Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weinachten, früher <-> heute

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von (>^^)>, 17 Dezember 2003.

  1. (>^^)>
    (>^^)> (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also das W. ja vor der Tür steht und ich mir schon seit Jahren darüber Gedanken mache muss ich hier unbedingt die Frage stellen: Findet ihr das W. früher anders war als heute?

    Ich Persönlich muss sagen ja, früher war alles irgend wie persönlicher/näher heut zutage bekommt man meist money und man kauft sich das was man will .. und njao da fehlt dann irgend wie die weinachtsüberraschung -___-
    Das ist auch ein Grund wieso ich W. von Jahr zu Jahr weniger leiden kann....





    mfg (>^^)>
     
    #1
    (>^^)>, 17 Dezember 2003
  2. Lollipopp
    Gast
    0
    hoi,
    also ich find weihnachten immernoch gut, da hat man endlich mal gelegenheit wieder zu all seinen verwandten zu kommen! Aber es stimmt schon, dass es heutzutage immer nur um die geschenke geht, naja ich denk dass es vor 50-100jahren sicher anders war....
    egal ich mag trotzdem alle geschenke *grinzzz* du nicht??
    cu ~lollipopp~
     
    #2
    Lollipopp, 17 Dezember 2003
  3. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    also hab letztens im tv irgend so eine umfrage gesehen.
    da wollten sie von den verschiedensten leuten (lehrer, schüler, politiker, schauspieler,...) die weihnachtsgeschichte erzählt haben.
    war schon bissl traurig was da zurückkam, von adam und eva über goliath und mutter theresa waren alle antworten vertreten...

    aus diesem grund (und weils mich generell nicht so interessiert) halte ich auch nicht viel von bräuchen und traditionen. die leute feuern nach gewissen "regeln" und wissen gar nicht warum... (zB warum gibts am 24. eigentlich fisch zu essen?)

    ich persönlich mag weihnachten, sehe darin aber kein biblisches fest...

    und wegen der fehlenden überraschung - du bist jetzt 18, is klar dass du das fest vor einigen jahren ganz anders erlebt hast. für ein kind ist halt alles aufregender und noch was besonderes...
     
    #3
    bunnylein, 17 Dezember 2003
  4. delicacy
    Gast
    0
    ja auf jeden fall. also zumindest war es vor 4,5 jahren anders. Eben weil ich noch Geschenke bekommen habe, und ich nicht gewusst habe was es ist. Heuer weiss ich es, Geld und Klamotten. Naja andererseits, die armen Eltern wissen ja nicht was sie kaufen sollen, zum Schluss willste das gar nicht, sind ja auch arm in dieser HInsicht :zwinker:

    aber ich freu mich nach wie vor auf Weihnachten, nur ist es nicht mehr ganz so aufregend. Für mich geht es eigentlich nicht darum , geschenke zu bekommen, sondern um GEschenke zu SCHENKEN, Baum zu schmücken und durch den weihnachtsmarkt zu spazieren. Mehr will ich ja eigenltich nicht.
     
    #4
    delicacy, 17 Dezember 2003
  5. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Früher: Kinder warten am Heiligabend mit großen Augen darauf, dass der Weihnachtsmann Ihnen eine Tüte Kekse mitbringt und die Oma ein paar gestrickte Socken für die kalten Wintertage mitbringt

    Heute: Kinder kommen um 22:00 Uhr mal für ein paar Minuten nach Hause, um sich ihre 200€ und das MMS-Handy abzuholen, sich bei den Eltern darüber zu beschweren, dass es nur ein Samsung anstatt eines Nokia ist, und dann gleich wieder in die nächste Disco zu verschwinden, um sich dort die Nacht vollzusaufen...

    In diesem Sinne: Ein frohes Fest!
     
    #5
    manager, 17 Dezember 2003
  6. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    nicht übertreiben - so arg is auch nicht!!
    und die lebensumstände sind heute halt (zum glück) anders, kekse und neue socken waren damals einfach luxusgegenstände...
     
    #6
    bunnylein, 18 Dezember 2003
  7. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde es blöd geld zu schenken
    richtig blöd also ich würde mich net darüber freuen
    persönliche geschenke die vom herzen kommen das ist was feines man muss sich gedanken machen was man einem schenkt
     
    #7
    Hackbraten, 25 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weinachten früher heute
OnTopOfTheWorld
Off-Topic-Location Forum
11 Oktober 2016
18 Antworten
timmey
Off-Topic-Location Forum
12 Oktober 2005
9 Antworten