Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weihnachtshorror steht vor der Tür

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von solo, 3 Dezember 2005.

  1. solo
    Gast
    0
    es fing alles damit an das ich mich im jahr 2001 in einen um 21 jahre älteren mann verliebte und meine familie absolut nicht mit uns einverstanden war.und trotzdem zog ich drei monate nachdem wir uns kennenlernten zu ihm.

    zwischen meiner familie und mir lief es immer schlechter deswegen und so verbrachte ich bis auf voriges jahr kein weihnachten mehr bei ihnen.
    dieses jahr bin ich von diesem mann ausgezogen da es einfach nicht mehr klappte auf so engem raum zusammen zuleben.meine familie weiss nicht das ich trotzdem noch immer mit ihm zusammen bin.

    vor einer woche heiratete meine schwester und ich war zur hochzeit geladen. mit bauchweh fuhr ich hin da das vorige weihnachten das ich bei ihnen verbrachte nicht sehr familier mir gegenüber ablief - sprich fasst niemand redete mit mir und wurde von einigen familienmitgliedern nur abwertend gemustert.
    nun ja bei der hochzeit verlief so halbwegs alles ganz gut bis auf meinen grossvater der mir schnell noch zum kommenden geburtstag gratulierte und sich dann wieder zu den anderen gesellte. kam so rüber wie-ist erledigt.
    nach der hochzeit bei der tafel redete wieder fast niemand mit mir und im laufe der zeit bildeten sich so typische gruppen die sich eben unterhalten...ich blieb auf meinen platz sitzen und nuckelte an meinem wein rum da ich nicht wusste wie ich mich verhalten solle...wurde ganz angespannt und fühlte mich unwohl.
    meine oma sagte nach einiger zeit das ich zu ihr in die runde kommen solle und mein bruder meinte so auf bleib drüben hast eh deinen hund, unterhalte dich mit dem. mit gepressten lächeln setzte ich mich dazu. mir war zum heulen zumute.

    mit meinem bruder hatte ich noch nie so ein gutes verhältniss aber musste er mich vor allen so nieder machen?

    nun ja, nun haben mich schon einige aus der familie gefragt ob ich eh zu weihnachten zur feier komme, ich sagte ja aber je näher es rückt umso mehr panik krieg ich davor....möchte nicht wieder alleine sitzen und dann vielleicht wieder solche kommentare über mich ergehn lassen müssen. was soll ich tun?
    wenn ich meiner mutter sage aus dem und den grund komme ich nicht heisst es nur das ich wieder herum spinne.
     
    #1
    solo, 3 Dezember 2005
  2. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #2
    tangoargentino, 3 Dezember 2005
  3. solo
    Gast
    0
    na unglück haben die nicht.....mit meinem bruder hats schon immer gehinkt.er hat mich auch nicht begrüsst wie ich gekommen bin.

    tja ich hätte was sagen können aber auf der hochzeit meiner schwester anfangen zu streiten wäre wohl nicht gut gekommen. ausserdem waren mehrere leute bei der situ dabei. mein bruder hats als spass rüber gebracht aber ich und er wissen das es purer ernst war.

    nebenbei war ich so gekränkt das ich nichts sagen konnte. war damit beschäftigt ein lächeln raus zu bringen und die tränen zurückzuhalten.

    die freundin meines bruders ist eine ganz eine liebe.sie wollte die ganze zeit versuchen ein gespräch anzufangen aber ich war die ganze zeit so verkrampft das da nichts dabei raus kommen konnte. wird wohl auch schon glauben ich hab an sprung in der schüssel.

    fühl mich am wohlsten wenn ich nicht dort bin und würde diese weihnachten und alle kommenden gerne wo anders verbringen nur nicht dort.gehöre wohl nicht in diese familie bzw. passe ich da nicht rein :cry:
     
    #3
    solo, 3 Dezember 2005
  4. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hi!

    Die liebe Familie..hua..lass uns ein Liedchen darüber singen :zwinker:

    Tja..mal im ernst...Es ist in der Familie, wie auch anderswo gang und gäbe sich dem scwächsten Glied anzunehmen und diese fertigzumachen. Da muß man nämlich nicht befürchten, daß was zurück kommt...

    Das was du an diesem Abend nach der pöbelei von deinem Bruder gemacht hast, nennt man Taktvoll. Es gibt allerdings auch momente, wo man durchaus Taktvoll auf den Tisch hauen kann :zwinker:
    Glaube mir es war NICHT nur dein Bruder und du, die kapiert haben, daß das nicht ganz so spassig gemeint ist.

    Das Problem ist: je verkrampfter man ist, desto weniger findet man eine passende Antwort.

    Wenn du keinen Streit vom Zaun brechen willst, dann ist es das klügste selbst einen kleinen "Spaß" zu machen, der allerdings etwas eleganter ist. Z.B. kannst du in einem solchen Fall so tun, als seist du eine Mutter, die ihren Sohn zurecht weist. "Mein lieber Freund..glaubst du nicht, daß sowas unhöflich ist und durchaus verletzend sein kann? Das nächste mal erwarte ich von dir ein besseres Betragen, sonst gibts ein paar hinter die Löffel".
    Dann kommt fast immer ein lahmes "War doch nur n spass".
    und du kannst weiter in deiner Rolle bleiben "Spass? Was habe ich nur in all den Jahren Erziehung falsch gemacht? Geh da hinten in die Ecke und schäm dich! Kein Nachtisch heute!"

    Natürlich muss mans nicht ganz so bunt ausmalen, wie ich das jetzt gemacht habe...

    Wenn du zeigst, daß du stärker bist, werden sich auch die älteren nicht unbedingt trauen was zu sagen.

    Desweiteren hast du keinerlei verpflichtungen zur Weihnachtsfeier deiner Eltern zu gehen. Erkläre ruhig, warum du keine Lust hast zu kommen. Nenne Fakten..das und das und das ist passiert und aus diesem Grund kannst du dir auch besseres vorstellen, was am 24. machen könnte...du könntest dich z.B. auspeitschen lassen, oder dir ins Knie schiessen...

    Wenn dein ein "die spinnt doch" kommt..ignorieren..du weisst, daß es nicht so ist und jeder der geneigt ist "die spinnt doch" als wahrheit zu aktzeptieren, den brauchst du auch nicht wirklich..würde dir eh nicht zuhören...

    Lass den Kopf nicht hängen und mach dir n paar ruhige Tage! Ich überlege gerade, wie ich schnell und unfauffällig ausser Landes komme :zwinker:

    Grüsse

    Damian
     
    #4
    Damian, 4 Dezember 2005
  5. solo
    Gast
    0
    glaube auch das die anderen es auch geschnallt haben da nur komisches,kurzes, unsicheres lachen war und die blicke auf mich gerichtet waren, um dem auszuweichen griff ich nach meinem glas und der weinflasche und füllte wortlos mein glas voll und lächelte verbissen.

    ich glaube wenn ich was geantwortet hätte hätte ich wohl nicht so eine nette z.b. antwort wie du geschrieben hast gegeben...meine wäre etwa so ausgefallen: "der hund ist mir eh lieber als du"
    wäre wohl nicht so gut gekommen.

    heute hat meine mutter angerufen und mich gefragt ob ich mit auf den weihnachtsmarkt komme...die ganze familie wäre auch dabei....ich sagte ne, lieber nicht, dann seh ich den xxx auch noch und des brauch i net.
    sie wollte wissen was scho wieder war und ich antworte....gar nix, passt eh alles, frag bessa ihn....
    sie soll ihn deswegen fragen da er gerade auf der ich bin so reif und vernünftig tour fährt...und da muss er raus mit der sprache oder er stellt sich dumm...dann sag ichs ihr beim nächsten mal telefonieren
     
    #5
    solo, 4 Dezember 2005
  6. solo
    Gast
    0
    hilfe....

    das "ich komme nicht" wird von meiner mutter total übergangen und nicht ernst genommen....begründung....es ist weihnachten und da gibts ka streiterei meinte sie - sagte ihr das ich das auch vorraussetzte bei der hochzeit von der schwester - ihre antwort: aber ja


    so nun rechnen alle damit das ich komme, ich schäme mich aber nach wie vor wegen der aktion meines bruders, will mir das net noch mal antun...wenn ich ehrlich bin hätte ich nichts dagegen das ganze leben keinen kontakt mehr mit ihm zu haben.

    helft mir bitte
     
    #6
    solo, 21 Dezember 2005
  7. MP-GTH-84
    MP-GTH-84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde nicht hin gehen...

    Mir ging es auch anderen Gründen ähnlich. Komme eig. aus Jena (Thüringen), bin aber nach Gotha gezogen. Hat keiner wirklich verstanden... Deswegen hat man mich auch ausgegrenzt.

    Mein letzter Geb war die totale Flaute... Hatte extra meine damalige Freundin mit damit sie merken das es mir dort gut geht. Scheißchen wars, wir wurden an meinem Geb total ausgegrenzt. Bin dann mit meiner Freundin zurück nach Gotha gefahren. Mir war das alles zu dumm. Als ich wieder kam meinte meine Mutter "du und deine Tussi"! Da hat sie von mir eine geflankt bekommen und ich habe ihr klar gemacht das es für mich vorbei ist. Mir brauch keiner aus meiner scheiße Fam mehr kommen, so albern wie ihr euch benehmt. Ich bin zu keiner Feier und nichts mehr. Irgend wann sind sie munter geworden... Dieses Weihnachten feiere ich auch, obwohl ich es anders vor hatte, mit meiner Familie und sie akzeptieren das ich nach Gotha gezogen bin.
     
    #7
    MP-GTH-84, 21 Dezember 2005
  8. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Oh mann, wieso lässt du dich so von deiner Familie mobben?! Wenn du mit dem Mann zusammen sein willst, dann sei mit ihm zusammen. Da hat deine Familie dir gar nich reinzureden. Und wenn se dich mobben geh eben einfach nich mehr hin. Feier Weihnachten halt woanders, is doch völlig egal, ob deine Mutter deine Absage akzeptiert oder nich.
    Der Knall is doch viel größer, wenn alle denken du kommst und dann bleibt dein Platz leer. Endlich ma ne Gelegenheit denen zu zeigen, dat du nen eigenen Willen besitzt.
    Du bist 23 und wohl nich mehr auf deine Familie angewiesen. Die Personen, die zu dir halten kannst du auch einzeln besuchen und den Kontakt halten, aber der Rest kann dir doch am Arsch vorbeigehen.
     
    #8
    Ramalam, 21 Dezember 2005
  9. solo
    Gast
    0
    da hast du recht einerseits andererseits...mit meiner schwester komme ich gut klar, nur deswegen war ich bei der hochzeit. nebenbei ist sie hochschwanger und bekommt in den nächsten tagen ihr baby...das heisst es folgt in nicht all zu ferner zukunft auch die taufe...wieder so ein typisches familienfest...da ich meine schwester nicht enttäuschen will sollte ich da auch hin gehen.wenn ich aber zu weihnachten nicht komme...sehen mich da einige familienmitglieder wieder ganz schief bei der taufe an und bekomme vielleicht wieder so nettichkeiten von meinem bruder vor versammelter mannschaft zu hören.

    ich hatte die hoffnung das meine mutter meinem bruder auch wenn er noch so alt ist in seine schranken weisst...aber da heile familie nicht streitet und die meinung sagt is das wohl bis jetzt nicht drinn gewesen, wird es auch nicht.

    och menno, so eine verfluchte zwickmühle. ich will meinem bruder nicht wieder begegnen und schon gar nicht den leuten die seine meldung und mein verbissenes, gekränktes lächeln mitbekommen haben....das ist mir echt so peinlich (gewesen).
     
    #9
    solo, 21 Dezember 2005
  10. Priya
    Priya (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    Verheiratet
    Wie alt ist denn dein Bruder,mein Gott der benimmt sich ja wie ein 12 jähriger:kopfschue !!!(Sorry sind nicht alles so)

    Zu deiner Familie,mhhhh irgendwie schon komisch das sie dich so hängen lassen.Ich meine,es ist deine Sache mit wem du zusammen bist.Ob er nun 5 jahre,10,20 oder gar 40 Jahre älter ist wie u,das geht denen nichts an.

    Ich würde denen ganz klar sagen was sache ist,erstens das du kein Bock auf den scheiß hast,sprich Weihnachten mit deinem Bruder und so und nebenbei würde ich es auch sagen das du noch mit ihm zusammen bist.

    Bei mir ist das auch so ne sache mit dem Weihnachten.
     
    #10
    Priya, 21 Dezember 2005
  11. solo
    Gast
    0
    huhu....wenn die wüssten....ja sie denken das ich nicht mehr mit ihm zusammen bin.
    aber da ich so und so keinen engen kontakt zu meiner familie habe finde ich es auch unnötig ihnen das auf die nase zu binden, andererseits is irgendwo unfair ihm gegenüber. hmm :grrr: :frown:

    morgen wird mich meine mutter wohl anrufen um zu fragen wann ich komme da werd ich ihr sagen das ich nicht komme aus genannten gründen.

    wie ist es bei dir punkto weihnachten?auch so reingeschissen?

    @MP-GTH-84

    na dann wünsche ich ein halbwegs normales weihnachten und das du es nicht bereust das bei deiner familie bist/warst
     
    #11
    solo, 21 Dezember 2005
  12. Priya
    Priya (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    Verheiratet
    Bei mir ist es vielleicht nicht ganz soooo schlimm,aber mir reicht es.Mein Op hat so einiges gegen mein Freund,wichtigste ist wohl das es ihm nicht passt weil es ein ausländer ist.Gut ist sein Problem

    Bin garnicht mehr bei meiner Mama uuuuunnnnd meine Mutter wird das erstemal bei UNS weihnachten feiern.
     
    #12
    Priya, 21 Dezember 2005
  13. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Mein Bruder pflegt eine Fernbeziehung und er geht auch über Weihnachten auf Reisen. Soll er doch diese freien Tage nutzen - ich gönne es ihm. Bei uns gibt es deswegen auch in der Familie keinerlei Stress. Die Zeiten, wo wir noch Kinder waren, sind einfach vorbei. Da sollte jeder seinen eigenen Weg gehen. Mit der Schenkerei haben wir eh vor Jahren aufgehört. Hauptsache wir verstehen uns über das ganze Jahr. :smile:

    Bei euch ist das Verhältnis momentan ziemlich angespannt. Keine guten Voraussetzungen für ein schönes Weihnachtsfest. Aber du hast doch immerhin noch deinen Partner, oder? Wenn man eine Alternative hat, sollte man auch sie nutzen, bevor man sich unglücklich macht! :zwinker:
     
    #13
    Spätstarter, 21 Dezember 2005
  14. solo
    Gast
    0
    ja stimmt, werde die weihnachten bei ihm sein.

    meine mum hat mich gestern angerufen....tja, ich glaube sie hat verstanden das ich mich sehr gekrängt habe und hat nur gefragt was ich zu weihnachten mache und ob ich doch nicht kommen will.habe ihr gesagt das das so nichts ist und ich nicht um nettigkeiten betteln komme.sie hat mich am 25. eingeladen...ist glaub ich gut so...und nehme es gerne an.und trotzdem bin ich im moment total am sand.traurig das es so weit gekommen ist
     
    #14
    solo, 22 Dezember 2005
  15. Priya
    Priya (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    Verheiratet
    Warum?
    Du hast doch keine Schuld an dem ganzen.Wenn sich jemand darüber gedanken machen sollte,dann ja wohl der rest deiner Family.Du bist mit demMann zusammen den du liebst und glaub mir,das was sie wircklich stört ist doch das Alter.Als wenn man einen Mann nur lieben könnte wenn er das gleiche alter hat:mad: Mach dir keine Sorgen,geh hin am 25. und wenn es die Gelegenheit zulässt rede mit deiner Mutti,und sag ihr einfach mal wie du dich fühlst.

    Wünsche euch allen ein frohes Fest.
     
    #15
    Priya, 22 Dezember 2005
  16. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Ja, hingehen würde ick auch. Aber wie wärs, wenn du den Spieß dann ma umdrehst? Du gehst da halt alleine hin, setzt dich extra abseits von den anderen hin, aber möglichst nich so, dat die denken du verkriechst dich vor ihnen. Wenn ganz vorne noch ne Bank frei is, belegst du die eben. Zeig n bisschen Selbstbewusstsein. Die können dich eben alle mal, du bist nur deiner Schwester wegen da und dat kannst du denen doch auch ruhig zeigen. Wer Kontakt zu dir will, kann zu dir kommen, du hast es andersrum nich nötig.

    Dann leg dir vorher zurecht, wat du ihm an den Kopf knallst. Nehmen wir ma an, du hast dich jetzt ganz selbstbewusst auf der ersten Bank breit gemacht. Dann kommt dein Bruder extra zu dir, nur um dich zu beleidigen. Wat weiß ick, ick kenn ihn ja nich, aber ick würde dann sowat wie "Kiek an, bin ick dir immerhin noch so wichtig, dat du dich bis hierher bequemst, nur um mich mit deiner Kinderkacke zu belästigen? Scher dich zu deiner Sippe und lass deine Aggressionen an jemand anders aus. Du kannst wiederkommen, wenn du dich beruhigt hast/n bisschen älter/reifer geworden bist." oder sowat in der Art raushaun. (du hast mal erwähnt, dass er im Moment sonen Trip auf Erwachsen macht. Dann wird ihn letzteres wahrscheinlich treffen)


    Verlass dich da nich auf deine Mutter. Du bist ja alt genug, selbst Courage zu zeigen und dich selbst zu verteidigen. Deine Mutter liebt euch beide, sie will`s sich sicher mit keinem von euch verscherzen und hält sich deshalb raus.
    Es spricht auch nur für dich, wenn du ihm selbst eins vorn Latz brätst. Dann wird er sich so schnell auch nich mehr an dich rantrauen. (am Besten kommt sowat noch vor Zeugen, dat blamiert ihn) :zwinker:


    Wenn`s dir peinlich war, dat du gezeigt hast, wie sehr sein Getue dich getroffen hat is dat nur noch n Grund ma zu zeigen wat du drauf hast. Dat du`s nich nötig hast, dich von deinem Bruder anpöbeln zu lassen, schon gar nich aus sonem Grund wie seinem...
    Lass dich von ihm nich verdrängen. Geh weiterhin zu den Familienfesten, zu denen du gehen möchtest (grad auch den Familienmitgliedern, die zu dir halten zuliebe), aber such den Kontakt zu denen, die dich angepisst haben nich von alleine. Wenn einer wat von dir will, soll er zu dir kommen, nich andersrum.

    Und (auch wenn`s manchma schwer is) denk immer dran, dat du auch ohne deine Sippe klarkommst. Du brauchst sie nich.
    Und wegen deinem Freund mach gleich klaren Tisch. Am besten gleich am Telefon, wenn deine Mudder anruft. Kannst gleich noch sowat wie "Solange ihr ***** nich akzeptiert, könnt ihr mir auch gestohlen bleiben." oder so mit einfließen lassen.


    Ick wünsch dir ganz viel Kraft und vor allem dat Selbstbewusstsein dein Ding durchzuziehen. Ick bin sicher dat renkt sich alles wieder ein irgendwann.
     
    #16
    Ramalam, 22 Dezember 2005
  17. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Du kannst ja mit deinem Partner anreisen und ein nettes Übernachtungsquartier wo aufschlagen. Ein kurzer Besuch alleine bei deiner Familie und dann kannst du mit deinem Partner anschließend noch was unternehmen und eine schöne Nacht miteinander verbringen. Signalisiert, dass für dich dein Partner der Lebensmittelpunkt ist, du aber immer noch Konktakt zu deiner Familie pflegst, auch wenn das Verhältnis nicht mehr das beste ist. Dann wäre Weihnachten doch gerettet, oder? :zwinker:
     
    #17
    Spätstarter, 23 Dezember 2005
  18. solo
    Gast
    0
    @ramalam

    sorry aber das was du mir geraten hast ist absoluter müll. so regeln vielleicht 14-16 jährige ihre streits auf dem spielplatz aber sicher keine 23 jährigen wenn sie nicht naiv und nivealos sind.

    noch mal...es liegt nicht in meinem interesse noch mehr streit ins spiel zu bringen und das würde ich auf jeden fall wenn ich deine Tipps beherzigen würde.

    @spätstarter

    meine familie und mein partner meiden sich aus diversen gründen.er wäre nicht willkommen und würde auch nicht mitgehen.

    verbringe weihnachten bei ihm...alles andere hat keinen sinn :geknickt:
     
    #18
    solo, 24 Dezember 2005
  19. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Dein Partner sollte ja nicht mit, wenn du kurz bei deiner Familie vorbeischaust. Aber vielleicht ist es auch eine blöde Idee von mir. Wünsche dir trotzdem schöne Weihnachten und dass bei euch irgendwann mal doch wieder der Familienfrieden einkehrt! :zwinker:
     
    #19
    Spätstarter, 25 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weihnachtshorror steht Tür
Leobienchen
Kummerkasten Forum
8 Mai 2016
1 Antworten
Schokotorte
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2007
13 Antworten