Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wein als Schlankmacher?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Bärchen72, 18 Juli 2008.

  1. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Eigentlich gilt Wein doch als sehr kalorienhaltig.

    Ich habe jetzt schon öfters die Beobachtung gemacht, dass ich morgens eher etwas weniger auf die Waage bringe, wenn ich abends eine Flasche Wein getrunken habe (keine Angst, ich trinke nicht jeden Abend Wein).

    Ist das sonst schon jemandem aufgefallen?
    Wie ist das zu erklären?
     
    #1
    Bärchen72, 18 Juli 2008
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das ist normal bei Alkohol, weil es dem Körper Wasser entzieht. Sollte sich dann in den nächsten Tagen automatisch wieder ausgleichen.
     
    #2
    Ginny, 18 Juli 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1. Hat Ginny recht und
    2. Wiegt man morgens doch sowieso meist weniger als abends ?!
    3. Trinkst du wirklich hin und wieder mal eine Flasche ? Ein Gläschen verteilt auf jeden Abend wäre besser ...

    Durchschnittswerte:
    Rosewein (200 ml) = 144 kcal
    Rotwein (150 ml) = 157 kcal
    Weißweinschorle (150 ml) = 56 kcal
    Weißwein (150 ml) = 111 kcal
     
    #3
    xoxo, 18 Juli 2008
  4. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Klar wiegt man morgens weniger als abends. Ich meinte im Vergleich zu anderen Morgen, bei etwa gleichem Essenskonsum vorher aber ohne Wein.

    Ja, ab und zu gönne ich mir mal eine Flasche Rotwein am Abend. Es darf halt nicht zur Gewohnheit werden, aber es gibt noch genügend Abende, an denen ich nichts trinke.
     
    #4
    Bärchen72, 18 Juli 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es gibt Wochen in denen ich auch viel Wein trinke, aber ich habe keine Waage da um zu wissen, ob ich nun zu- oder abnehme. Wie gesagt, es wird am Wasserentzug liegen.

    Es ist deine Entscheidung, aber wie gesagt halte ich dieses Trinkverhalten für das falsche. Man sollte nun wirklich keine halbe oder gar ganze Falsche Wein auf einmal trinken, sondern lieber sich ein Gläschen am Abend gönnen.
     
    #5
    xoxo, 18 Juli 2008
  6. velvet paws
    0
    Off-Topic:
    ich weiss nicht, warum alle immer gleich den gesundheitsapostel rauskehren müssen, sobald es um alkohol geht. der ts hat gesagt, dass er bei weitem nicht jeden abend eine ganze flasche trinkt und (auch wenn man damit die wöchentlich "erlaubten" alcohol units evtl überschreitet) ist eine flasche über den ganzen abend verteilt auch nicht sooo viel. betrunken ist man davon jedenfalls nicht.
    wie dem auch sei, in threads wie "was hast du zu letzt gegessen" oder "was sind deine lieblingschips" wird auch nicht gleich gemeckert, wenn irgendwer mal wieder das letzte junk food zu sich genommen hat. :rolleyes: da schreibt doch auch keiner "ich halte dein essverhalten für falsch, nimm lieber mal einen salat zu dir". und ob ab und an eine flasche wein nun wirklich ungesünder ist, als die ganzen fertiggerichte, tiefkühlpizzen, burger und glutamatverseuchten imbissbudensnacks, von denen man da lesen darf, wage ich mal stark zu bezweifeln. ausserdem ist der ts doch schon gross und darf selbst entscheiden. :zwinker:
     
    #6
    velvet paws, 18 Juli 2008
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich halte "alle" für eine zu starke Verallgemeinerung. Ich habe eben meine persönliche Meinung dargestellt. Ich finde eine Flasche zuviel und wenn man davon nicht betrunken ist, dann finde ich das bedenklich. Kommt aber vielleicht auch auf die Qualität des Weines an. Ich spiele generell den "Moralapostel", wenn es um Ernährung geht, denn ich verzichte im Alltag auf Junk Food, Fertiggerichte, Tiefkühlkost, Soft Drinks, Kaffe usw ...

    Und dein letzter Satz spiegelt lediglich meinen ersten in meinem vorherigen Beitrag wieder ...
     
    #7
    xoxo, 18 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wein Schlankmacher
Sulux
Lifestyle & Sport Forum
30 April 2014
3 Antworten
reknab
Lifestyle & Sport Forum
22 April 2013
4 Antworten