Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weihnachten ohne ihn!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von luenaleipzig, 23 Dezember 2005.

  1. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    hi. ich muss mich jetzt erstmal bei euch ausheulen!

    ich hab mich so auf weihnachten gefreut - jetzt ist alles einfach nur ganz großer mist. mein freund hat mir heut morgen eröffnet das er weihnachten mit seiner ma und seiner schwester feiern will - ohne mich.

    das ganze ist kompliziert zu erklären. wir hatten einen schönen plan: erst wollten wir zu seiner family, nachmittags zu meiner und abends noch in die kirche (ich war xmas noch nie in der kirche - wollte gern mal gehen). naja und jetzt möchte er am liebsten nur mit seiner family feiern weil er der meinung ist er sieht sie an weinachten zu wenig. ich seh meine eltern doch aber auch nicht länger. und die feiertage gibt es ja schliesslich auch noch.

    ich weis nicht was ich denken soll - bin die ganze zeit nur am heulen. weihnachten ohne meinen schatz wär doof - das will ich nicht. könnt ihr mir helfen? liege ich so falsch? brauche rat! danke schon mal!
     
    #1
    luenaleipzig, 23 Dezember 2005
  2. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Ich habe Weihnachten noch nie mit meinem Freund gefeiert ... auf jeden Fall nie den 24ten. Da waren beide Seiten immer bei der Familie zuhause, also für mich ist es ganz normal an heilig Abend zuhause zu sein. Da möchte ich auch nichts anderes ... man hat ja schließlich noch die beiden anderen Feiertage.

    Dass es vorher abgemacht war und jetzt nicht eingehalten wird, finde ich allerdings auch unschön.
     
    #2
    die_venus, 23 Dezember 2005
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Um ehrlich zu sein, finde ich deine Reaktion etwas übertrieben.
    Wie lang seid ihr schon zusammen? Noch nicht allzu lange, denke ich, oder? Wenn man noch in der Frisch-Verliebtheits-Phase ist, ist es klar, dass man sich nur und ständig sehen will, aber ich finde Heiligabend ist ein Tag, an dem der Partner durchaus entbehrlich ist.

    Weihnachten ist ein Familienfest und jeder ist mit der Familie mehr oder weniger verbunden.
    Ihm ist es offensichtlich sehr wichtig, die besinnliche Zeit nur mit seiner Familie zu genießen.
    Dir ist das offenbar nicht so wichtig, aber du musst akzeptieren, dass Heiligabend ihm wohl offensichtlich Familien-technisch mehr bedeutet als dir.

    Die Begründung, dass du deine Familie dann genauso selten siehst, finde ich aus dem oben genannten Grund dann auch nicht wirklich argumentativ, wie gesagt, ihm bedeutet die Familie wohl an diesem Feiertag sehr viel.
    Ich denke, das musst du so akzeptieren, da muss man jetzt auch gar nicht großartig weinen.
    Heiligabend ist in erster Linie ein Familienfest und er verbringt es offenbar in erster Linie dann auch lieber mit seiner Familie. Das hat nichts mit dir persönlich zu tun.
     
    #3
    SexySellerie, 23 Dezember 2005
  4. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    das ist es ja - wenn es von anfang an nicht anders gänge wär es ja kein problem für mich aber seine ma geht am 24. nachmittags arbeiten und kommt gegen elf zurück, seine schwester wollte am 24 nachmittags wieder nach hause fahren (fährt jetzt am 25.) da wären wir dann zu mir gefahren. und jetzt das!!! ich hätt ihn schon gern dabei!
     
    #4
    luenaleipzig, 23 Dezember 2005
  5. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich werde Weihnachten auch nicht mit meinem Freund verbringen, er kommt am ersten Feiertag. Mir macht es auch nichts aus - Weihnachten ist bei uns schon immer Familienfest gewesen und fertig.
    Wenn ihr aber was geplant hattet und er sich jetzt erst überlegt, dass er doch lieber mit der Familie feiert, ist das nicht ok. Warum ist ihm das erst jetzt eingefallen???
     
    #5
    Celina, 23 Dezember 2005
  6. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Aber freu dich doch für ihn, dass er jetzt ein bisschen mehr Zeit mit seiner Schwester verbringen kann.

    Es sind viele nun mal nicht der Typ dafür, um Heiligabend einfach von zu Hause wegzugehen und sich freuen ,dass sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen können.
    Wenn seine Schwester sogar nur kurzzeitig dort ist, finde ich das durchaus plausibel, dass er die zeit lieber mit seiner Schwester auch verbringen will.
    Dich sieht er doch öfter als sie.
     
    #6
    SexySellerie, 23 Dezember 2005
  7. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    ihr habt ja recht - seine schwester sieht er wirlich nur dreimal im jahr. aber die ganze zeit war ihm weihnachten total unwichtig (oder hat mir zumindest den eindruck vermittelt). warum hat er dann nicht gleich gesagt das er nicht am 24. mit mir feiern will - sondern erst jetzt? kann sein das es daran liegt das seine schwester nun länger bleibt aber werd ich dann nicht hin und her geschoben so, wie ihm es gerade passt?

    ich möchte ja auch mit meiner familie feiern (oder sie zumindest sehen) deshalb kann ich ihn verstehen - nur das er mich jetzt so ausgrenzt ...

    ps: sind 8 monate zusammen - also wirklich noch nicht sehr lange.
     
    #7
    luenaleipzig, 23 Dezember 2005
  8. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir und meinem Freund ist es dieses Jahr ganz ganz ähnlich. Wir wohnen zusammen, haben auch einen Baum, er will aber Heiligabend zu seiner Mutter u. seiner Schwester, bzw. hat seine Mutter das alles schon mehr oder weniger beschlossen gehabt und ihn dann letzendlich mit Ente als Mahl bezirtst. :grrr: Ich muss dann 25 km zu meinen Eltern fahren. Hab ich aber auch kein Problem mit, bei meinen Eltern ists doch am schönsten! :grin:

    Dass dein Freund das jetzt sp plötzlich entschlossen hat, find ich auch gemein. Schließlich hattest du dich schon drauf gefreut. Dann versuche, das Fest trotzdem mit deiner Family zu genießen und sage dir, dass du ihn ja am 1. und 2. Feiertag sehen wirst!

    Liebe Grüße,
    Carina
     
    #8
    Carina_86, 23 Dezember 2005
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich geh davon aus, dass es daran liegt, dass seine Schwester bleibt. das hat nix mit hin und her geschoben zu tun,finde ich. Nimm es nicht persönlich! er freut sich einfach, mehr Zeit mit seiner Schwester zu verbringen.

    Er grenzt dich nicht aus! Wenn ihr noch nicht so lange zusammen seid, muss man, meiner Ansicht nach, auch noch nicht zusammen Weihnachten feiern. Abgesehen davon (jeder hat ne andere Meinung) ist es so, wenn du mit seiner Familie feierst, dass man sich immer ein klein wenig verstellt, wenn man Besuch hat. Deswegen will er mit seiner Familie, so wie sie's immer gemacht haben, wohl allein feiern - ohne Besuch.
     
    #9
    SexySellerie, 23 Dezember 2005
  10. iuyar
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    :smile: zum glück bin ich muslime !! habe das problem nicht
    war die letzen jahre immer bei der family meiner freundin!

    aber zu dir: also lass deinen freund einfach mit seiner familie zusammen sein!
    das hat bestimmt nix mit dir zu tun sondern einfach das er die zeit mit seiner familie haben möchte ! es geht hierbei nicht um dich - er mag dich bestimmt nicht weniger - er möchte einfach nur bei seiner family sein -> jedoch kann man sich doch auch später gegen 10-11-12 uhr treffen und noch paar dvd's oder so schaun-sollte doch kein prob sein oder?

    also lass den kerl einfach, er meint es nicht böse - du muss einfach auch mal etwas auf ihn eingehn!

    grüße
     
    #10
    iuyar, 23 Dezember 2005
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich zitiere dich jetzt einfach mal selbst:

    Ich werde meinen Freund an Heiligabend sehen, aber wenn's nicht gehen würde, wär's auch kein Drama. Mein Gott, ihr habt doch noch mehr Zeit für euch. Und für viele ist Weihnachten eben in erster Linie "Familienfest". Selbst wenn du bisher den Eindruck hattest, es ist ihm "unwichtig" - vielleicht ist es ihm jetzt einfach nur wichtig, weil er seine Schwester, die er sonst so gut wie nie sieht, sehen kann.

    Das hat doch nichts mit "ausgrenzen" zu tun. *kopfschüttel* Und ist schon gar kein Grund dafür, jetzt gleich in Tränen aufgelöst zu sein. Mädel, das ist kein Weltuntergang. Ihr feiert doch Weihnachten zusammen - nur eben nicht am 24., na und?!

    Sternschnuppe
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 23 Dezember 2005
  12. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Mein Freund ist bei seinen Eltern in England und ich bei meinen in Deutschland. Ist doch kein Problem. Es gibt doch noch Silvester und die Familie geht an Weihnachten vor.
     
    #12
    User 29290, 23 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weihnachten ohne ihn
an93na
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
6 Antworten
Der_Leiermann
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2014
50 Antworten
Test