Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weisheitszahn + Erkältung - Zusammenhang??

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von krava, 28 Dezember 2007.

  1. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Hallo an alle

    Nachdem ich meine Erkältung Gott sei Dank einigermaßen überstanden hab, hat am zweiten Weihnachtstag mein Freund angefangen. Okay man stirbt ja nicht dran, ist eben ein paar Tage verschnupft oder verhustet, aber dann wirds ja normalerweise wieder.
    Heute ist der dritte Tag, wo er im Bett liegt. :ratlos:
    Er kriegt Aspirin Complex verabreicht, ansonsten Sinupret, Vitamin C, Tee und das übliche eben.
    Komisch ist, dass er genau jetzt, wo er die Erkältung hat, auch Probleme mit seinem Weisheitszahn hat. Der ist irgendwie am Durchbrechen bzw. ist es schon, weil man ihn schon sieht.
    Er hat heute früh beim Zahnarzt angerufen. Die meinten, das wäre normal, wenn er erkältet ist. Sie hat ihm eine Salbe und eine Mundspülung empfohlen und es ist jetzt auch etwas besser bzw. die Salbe betäubt die Stelle.

    Weiß jemand von euch, ob und inwiefern da wirklich ein Zusammenhang besteht? Ich hab schon gegoogelt, aber eher nur was umgekehrtes gefunden. Dass eine Entzündung am Weisheitszahn das Immunsystem schwächt und man dann eben auch anfällig für eine Erkältung ist. :ratlos:

    Vergehen die Zahnprobleme mit der Erkältung wieder?
    Klar wäre ein Zahnarzt am besten, aber so zwischen den Feiertagen ist das nicht ganz unproblematisch und mit 2-3 Stunden Wartezeit verbunden (mindestens) und das mit der Erkältung und mit dem Kopf... Das wäre schon heftig und die anderen Leute im Wartezimmer würden sich sicherlich bedanken.

    Vielleicht hat jemand von euch schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Danke schon mal!
     
    #1
    krava, 28 Dezember 2007
  2. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich kenn das auch.
    Meine Mutter auch. Bei ihr sind es zwar nicht die Weisheitszähne, sondern allgemein, die Schmerzen sind dann immer woanders. Wenn ich eine starke Erkältung habe tut mir meist auch eh der 'ganze' Kopf weh. Zahnschmerzen kriege ich dann auch und letztesmal hatte ich was am Zahn und hab davon extrem starke Kopfschmerzen bekommen. Ich denke schon, dass sowas dann auch andersherum möglich ist.
    Es ist bei mir meist so, dass ich mit der Erkältung flach liege und sobald die auf dem Rückzug ist, die Zahnschmerzen auch verschwinden.

    Was heißt denn genau Probleme mit dem Zahn?
     
    #2
    Miss Geschick, 28 Dezember 2007
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich habe meine Weisheitszähne noch, bis auf einen haben die auch nie Ärger gemacht. Nur dieser eine kam eben nie ganz raus, sondern blieb zu 2/3 unter einer Zahnfleischkapuze versteckt.

    Vor drei Wochen war ich ein bisschen erkältet war (echt nur minimal, ich bin nie groß krank) und etwa gleichzeitig fing der ZAhn mal wieder an etwas zu mucken. Hab mich noch gewundert, warum es mir bei einer solchen banalen Erkältung plötzlich am dritten Tag so grottenschlecht geht, aber da wurde dann auch der Zahn immer übler, war total vereitert. Hat höllisch weh getan, erhöhte Temperatur und Kieferklemme.

    Der Doc hats dann mit irgendwas antibiotischem untersprizt, ich hab nochmal drei Tage ziemlich hochdosiert AB bekommen und als die Chose soweit abgeklungen war, dass er schneiden konnte, hat er die Kapuze über dem Zahn entfernt. Bis auf weiteres kann ich meinen großen Freund unten links behalten.

    Unter dem Zahnfleisch über dem noch nicht ganz durchgebrochenen Zahn sammeln sich eigentlich immer Bakterien und wenn dann das Immunsystem im Eimer ist, kann sich das schnell mal entzünden.
    Wenns mit der Spülung getan ist, prima - ansonsten würd ich auch drei Stunden Wartezeit in Kauf nehmen. Wie gesagt, ich hab sehr schnell den Mund gar nicht mehr aufbekommen, da geht man dann gerne auch zwischen den Jahren zum Doc.

    Gute Besserung!
     
    #3
    Miss_Marple, 28 Dezember 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hatte er vorher keine Beschwerden mit dem Zahn?

    Meine unteren beiden brechen auch grad durch und ich bekomm einmal die Woche fast die Krise.

    Da ist die ganze Backe entzündet und Essen kann man dann fast vergessen. War pünktlich zu den Feiertagen auch wieder so.

    Nächste Woche hab ich dann nen Termin beim Arzt.

    Zu der Erkältung bzw dem Zusammenhang kann ich wenig sagen... da ich im Moment sowieso ständig krank bin. Aber vielleicht hängt das bei mir ja auch zusammen...

    Zumindest kann ich jetzt gut verstehen, wieso kleine Kinder beim zahnen immer so weinen...
     
    #4
    User 48246, 28 Dezember 2007
  5. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Meinen ersten von zwei Weisheitszähnen habe ich nach der zweiten Entzündung entfernen lassen.
    Die Entzündung habe ich bekommen, nachdem ich zwei Tage zuvor in alkoholisiertem Zustand ein Bad in der nächtlichen Ostsee genommen habe. Es war Ende Februar.

    Ich denke, daß ein geschwächtes Immunsystem eben idealen Nährboden für eine Entzündung des Weisheitszahnes bietet.
     
    #5
    Novalis, 28 Dezember 2007
  6. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin auch so eine weisheitszahn geplagte. mein linker oben bricht auch grade durch, und ich kenne es vom rechten oben daß sich da das zahnfleisch so entzünden kann, daß es sich grippeähnlich anfühlt. zum glück ist der nun aus dem gröbstem rausbegrochen.

    ich denke auch daß das immunsystem da schon beeiträchtigt sein kann.

    ob sie drin bleiben können, oder gezogen werden müssen wird sich im laufe der zeit noch zeigen.

    die unteren sind seid ca 2 jahren draußen, und da war es auch ein einzigstes theater beim wachsen. die können aber drin bleiben.
    also im grunde hab ich nun seid ca 4 jahren immer wieder theater mit dem durchbrechen von diesen mistzähnen . aber der linke oben ist jetzt der letzte *freu*
     
    #6
    klimbim, 29 Dezember 2007
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    meine mundschleimhaut ist während und nach ner erkältung immer angegriffen und ich hab auch manchmal eingerissene mundwinkel. kommt wohl vom geschwächten immunsystem.
     
    #7
    CCFly, 29 Dezember 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Danke für eure Antworten!!

    Heute, am 5.Tag gehts ihm zum Glück endlich mal besser. Ich war schon nahe vorm Nervenzusammenbruch.
    Sein Zahn tut immer noch weh, aber es hält sich in Grenzen und er nimmt jetzt auch keine Schmerzmittel mehr.
    Vorher hatte er schon hier und da mal Probleme mit dem Zahn, aber eigentlich nur minimal. Er meinte dann immer, dass er wohl wächst und am nächsten Tag wars auch wieder vorbei.

    Ich hoffe mal, dass es keine eitrige Entzündung ist, denn die dürfte ohne AB ja nicht wieder weg gehen. :ratlos:
    Ob der Zahn raus muss oder nicht, sollte der Zahnarzt ja auch erst entscheiden, wenn er ganz ausgewachsen ist. Platz hat er eigentlich genug und er steht auch nicht irgendwie schief (zumindest oberflächlich nicht, drunter kann man natürlich nicht schauen).
    Mein Freund wird wahrscheinlich gleich im neuen Jahr nach einem normalen Zahnarzttermin Ausschau halten und das mal begutachten lassen.
    Sein linker Weisheitszahn macht null Probleme, der ist auch schon ganz ausgewachsen.
    Meine beiden unteren Weisheitszähne haben mir auch nie Probleme bereitet, trotzdem hab ich mich vor ca. 10 Jahren darauf eingelassen, sie mir entfernen zu lassen. Würde ich heute sicherlich nicht mehr einfach so machen. Na ja wenigstens kann ich jetzt keinen Ärger mehr damit haben.:zwinker:

    Guten Rutsch euch allen!
    Ich hoffe, wir kommen morgen Abend auch ein kleines bisschen zum Silvester feiern.
     
    #8
    krava, 30 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weisheitszahn Erkältung Zusammenhang
KISSa
Lifestyle & Sport Forum
5 Mai 2012
3 Antworten
Loomis
Lifestyle & Sport Forum
27 April 2012
21 Antworten
Tamiilaiin
Lifestyle & Sport Forum
23 Februar 2012
7 Antworten