Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

weisheitszähne operieren

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von sunshine1988, 22 Dezember 2008.

  1. sunshine1988
    0
    hallo miteinander!

    mir wurde am freitag der rechte obere weisheitszahn operativ entfernt. hatte furchtbara angst davor, aber im nachhinein wars halb so schlimm.

    also, heute ist montag,der 4. tag nach der op. bin auch schon wieder arbeiten, schmerzen habe ich fast keine außer beim lachen und beim essen.

    nächsten montag werden die fäden gezogen.
    wie lang muss ich jetzt aufpassen, dass sich nichts entzündet? kann sich nach 4 tagen auch noch was entzünden??
    ich putze mir zwar die zähne aber hinten bei der wunde trau ich mich noch nicht und ich spüle auch mit einer mundspülung.

    achja, und wie lange darf ich keine milchprodukte essen/trinken?

    liebe grüße, sunshine
     
    #1
    sunshine1988, 22 Dezember 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    aaalso. mir wurden mal alle vier auf einmal entfernt. das A und O nach einer weisheitszahn-op ist auf jeden fall die hygiene. ich verstehe absolut, dass du dich da hinten noch nicht so rantraust. aber immer schon sanft versuchen. aber ich glaube, da du ja auch mit einer mundspülung spülst, dürfte nix passieren.

    von meinen vier hat sich damals eine narbe leicht entzündet, das hat dann beim fäden ziehen weh getan. den rest hab ich hingegen gar nicht gemerkt.
    ich weiß nciht ob man pauschal sagen kann, dass sich ab tag x nix mehr entzündet. würd da mich auch auf nix verlassen:zwinker: sondern immer schön weiter drauf achten.

    das mit den milchprodukten kann ich dir leider nicht beantworten. bei mir ist es schon ein bisschen her.
    aber vielleciht findest du beim googlen was darüber.
     
    #2
    User 70315, 22 Dezember 2008
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    konntest du da normal essen wenn du all auf einmal raus hattest?
     
    #3
    User 49007, 22 Dezember 2008
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    :zwinker: da war erstmal ein paar tage lang suppe-essen angesagt. vom normal essen war ich jedenfalls ziemlcih weit entfernt. aber das klappte super, weil man (schmerz-bedingt) auch nicht ubnedingt so einen appetit hatte.
     
    #4
    User 70315, 22 Dezember 2008
  5. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    So gings mir auch- ich konnte auch gar nicht viel essen, hatte gar keinen Hunger.
    Und ich meine mich zu erinnern dass ich 1 Woche lang keine Milchprodukte essen durfte (schwören würd ich's aber nicht :hmm: )
     
    #5
    User 37179, 22 Dezember 2008
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Auch wenn man sich nicht wirklich traut, mit der Zahnbürste auch nur in den näheren Umkreis der Wunde zu kommen (ich kenn das :zwinker: ), es ist sehr wichtig, dass du trotzdem auch in den hinteren Mundregionen ordentlich putzt. Das ist zwar keine 100%ige Garantie gegen Entzündungen, die können auch dem Gewissenhaftesten passieren; aber es ist die beste Vorbeugung dagegen. Inzwischen ist deine OP ja schon 4 Tage her, da kannst du gefahrlos mit der Zahnbürste an den Backenzähnen putzen (ich hab auf ärztliche Anweisung am 1. Tag danach schon wieder geputzt); schrubb halt einfach nicht gleich nach hinten wie eine Wilde, sondern taste dich langsam mit der Bürste bis zum Ende der Zahnreihe vor.

    Entzünden kann sich die Wunde theoretisch auch noch nach 4 Tagen, aber mach dir deswegen mal keine Sorgen, wenn du mit der Mundhygiene nicht schlampst, dann stehen die Chancen ziemlich gut, dass alles ganz ohne Probleme abheilt. :zwinker:

    Das mit den Milchprodukten ist ja ein etwas umstrittenes Thema; ich war mit meinen Weisheitszähnen bei zwei verschiedenen Kieferchirurgen, und beide haben gesagt, ich soll ein paar Tage besser auf ungekochte Milchprodukte (also Joghurt, Käse, etc.) verzichten, aber gekochte Milch (z.B. im Pudding oder Kartoffelbrei) wäre in Ordnung.
     
    #6
    User 4590, 22 Dezember 2008
  7. sunshine1988
    0
    danke für eure antworten!

    also gestern war der 4. tag und am abend hab ich dann einen kakao getrunken und heute in der früh auch.
    bis jetzt spüre ich keine veränderung. hab keine schmerzen, gar nichts...
    nur angeschwollen bin ich noch ein bisschen aber dafür nehm ich die globuli kapseln und es wird jeden tag besser.

    essen kann ich auch schon halbwegs normal. auch härtere sachen, nur beim lachen tuts noch weh, aber sonst gar nicht...

    tja, hoffentlich läufts bei den anderen 3 auch so ganz ohne probleme und schmerzen ab.

    stimmt es eigentlich, dass die op im unterkiefer immer mehr wehtut als im oberkiefer, bzw dass es unten öfters komplikationen gibt?

    das nächste mal ist nämlich der untere dran und ich hab schon wieder schiss.....

    lg
     
    #7
    sunshine1988, 23 Dezember 2008
  8. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Bei mir hat da kaum was weh getan :zwinker: Weder oben noch unten. Gut, so ein Tag wars unangenehm, ich sah aus wie ein Hamster und konnte kaum essen, aber schon am 2. war eigentlich schon fast alles wieder wie immer. Milchprodukte habe ich allerdings ebenfalls für eine Woche nicht gegessen.

    Daher kann man auch nicht pauschal beantworten, was mehr schmerzt, Unterkiefer, Oberkiefer, OP, ziehen...
     
    #8
    Samaire, 23 Dezember 2008
  9. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hm.. die einzige entzündliche stelle bei meinen vieren damals war tatsächlich unten. aber mach dir erstmal keine panik. ich hab es eigentlich noch nirgendwo gelesen, dass es unten schlimmer ist. und so eine weisheitszahn-op ist, würd ich behaupten, nix außergewöhnliches. wenn du dann noch die vorkehrungen triffst(hygiene, sonne sollte man meiden - ist aber bei der jahreszeit nich sonderlich schwer:zwinker:...) dann klappt das.
    ich hab in meinen favoriten im internet explorer tatsächlich ncoh die seite, bei der ich mir damals ein paar Tipps geholt habe, gefunden.

    wenn du dich mal durchwuseln willst: (sind teils sehr alte beiträge- meine op war auch schon 2005)
    http://www.zahn-online.de/discus/messages/7/13.html?1118486692
    lg
     
    #9
    User 70315, 23 Dezember 2008
  10. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was ist denn das Problem mit Milchprodukten? Als ich meine Weisheitszähne ziehen musste, habe ich mit jeweils 2 Tage von Joghurt ernährt...
     
    #10
    timtam, 23 Dezember 2008
  11. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Guckst du wiki:
     
    #11
    Samaire, 24 Dezember 2008
  12. sunshine1988
    0
    hello, da bin ich wieder! :smile:

    also, meine weisheitszahn-op (1 zahn im oberkiefer) ist morgen (freitag) genau eine woche her. schmerzen habe ich keine mehr, nur wenn ich lache oder viel rede spannt und zieht alles.
    die fäden werden erst am montag gezogen, weil ja morgen feiertag ist und am samstag mein zahnarzt keine ordination hat.

    milch habe ich jetzt schon fast täglich seit montag getrunken, ist nix passiert. hab aber nachher auch immer gespült.
    kann ich denn jetzt morgen schon alkohol trinken? weil das soll man ja auch nicht? vor allem weil die fäden noch drin sind.

    und wie groß ist die wahrscheinlichkeit dass es jetzt noch zu einer entzündung oder nachblutung kommt?? ich weiß, das kann man nicht so genau sagen, aber wie hoch stehen die chancen dass jetzt noch was passiert??

    lg, sunshine
     
    #12
    sunshine1988, 25 Dezember 2008
  13. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Alkohol hat wohl keine Auswirkungen. Der wirkt ja eher desinfizierend. Du darfst aber keinen Alkohol trinken, wenn du noch Schmerzmittel oder andere Medikamente nimmst.
     
    #13
    timtam, 26 Dezember 2008
  14. sweet-kathy
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    0
    Es ist kompliziert
    Ich habe nächste woche dienstag meine Op wobei ich die vollnarkose selber zahlen muss.Ich lasse mir aber dann auch gleich alle 4 auf einmal ziehen.:cry:
    Nun habe ich folgendes Problem es kann bei mir gut möglich sein das ich genau zu den zeitpunkt meine Tage bekomme,Ist das jetzt weiter schlimm oder eher weniger?
    Ich habe auch mega schiss vor der Op wobei ich ja eigendlich weniger was mitbekommen.:cry:

    hat hier jemand erfahrung mit weisheitszähne die gezogen werden under vollnarkose?
     
    #14
    sweet-kathy, 5 Januar 2009
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nö warum sollte das schlimm sein?
    Es ist ja ein ambulanter Eingriff oder? Also du gehst anschließend wieder nach Hause. Und dass du deine Tage hast, das dürfte gar niemand mitbekommen.

    Wenn du die Pille nicht nimmst, kannst du sowieso wenig dran ändern. Wenn du sie allerdings nimmst, dann würde ich an deiner Stelle die Tage verschieben.
    Hast du denn Probleme während der Regel? Bauchschmerzen oder so?
     
    #15
    krava, 5 Januar 2009
  16. sweet-kathy
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    0
    Es ist kompliziert
    ja ich habe dann sogar sehr doll unterleib schmerzen.Wieso?? Ja ich darf nach 4-5 stunden später wieder nach hause gehen.
     
    #16
    sweet-kathy, 5 Januar 2009
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Na ja vielleicht fühlst du dich dann einfach unwohl, aber es gibt ja Mittel dagegen. Nur Aspirin solltest du meiden, aber ansonsten kannst du ja Schmerzmittel nehmen (wenns überhaupt nötig ist).
    Du wirst vor der Narkose ja wahrscheinlich sowieso ein Beruhigungsmittel kriegen und da sind dir die Bauchschmerzen dann wahrscheinlich ziemlich egal.
     
    #17
    krava, 5 Januar 2009
  18. sweet-kathy
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    0
    Es ist kompliziert
    Ja das stimmt das mir das dann sicher egal sein wird,meine ja nur weil man ja dann nur son hemdchen anbekommt.
     
    #18
    sweet-kathy, 5 Januar 2009
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Aber den Slip darf man doch anlassen oder nicht?
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich damals bei meiner OP untenrum komplett nackt war.
     
    #19
    krava, 6 Januar 2009
  20. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Bei "normalen" OPs bekommt man meist so ein Art Einweghöschen vom Krankenhaus. Ob du jetzt jedoch für das Zähneziehen das ganze Prozedere durchmachen musst weiß ich nicht genau. Kann sein, dass du nur einen Art Kittel über deine normalen Klamotten drüber bekommst.

    Bezüglich der Tage würde ich nicht versuchen da etwas zu verschieben. Bei vielen Mädels/Frauen kommt es vor, dass die Tage durch eine Vollnarkose ohnehin kommen, auch wenn sie noch nicht dran gewesen wären. Und nen Tampon/Binde sollte bei so einer OP sicher nicht stören.
     
    #20
    User 53463, 6 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weisheitszähne operieren
Loomis
Lifestyle & Sport Forum
27 April 2012
21 Antworten
Tamiilaiin
Lifestyle & Sport Forum
23 Februar 2012
7 Antworten