Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weihnachtskarte

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Määä, 18 Dezember 2006.

  1. Määä
    Määä (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Tag zusammen :smile:

    Ich möchte meinem Ex-Freund und seiner Mama zu Weihnachten eine Weihnachtskarte "schenken".
    Ende Oktober ist der Stiefvater bzw. der Mann verstorben.
    Ich kannte ihn sehr gut und mochte ihn.

    Da das Weihnachtsfest wahrscheinlich nicht so schön sein wird, möchte ich auch die Karte nicht "so" festlich gestalten.
    Ich habe nun eine weiße Karte mit Sternen und einem Engel gebastelt. Ist schön schlicht aber man erkennt trotzdem, dass es was mit Weihnachten zu tun hat.
    Meine Frage ist nun:

    Was soll ich reinschreiben ?

    Ich hatte an folgendes gedacht:

    "Ich wünsche Dir, deiner Mama und deiner restlichen Familie ein ruhiges und gesegnetes Fest."

    Aber irgendwie bin ich davon noch nicht so überzeugt.
    Erstens ist es viel zu kurz (Karte ist groß :smile:) und "restliche Familie" hört sich auch irgendwie doof an. :schuechte
    Gerne würde ich auch noch seine Oma erwähnen (z.B.: Ich wünsche Dir, deiner Mama, deiner Oma und der restlichen Familie [...])

    Hat jemand noch einen Tipp für mich, was ich noch schreiben könnte bzw. wie ich es anders schreiben könnte ?

    "Einen Guten Rutsch" wollte ich auch weglassen. :zwinker:

    Dankeeeeee :grin:
     
    #1
    Määä, 18 Dezember 2006
  2. Määä
    Määä (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    HAT DENN NIEMAND EINE IDEE ??? :cry:
     
    #2
    Määä, 18 Dezember 2006
  3. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Ein bisschen ansprechender könntest du es schreiben. Anstelle von "der restlichen Familie" vielleicht "allen anderen" oder "euch allen". Ansonsten ist es doch okay.
     
    #3
    envy., 18 Dezember 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.339
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ja oder vieleicht auch eher "der ganzen famlilie"....restliche klingt unpassend.
     
    #4
    Sonata Arctica, 18 Dezember 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    wie wäre es denn mit "ich wünsche dir, deiner Mutter und der Rest der Sippe frohe Weihnachten" ? :grin:

    ne was, spaß beiseite... wieso schreibst du nicht einfach "ich wünsche dir und deiner Familie...."?
     
    #5
    User 37284, 18 Dezember 2006
  6. Määä
    Määä (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würd einfach auch gerne seine Mama und seine Oma persönlich ansprechen, weil sie soviel für mich gemacht haben, immer nett zu mir waren und soweiter :smile:
    Sie haben mir einfach das Gefühl gegeben willkommen zu sein und deswegen würde ich ihnen damit einfach "danken" :zwinker: auch wenn ich nicht mehr mit ihrem Sohn bzw. Enkel zusammen bin :smile:
     
    #6
    Määä, 18 Dezember 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    naja, dann würde ich aber auch nicht draufschreiben "ich wünsche dir, deiner Mutter, deiner Oma...", das ist dann ja auch nicht wirklich persönlich angesprochen.

    mh, mal überlegen, vielleicht fällt mir noch was Gutes ein :zwinker:

    Wie wäre es denn, wenn du einfach die Namen einfügst "Lieber Dieter, liebes Liesl und liebe Hilde.....ich wünsche euch und der ganzen Familie ein schönes Weihnachtsfest"?
     
    #7
    User 37284, 18 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weihnachtskarte
CrazyJessi
Off-Topic-Location Forum
25 Dezember 2011
2 Antworten