Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

*weinen tu*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GiRL83, 28 Dezember 2002.

  1. GiRL83
    Gast
    0
    Ich sitze schon seit über einer Stunde vor dem PC und meine Augen sind nur noch auf den PC fixiert.

    Die ganze Nacht lag ich wach da, habe geweint ... die ganze Nacht!
    All meine Freunde sind nicht da, habe niemanden, den ich mein Herz ausschütten kann ... so wende ich mich an euch.

    Es ist das eingetroffen, was ich mir in meinen schlimmsten Alpträumen nie erwartet hätte. ... Nie! :flennen: Mein Exfreund ist verlobt :drool:! Es war schon schlimm genug, dass er mit mir Schluss machte ... jetzt eine neue Freundin hat. Aber dass er so schnell die Frau fürs Leben findet, das hätte sich wohl keiner gedacht .... niemand! Ich hatte die Hoffnung, dass wir irgendwann einmal zusammen kommen, aber so, nein, nichts, ich habe ihn endgültig verloren. :drool: .... er war meine erste große Liebe und ich dachte wir wären füreinander bestimmt. Ich dachte, mit ihm würde ich Alt werden. Ich dachte, er würde derjenige sein, der der Vater meiner Kinder ist. Ich dachte, ich würde die Frau sein, die ihn bis ans Ende seiner Tage glücklich machen wird.

    Ach es ist alles so verdammt. warum habe immer nur ich das Pech? Warum? Was habe ich ihm angetan? Was mache ich falsch? Bin ich etwa ein schlechter Mensch?

    Ich möchte keinen anderen Mann! Ich möchte meinen Exfreund. Mit ihm kann ich glücklich werden und er ist der einzige, der mich wirklich versteht. Er war immer derjenige, der mich aus meinen Tiefs rausholte. Er war immer derjenige, dem ich alles anvertrauen konnte. Er war immer derjenige, der für mich da war. Und jetzt ist nichts mehr so, wie es einmal war. Nichts! Ich habe niemanden! Ich fühle mich so hilflos und alleine. :flennen:

    Ach war das vielleicht ein schöne Zeit, als wir damals auf der Bank saßen, uns umarmten und nur uns hatten. Einen Blick auf den See. Und dann geschah es: ich nahm allen Mut und küsste ihn zum aller ersten Mal. Ich konnte es an seinen Augen sehen, er war überglücklich und er hätte beinahe vor Freude geweint. Von da an dachte ich, dass wir uns niemals trennen werden. Niemals! Und was ist jetzt? Er hatte eine andere und ist sogar mit ihr verlobt. :flennen:

    Ich will ja stark sein und nicht weinen, aber es geht nicht. Nein! :drool: :drool:

    Entschuldigt, wenn es ein rechter durcheinander ist, aber ich kann keinen klaren Gedanken fassen.

    *wein* und nochmals *wein*
     
    #1
    GiRL83, 28 Dezember 2002
  2. Erdbeere2
    Gast
    0
    erstmal möchte ich dir sagen, dass mir das, was dir passiert ist, echt sehr sehr leid tut!!
    so wirklich kann ich dir da wahrscheinlich auch nicht helfen, aber ich will dir mal nen tipp geben:
    du denkst jetzt, dass du nie wieder glücklich sein wirst, dass dein ex der einzige war, der dich glücklich machen konnte, aber ich glaube ich kann mit ziemlicher sicherheit sagen, dass das nicht der fall ist.
    möglicherweise ist es jetzt noch viel zu früh um über eine neue Beziehung nachzudenken.
    wie lang seid ihr eigentlich schon getrennt??
    aber deine situation kommt mir durchaus bekannt vor, und zwar nicht von mir selber sondern von meinem freund.
    er hat seine ex auch über alles geliebt und wollte sein leben mit ihr verbringen, allerdings hat sie das wohl anders gesehn und hat schluss gemacht, worauf hin er wirklich nur noch fertig war. das alles weiss ich nur aus erzählungen. jedenfalls habe ich ihn dann kennengelernt und obwohl ich wusste, dass er die sache immer noch nicht ganz überstanden hatte, hab ich mich auf eine beziehung mit ihm eingelassen. das war von anfang an nicht leicht und es gab ab und zu mal kleinere und größere krisen wegen diesem mädel (er hatte sogar schon mal mit dem gedanken gespielt mit mir schluss zu machen!!) Kurzum es war verdammt hart sowohl für ihn als natürlich auch für mich, aber ich habe immer zu ihm gehalten, versucht, ihn zu trösten und zu stützen, weil er mir den ganzen *ärger* einfach wert war.
    jetzt sind wir morgen 12 wochen zusammen und sehr sehr glücklich miteinander und ich glaube, dass ich ihm auch wirklich dabei geholfen habe, über seine ex hinwegzukommen, weil ich ihm gezeigt habe, dass es sich lohnt, seine liebe wieder jemand neuem zu schenken.


    ich weiss nicht, ob man das verstehn kann, und ob es dir überhaupt was bringt :smile:
    ich will dir damit eigentlich auch nur sagen, dass du irgendwann, wenn du dich dazu bereit fühlst, sicher wieder einen typen kennenlernen wirst, der dich glücklich macht und dich überalles liebt, und den auch du überalles liebst und ich wünsche dir auf alle fälle ganz viel glück dabei!!

    liebe grüße, beeri
     
    #2
    Erdbeere2, 28 Dezember 2002
  3. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Hmm klingt jetzt fies aber der Glaube das die Jugendliebe für immer hält halte ich für schwer naiv. Man sollte sich auf die Zeit konzentrieren die man zusammen hat nicht was man eventuell irgendwann mal haben kann. Denn wenn das dann nicht mehr eintrifft wird es gleich noch viel schwerer.

    Das du ihm nachweinst ist leider verständlich und du wirst dir auch nicht sagen lassen das es vorbei geht aber so ists nunmal ich hab das gleiche Spielchen durchgemacht. Und letzten Endes habe ich angefangen meine Exfreundinnen zu hassen was bisher nur in einem Fall ein bisschen bereue aber ich kann gut damit leben :smile: Das ist jetzt keine Musterlösung klar aber es hilft ein bisschen über die schlimmste Zeit zu kommen.

    Naja da mussu durch helfen kann dir da keiner... such dir Feunde lenk dich ab und versuch so weniger an ihn zu denken, damit gibt es weniger traurige Momente aber wenn du alleine bist wirst du wohl oder übel wieder an ihn denken und wieder traurig werden
     
    #3
    DerKeks, 28 Dezember 2002
  4. Bantas
    Bantas (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Hallo,

    auch wenn ich selbst noch nicht in deiner Situation war, ich glaube ich kann recht gut verstehen was du im moment durchmachst. Wenn ich mir vorstelle, dass es für mich schon richtig schlimm ist, nur daran zu denken dass das Mädchen das ich in das ich verliebt war/bin einen anderen Küssen könnte... Du tust mir wirklich leid *tröst*. Aber du solltest dich einmal fragen: Hofftest du wirklich, wieder mit deinem Exfreund zusammenzukommen, oder eigentlich mit dem wie er früher war? Heute kann er nicht mehr der Mann sein, der für dich bestimmt ist, sonst wärt ihr zusammen. Du wünschst dir nichts sehnlicher als die Zeit die du mit ihm zusammen warst zurückzuholen, du willst die schönen Momente die du mit ihm zusammen hattest wiederhaben, du kannst einfach nicht glauben dass dies nun vorbei ist. Doch das einzige was dir helfen kann, ist dass du versuchst dich mit dem Gedanken abzufinden, dass ihr nicht mehr zusammenkommen werdet, so schlimm das jetzt für dich klingen mag. In einem Thread von mir hast du mal gesagt dass man Gefühle nicht von einen Tag auf den anderen abstellen kann, und genau das scheint es sein, dass du jetzt erlebst. Vielleicht hattest du dich inzwischen wieder ein wenig von eurer Trennung erholt, doch jetzt kommt alles wieder hoch. Das muss wirklich schlimm für dich sein.

    > Ich will ja stark sein und nicht weinen, aber es geht nicht. Nein!

    Du solltest dich nicht dagegen wehren, zu weinen. Manchmal ist es das beste einfach zu Heulen auch wenn es einem vielleicht schwach erscheint. Nur so kannst du Frieden finden.

    Ich hoffe dieser kleine bescheidene Beitrag von meiner Seite tröstet dich ein kleinwenig,

    *knuddel* - Bantas
     
    #4
    Bantas, 28 Dezember 2002
  5. Romantico22
    0
    Hi girl83

    es tut mir wirckich sehr leit für dich ! Ich kenne diese situation , ich befand mich in der gleichen situation, wie du.
    Und glaube mir eins weinen hilft , weine dir deinen ganzen kummer von der seele . Und glaube mir es kommt ne zeit , wo du wieder glücklich sein wirst , und deinen partner fürs leben finden wirst, denn auf jeden Topf passt ein deckel ! Und andere mütter haben auch schöne jungs.! Also weine dich mal richtig aus es hilft
     
    #5
    Romantico22, 28 Dezember 2002
  6. wavegirl
    Gast
    0
    Hallo erstmal ...
    Ja,was ist denn daran so schlimm,wenn er sich jetzt verlobt hat??
    Was willst du denn erst machen wenn er heiratet und vielleicht sogar noch Kinder mit seiner Verlobten dann bekommt??

    Es gibt etliche von Menschen,die nicht mit der Person zusammen sind,die sie lieben ...du tust grad so,als ob das was völlig neues wär!
    Das hat auch nix mit schlechter Mensch oder sonstwas zu tun!!
    Man muss ja nicht immer für alles eine Lösung finden,manchmal sind die Dinge eben einfach nur scheisse.
    Du musst dich wohl damit abfinden-auch wenn du zur Zeit glaubst,das du das nie schaffen wirst!

    Wie du so von deinem Ex-Freund redest könnte man glatt denken,das er sowas wie ein Gott für dich ist!
    Ich weiss es zwar nicht,aber vielleicht ist er der einzige den du bisher geliebt hast und denkst deshalb,das er auch der einzige ist der ich jemals lieben wird-und mit dem du glücklich sein kannst!!

    Aber das ist bestimmt totaler Schwachsinn,denn es kann ja nicht nur einen Menschen auf der ganzen Welt geben,mit dem du glücklich sein kannst!!???


    Lerne lieben ohne zu weinen,auch wenn dein Herz sagt,den oder keinen!!!!
    Also net sooo traurig sein 2003 wird alles besser
    :grin:
     
    #6
    wavegirl, 28 Dezember 2002
  7. Jeanny
    Gast
    0
    Hallo,

    also erst mal, tut mir echt leid für dich..... aber ich glaub viel helfen kann mir dir jetzt auch nicht mit irgendwelchen dummen sprüchen. das einzige was man sagen kann ist, versuch dich von ihm abzulenken, denk nicht an ihn..... wesentlich leichter gesagt als getan, ich weiß. aber so dumm es ist, du wirst nich viel ändern können an der situation, du wirst dich nur damit abfinden können. also versuch das, auch wenns schwer fällt. und wenn s noch so dumme sprüche sind, aber zeit heilt alle wunden und irgendwann wird alles gut. (ist versprochen!!!)
    ich weiß dass dir das im moment nicht weiterhilft, wenn die ganze welt nur noch scheiße ist - aber glaub mir, es wird vielleicht gar nicht so sehr lang dauern, und dann wirst du sehn, dass doch nicht alles so scheiße ist und dein Ex auch nicht alles auf der Welt ist.

    Kopf hoch !
     
    #7
    Jeanny, 28 Dezember 2002
  8. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich habe alle anderen Antworten nicht gelesen weil ich mich von nichts anderem beeinflussen lassen möchte schliesslich sind wir beide uns sehr ähnlich darum möchte ich auf jedem Fall bei meiner Ansicht der Dinge bleiben.

    Hey...es tut mir leid :frown:
    Ich weiss wie du dich fühlst und ich weiss ganz genau dass du nun denkst du wirst es niemals verkraften.
    Also ich werde nun ganz ehrlich sein.
    Ich habe nun zwar einen neuen Freund den ich über alles liebe, aber ich bin mir sicher, wenn mein Ex bald eine neue Freundin hat, dann wird mich das schwer treffen...ich weiss nicht, vielleicht weine ich sogar, nicht weil ich ihn liebe, aber weil ich ihn mal so sehr geliebt habe, weil ich so lange mit ihm zusammen war und weil ich einfach mal zu ihm gehörte.
    Dass dein Ex sich schon mit der verlobt hat ist wirklich hart so lange sind die doch noch nicht zusammen. Aber ich denke nach so kurzer Zeit kann man noch nicht sagen dass man für immer zusammen sein wird. Klar ist er nun super glücklich mit ihr aber denk mal nach...war er das mit dir am Anfang nicht auch?
    Warum habt ihr euch denn nochma getrennt? Ich bin mir nicht mehr sicher woran es lag!?

    Sei nicht so traurig ich weiss dass es leicht gesagt aber nicht leicht getan ist und wenn ich jetzt sage dass du, wie ich, auch bald wieder glücklich wirst, dann denkst du dir sicher "ihr habt doch alle keine Ahnung", das habe ich damals auch gedacht und wenn ich daran zurückdenke wie ich gelitten habe, frage ich mich heute noch wie ich es schaffen konnte wieder glücklich zu werden.
    Aber schau...ich bin es!

    Fühl dich umarmt.
    Bussi

    Sabrina
     
    #8
    Sabrina, 28 Dezember 2002
  9. GiRL83
    Gast
    0
    @ Erdbeere2:

    Tja, du wirst es nicht glauben, aber wir sind schon fast seit einem Jahr nicht mehr zusammen. Ich weiß ist schon irgendwie traurig, nicht wahr? Ich habe es bis heute nicht geschafft von ihm loszukommen. Nun ja, es gab zwar schon Tage, an denen mir mein Exfreund völlig egal war und gestern am Nachmittag dachte ich auch, ja jetzt habe ich es geschafft. Jetzt kann er machen, was er will. Der ist mir doch egal. Aber naja, seit gestern am Abend, +heul+ :drool:
    Dein Freund kann sich glücklich schätzen, dich zu haben. Ob mir das auch jemals gelingen wird?


    @ Sabrina:

    Du hast vollkommen Recht, indem du schreibst, dass ich mir folgendes denke: "ihr habt doch alle keine Ahnung"

    Ich weiß auch, dass alle hier mir nur helfen wollen und auch wenn die meisten wissen, dass sie das nicht können, fühle ich mich doch ein klein wenig besser :smile: ... ABER, ach oje ... der Gedanke, dass er verlobt ist, ich könnte nur noch weinen. :drool:

    Ich weiß selber nicht mehr genau, welchen Trennungsgrund er nochmal erwähnt hat. Er sagte, dass er es ohne mich nicht mehr aushält ... und leider führten wir eine Art Fernbeziehung und konnten uns recht selten sehen. Also nichts mit jedes Wochenende oder so. :drool: Er meint, er sei kein Mensch, der seine Freundin so selten sehen kann.

    Er hat das zwar nicht gesagt, aber ich habe da noch so eine Vermutungung, warum er sich von mir getrennt hat. Ich durfte nicht bei ihm übernachten, ja soetwas gibt es auch noch .. ich weiß schon, viele werden sich denken, hey du bist doch alt genug Entscheidungen zu treffen und im nachhinein hätte ich nicht auf meine Eltern hören sollen, sondern ich hätte einfach meinen Willen durchsetzen sollen. Aber was bringt mir das jetzt? Eben nichts! Es war mit Sicherheit ein großer Fehler, dass es nie zu einer richtigen Aussprache gekommen ist ... also dass wir nie richtig darüber geredet haben, wieso und weshalb es zu dieser Trennung kam.
    "Einen Moment doch, das ist doch ein Widerspruch: Er trennt sich von dir, obwohl er dich über alles liebte?" Ja, wer das denkt, ihr habt recht, es ist ein Widerspruch und ich komme bis heute auf keinen grünen Zweig. :drool:
     
    #9
    GiRL83, 28 Dezember 2002
  10. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ui...ihr seit schon seit einem Jahr getrennt? :eek:
    Oje oje das nenn ich Liebe.
    Du liebst ihn immernoch?
    Jetzt kann ich deine Verzweiflung noch besser nachvollziehen. Aber was soll ich dir sagen? Das alles wieder gut wird? Ich bin zwar davon überzeugt dass es so sein wird aber ich verstehe auch dass du im Moment nicht daran glaubst.
     
    #10
    Sabrina, 28 Dezember 2002
  11. GiRL83
    Gast
    0
    Sabrina, ich habe gedacht, dass alles wieder gut wird ... aber momentan sehe ich so ziemlich alles nur noch sehr negativ :rolleyes2. Tja eine Liebe, die wahrscheinlich keine Zukunft hat. Ich könnte mich selber dafür schlagen, dass ich so blöd bin und ihn nicht vergessen kann. Ich habe ihn damals einfach zu sehr geliebt. Er war mein Ein und Alles und ich hätte alles für ihn getan, wirklich Alles! Ich habe halt geglaubt, dass er sich nie von mir trennen wird, ich meine, wenn du uns beide gesehen hättest, echt. Das hätte sich niemand gedacht, dass wir uns trennen.
    Ach er ist einfach einmalig. er schrieb Liebesgedichte für mich, als ich diese durchlas, dachte ich, ich hätte ihn nicht verdient. Und vielleicht ist es auch so! Vielleicht habe ich ihn wirklich nicht verdient. :drool: Er meldete sich jeden Tag bei mir. Ach ja und einmal war ich nicht im Chat und ich wusste damals seine telefonnummer nicht und Handy hatte er keines. Nun ja und ich konnte nicht in den Chat, weil mir etwas dazwischen gekommen ist. Und er meldet sich den ganzen Abend bei mir, schrieb mir Emails und SMS - Nachrichten. Er hatte sich schon richtig Sorgen um mich gemacht. Er dachte schon, mir wäre etwas passiert. Er rief Freunde von mir an und fragte, was mit mir los sei und die wüssten halt auch nicht, was los ist. Am nächsten Tag dann, sah ich erst, dass er sich bei mir so oft gemeldet hatte und so rief ich halt sofort bei ihm an (er schickte mir nämlich seine Festnetznummer) und ach, ich konnte es hören, wie erleichtert er war, als er wusste, dass es mir gut geht.

    Einmal waren wir auf einer Fete und er stand immer dicht hinter mir, weil er mich vor den anderen Jungs beschützen wollte. Ich fand das richtig süß.

    Ich glaube, dass ich alles verhaut habe. Wenn ich nur damals nicht immer Nein gesagt hätte, als er mich fragte, ob wir uns nicht einmal sehen könnten. Ach, das geht nicht merh aus meinem Kopf. :drool:
     
    #11
    GiRL83, 28 Dezember 2002
  12. *BlackLady*
    0
    Ich glaube, wenn man jemanden wirklich geliebt hat, ist ein Jahr garnichts! Lasse dir einfach noch ein bisschen Zeit und selbst, wenn es noch einmal ein Jahr dauert. Irgendwann bist du über ihn hinweg, auch wenn du es dir jetzt nicht vorstellen kannst und dann bist du bereit für eine neue Liebe. Und falls du den "Drang" haben solltest zu weinen, dann mache es, danach geht es einem wirklich besser und es hilft.

    Ich glaube nicht, dass dir das jetzt helfen wird, aber eine sehr gute Freundin von mir ist schon seit fast 6 Jahren von ihrem Freund getrennt und sie liebt ihn immer noch...
    Ich hoffe, dass es bei dir nicht solange dauern wird!
     
    #12
    *BlackLady*, 28 Dezember 2002
  13. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Es ist sicher so dass jeder mal was verhaut hat ,auch in der Liebe.

    Dann beweise dir selber dass du auch was bist und zeig dir dass du was kannst.
    Das geht aber nur wenn du zu neuen ufern aufbrichst.

    Wenn du hin nund wieder ohne ihn gut auskommen kannst ist das doch ein gutes zeichen.Wahrscheinlcih werden diese Phasen immer länger,und dann kommt wieder diese riesen sehnsucht und das tal der Tränen zurück,ich denke dies ist normal.

    Versuch bitte das zeichen seiner Verlobung umzukehren.Es ist jetzt endgültig dass er nicht zu dir zurückkommt.Ich wünsch dir dass du dies in ein paar Tagen ins positive umdrehen kannst.
    Jetzt und sofort wird dies bestimmt nicht gehen.

    Mir kommt es so vor als dass du denkst ,wenn auch nicht bewustst, er könne nur mit dir glücklich werden und du ihm die schuld indirekt an deiner situation gibst.

    Hab ich auch lange genug gemacht.Es werden immer wieder Tage kommen wo du denkst es ist alles scheisse was du machst.

    Denk dran: Du kannst nichts dafür dich in den falschen veliebt zu haben.Ebenso wenig dafür noch nicht den richtigen gefunden zu haben.
     
    #13
    User 2404, 28 Dezember 2002
  14. GiRL83
    Gast
    0
    @ *BlackLady*:

    Ich hoffe auch, dass das bei mir nicht eintreten wird. Zurzeit kann ich mir aber auch nicht wirklich eine neue Liebe vorstellen. :drool:

    @ Benno:

    Wahrscheinlich hast du Recht. Und ich hoffe doch, dass die Gefühle für ihn mit der Zeit auch schwächer werden.
     
    #14
    GiRL83, 28 Dezember 2002
  15. GiRL83
    Gast
    0
    Ach, meine Gedanken kreisen nur noch um das eine Thema: Mein Exfreund. Ich kann machen, was ich will, ich krieg ihn nicht mehr aus meinem Kopf. Und immer wieder denke ich daran, was für eine schöne Zeit es damals war. Ja damals, als es nur unsere Liebe gab. Mein Gott war er glücklich als ich zu ihm sagte, ich werde ihn als meinen Freund vorstellen. Wir waren nicht einmal richtig zusammen und er war außer sich, als ich ihm das mit dem Freund vorstellen sagte. Wir wollten soviel miteinander erleben, wollten gemeinsam in den Urlaub fahren, wollten am Strand liegen und die Sterne beobachten und so einiges mehr. Und all unsere Träume von damals haben sich in Luft aufgelöst. Nichts (oder fast nichts) haben wir miteinander erlebt.
    Und jetzt klappe ich beinahe zusammen. Wir sind nicht mehr zusammen. Und er hat eine Freundin. Ach es ist so verdammt. Es schmerzt so sehr, ich kann es euch gar nicht sagen bzw. beschreiben, ja es schmerzt so sehr, dass eine andere meinen Platz eingenommen hat. Manchmal habe ich mir bewusst vorgestellt, wie es sein muss, wenn er eine andere Freundin hat. Und damals spürte ich schon den Schmerz, aber dieser von damals, ist nichts im vergleich zu diesem hier. Ich komme mir so wertlos vor, ja so als wäre ich ein Nichts … ein Niemand!

    Ich kann nicht mehr schlafen, fast nichts mehr essen und könnte ununterbrochen weinen. Ich fühle mich so schwach, aber vor allem fühle ich mich sehr alleine gelassen.

    Ich habe Angst, dass ich keinen Mann so lieben werde, wie ich meinen Exfreund geliebt habe. Vor der Zukunft habe ich auch Angst. Was soll diese mir noch geben? Ich habe ja alles verloren. Meine beste Freundin zieht in ein anderes Bundesland und mein Exfreund, tja das wisst ihr ja.
     
    #15
    GiRL83, 29 Dezember 2002
  16. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Meine beste Freundin ist auch weggezogen und bleibt dort 2 1/2 Jahre, tja melden tut sie sich auch kaum noch.
    Du WIRST einen anderen Mann wieder so sehr lieben können vielleicht noch mehr als deinen Ex Freund. Ich weiss dass du dies nicht hören willst du willst sicherlich viel lieber eine Lösung, etwas was du tun kannst um ihn wieder zu bekommen aber das geht leider nicht. Ich komme mir richtig schlecht vor wenn ich dir all das schreiben weil ich damals ausgerastet bin wenn ich sowas lesen musste aber es ist nunmal die Wahrheit. Keine Frage nun wirst du dir denken dass wir alle unrecht haben und dich nicht verstehen, aber denk daran wie ähnlich wir beide und sind, das hast du selbst gesagt und selbst ich, das Mädchen, das dir so ähnlich ist...kann dir garantieren dass du wieder glücklich wirst.
     
    #16
    Sabrina, 29 Dezember 2002
  17. GiRL83
    Gast
    0

    Danke für deine Antwort Sabrina. Garantien gibt es nie! :-( Aber ich weiß schon wie du das gemeint hast.
     
    #17
    GiRL83, 29 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - *weinen tu*
Marleen321
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2014
5 Antworten
liseli95
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Mai 2015
132 Antworten
Miaauu
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2013
6 Antworten
Test