Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weisheitszähne

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von diemaus2006, 19 Mai 2007.

  1. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    Ich habe vor einer Woche meine 4 Weisheitszähne rausbekommne ( örtliche betäubung) , das war mega Horror für mich .
    und nun hab ich mega Mundgeruch / von en Wunden ???/
    oder weil ich 6 Tage nichts gegessen habe /??? /

    nun sind seit Mittwoch die Fäden draussen
    will essen aber das geht total nicht weil die mega empfindlich geworden sind.

    wie habt ihr das alles erlebt , war es für euch nicht schlimm ??

    mich intressiert das was andere so erlebt haben .

    :smile:


    lg ramona
     
    #1
    diemaus2006, 19 Mai 2007
  2. Satürnchen
    0
    re

    Ich hatte auch alle 4 Weisheitszähne auf einmal rausbekommen, waren noch unterm Zahnfleisch, das ganze aber unter Vollnarkose.
    Ich konnte danach auch schlecht essen, habs aber einfach getan und es mit Humor genommen. An Mundgeruch kann ich mich nicht erinnern :zwinker: . Die Fäden sind dann nach einer Woche gezogen worden, war ne 5min-Aktion.
    Das Schlimmste für mich an der ganzen Sache war eigentlich bloß das Warten auf die OP, da ich vorher kaum beim Hausarzt war :tongue: und eben Angst vor den Ärzten hatte.
     
    #2
    Satürnchen, 19 Mai 2007
  3. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.559
    121
    0
    Single
    meine waren auch noch unter dem Zahnfleisch .
    hab geblutet wie ne sau hat der Arzt gesagt :zwinker:

    tja wollte ja auch unter vollnarkose aber nun bezhalt die Krankenkasse das nicht mehr, hätte dann 250 euro zahlen müssen

    und mein einer zahn war mega schief.
    da musste er erst den zahn in 2 hälften teilen .

    wollte die zähne alle mitnehmen , aber sind alle kaputt gegangen
    :cool1: menno :zwinker:

    aber ich muss sagen das waren schreckliche 6 Tage
    kau gesclafen , immer ca 3-4 std. weil ich die schmerzen kaum ausgehalten habe

    die schmerztropfen haben auch nicht geholfen .

    :ratlos: :ratlos:
     
    #3
    diemaus2006, 19 Mai 2007
  4. Satürnchen
    0
    ojee, du Arme!

    Bei mir hatte es die Krankenkasse glücklicherweise bezahlt. Ich hatte echt fast keine Probleme nach der Operation :smile: . Aber meine Zähne sind auch alle kaputtgegangen :zwinker: . Und 2 davon waren sogar schon von Karies befallen :ratlos: . Von daher war es ganz gut, dass die rausmussten :smile: . Aber ich hab eh so damn-Zähne... dauernd (na gut, is jetzt vielleicht übertrieben) hab ich da was.
    Vor kurzem erst wieder so ne blöde Wurzelkanalbehandlung, weil die Temperaturunterschiede des Essens und Trinkens die angegriffenen Nerven total in einen Schmerzzustand versetzt haben :geknickt: . Aber na gut, hab ich ja jetzt auch hinter mir :smile: . Hatte 1,5h gedauert. Dabei war ich auch wach, hat aber gar nich wehgetan :smile: .
     
    #4
    Satürnchen, 19 Mai 2007
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich hab meine mit 16?! unter Vollnarkose rausbekommen. Ja da zahlte die KK noch die Narkose *G obwohl wir auch 50 euro oder sowas nur für die Narkose mittragen mussten,,

    danach.. nun ja, ich hab generell Probleme mit großen Tabletten- die konnte ich als des frisch war ganz gut schlucken :smile: gott sei dank, ich hab mir die Uhr gestellt um die Tabletten auch ja genau rictig zu nehmen.. mir war es einmal passiert dass ich gewartet hab Oo ich bin fast gestorben *G

    Ansonsten KÜHLEN KÜHLEN KÜHLEN .. ich war mit den Akkus verheiratet. Hab damit geschlafen, war aufm Klo usw usw.. daher war die Hauptschwellung schnell weg. Der Arzt war richtig stolz :schuechte nun ja, aber die Restschwellung hielt sich drei Wochen bei mir.. und in der Zeit war es Essen nicht sehr leicht.. Nudeln hingen einem zwischen Zähnen und Wange, Suppe - na ja, die wurd fast kalt weil ich den Mund nicht richtig aufbekommen hab um die Suppe net reinzuschieben ohne mich voll zu schlabbern usw. Oo

    Ich hatte eigentlich noch Glück von den Schmerzen- ich denke dass kommt eben durch das Kühlen und die Schmerztabletten *G aber mitm Essen- das war schlmm..

    Mundgeruch hatte ich glaub ich auch keinen.. aber geblutet hab ich auch noch zuhause-.. hat meine Mama gesagt, ich weiß das net mehr :grin:

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 19 Mai 2007
  6. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    brrr..bevor ich diese schmerzen auf mich genommen hätte, hätte ich lieber die 250,-- bezahlt..

    klar, kann der mundgeruch von dem nix essen kommen, wirst wahrscheinlich eher flüssignahrung zu dir nehmen, oder?
     
    #6
    starshine85, 19 Mai 2007
  7. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso macht das jeder mit Vollnarkose? Die Schmerzen hat man doch nicht während der OP sondern danach?! Was bringt denn dann die Vollnarkose?
    Klar das wegfräsen vom Knochen ist unangenehm und die Geräusche sind auch nicht sonderlich antörnend.
    Aber danach hat man doch meist Schmerzen.. So war es bei mir und so sagen es auch unsere Patienten(Arbeite beim Mund-Kiefer und Gesichtschirurgen)...
    Ok zum Problem, Mundgeruch?!
    Hast du nix zum Spülen mitbekommen? Ansonsten einfach wirklich nen bisschen brei essen und dann mit ner ganz kleinen Kinderzahnbürste( mit möglichst kleinem Kopf) einfach den Mund putzen, die Zunge nen bisschen putzen, die Wunde würde ich erstmal auslassen oder zumindest ganz vorsichtig sein. Und einfach viel Ausspülen nach dem Essen. Das sollte helfen. Ich hab viel Kaugummi gekaut nach der OP, um a) die operrierte Seite ein wenig zu belasten( da mir die Backenzähne weh taten, als ich immer auf deinen Seite gekaut habe) und um b) keinen Mundgeruch zu haben...
     
    #7
    Purzel, 19 Mai 2007
  8. vertigo_bono
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Die OP war nach 5 Minuten erledigt und dabei wurden mir alle 4 gezogen. Ich habe mich nur örtlich betauben lassen, Schmerzen hatte ich keine, nur die Geräusche waren seltsam, aber dafür gibt es ja mp3-Player. Ich hab ordentliche Schmerztabletten bekommen, sodass ich auch hinterher keine Schmerzen hatte. Nach 8 Tagen wurden mir dei Fäden ( die noch übrig waren) gezogen.
    Der Tag danach war schlimm, da durch die Schwellungen, die trotz des Kühlens entstanden sind, meine Kieferknochen(-gelenke) so angespannt waren, das es doch weh tat.
    Ich konnte so gut wie eine Woche lang nichts außer Joghurt essen und hatte demzufolge auch Mundgeruch, da außer ein bisschen Spülen, keine Mundhygiene möglich war. ( Ich hätte meine Mund gar nicht weit genug aufbekommen).
    Den zweiten Tag nach der OP ging es mit schon besser, ich war schon wieder draußen unterwegs.
    Im Großen und Ganzen haben die "Horror"- geschichten, die liebn Verwandten udn Bekannten einen da so erzählen mich ein beunruhigt- es war das aber gar nicht wert.
     
    #8
    vertigo_bono, 19 Mai 2007
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    das kann ich dir sagen warum ich ne Vollnarkose genommen hab:

    erst einmal, weil ich bei sowas immer super nervös bin.. zweitens wurde mir mal versucht ein Zahn zu ziehen, der Arzt konnte zwar die Spritze setzten aber danach wurde ich Weiß wie die Wand, Blutdruck fiel ab usw usw - so dann wurd das im KKH gemacht und aus dem einen wurden 7 *g (hatte noch die Milchzähne die der Klammer weichen mussten oO)
    drittens hatte ich danach keine Schmerzen.. erst n paar Tage später, als ich mal die Tablette zu spät genommen hab..

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 19 Mai 2007
  10. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.559
    121
    0
    Single
    ich hatte sogar schmerzen wärend der op das war schrecklich der ganze druck und wie der an mir rumgezährt hat unglaublich wie so ein verrückter

    tja undnun nach 9 tagen hab ich immer noch schmerzen
    unglaublich, alles kacke. :frown:
     
    #10
    diemaus2006, 19 Mai 2007
  11. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Bei mir wurde noch eine Gaze ins Loch gestopft, die fürchterlich gestunken hat. Vielleicht hast Du diese ja auch bekommen?
     
    #11
    User 34625, 19 Mai 2007
  12. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Mir wurden vor einer Woche 2 mit Betäubung rausgenommen. Das ganze hat genau 3 Minuten gedauert und war echt alles andere als schlimm. Da waren die Betäubungsspritzen noch das schmerzhafteste.
    Ich konnte grad mal ein Lied auf meinem mp3 hören...dann war schon alles vorbei!
    Genäht wurde bei mir auch nicht. Dicke Backe hatte ich nur ganz leicht am ersten Tag, Schmerzen so gut wie keine!

    Also besser konnte es nicht laufen! :smile:
     
    #12
    StolzesHerz, 20 Mai 2007
  13. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    7 zähne auf einmal :eek: :eek:
     
    #13
    starshine85, 20 Mai 2007
  14. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja ich muss dazu sagen dass ich mit 7-9 jahren.. kA wann das genau war auch noch Sechs Milchzähne hatte *g die sind irgend wie net von allein rausgefallen *rofl* und da ich so Stressempfindlich bin und die mich einmal da liegen hatten, sind se halt alle gleich raus *G

    vana
     
    #14
    [sAtAnIc]vana, 20 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weisheitszähne
Loomis
Lifestyle & Sport Forum
27 April 2012
21 Antworten
Tamiilaiin
Lifestyle & Sport Forum
23 Februar 2012
7 Antworten
Blauäugige21
Lifestyle & Sport Forum
2 Dezember 2011
5 Antworten