Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • I Borg
    Gast
    0
    1 Mai 2007
    #1

    Weichspüler und Genitalien

    Hallo,

    kann es sein, dass ich durch das Verwenden von Weichspüler ein intimes Jucken spüre?

    Wenn ja, ist es dann nur unangenehm oder auch ungesund?

    Welche alternativen habeich zum Weichspüler, wenn ich trotzdem weiche Unterwäsche mag?

    Welche anderen Nachteile hat Weichspüler sonst noch?

    Danke!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Herpes genitalis??
    2. herpes genitalis
    3. herpes genitalis
  • Riot
    Gast
    0
    1 Mai 2007
    #2
    Wir benutzen aus Allergiegründen keinen Weichspüler, meine Wäsche ist trotzdem weich.

    Ich würd sagen, du lässt ihn weg und dann...Augen zu und durch. :tongue:
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    1 Mai 2007
    #3
    kann es sein, dass ich durch das Verwenden von Weichspüler ein intimes Jucken spüre?
    ja kann sogar gut möglich sein

    Wenn ja, ist es dann nur unangenehm oder auch ungesund? auf dauer kanns meiner meinung nach ungesund werden, man kratzt sich durchs jucken eventuell auf......infektionen etc.

    Welche alternativen habeich zum Weichspüler, wenn ich trotzdem weiche Unterwäsche mag? keinen weichspüler verwenden bzw. einen anderen weichspüler versuchen, sonst bleibt dir nix anderes über

    Welche anderen Nachteile hat Weichspüler sonst noch? das weiß ich jetzt nicht :ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #4
    Es kann sicher sein, dass du auf den Weichspüler empfindlich reagierst. Um andere Ursachen ausschließen zu können würde ich also erstmal eine Weile den Weichspüler weglassen.
    Tritt es trotzdem auf, muss man andere Ursachen abklären.
    Tritt es nicht auf, kann man versuchen, ob du auf andere Weichspüler (gibt zum Beispiel welche ohne Duft- und Farbstoffe) auch reagierst.
    Hilft das auch nicht, musst du eben den Weichspüler weglassen. Alternative wäre der Wäschetrockner, hier wird die Wäsche auch meist weich.

    Kommen denn andere Ursachen deiner Meinung nach in Frage?
     
  • Packset
    Gast
    0
    1 Mai 2007
    #5
    ....
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 Mai 2007
    #6
    weichspüler belastet das abwasser, aber ansonsten hab ich da noch nix von gehört, dass das den intimbereich angreifen soll. möglicherweise ist es eine allergie? zb auf textilien?
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #7
    Die Allergie kann auch gegenüber Inhaltsstoffe des Weichspühlers bestehen. Oder gegenüber dem Waschmittel. Kann alles sein.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 Mai 2007
    #8
    Viele Menschen reagieren empfindlich auf Weichspüler.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass du dich mit Wasser UND Seife im Genitalbereich wäschst? Das soll man auch nicht, da das die natürliche Hautflora des Intimbereichts stört, das kann auch zu Rötungen und Juckreiz führen. Einfaches klares Wasser reicht. Ansonsten kann man halt Intimwaschlotion verwenden, das soll auch nicht schlecht sein.

    Wenn euer Wasser nicht superhart ist, sollte Unterwäsche ohne Weichspüler eigentlich nicht hart werden. Falls es dir doch zu hart ist und ihr nen Wäschetrockner habt, tu sie für ein paar Minuten da rein. Der macht auch weich.

    Off-Topic:
    Ach, noch ein Tip. Bei dem Wetter trocknet die Wäsche draußen besonders gut. Es ist was anderes wie im Haus getrocknet, weicher und angenehmer für die Haut. Nur die pralle Sonne sollte man meiden. Da kann die Wäsche dann wiederum hart werden :zwinker:
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #9
    Also ich selbst leider seit Jahren unter ner Waschmittelallergie (kommt wohl durch die Neurodermitis). Wir benutzen nur bestimmte Waschmittel und Weichspüler, die besonders für Allergiker geeignet sind (sind halt etwas teuerer). Da du das jedoch nur im Intimbereich hast (ich hab die Allergie am gesamten Körper), würde ich eher auf was anderes tippen. Hast du z.B. schonmal an ne Pilzinfektion gedacht??? Ich weiß, viele sagen immer, Männer merken davon gar nicht, aber mein Freund hat z.B. schon vor mit das jucken bei sich gemerkt, bevor ich Sympthome hatte!!!
    Das Jucken kann aber auch durch die Unterwäsche an sich kommen, Färbemittel etc. Oder auch durch Intimrasuren...

    Lass einfach mal den Weichspüler weg (ich benutz sowas inzwischen gar nicht mehr, bzw. nur noch selten und meine Wäsche ist trotzdem weich).
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2007
    #10
    Du kannst flüssiges Waschmittel benutzen, davon wird die Wäsche auch weich, ohne Weichspüler!
     
  • I Borg
    Gast
    0
    1 Mai 2007
    #11
    also um mal alles zu sagen, wie es auf mich zutrifft:

    flüssigwaschmittel: ja
    trockner: ja
    weichspüler: ja

    intimrasur: ja

    nun weiß ich jedoch nicht, ob ich mir das ganze jucken nur einbilde oder nicht... aber mittlerweile juckts mich überall.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #12
    :ratlos: :eek: :kopfschue Dann solltest du aber zum Arzt gehen und nen Allergie-Test machen lassen!
     
  • I Borg
    Gast
    0
    2 Mai 2007
    #13
    und gegen was?
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #14
    Da wirst du gegen ganz viele Sachen geprüft, man weiß ja oft selber gar nicht gegen was man allergisch ist, deswegen macht so ein Test ja erst überhaupt Sinn :zwinker:
     
  • I Borg
    Gast
    0
    2 Mai 2007
    #15
    abgelehnt.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    2 Mai 2007
    #16
    Gegen alles :zwinker:
    Dafür gehst du ja hin, damit er klären kann, auf WAS du eventuell allergisch bist. Wenn du ihm das alles so genau (oder genauer) schilderst wie uns hier, wird er dir sicherlich helfen können.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2007
    #17
    Häh?:angryfire
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #18
    Und was ist mit dem Pilz, den ich dir noch zur Auswahl gestellt hab??? Hast du das mal abchecken lassen???

    Bist du ein Mann oder eine Memme??? Ich hab schon unzählige Allergietests hinter mir und lebe auch noch, also stell dich nicht so an...
     
  • I Borg
    Gast
    0
    3 Mai 2007
    #19
    wer schreibt dann für dich, wenn du nicht lebst?
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #20
    Na ja, scheinbar scheint dein "problem" nicht so schlimm zu sein, wenn du dir nicht helfen lassen willst und nur dumme Kommentare auf Lager hast... ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste