Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weichere und festere Brüste

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schäfchen, 4 Februar 2006.

  1. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Also, da ich schon mal ein paar Freundinnen hatte - wenn auch nicht gerade jetzt - habe ich ja schon öfters die Erfahrung gemacht, dass die Brüste (jetzt von der Größe mal abgesehen) ja unterschiedlich fest bzw. weich sind. Ist das nur Veranlagung, oder kann man das bis zu einem gewissen grad auch trainieren (Festigkeit) und wenn ja, wie und wie isses so allgemein bei euch Mädels, je größer desto weicher? Ich glaub ich sollte lieber ins Bett gehen, bevor mir noch mehr sowas einfällt. Aber interessieren würde es mich mal auf jeden Fall. Danke für Antworten.
    Die Jungs sollen halt sagen, was sie so für Erfahrungen gemacht haben usw. und die Mädels sollen halt sagen, was ihr wisst bzw. wie es bei euch selber ist. Danke!
     
    #1
    Schäfchen, 4 Februar 2006
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    so ne brust besteht aus drüsengewebe, bindegewebe und fett.
    der brustmuskel, den man trainieren könnte, sitzt unter der eigentlichen brust, sprich unter dem drüsenkörper, das ändert also nicht wirklich was an der brust selbst.
    am drüsengewebe kann man nicht viel drehen und ich würde auch mal schätzen, das fühlt sich bei allen frauen sehr ähnlich an, ein bisschen zerkrumpelt und bröckelig, drüsig eben :engel:
    drüber/drumrum das bindegewebe - wie sich das anfühlt, da spielen veranlagung und wassergehalt ne rolle. letzterer schwankt manchmal beachtlich (zyklus/Pille), dann fühlt sich auch die brust anders an (mal praller/fester/schlaffer).
    gezielt am busen fett ansetzen oder abbauen, geht auch nicht.

    insgesamt sind wir da leider sehr hilflos. :kopfsch_alt:
     
    #2
    Miss_Marple, 4 Februar 2006
  3. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Danke, das ist ja schonmal ne sehr gute Antwort! :knuddel:
    Hat denn aber niemand sonst mehr was dazu zu sagen???
     
    #3
    Schäfchen, 4 Februar 2006
  4. Limoneneis
    Gast
    0
    Das hängt auch vom Zyklus ab. Ich zB habe während meines Zyklus (ich nehme die Pille nicht) eher eine schlaffe Brust, sehr weich und für mich auch eher klein. Sobald aber die tage im Anmarsch bin, kriege ich einen richtig schönen und prallen Atombusen :zwinker:
     
    #4
    Limoneneis, 4 Februar 2006
  5. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Gibts denn niemanden hier, der mir auch noch ein paar Sachen dazu sagen will??? :ratlos:
     
    #5
    Schäfchen, 4 Februar 2006
  6. Limoneneis
    Gast
    0
    Was gibts denn da noch zu sagen?
     
    #6
    Limoneneis, 4 Februar 2006
  7. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Ja weiß ich doch net, sonst würd ich net fragen! *lol*
    Aber ich danke dir für deine vorige Antwort!
     
    #7
    Schäfchen, 4 Februar 2006
  8. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    also ich weiß warum einer von beiden Brustmuskeln stärker ausgebildet ist, als der andere. Das hängt damit zusammen, mit welcher hand man schreibt. eben mit der seite, mit der man am meisten macht, "seine seite" also. Es soll helfen, wenn das Alter kommt, den Busen mit kalten wasser regelmäßig abzuduschen, dadurch zieht sich das Gewebe zusammen und er hängt nicht so schnell.
    Aber so kann man nich sagen, dass ein großer busen weicher ist. Das hängt eben an der veranlagung uns so ab (siehe oben, 1.statement).

    Es gibt mädels, die haben ein sehr weiches gewebe/ busen und haben A, es gibt auch welche, die haben C und der is richtig fest.

    wie oben schon wer geschreiben hat, kann man den busen nicht trainieren, weil er selber keinen muskel enthält, sondern der brustmuskel unter dem busen ist.

    Aber hochleistungssport beeinflusst die größe und die "konsistenz".
    ich denke, dass kommt dadurch, dass wie bereits erwähnt der busen auch fettgewebe enthält und durch die fettverbrennung beim sport sich da kein "fett sammelt" und das resultat is öfters, dass diese mädels/ frauen wenig oberweite haben.

    okay, bin ein wenig abgeschweift, hoffe konnte dir helfen.

    LG
     
    #8
    kessy88, 4 Februar 2006
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    naja, das gilt für die ganz ausgezehrten marathonläuferinnen, an denen auch sonst nichts mehr dran ist:
    [​IMG]

    oder für übelst aufgepumpte bodybuilderinnen oder sprinterinnen:[​IMG]

    [​IMG]


    aber im normalen leistungssport und auch bei anderen sportarten im spitzenbereich gibt es genug ausnahmen.
    [​IMG]

    ähm, ja...sorry. so richtig hab ich den dreh mit dem bilder einstellen leider noch nicht raus ...
     
    #9
    Miss_Marple, 4 Februar 2006
  10. Limoneneis
    Gast
    0
    Bei Schwimmerinnen ist das "brustschwinden" auch ganz ausgeprägt, finde ich. Die bekommen breite Schultern und die Brustgröße wird kleiner.
     
    #10
    Limoneneis, 4 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weichere festere Brüste
todayyy
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2014
17 Antworten
Annchen22
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Januar 2013
2 Antworten
Tinkerbell21
Aufklärung & Verhütung Forum
11 November 2012
11 Antworten
Test