Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weihnachtsgeschenk total schief gelaufen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Malin, 25 Dezember 2008.

  1. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Das Weihnachtsgeschenk von meinem Freund und für meinen Freund ist mir immer total wichtig. Dabei geht es mir nicht wirklich um das Materielle. Wir haben uns gegenseitig schon selbst gebasteltes und gemeinsame Ausflüge geschenkt, was immer super schön war! :smile:

    Aber dieses Jahr ist es dumm gelaufen.
    Er hat mir einen Gutschein geschenkt für eine Tättoowierung.
    Und ja ich hatte mal geplant mich tättowieren zu lassen, hab es aber nie gemacht, weil Stelle und Motiv für mich dann doch nie 100%ig stimmig waren...und solange man selbst nicht von seinen Tatto -Plänen überzeugt ist, sollte man wohl die Finger davon lassen.
    Ich hab meine Pläne also jetzt schon länger auf Eis gelegt und hab aktuell garkein Interesse daran. Hab auch meines Wissen schon lange nicht mehr mit ihm darüber gesprochen und er hat auch nicht vorher mal "angetestet" im Gespräch...
    Um das gleich mal vorneweg zu nehmen, er weiß, dass ich das Geschenk nicht annehme. Meinem Gesichtsausdruck in dem Moment, in dem ich den Umschlag öffnete, konnte er das auch sofort entnehmen...

    Ich hab ihm gesagt, dass es ja nicht so schlimm ist, weil ja der Gedanke zählt, aber trotzdem fühlt er sich jetzt total doof und ich mich auch.
    Wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, entäuscht es mich doch, dass ich so letztendlich leer ausgegangen bin. :frown: :geknickt:
     
    #1
    Malin, 25 Dezember 2008
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Versteigert den Gutschein bei Ebay und kauf dir mit ihm zusammen etwas Schönes von dem Geld, etwas, was du dir wirklich von Herzem wünscht.
     
    #2
    xoxo, 25 Dezember 2008
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Schade daß Du Dich so fühlst. :schuechte
    Aber Dein Freund scheint doch Geschmack an Tatoos gefunden zu haben, vielleicht wollte er Dich damit überraschen.

    Ach, Kopf hoch, ihr beide!
    Wie Du schon sagtest, die Geste an sich war wichtiger.

    Hmm... kannst Du das denn nicht umtauschen?

    :engel_alt
     
    #3
    User 35148, 25 Dezember 2008
  4. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    also es ist kein richtiger Gutschein, sondern von ihm selbst gebastelt. Damit ist also kein Geld futsch.
     
    #4
    Malin, 25 Dezember 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Red noch mal mit deinem Freund und sag ihm, dass du dich über die Geste eben sehr gefreut hast.
    Vielleicht dachte er, dass du noch zögerst wegen dem Tatoo, aber dich jetzt mit dem Gutschein vielleicht doch entschließt.

    Ist es denn wirklich völlig ausgeschlossen für dich? Vielleicht überlegst du es dir noch mal? Vielleicht schaut ihr einfach mal ganz unverbindlich in ein Studio und blättert Kataloge durch?
    Und wenn du dich dennoch fürs Nichttätowieren entscheidest, dann kannst du den Gutschein sicher irgendwie an jemand anders weitergeben (Ebay, Zeitungsannonce etc.) und da ist dein Freund dann sicher auch nicht böse.

    Ach so. Na umso besser.
    In ein Studio gehen könnt ihr ja trotzdem mal zusammen. Das verpflichtet dich ja zu nichts.
    Und wenn du dann nicht möchtest, dann könnt ihr stattdessen ja in die Therme gehen oder was schönes essen. Ich bin mir sicher, dass dein Freund da auch flexibel ist.
     
    #5
    krava, 25 Dezember 2008
  6. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    @krava
    ich hatte auch schon daran gedacht, trotzdem mal im Studio vorbei zu gehn und mich beraten zu lassen.
    Aber ein Gutschein ist meiner Meinung nach definitiv der falsche Grund sich ein Tattoo stechen zu lassen. Schließlich bleibt das für immer.
    Mein allererster Gedanke war: "Oh nein! das will ich doch garnicht..." und nicht "aha, Zeit mal wieder die alten Tattoo Entwürfe raus zu kramen"... und das sagt doch schon alles.
    Ich kann nicht ausschließen, dass ich mich mal tättowieren lasse, aber im Moment grad passts garnicht.
     
    #6
    Malin, 25 Dezember 2008
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Oder Du läßt Dir ein kleines Tatoo machen.
    Ausreichend damit Dein Freund es in bestimmten Situation sieht :drool:
    Udn ausreichend klein und versteckt, damit Du Dich ggf. nicht in der Öffentlichkeit damit unwohl fühlst oder gar schämst :engel:

    :engel_alt:
     
    #7
    User 35148, 25 Dezember 2008
  8. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    edit
     
    #8
    Malin, 25 Dezember 2008
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Du sollst hingehen und schauen und dich nicht tätowieren lassen!!!
    Natürlich sollst du dich nicht nur wegen dem Gutschein tätowieren lassen, aber mal hinschauen, das wird ja wohl gehen.

    Der Gutschein läuft ja auch nicht am 31.12. ab oder?
    Wer sagt also, dass es sofort passieren muss???
     
    #9
    krava, 25 Dezember 2008
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    und wenn Du gar nicht möchtest, ist das doch auch kein Drama.
    Dann rede mit Deinem Freund, sag ihm daß das eine Pubertäts-Idee war, und Du das eigentlich gar nicht mehr brauchst, so ein Tatoo :engel:

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 25 Dezember 2008
  11. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Naja..echt blöd gelaufen.

    Bei war es dieses Jahr auch so....er schenkt mir einen Ring - hat mich vorher schon nach der Größe gefragt - die hab ich ihm gesagt - dann hat irgendein blöder Verkäufer ihn irgendwie beredet, dass das ja sooo groß wäre (16 ist meiner Meinung nach eine völlig normale Ringgröße) und hat ihn dazu gebracht einen 14er zu kaufen...damit werden wir also auch schön in der Umtauschschlange stehen, was dem Geschenk natürlich schon Flair nimmt.

    Bei mir wars dann noch viel schlimmer. Ich hab für über 100 Euro Musicalkarten geholt - dafür musste ich mich echt ins Zeug legen, aber mir ist sein Geschenk halt auch immer sehr wichtig, so dass wir was schönes zusammen machen. Tja, und dann hat seine Mutter ihm auch Karten für das Gleiche am selben Abend geschenkt. Der Beigeschmack wird noch bitterer, weil sie sich ohnehin immer in alles reinhängt. Das konnte sie natürlich nicht wissen...aber ihre hat er natürlich gestern abend zuerst ausgepackt...und ich steh heute da...Er weiß aber schon Bescheid.

    Wir haben jetzt beschlossen, das Thema Weihnachtsgeschenke kloppen wir für dieses Jahr in die Tonne und machen das Beste draus....nächstes Jahr ist ja auch nochmal Weihnachten.
    Gestern war ich aber auch ziemlich fertig....musste erstmal drüber schlafen..*seufz*
     
    #11
    nora18, 25 Dezember 2008
  12. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde, das ist doch jetzt kein Beinbruch. Wenn er sowieso weiß, dass dir das Geschenk nicht gefällt und dass du dich eigentlich momentan eher nichts stechen lassen möchtest, kannst du doch einen Gegenvorschlag machen á la: "Statt dessen könnten wir ja gemeinsam XY unternehmen, das würde mir total gut gefallen!".

    Er hats halt gut gemeint, aber einfach nicht den Nerv getroffen. Vor einiger Zeit hättest du dich ja sicher noch total darüber gefreut. Sieh's nicht so eng :smile:
     
    #12
    glashaus, 25 Dezember 2008
  13. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    @nora
    oh jeee
    dass uns die Geschenke alles kaputt machen müssen...

    Mein Vater und ich haben meiner Mutter auch dasselbe geschenkt, aber das waren wenigstens keine teuren Musicalkarten ...

    jaaaa...letztes Jahr zu Weihnachten hab ich sogar genau darauf spekuliert ... wie doof :ratlos:
     
    #13
    Malin, 25 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weihnachtsgeschenk total schief
Mondschein234
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
18 Antworten
yannicfred
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2014
21 Antworten
Bärchen1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2013
10 Antworten