Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lara2510
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    in einer Beziehung
    21 Mai 2005
    #1

    Weicher Stuhlgang über mehrere Tage => Noch Pillenschutz?

    Hey!
    ich nehme die pille belara und hatte in den letzten Tagen immer etwas weicheren stuhlgang und blähungen. Einmal hatte ich sogar durchfall. Das war aber alles nie innerhalb der ersten 4 stunden nach der pilleneinnahme. bin ich trotzdem geschützt? hatte nämlich den ganzen tag über und auch innerhalb der 4 stunden nach einnahme so ein grummeln im magen und darm, aber keinen durchfall (jedenfalls nicht direkt nach der einnahme). wirkt die pille trotzdem?
    LG
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2005
    #2
    Kann eingeschränkt sein, wenn du schon die ganze Zeit einen leichten Magen-Darm-Infekt mit dir rumschleppst.
     
  • Felicitas86
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2005
    #3
    Eigentlich müsstest du gesvhützt sein, denn nach 4 Stunden hat sich die Pille ja vollständig aufgelöst. Es können ja somit keine Bestandteile der Pille ausgeschieden sein. Da du ja innerhalb der 4 Stunden keinen Stuhlgang hattest.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    21 Mai 2005
    #4
    Ja, der Schutz ist weiterhin da, du hattest die Pille ja mehr als 4 Stunden
    vorher genommen.
    Wegen der Magen-Darm-Geschichte würd ich aber mal zum Arzt gehen, wenn
    das wirklich schon länger da ist...
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2005
    #5
    Vielleicht habe ich ja was absolut falsch verstanden. Bei Magen-Darm-Problemen ist doch bekanntlicher Weise die Stoffwechsel- und Leistungsfunktion des Magen-Darm-Trakts eingeschränkt. Wieso seit ihr euch da so sicher das Pille vollständig verstoffwechselt wurde, vorallem wenn die Probleme mehrere Tage anhielten. Ist ja nicht so, dass die Probleme immer exakt 4h Pause gemacht haben.
     
  • Jelena
    Gast
    0
    21 Mai 2005
    #6
    also in der packungsbeilage meiner pille steht nichts von 4 stunden,nur, dass der schutz bei magen-darm krankheiten mit durchfall nicht gewährleistet ist....
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2005
    #7
    richtig, ich würde da auch aufpassen.
    Lieber schauen, ob es sich nciht viellicht lohnt, mal ein paar Tage auf anderweitig geschützten GV zu verzichten...

    Wenn du nur noch 5 Pillen oder so hast, erklärs deinem Freund.
    Es gibt auch andre Spielarten der Liebe, muss ja nicht immer rein-raus sein :zwinker:
    Geht auch mal nur verwöhnend, einer genießt, der andere bedient sich selbst oder sowas :zwinker:

    Oder halt Kondom...
    aber verlass dich bitte nicht einfach auf die 4 Stunden...
    und nimm lieber mal eine zuviel.

    Deinem Körper ist es egal, ob du am Ende 20 (19 Tage je eine, einen Tag lang sicherheitshalber 2 Stück) oder 21 Tage lang (jeden Tag eine) deine Pille genommen hast.

    Aber der Schutz sollte schon gewährleistet sein.. aber dafür musst du ein bissl sicherer gehen.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2005
    #8
    also weicher stuhlgang ist ja nicht gleich durchfall!
    aber wie die anderen schon sagten, bei magen-darm-infekten muss man aufpassen, auch ohne durchfall!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste