haben (Druckstimulation>Reibung beim G-Punkt), das kann der Paule II natürlich nicht so gut, nehme ich mal an.
    Das wiederrum lässt Rückschlüsse auf die Unentbehrlichkeit des männlichen Geschlechts (zweideutig zu verstehen) zur absoluten, völligen weiblichen Befriedigung zu ... oder zumindest darauf hoffen :grin:

    mfg
     
    #2
    User 66279, 12 August 2008
  3. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Wieso sollte man die immer nur mit Kondom benutzen? Wenn das der Fall wär, frag ich mich warum dann so viele Leute Vibratoren aus Jelly-Material nicht mehr benutzen? Das Jelly hätte da doch eigentlich keinen Kontakt mehr zu den Schleimhäuten, wär also ungefährlich.
    So und wie is das denn nun, kann man ejakulieren auch ohne einen Orgasmus zu haben oder geht das nur zusammen?
     
    #3
    Mellimaus, 12 August 2008
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Nein, Vibs aus Silikon und anderen unbelasteten Materialien kann man natürlich auch ohne Kondom benutzen!! Man reinigt die Dinger ja normalerweise nach jedem Gebrauch.
    Wie das mit der Ejakulation und dem Orgasmus ist weiß ich leider nicht, würd mich allerdings auch interessieren
     
    #4
    User 75021, 12 August 2008
  5. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Es geht nicht um die Inhaltsstoffe des Vibs an sich, sondern darum, was sich dort alles festsetzt, wenn er mal ne Woche in der Schublade liegt.
    Ich bezweile, dass du ihn vorher mit Desinfektionsmittel behandelt hast .. naja im Edeffekt wars halt nur ein gut gemeinter Rat, letztendlich bleibt es ja trotzdem deine Entscheidung, was du mit deinem Uterus machst *g*

    Kann man bis auf Ausnahmen so stehen lassen, würd ich sagen :S
     
    #5
    User 66279, 13 August 2008
  6. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Hm das seh ich anders, da Vibratoren aus Jelly-Material ja krebserregend sein sollen, also hat das sehr wohl was mit den Inhaltsstoffen zu tun, finde ich.
    Und wenn es darum geht was sich dort alles festsetzt, wenn er mal ne Woche rumliegt, naja, also da seh ich keinen großen Unterschied zwischen dem hochgelobten Silikon und dem gemiedenen Jelly-Material. Ich hatte beides, und beide ziehen Fussel & Co. magisch an.
    Mit Desinfektionsmittel hab ich ihn nicht behandelt, aber vor jeder Benutzung gründlich mit Wasser und Seife nochmal gereinigt (zumindest wenn ich vorhab ihn mir einzuführen), das muss reichen. Und meinen alten Jelly-Vibrator hab ich sogar vor jeder Benutzung desinfiziert :tongue:
     
    #6
    Mellimaus, 13 August 2008
  7. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    Bei mir passiert es auch das ich ejakuliere wenn mein G-Punkt entsprechend stimuliert wird. Allerdings habe ich dabei nicht unbedingt einen Orgasmus.

    Manchmal ist es so wie bei dir - das Ganze verläuft relativ unspektakulär, ich ejakuliere ohne dabei ein tolles Gefühl zu haben, keine Erregung, keine Explosion, kein befriedigendes Gefühl wie ich es nach einem klitoralen Orgasmus habe...es passiert einfach, ohne Ankündigung. Ich habe dabei auch nicht dieses ich-muss-mal-dringend-aufs-Klo-Gefühl, gar nichts...es dauert dann auch nicht lange bis ich ejakuliere, mein Freund braucht vielleicht nur so 20sec meinen G-Punkt zu bearbeiten.

    Aber meistens stellt sich ein heftiges Gefühl ein, mir wird heiß und kalt und es kribbelt im ganzen Körper. Dieses Gefühl kommt dann ganz plötzlich, ist sehr viel intensiver als wenn ich klitoral stimuliert werde - da baut sich die Erregung ganz langsam auf und gipfelt dann irgendwann in einem Orgasmus - aber wenn mein G-Punkt stimuliert wird, dann kommt dieses heftige Kribbeln so schnell als ob jemand einen Schalter umlegt und verschwindet dann auch genauso schnell wieder. Es ist schon ein sehr geiles Gefühl aber nachher fühle ich mich nie so befriedigt oder entspannt wie nach einem klitoralen Orgasmus. Diese Explosion bleibt irgendwie aus, das einzige was den Höhepunkt des Ganzen kennzeichnet ist die Ejakulation. Von daher bin ich mir dann auch oft nicht sicher...war das jetzt ein vaginaler Orgasmus oder nicht :smile:
     
    #7
    gemini, 13 August 2008
  8. User 74413
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    2
    nicht angegeben
    Das reicht auch. Ansonsten müsste auch jeder Mann ja vor jedem GV ohne Kondom seinen Penis desinfizieren. Natürlich ist bei solchen Dingen SAuberkeit oberstes Gebot, mit dem EInsatz von Desinfektionsmitteln kann man es aber auch übertreiben. :smile:
     
    #8
    User 74413, 13 August 2008
  9. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Das denke ich auch.
    Es reicht völlig aus wenn man das Spielzeug reinigt (dazu braucht man auch kein Desinfektionsmittel) und dann staubfrei aufbewahrt (ich hab dazu eine Art Tupperdose:grin: ).
    Man desinfiziert den Penis ja auch nicht vor dem GV :ratlos:
     
    #9
    User 75021, 13 August 2008
  10. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Auch wenn ich euch recht gebe, möchte ich anmerken, dass der Penix (bzw. der ganze Körper) von einem desifizierenden Säuremantel umgeben ist :smile:
     
    #10
    User 66279, 14 August 2008
  11. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Also davon hör ich zum ersten Mal. Aber wenn der wirklich so desinfizierend ist wie du sagst, wieso wäscht man sich dann überhaupt noch? :zwinker:
     
    #11
    Mellimaus, 14 August 2008
  12. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Davon habe ich noch nie etwas gehört und ich arbeite in der Pflege :ratlos:
     
    #12
    User 75021, 14 August 2008
  13. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    was meint ihr denn, warum PH-Neutrale Seife gerade nicht so gut für die Haut ist?
    Optimal ist leicht saure Seife, da PH-neutrale Seife den Säureschutzmantel angreift.
    Biologie 8. Klasse (die 2 Schutzbarrieren des Körpers, die Mechanische (Hautfalten usw.) und die Chemische).

    Klickerts?? ^^

    edit: hab euch mal was rausgesucht:
    http://www.vitanet.de/gesundheit/haut_haare/haut/basiswissen/funktion/

    Möchte auch mal ne positive Bewertung a'la "ist hilfreich" bekommen :engel:
     
    #13
    User 66279, 15 August 2008
  14. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Also ich hab mir grad mal den Link da angeschaut. Das was da steht ist natürlich richtig, auch stimmt die Sache, dass solch ein Säureschutzmantel existiert wie du es geschrieben hast, ABER das mit der desinfizierenden Wirkung streit ich trotzdem ab. Der Säureschutzmantel hat u.a. einfach nur die Aufgabe, Bakterien, Viren usw. daran zu hindern, in die Haut einzudringen. Deswegen sind die Erreger aber trotzdem auf der Haut, darum muss man sich ja auch regelmäßig waschen :zwinker:
     
    #14
    Mellimaus, 15 August 2008
  15. gOOdOne
    gOOdOne (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    nochmal zu der Ejakulation...
    hab das noch nie gesehen also damit gar keine Erfahrung aber hab davon schon gehört
    Kann das jede Frau haben oder hat das jede frau?
     
    #15
    gOOdOne, 18 August 2008
  16. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Also jede Frau hat das mit Sicherheit nicht, das haben nur wenige.
     
    #16
    Mellimaus, 18 August 2008
  17. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das kenn ich so auch wobei ich sagen muss das ich noch nie nen orgasmus hatte bzw net so wo ich es behaupten würde weil mir bis her immer die explosion fehlte .. also würd ich einfach behaupten das die ejakulation auch ohne geht ...
     
    #17
    XyLiLiana, 18 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weibliche Ejakulation Vaginaler
inyofacebxtch
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Oktober 2014
3 Antworten
billward69
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Juni 2014
9 Antworten
littleLotte
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Februar 2014
30 Antworten
Test