Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weisheitszahn raus

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von JuliaB, 12 August 2004.

  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    pjo, da sich das zahnfleisch drüber seit jahren immer wieder stark entzündet, habe ich aufgegeben und am 2.9. fliegt er raus.

    hab vor 2 jahren oderso einen rausgenommen bekommen und es war furchtbar...
    dieses fräsen am kiefer... mein ganzer schädel hat vibriert...

    und der arzt hatte mir nicht geglaubt, dass die betäubung nicht gewirkt hat... :cry:
    meine zunge war total taub, aber mein zahnfleisch nicht...

    er hat immer geflucht, weil der zahn nicht rauswollte...

    hat ewig gedauert.

    naja, war jedenfalls furchtbar, ich war danach wirklich nass vor angstschweiß, so sehr hab ich noch nie, nicht mal bei 45 grad im schatten geschwitzt...
    und geheult hab ich auch, als ich rauskam... ich weichei :schuechte

    so, diesmal wirds wohl nicht ganz so schlimm, weil er schon ausm kiefer rausgewachsen ist, größtenteils, mein arzt meinte, er muss wohl nicht fräsen (das war das schlimmste...)

    aber schiss hab ich trotzdem...

    was kann ich dagegen machen?

    mein freund will nicht mitkommen, er hat selbst so angst vorm zahnarzt, dass er seit 5 jahren nicht da war... und wenn er bei wäre, würde er wohl noch mehr angst kriegen.
    also kommt er danach her, mich pflegen.

    meine mama kann ich auch nicht mitnehmen, die is nervöser als ich und ha auch angst vorm zahnarzt...

    überleg noch, wahrscheinlich kommt die selbe freundin mit, wie beim letzten mal.

    kann man sonst irgendwas tun, um seine angst zu überwinden? :cry:

    lasse das donnerstag abend machen, wann bin ich wieder fit?
    (muss je nachdem entweder zur ausbildung oder sogar umziehen...)

    also freitag nehm ich mir frei, aber dann?

    danke.
     
    #1
    JuliaB, 12 August 2004
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    wann fliegt er?

    naja, meinen kenn ich seit ich 3 bin und das mit dem letzten weisheitszahn war der einzige negative vorfall.

    ich hab dann noch 2, die sind aber schon rausgewachsen und mache keine probleme.
     
    #2
    JuliaB, 12 August 2004
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    mmh...und die anderen zwei schieben auch nicht die anderen Zähne an eine falsche Stelle oder so?
    Kieferorthopäde hat auch nichts gegen die "gesunden" zwei?

    Könntest dir doch theoretisch alle 3 mit Vollnarkose ziehen lassen, bei nur einem geht das nicht oder?

    Ich habe bei meiner Krone vor zwei Jahren schon fast geflennt :schuechte
     
    #3
    Honeybee, 12 August 2004
  4. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich weiß ja nicht, aber ich würde den ZA sofort wechseln, wenn der keine Betäubung setzen kann und mir nicht mal glaubt, dass ers nicht kann...
    Aber vll. seh ich das auch bloß aufgrund meines generellen Misstrauens gegenüber ZAs so...
     
    #4
    Daucus-Zentrus, 12 August 2004
  5. Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Kann gut verstehen das Dir der Gang zum Zahnarzt so schwer fällt wenn du schon solche schlimmen Erfahrungen gesammelt hast.
    Aber ich denke den Zahnarzt kurzfristig wechseln und den Termin absagen is auch keine Lösung, oder? Es sei denn es kann Dir jemand einen guten Zahnarzt empfehlen der das mit den Weisheitszähnen gut macht.

    Ich hab auch mal vor mehr als nem Jahr gleich 3 Stück rausbekommen. War auch recht unangenehm, obowhl ich die Zeit danach schlimmer fand.
    Wenn Du Dir Freitag frei nimmst, das Wochenende zuhause bleibst und "das kühlen deiner Backe" zu deiner Hauptbeschäftigung machst dann wirds Montag wieder ganz gut aussehen denn es ist nur ein Zahn.

    Is natürlich scheisse das dein Freund noch mehr schiss hat wie Du aber daran lässt sich wohl nichts ändern. Hauptsache du hast jemanden der dich begleitet.

    Die Angst kannst du kaum los werden wenn sie da ist. Kannst nur hoffen das die Betäubung dieses mal wirkt.

    Der zahnarzt hat natürlich auch nen knall wenn er bei so einem Eingriff anfängt zu fluchen...kann ja wohl nich wahr sein ehrlich...das hilft dem Patienten auch nicht.

    Vollnarkose geht bei einem Zahn nicht denke ich.

    Tjoa so bitter es ist aber ich denke du gehst da einfach hin, und kommst auf jeden Fall lebendig wieder raus und nach 1-2 Wochen wenn du garnichts mehr spürst dann gehste einfach die nächsten 30 Jahre nich mehr zum Zahnarzt ;-)
    ne im Ernst...zieh das Ding einfach durch...
    Denk nur nicht die ganze Zeit das es voll schlimm wird und wie es danach sein wird. Lenk Dich bissl ab bis Donnerstag. Versuch einfach net so viel dran zu denken...
     
    #5
    Fruchtzwerg, 12 August 2004
  6. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich habe mir bisher drei Weisheitszähne entfernen lassen (bevor sie rausgewachsen sind) und zwar jeweils einzeln. War auch eigentlich problemlos. Beim ersten Mal tat's überhaupt nicht weh, auch nicht, als die Betäubung nachließ. Beim zweiten war's dann schon heftiger, trotz zweier Tabletten hatte ich in der Nacht und die Tage danach Schmerzen - aber es ging soweit. Beim dritten war es dann wieder harmlos.
    Das Ziehen war natürlich nicht angenehm, man kriegt schließlich mit, wie da mit der Zange herumgewerkelt wird <grusel>, aber an sich war's schon okay. Das Schlimmste daran war für mich die Schwellung die Tage darauf ... zum Glück hatte ich immer Ferien bzw ein paar freie Tage darauf.
     
    #6
    Larkin, 12 August 2004
  7. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    Bei mir stand fest die müssen raus, weil kein Platz für die "Biester" ist.
    Ich hab die dann vor zwei Jahren rausnehmen lassen, alle auf einmal mit Vollnarkose, hatte nämlich keinen Bock auf das Knirschen und Ziehen was man da sonst halt so mitkriegt und so musste ich nur einmal leiden.....die Schwellung kam erst nach 2 Tagen und somit hat's ne Woche gedauert bis ich wieder normal aussah........würd des aber auf jeden Fall wieder so machen, wenn ich müsste, hab nämlich auch ziemlich Angst vor solchen Sachen
     
    #7
    Leeloo, 12 August 2004
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wieso habt ihr euch denn alle keine Vollnarkose geben lassen? :eek:
     
    #8
    Honeybee, 12 August 2004
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja iiiiih, die geräusche! *schauder*

    und wenn man gesehen hat, wie die blut druchtränkten wattebäusche rausgenommen wurden... :wuerg:

    für ne vollnarkose muss n anästhesist da sein, das kostet, übernimmt die krankenkase so weit ich weiß nur bei schwerwiegenden gründen...

    bei einem zahn sicher nicht.

    naja, is ja erst anfang september (vorher hab ich am wochenende immer arbeitsmäßig-wichtige termine) so lange, würde es gern schnell hinter mich bringen... is aber echt zeitmäßig nicht drin.

    nee, die anderen wurden geröngt, stören gar nicht.

    zum kühlen: hatte ich letztes mal übertrieben, mir tat noch 2 wochen lang die wange weh, weil ich das gewebe durch das extreme kühlen geschädigt hatte... :cry:

    durch n handtuch betäubte mir das immer nicht genug, hab also stundenlang so nen kühlakku (für die tiefkühltruhe, kein kühlkissen) direkt drauf gedrückt... :schuechte

    mann, das kommt einem so lange vor währenddessen, kann man da nix gegen tun?
     
    #9
    JuliaB, 12 August 2004
  10. bmw-power
    Gast
    0
    kannst das mit dem fräsen mal erklären? muss das immer gemacht werden? was wird genau gefräst?

    meine sollten auch raus aber ich drück mich erfolgreich :smile: bis jetzt
     
    #10
    bmw-power, 12 August 2004
  11. der_barkeeper
    0
    o mann julia du hast mir jez ganz schön angst gemacht, meine kommen am samstag raus (übermorgen!!!!!) und bis jez war ich nicht nervös.....
    dann las ich deine posts....
    ich glaub ich weine mich jez in den schlaf.....
    der barkeeper is raus
     
    #11
    der_barkeeper, 12 August 2004
  12. Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Du also was mir gerade noch eingefallen ist....ich hab einfach mein MD mitgenommen und hab mir während er davor rumgebastelt hat einfach das angehört was ich so in de Tagen am liebsten gehört hab....mit Mucke war das eigentlich ganz kuhl und locker ;-)
     
    #12
    Fruchtzwerg, 12 August 2004
  13. Joe76
    Gast
    0
    Na das sind ja Aussichten. :kopfschue Ich habe meine Weisheitszähne alle noch. Das wären dann die ersten schlechten Erfahrungen, die ich beim Zahnarzt mache.
     
    #13
    Joe76, 12 August 2004
  14. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Daaaaaaaaaaaaaaaaaanke, dass ich Narkose hatte [​IMG]....wenn ich das so lese...oh gott......
     
    #14
    Honeybee, 12 August 2004
  15. Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    lol Honey...ohne den anderen noch mehr Angst machen zu wollen...aber...ich glaube du kannst dich echt glücklich schätzen das du nichts mitbekommen hast :zwinker:
     
    #15
    Fruchtzwerg, 13 August 2004
  16. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    weisheitszähne wurden mir zwar (noch) nicht gezogen, aber mir hat man
    das zahnfleisch aufgeschnitten und ein stück der oberen wurzel rausgefräst (wurzel hatte sich durch feste zahnspange entzündet).
    auf jeden fall war das auch reinster horror :/ .. war auch nass vor schweiß.
    allerdings hat's mich irgendwie ein bissl beruhigt, dass ich schon vorher geheult hab wie sonstwas *g* .. uuund ich hatte was zum 'drücken' in der hand.
    aber die erschütterung beim fräsen is echt wääh .. und das viele blut und fäden .. :/ irgh.
     
    #16
    bamba, 13 August 2004
  17. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    es tut mir wirklich leid, wollte euch keine angst machen, nur meine eigene angst rauslassen, in der hoffnung, dass es hilft...

    entschuldigung... :schuechte

    naja, solange ihr keine probleme mit denen habt, müssen sie ja auch nciht raus, aber meiner macht so viel stress, einmal entzündet sein is so schlimm wie die zeit der heilung nach der OP und er war schon oft entzündet, das halt ich nicht mehr aus.
    der is gemein zu mir, also fliegt er :zwinker:

    außerdem fängt ja jetzt der ernst des lebens an, da kann ichs mir nicht leisten, krank zu sein, alle risiken müssen eliminiert werden *g*

    musik mitnehmen is auch ne gute idee...
    werd ich mal versuchen.

    fräsen? naja... is so wie sägen, oder? (hab keine ahnung von technik und handwerken undso)
    also, der zahn war noch im kiefer drin, also im knochen und musste da ja irgendwie raus, also sägt (?) man ihn raus, der zahn (hab ihn mitgenommen :zwinker: ) hat ganz viele spuren, so abschabungen vom fräsen.

    barkeeper: viel glück, du schaffst das schon!
    nimm dir jemanden mit, der dich nach hause bringt!
    (und der dir sagt, wenn dir spucke ausm mund läuft, das merkt man nämlich durch die betäubung ne weile nicht, war mir sehr peinlich so im bus zu sitzen...)

    sei froh, dass dus bald hinter dir hast, ich will das jetzt sofort machen, dann hätt ichs geschafft...

    wie schnell danach kann man wieder küssen? (so richtig)
    wahrscheinlich das ganze wochenende nicht, oder? :cry:
    (donnerstag abend kommt er raus)
    das wär blöd, da er ja herkommt und mich bemitleidet und pflegt, dann nicht küssen zu können...
    zumal wir ja nur am WE richtig zeit für uns haben...
     
    #17
    JuliaB, 13 August 2004
  18. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Was sich dann irgendwie schon erfinden lässt.. ich wurde glaub ich auch kranker gemacht als ich war.
    Und wenn du Angst hast, sollte das schon einen sehr guten Grund darstellen..
     
    #18
    MooonLight, 13 August 2004
  19. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    also ich kenne mehrere, die an dem versuch gescheitert sind...

    nur bei einer hats geklappt, deren mama war ärztin, mehr muss ich daz wohl nicht sagen, oder? :zwinker:

    außerdem will ich keine vollnarkose, das ist ein risiko und eine extreme belastung für den körper!
     
    #19
    JuliaB, 13 August 2004
  20. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Beim letzten Mal sagte mir der (neue) Arzt, dass man auf Wunsch ein Beruhigungsmittel kriegen könnte, damit man von der OP kaum was mitkriegt, allerdings dürfte ich dann nur in Begelitung nach Hause. Das hab ich aber sofort abgelehnt, weil ich es zwar unangenehm fand, aber keine Angst hatte. Hätte ich vor der OP aber Angst gehabt, hätte ich das vielleicht probiert und wäre dann halt bei einem neuen Termin in Begleitung meiner Mutter gekommen ...
     
    #20
    Larkin, 13 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weisheitszahn raus
PhoeniX89
Off-Topic-Location Forum
30 Januar 2005
17 Antworten
PhoeniX89
Off-Topic-Location Forum
16 Januar 2005
18 Antworten
PhoeniX89
Off-Topic-Location Forum
10 Dezember 2004
27 Antworten