Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weibliche Geschlechtskrankheiten

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von LexK, 28 August 2004.

  1. LexK
    Gast
    0
    Na ihr!
    Fidns echt supi euere Forum gefunden zu haben! Hab nämlich niemand, mit dem man(n) über sowas Sprechen kann.

    Gleich zum Thema: Meine Schatzimaus ist nach ihrem erfolgreichen Abi mit ihren mädels nach Ibiza ins Punto Arabi geflogen. Kenner wissen bereits was kommt. Das ist so ein hin und mit Abschlepp Hotel. Für sie sollte es ein billiger Urlaub werden. Ich habe ihr vertraut. ALs sie nach Haus kam, war sie sehr komisch zu mir. Meine Instinkte sagten mir sofortm da passt was net. Später habe ich herausgefunden, dass sie mit nem anderen Kerl rumgeknutscht hat. Sie gabs erst net zu, dann aber schon. Ich ahb Schluss gemacht aber da ich sie so sehr liebe bin ich wieder zurück. Wir schliefen dann auch wieder miteinander. 2 ,mal bis sie ihre Tage bekam. Dann hatte sie immer starke schmerzen beim einführen des Ob's. Nach den Tagen hab ich sie geleckt und sie mir einen geblasen. Sie hatte immer ein Wenig Juclreitz im Schambereich unterm Tag. Dann wollte ich meinen Penis heute in ihre Scheide einführen, das tat ihr aber sehr weh. Sie bat mich einen Blick rein zu werfen, was ich schon öfters getan hab ;-) Ich konnte an der linken Seite so 2 bis 3 cm drinnen etwas weißes sehen, fast wie eine Art hautschuppe. Und noch weiter hintern mehr davon, sah fast aus, wie eine Mehresfrucht... Alles irgendwie weiß.
    Was kann das sein? Feigwarzen hab ich schon ergooglt, aber kann das sein, so schnell? Ich meine das ist 4 Wochen her, dass sie in Ibiza war.
    Kann man sowas, was es dénn dann auch ist, nur durch Sex bekommen? Angeblich hat sie nämlich keinen gehabt...
    Ist das für mich ansteckent?
    Hab ja irgendwie weder was geschmeckt oder so.

    Danke für eueren Rat.
     
    #1
    LexK, 28 August 2004
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Geschlechtskrankheiten kommen normalerweise nicht vom küssen :zwinker:

    Für mich klingt das nach einem Pliz, aber um das sicher sagen zu können, muss sie auf jeden Fall zum Frauenarzt!

    Einen Pilz kann man sich übrigens schon holen, wenn z.B. Wasser und/oder Seife in die Scheide gelangt.
     
    #2
    User 505, 28 August 2004
  3. Zuppa
    Gast
    0
    glaub auch dass dasn pilz ist, einfach zum Frauenarzt.
     
    #3
    Zuppa, 28 August 2004
  4. AustrianGirl
    0
    sie soll mal zum FA gehen
     
    #4
    AustrianGirl, 28 August 2004
  5. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich würde auf jeden fall zum arzt. man kann ja nie wissen. und google stellt leider keine 100%igen diagnosen :rolleyes2


    woher weißt du, dass sie keinen sex hatte? schließlich hat sie das mit dem küssen auch erst nicht zugegeben, weil sie wohl dachte, es verheimlichen zu können. das du dich getrennt hast zeigt doch, dass dein vertrauen nicht mehr gegeben war. ist es aber dennoch so groß, dass du weißt, dass sie wirklich keinen sex hatte.
    ich würde da ganz genau nachbohren!
     
    #5
    User 18780, 28 August 2004
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das wie du es beschreibst klingt nach ner Pilzinfektion, und nein die muss man sich nicht unbedingt beim Sex holen, das ist also kein Garant für dich das sie fremdgegangen ist.

    Pilzinfektionen sind recht häufig bei Frauen, besonders wenn sie mit Pille verhüten. Sie entstehen einfach durch hormonelles Ungleichgewicht der Scheidenflora. Und für so ein Ungleichgewicht kann es verschiedene Gründe geben.
    Streß, Urlaubshektik bzw die Umstellung vom Urlaub wieder auf "normales Leben, bevorstehender Streß, Wirkung der Pille ect.

    Anstecken kannst du dich damit, sprich beim Sex solltet ihr nen Gummi nehmen. Sie kann es mal mit Duschgelen mit milden Tensiden und Teebaumöl versuchen, oder sie besorgt sich im Reformhaus Teebaumöl gibt paar Tropfen davon ins H2O und macht damit Sitzbäder oder sowas.

    Sollte das Ganze mit Teebaumöl nicht innerhalb von 3-4 Tagen weg sein, sollte sie mal zum Gyn gehen, dann muss der ihr was verschreiben.

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 29 August 2004
  7. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ich denke auch, dass es sich um einen Pilz handelt!

    KAnn man aber auch anders bekommen und muss nicht vom Sex kommen......

    Einfach mal googeln, da gibts interessante Seite zu. Oder gib mal hier Pilz ein in unsere Suchmaschine, da waren schon sehr viele Beiträge.
     
    #7
    Hexe25, 29 August 2004
  8. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mann ... :angryfire für sowas gibt es in Deutschland Ärzte ... daher nicht selbst rumexperimentieren und fragen was andere davon halten sondern ab zum Onkel Doc ...
     
    #8
    magic, 29 August 2004
  9. JKB
    JKB
    Gast
    0
    Wieso das? wegen der hormondosis? kann man da noch irgendwie vorbeugen oder is man dem dann ausgeliefert?
     
    #9
    JKB, 29 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weibliche Geschlechtskrankheiten
Lizzy963
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Februar 2016
5 Antworten
Bellax33
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juli 2014
24 Antworten
cherish
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Dezember 2011
20 Antworten