Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weisheitszähne . . .

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sonnenschein, 16 Oktober 2002.

  1. Sonnenschein
    0
    Hallo Leute!

    Mir ist gestern ein Weisheitszahn gezogen worden und mir geht's echt beschissen. Hat jemand 'ne Ahnung, wie lange es dauert bis die Schwellung zurück geht und wann alles wieder "normal" aussieht?!

    :frown: Sunny :smile:
     
    #1
    Sonnenschein, 16 Oktober 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also bei mir hats ca. 2-3 Tage gedauert, bis die Schwellung zurückgegangen ist und insgesamt ca. ne Woche, bis auch die 'blauen Flecken' weg waren.
     
    #2
    User 1539, 16 Oktober 2002
  3. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm, manche meiner freunde hat man das garnicht angesehen, dass da was gezogen wurde, weder ne sichtbare schwellung noch große schmerzen, konnten sogar am nächsten tag wieder normal essen, wenn sie wollten

    bePo
     
    #3
    bePo, 16 Oktober 2002
  4. toerroe
    toerroe (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Du Arme, hab echt mitleid mit Dir. Ich hab Glück und bei mir sind die erst gar nicht angelegt.

    Gute Besserung
    toerroe
     
    #4
    toerroe, 16 Oktober 2002
  5. Sweetdream
    Gast
    0
    bei mir waren sie leider angelegt :frown: habs unter vollnarkose machen lassen und konnt danach sofort sprechen, essen am nachmittag und schwellungen hatte ich kaum... also wer mich nicht genau gekannt hat hats nicht gesehen... allerdings ist bei mir die backe nach ca 3 tagen ein bisschen bläulich geworden... aber das hat auch nicht lang gedauert so insgesamt ne woche vom wegmachen bis nix mehr sehen

    liebe grüße
     
    #5
    Sweetdream, 16 Oktober 2002
  6. Apache
    Gast
    0
    Hi !!!!!
    also, bei mir sind direk alle 4 auf einmal gezogen worden... bis ich wirklich wieder aussah wie vorher, hats glaubich 2 wichen gedauert... aber dann hat man garnichts mehr gesehn..
    ich glaub das is aber von typ zu typ unterschiedlich..
    hat man mir zumindest gesagt

    gute besserung :smile:
     
    #6
    Apache, 16 Oktober 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich hab meine blauen Fleckchen immer mit nem Eiswürfel "betäubt".
    Weiß net das ging dann bissl, der Schmerz is etwas weniger geworden.
     
    #7
    Mieze, 16 Oktober 2002
  8. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Ich hatte garnix - hab am selbe Abend Pizza gegessen.....:grin:
     
    #8
    AntiChristSuperStar, 16 Oktober 2002
  9. dark eyes
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hab die Sache zweimal hinter mir, je eine Seite. Beim ersten mal ging die Schwellung bis zum Auge (war fast zu geschwollen). Beim zweiten mal war es nicht so schlimm. Die Schwellungen gehen nach fünf bis sieben Tagen weg. Dies ist von Person zu Person unterschiedlich. Solange sieht man eben aus wie ein Hamster, was solls! Eis macht sich am besten. Die Schmerzen sind meistens schon am zweiten Tag verschwunden.
     
    #9
    dark eyes, 16 Oktober 2002
  10. springmaus
    Gast
    0
    mir wurde bis jetzt einer raus geschnitten und ich hatte nichts. keine schwellungen, keine schmerzen nichts. es hat mir keiner geglaubt, daß ich nen weisheitszahn rausbekommen hab
     
    #10
    springmaus, 17 Oktober 2002
  11. alan
    alan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi du Arme...

    Bei mir is schon 2 Jahre her, war wirklich schrecklich. Zusätzlich hat's sich noch entzündet und es hat 1 Woche gedauert bis die Schmerzen aufgehört haben und dann noch 3 Tage bis die Schwellung zurückgegangen ist. Ich weiß noch wie heute wie meine Schwester vor meinen Augen ein Käsebaguette verdrückt hat :angryfire .
    Meine Mutter (Arzthelferin in der Kieferchirugie) hat mir immer gepredigt ich soll möglichst im sitzen Schlafen, damit der Blutpfropf (das Blut in der Backe) nach unten ablaufen kann und sich nicht in der Backe sammelt, ausserdem sehr viel kühlen, aber nicht mit Eis sondern mit Kühlpacks (aus dem Kühlschrank, nicht Gefriertruhe) oder mit kalten Waschlappen. Aber wirklich wichtig ist das der Oberkörper immer aufrecht ist!!!
    Ich hab mal gehört das es bei Vollnakose länger dauern kann bis die Schwellung zurück geht aber sicher bin ich mir nicht.
    Wünsch dir gute Besserung und dass alle sich um dich kümmern und dich hegen und pflegen :grin:.

    alan
     
    #11
    alan, 17 Oktober 2002
  12. Sweetdream
    Gast
    0
    hm... im gegenatz zu meiner schwester die mit örtlicher beteubung gemacht hat (auch alle 4 auf einmal) gings mir richtig gut! sie hatte damals richtig fett angeschwollene backen konnt nicht reden bis nach 2 tagen und eigentlich nicht essen... und sie hat noch ziemlich lang blut gespuckt... ich dagegen hab mit vollnarkose schon wieder so viel geredet wie davor auch und ich red viel :zwinker: also bei mir ging die schwellung wesentlich schneller zurück und und war sehr viel geringer

    liebe grüße
     
    #12
    Sweetdream, 17 Oktober 2002
  13. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    oh man, weisheitszähne...hilfe nicht davon reden!
    Ich musste auch zweimal unter's messer, und mir gings danach ungefähr immer ne woche total beschissen!!
    Beim ersten Mal hab ich kein Antibiotika von anfang an genommen, da wurde mir dann am 2. Tag so richtig schlecht...und wäre beinahe umgefallen!!

    Ich bin soooooo froh dass ich das hinter mir hab!!!!:smile:
    Hoffe dir geht's nicht so schlimm wie mir!!!:zwinker:
     
    #13
    SuesseKleine1603, 17 Oktober 2002
  14. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich habs noch vor mir :frown:

    *angst hab*

    Aber bei mir hiess es, dass man sowas nicht unter vollnarkose macht, hätte nämlich auch lieber beide gleichzeitig und mit vollnarkose raus.
     
    #14
    Rapunzel, 20 Oktober 2002
  15. *BlackLady*
    0
    Ich kann mich noch ganz genau dran erinnen, als ich meine Weisheitszähne rausbekommen habe. Die ersten Tage ging es noch, doch dann hat es sich so stark entzündet, dass die ganze Wange voller Eiter war und mir der Arzt die Wange von innen aufschneiden musste, damit der Eiter raus kam. Für diese Prozedur durfte ich jeden Tag zum Zahnarzt, einmal sogar Sonntags! Ich habe die stärksten Schmerztabletten bekommen, die man bei Zahnoperationen bekommen kann und sie haben nichts geholfen, eine Nacht konnte ich überhaupt nicht schlafen, denn jedesmal, wenn ich den Kopf etwas nach unten beugte, tat es jedesmal schrecklich weh (das war die Nacht bevor die Wange zum ersten Mal aufgeschnitten worden ist. Ich habe meinen Mund noch gerade soweit aufgemacht, dass ich meinen kleinen Finger etwas reinschieben konnte oder mir die Zähne putzen konnte, selbst das tat weh. So bin ich dann 4(!) Wochen rumgerannt (in der Weihnachtszeit!). :cry:
     
    #15
    *BlackLady*, 20 Oktober 2002
  16. spicy
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Aua! DAs hab ich auch schon hinter mir. mir ging es auch echt beschissen. mir wurden die zähne zwar unter vollnarkose gezogen tat aber doch saumäßig weh. schmerzen hatte ich noch fast zwei woche und geblutet hat es auch immer wieder. die schwellung war so nach 7-8 tagen weg. ich hoffe bei dir verläuft das etwas besser.
     
    #16
    spicy, 20 Oktober 2002
  17. Scorpien
    Gast
    0
    ähm leute
    kriegt man immer die weisheitszähne raus??? hoffe nicht.... kein bock druff nachdem was ihr erzählt...... wenn man sie doch raus kriegt mit wie viel jahren wird das normalerweise gemacht?
     
    #17
    Scorpien, 21 Oktober 2002
  18. *BlackLady*
    0
    Nein, die müssen nicht immer raus. Bei manchen Menschen sind sie auch garnicht angelegt und andere haben auch das Glück, dass sie erst "raus wollen", wenn ein anderer Zahn (idealerweise 6. oder 7.) raus musste und kann somit den fehlenden Zahn ersetzen. Raus müssen die Zähne nur, wenn im Kiefer nicht genug Platz ist und die Gefahr besteht, dass die schon vorhandenen Zähne sich verschieben. Mann kann auch nicht genau sagen, wenn sie raus müssen (wenn überhaupt) ich habe meine mit 15 eine Cousine von mir hat sie erst mit 30 rausbekommen.
     
    #18
    *BlackLady*, 21 Oktober 2002
  19. Jule
    Gast
    0
    Mir wurden zum Glück die Weisheitszähne nicht gezogen und ich hoffe dass das auch so bleibt. Toi, toi, toi...:grin:
    Aber ne Freundin von mir wurden die gezogen und das hat ungefähr eine Woche gedauert bis alles wieder o.k. war.
     
    #19
    Jule, 21 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weisheitszähne
Chimaera
Kummerkasten Forum
24 Februar 2008
28 Antworten
SweetyDeLuXe
Kummerkasten Forum
30 April 2007
52 Antworten
Test