Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jutta1985
    jutta1985 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    22 Dezember 2006
    #1

    Weinen nach dem Sex

    Hallo liebe Leser

    Ich les hier schon eine ganze weile mit und möchte euch gerne mal etwas fragen.
    Ich bin mit meinem Freund jetzt fast anderthalb Jahre zusammen. Bei uns funktioniert und passt alles :smile:
    Allerdings hab ich ein kleines Problem. Problem kann man das eigentlich nicht nennen aber ich weiß nicht woher das kommt.
    Seit kurzen ist es so, dass ich jedes mal wenn wir miteinander geschlafen haben, anfangen muss zu weinen.
    Ich weiß aber nciht warum. Ich bin mit allem rundum zufrieden und komm mir dabei mitlerweile schon echt blöd vor.
    Hat das von euch vieleicht auch schon jemand gehabt?

    Vielen dank fürs lesen und antworten :zwinker:
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    22 Dezember 2006
    #2
    ne hatte ich noch nicht.....aber ich kann mir denken, dass es vom loslassen der ganzen gefühle kommt. man entspannt sich. gibts zb. bei ner massage auch, dass der patient auf einmal gefühlsschübe bekommt, weil er nun die gelegenheit hat durch die massage sich endlich richtig zu entspannen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    22 Dezember 2006
    #3
    Ist mir einmal auch schon so gegangen. Ich war einfach überglücklich, es waren so viele Gefühle mit im Spiel und ich bin sowieso jemand, der schnell und oft mal weint, wenn ihm was nahe geht.
    Ist auch ab und zu mal so, dass ich denke (nach dem Sex), ich könnte heulen.
    Schlimm würde ich das nicht einstufen, vorausgesetzt du bist glücklich! :smile:
     
  • sunny_moose
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #4
    nee sorry, habe ich noch nie was von gehört,...aber an irgendwas muss du doch denken? vielleicht hat er irgendwas und du spürst das auf ne andre art und weise? geht sowas?:ratlos:
     
  • jutta1985
    jutta1985 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    22 Dezember 2006
    #5
    mensch geht das schnell bei euch :smile:
    Jetzt bin ich zumindest schon mal froh das ich nicht die einzige bin der das so geht.
    Ich denk da eigentlich an garnix.
    Das ist wie so eine welle die auf einmal kommt und dann heul ich auch schon.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    22 Dezember 2006
    #6
    Aber du fühlst dich schon glücklich oder?!
    Wahrscheinlich fällt auch viel Anspannung ab und weinen tut dabei einfach gut. :smile: Fühlst du dich denn nach dem Weinen noch besser?
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    22 Dezember 2006
    #7
    Ich hatte das früher auch öfters. Ich habe es mir einfach so erklärt, dass ich so unendlich glücklich war. :smile: Die Männer hielten mich damals schon für bekloppt und machten sich jedes Mal irre Sorgen. :grin:

    Mach dir keine Gedanken. Die meisten Männer fanden das süß. Mein Ex hat sogar immer vorher schon ganz lieb gesagt: "Schatzi, nicht weinen!" :schuechte

    Sofern das Tränen des Glücks sind, freu dich. :smile:

    LG
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    22 Dezember 2006
    #8
    Ich stimme den anderen da mal zu.
    Ich bin manchmal nach dem Sex, wenn wirklich alles gepasst hat (was es ja überlicherweise tut), auch den Tränen nah, weil ich einfach sooo glücklich bin.
    Ich bin im Allg auch ein Mensch der seine Gefühle offen zeigt (wenn auch nicht Alle bei Jedem) und dazu gehören auch Freudenstränen.
     
  • Elminster666
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    22 Dezember 2006
    #9
    ich hatte das bei einer ex von mir. Ich war der erste Mann, der sie zum Orgasmus gebracht hat (unglaublich aber war). Ich habe mir sehr viel zeit gelassen und sie sehr lange oral stimuliert. Naja...sie ist dann irgendwann gekommen, was an sich schon eine erfahrung für mich war, da ich das von ihr bis dato gar nicht kannte. Sie ist ziemlich laut geworden :zwinker: Auf jeden Fall habe ich weiter gemacht und von da an ging es schlag auf schlag...sie ist in den nächsten Minuten 5 oder 6 mal gekommen !!! währenddessen hat sie auch gewein, aber wohl eher ein erlösendes weinen. Sie war nämlich SEHR zufrieden mit dem Abend und hat sich noch 1000x bei mir bedankt :tongue:
     
  • dummdidumm
    dummdidumm (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #10
    Irgendwann gabs hier mal einen Thread, der sich damit beschäftigt hat. Dort haben einige beschrieben, daß sie beim Sex weinen müssen. Diesen Thread hab ich nicht wiedergefunden, aber hier kannst Du es auch sehen, daß es anderen ebenso geht.
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #11
    ja ich kenne dieses gefühl auch. ich bin selbst sehr sensibel und könnte schon bei der kleinsten gelegenheit tränen lassen.
    gerade als meine beziehung mit meinem freund begann und ich mit ihm im bett war musste ich einfach meinen tränen freien lauf lassen.
    weil ich ( nach schlechter unlieber ehe) das erste mal wieder das gefühl vor lauter glück und schmetterlingen im bauch hatte. ich war einfach nur zufrieden weil dieser mann mir so viel liebe und befriedigung gebracht hatte wie seit jahren nicht mehr und da liefen bei mir auch die tränen nach den ersten malen im bett.
     
  • Flocati
    Flocati (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #12
    Hey,

    genau das "problem" habe ich auch, keine ahnung woran es liegt, ich liegt dann da, und auf einmal könnt ich einfach losheulen, weiß aber nicht ob es glücks oder trauer gefühle sind, einfach nur weinen....schon komisch....und mein freund macht sich dann immer sorgen, aber im moment hab ich ja sowieso genug grund zum heulen... :schuechte
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    22 Dezember 2006
    #13
    Ja, kenn ich absolut auch. Bin dann irgendwie sehr weinerlich und manchmal kommen dann die Tränen auch. Kann aber nicht sagen, dass das jetzt Tränen des Glücks wären oder Freude darüber, wie schön der Sex war. Einfach normaler Sex und danach muss ich weinen :ratlos:
     
  • Meem
    Meem (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #14
    Bei mir war es nicht immer nach dem Sex so...
    Aber ich habe auch schonmal nach dem Sex geweint, als ich bei ihm in den Armen lag... aber es war, weil ich glücklich war bzw. bin... :smile2:

    LG Meem
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    22 Dezember 2006
    #15
    Grad bei besonders intensiven Sex und wenn der Orgasmus heftig ausgefallen ist, löst sich bei mir die "Entspannung" oftmals dadurch, dass ich weinen muss...da ist nichts mit Unterdrücken, die Dinger kullern einfach so, obwohl ich total happy und zufrieden bin bzw. grad weil ich mich so unendlich befriedigt fühle.

    Für einen Mann ist das manchmal schon leicht irritierend, wenn er nicht weiß, was los ist...Da hat man es als Frau etwas schwer, ihm glaubhaft zu versichern, dass alles ok. ist.
     
  • milchshake0301
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2006
    #16
    ich hatte das letztens erst...

    ich lag da und hab angefangen zu weinen und mein shadz hat sich natürlich voll sorgen gemacht aber ich glaub es war wirklich einfach so weil ich in den tagen davor so stress hatte, dass dann bei der entspannung all die anspannung mal raus musste...

    war aber irg voll befreiend...:schuechte
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    22 Dezember 2006
    #17
    Ehrlich gesagt, würde ich das sehr befremdlich finden. Ist mir zum Glück noch nie passiert.
     
  • *PennyLane*
    0
    22 Dezember 2006
    #18
    Ich krieg danach eher Lachkicks.
     
  • Icey
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    Single
    22 Dezember 2006
    #19
    ...also genau so gings auch einmal meiner EX. War ein überraschendes aber tolles gemeinsames Erlebnis!
     
  • Renner
    Gast
    0
    22 Dezember 2006
    #20
    Solange du keine Dinge verdrängst, die Dir da gerade wieder aufstoßen, weil Du Gewissensbisse hast,solange ist es doch ein Zeichen dafür wie verbunden Du dich deinem Freund fühlst.

    Ich hab sowas noch nicht erlebt,aber es ist sicherlich eine sehr emotionale Reaktion welche einen berührt,wenn man die Hintergründe
    und Motive des Partners zu dieser Reaktion kennt.

    Gruß,
    Renner.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste