Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weihnachten...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Ghost Bear, 24 Dezember 2002.

  1. Ghost Bear
    Gast
    0
    Da ist es nun mal wieder soweit, draussen steht Weihnachten vor der Tür. Hier bei mir sieht es noch immer genauso aus wie an allen anderen Tagen und ich sitzt hier und denke daran, wie es sonst immer war.

    Sonst war es immer so, dass ich bei meiner Familie war. Da saßen wir gemeinsam am Tannenbaum in der Wohnung meiner Eltern und haben Weihnachten gefeiert.

    Nur diesmal... Meine Eltern haben sie dieses Jahr getrennt und sind jeweils in ihre eigene Wohnung gezogen. Folglich sitzen wir jetzt auch nicht alle zusammen.
    Ich hab mich nie für einen Familienmenschen gehalten, aber vermissen tue ich es doch.

    Ich war mir nicht immer grün mit meinen Eltern, vor allem nicht mit meinem Vater. Aber das ist doch irgendwie normal. Weihnachten war dann immer der Tag, wo alles in Ordnung war. Auch wenn es den Tag zuvor noch so gekriselt hat - Weihnachten war alles okay. (ich kam mir manchmal schon was komisch dabei vor).
    Weihnachten war alles friedlich und nichts wurde einem vorgeworfen. Alles war okay.

    Dieser Tag fehlt mir jetzt. Es ist Weihnachten und nichts okay.
    Meine Eltern leben getrennt, mein Bruder hat seine eigene Familie gegründet und ich sitzt hier bei mir zu Hause rum.
    Die Freunde haben keine Zeit, weil da auch die Familie ansteht, und ich hab auch keine Freundin, zu der ich hingehen könnte.

    Vorhin war ich noch kurz zu einem Freund um seinen PC reparieren. Ich bin zu Fuß dorthin und auf dem Weg sah ich dann wieder überall, dass Weihnachten ist. Zufällig sah ich meine Nachbarn über mir, die sich gerad küssend in die Arme fielen. Danke, das hätte ich auch gern.

    Naja, kurzum: Es ist Weihnachten und ich bin einer von den Heimatlosen, die zu Hause sitzen. Allein. Zwar nicht Einsam, aber doch allein.
     
    #1
    Ghost Bear, 24 Dezember 2002
  2. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Tut mir leid dass du Weihnachten nicht geniessen kannst.
    Wir haben heute auch nichts gemacht wir kannten unsere Geschenke schon und haben zusammen gegessen nur meine Eltern und ich aber sonst keiner alle anderen aus der Familie gehören praktisch nicht zu uns.
    ich lege darum nicht so viel wert auf Weihnachten.

    Lass den Kopf nicht hängen
     
    #2
    Sabrina, 24 Dezember 2002
  3. Kess
    Gast
    0
    Hey Kopf hoch, nicht traurig sein! Bestimmt wird nächstes Jahr alles besser!
    Ich hatte auch kein besonders schönes Fest. Wie jedes Jahr das selbe! Und jede Menge Streß!
     
    #3
    Kess, 24 Dezember 2002
  4. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich wünsche dir auch, dass es nächstes jahr besser wird! weihnachten ist ja nun ein fest, an dem man sich eigentlich erfreuen sollte..
    auch ich find es dieses jahr nicht so schön, da ich nicht zusammen mit meinem freund sein kann, dabei wäre es unser erstes gemeinsames weihnachten gewesen.
    nun ja, im neuen jahr wird hoffentlich alles besser *davon überzeugt sei* :smile:.

    frohe weihnachten an alle!
     
    #4
    Yana, 25 Dezember 2002
  5. toerroe
    toerroe (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Frohe Weihnachten Ghost Bear!

    Kannst Du nicht zu deinen Bruder gehen und mit seiner Familie feiern? Da bist Du doch dann nicht alleine und Du feierst Weihnachten in einen Familären Umkreis.
    Nächstes Jahr Weihnachten wird bestimmt besser.
     
    #5
    toerroe, 25 Dezember 2002
  6. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Mein Weihnachten ist auch nicht so toll... mit meiner Familie kann ich net viel Anfangen, weis auch net warum, war aber schon immer so. Meine Freunde sind irgendwie alles bei ihren Freunden/innen oder mit der Familie am feiern.... ja und jetzt hab ich das erste mal in meinem Leben über Weihnachten ne Freundin und was ist jetzt? Sie ist 600km weit weg im Urlaub :flennen:
    Im Fernsehen läuft nur mist, das Wetter ist so toll das man keinen Fuß vor die Tür setzt usw..... aber weist du was?? Nächstes Jahr ist wieder Weihnachten und da wird bestimmt alles besser!! Also lass den Kopf nicht hängen, versuch einfach die Weihnachtstage hinter dich zu bringen und dann wird das schon wieder!!!
     
    #6
    User 2070, 25 Dezember 2002
  7. GiRL83
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich und auch sonst niemand von uns Lesern kann dir versprechen, dass im nächsten Jahr Weihnachten besser wird! Glaub mir, ich wünschte ich könnte es sagen.:drool:

    Ich denke, den größten Fehler den die meisten Menschen machen, ist sich zu viele Erwartungen vom Leben machen. Manche malen sich gedanklich aus, was sie wem schenken könnten, oder ach, nächstes Jahr habe ich eine Freundin und mit ihr kann ich dann schön kuscheln oder was auch immer.

    Ich sage dir, lebe im Hier und Jetzt und ich weiß, es ist mit Sicherheit eine sehr schwere Zeit für dich, Weihnachten ohne deine Eltern zu feiern ... und zuzusehen, dass sie sich getrennt haben. Aber lass den Kopf nicht hängen. Mach immer das beste draus. Sieh dich einmal in deinem Zimmer um und erfreue dich darüber, was du hast. Du sitzt im Warmen, hast genug zu Essen und eine Mutter und einen Vater, die dich lieben, wie du bist. Du lebst in keinem Land, wo Kriege geführt werden. Du hast ein Dach über dem Kopf! Denk einmal darüber nach. Es könnte dir noch viel schlechter gehen und sei dankbar mit dem, was du hast. Es kommt immer drauf an, was man aus dieser Situation macht.
    Denk dran: Andere sitzen im Kalten und kämpfen ums nackte Überleben!
     
    #7
    GiRL83, 25 Dezember 2002
  8. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    He, kopf hoch. ich kenn das.
    meine eltern hatten sich auch getrennt, als ich 15 oder so war.
    es ist für mich bis heut nicht wieder ganz normal weihnachten zu feiern, denn meine eigentliche familie kommt nicht mehr zusammen.
    deshalb hab ich dieses weihnachten auch weit weg gefeiert, mit jemandem, der mir fiel bedeutet.
    mein opa. er ist schwerkrank, und es war wirklich schön für mich, ihn nochmal zu sehen.
    zuhause hätte es auch nix für mich gegeben. ich hätte wohl wie du alleine in meiner wohnung gesessen, und gehöfft, das es bald vorbei ist.

    Es kommen bessere zeiten ;-)
     
    #8
    chrith, 26 Dezember 2002
  9. Ghost Bear
    Gast
    0
    @all

    THX für die Antworten. :smile:

    Weihnachten ist nun mehr oder weniger überstanden. Gestern war Kaffeetrinken bei meiner Mutter, wo mein Bruder + Fam und mein Vater + Freundin da waren. Das Wahre wars nicht so, trotzdem war es ganz nett.


    @girl83

    Sag das mit dem Krieg nicht so laut. Weihnachten 98 stand ich Dank Y-Tours (Bundeswehr) Gewehr bei Fuß in Mazedonien. Es war nicht ganz Krieg - aber ich war näher dran als mir lieb war.
    Aber ansonsten geb ich Dir recht. Es gibt vieles was wir gar nicht mehr sehen, aber uns doch fehlen würde.
     
    #9
    Ghost Bear, 26 Dezember 2002
  10. *BlackLady*
    0
    Mein Weihnachten ist auch nicht mehr so, wie es früher einmal war, ich glaube allerding kaum, dass es daran liegt, weil meine Eltern geschieden sind, sondern einfach daran, weil ich und auch die andern hier älter werde. Wir habe immer noch in Erinnerung, wie wir Weihnachten früher, also als kleine Kinder empfunden haben und wir möchten dieses Gefühl auch noch heute zu Weihnachten haben. Nur geht es leider nicht, denn je älter man wird, desto mehr geht auch vom Weihnachsgefühl verloren.

    Ich finde das sehr schade, vorallem wenn ich bedenke, dass ich dieses Jahr überhaupt kein Weihnachtsgefühl hatte. :cry:
     
    #10
    *BlackLady*, 26 Dezember 2002
  11. Jeanny
    Gast
    0
    ich hab auch keine weihnachtsstimmung gehabt dieses jahr. und ich hab auch gedacht, es wird das besch***enste weihnachten und silverster wird das ich je hatte dieses jahr, aber jetzt ist weihnachten doch nicht so schlimm gewesen (eigentlich wars sogar ganz gut) und nun bin ich auch auf silvester zuversichtlicher :smile:
    es gibt immer höhen und tiefen und wenn man grad an weihnachten in nem tief hängt, is das besonders dumm. aber auch wenn mans nicht denkt, irgendwie gehts dann doch immer bergauf... also nich unterkriegen lassen :engel:
     
    #11
    Jeanny, 26 Dezember 2002
  12. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Weihnachten war auch ziemlich besch.... Bin grad in Australien und hab mir damals dacht, sicher mal interessant sowas, naja im Gegenteil, bin ziemlich enttaeuscht ueber die Australier was das betrifft. Alles is nur eine riesen Party, keiner denkt daran, vielleicht mal 'n Gang zurueck zu schalten und einfach mal eine ruhige Zeit geniessen! Naja, schlussendlich is dann auch so rauskommen, dass i Weihnachten (25., weil hier am 24. nit gfeiert wird) allein verbracht hab.

    Was Geschenke betrifft: Auspacken, Anschauen, Vergessen... vorallem die Kids, viele sind hier so verwoehnt und werden derart ueberhaeuft mit Geschenken, die schaetzen gar nix mehr. Naja, die Eltern von dem Kleinen in meiner Family waren auch nit besser. Ziemlich traurig sowas.

    Aber naja, was solls: Naechstes Jahr wirds sicher besser! Wird scho werden :smile:
     
    #12
    Janina, 26 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weihnachten
Love96
Kummerkasten Forum
6 November 2016
13 Antworten
Quattle
Kummerkasten Forum
26 Dezember 2012
2 Antworten
Test