Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

weiss jemand, was in der frau abgeht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lammbock, 28 April 2005.

  1. Lammbock
    Gast
    0
    hallo leute,

    bin neu hier und ich frage mal euch nach einer antwort, denn ich finde keine.
    es geht um folgendes problem:
    ich habe eine frau über das internet kennengelernt, die in einer 12-jährigen parnterschaft steckt(e). da sie genauso wenig was von chatten hielt wie ich war es umso erstaunlicher, dass wir uns täglich stundenlang etwas zu erzählen hatten. es war nämlich kein chat im herkömmlichen sinne, sondern ein spieleforum. aber wir fanden schnell heraus, dass wir ne art seelenverwandtschaft hatten. wir schrieben mehrfach das was der andere dachte. wir hatten die gleichen interessen, den gleichen humor, die gleiche art zu leben....sprich, wir waren einfach gleich. klingt blöd, ist aber so. hätte es mir vorher auch niemals vorstellen können, dass es so ist. jedoch steckte sie noch in ihrer langen Beziehung und ich hatte gerade auch eine kleine affäre, in der liebe aber keine rolle spielte. ich konnte es mir einfach nicht vorstellen, dass ich mich anhand von einer tippslerei im internet verliebt hatte. ich schob es auf die neugierde, dass der mensch genauso ist wie ich. auf einmal bot sie mir ihre handynummer an, damit wir sms schicken konnten (nach einem monat ungefähr).nach ungefähr drei monaten wollten wir ein treffen, da die spannung ins unermessliche stieg. wir entschieden uns zum karneval nach köln zu fahren. sie wohnte in der nähe und ich musste so 300 km fahren. ich stiefelte 3 stunden vor unserem treffpunkt in eine kneipe und trank mir mut an. immerhin hatte ich sowas ja noch nie ;-) über sms erfuhr ich, dass sie dasselbe gerade tat. dann kam es zum treffen und ja...was soll ich sagen, es hat beiderseits aber sowas von gefunkt. nach ner weile küssten wir uns und verbrachten händchenhaltend einen schönen abend in köln. ich schlief bei nem kumpel und gegen morgen gingen wir beide zu dem. zum sex kam es nicht, da sie ja noch nen freund hatte und das für mich tabu ist, für sie auch. ich schlief dann ein und sie ging heim. am nächsten mittag, als ich gezeichnet vom restalkohol aufwachte,waren schon wieder ziemlich viele sms von ihr drauf..."wir machten einen fehler","soweit hätte es nie kommen können"...aber auch "treffen wir uns heute nochmal?"...ich rief sie an und wir gingen zusammen essen. keiner wusste genau, was er sagen sollte. jeder war mit der situation überfordert. wir verabschiedeten uns dann per küsschen und ich fuhr wieder heim. kurz vor meiner stadt nahm ich mein handy und gestand ihr per sms, dass ich mich verliebt hätte. sie erwiederte das. abends haben wir telefoniert und sie sagte mir, dass sie ein paar tage bei ihrer schwester schlafen wolle, da sie ihr freund gerade nerve. ich bin gewiss niemand, der eine beziehung auseinander bringen will, aber die frau war für mich DIE frau und ich sprang über meinen schatten und wollte es riskieren. nach nem tag wollte sie nicht mehr telefonieren und schrieb per sms einen weiteren tag darauf, dass sie heute sich mit ihrem freund treffen würde. morgends kam ne sms in der stand, dass sie sich wieder hätte breitschlagen lassen und wieder zurück gegangen ist. sie hätte ihm jedoch gesagt, dass ihre liebe für eine partnerschaft nicht genüge....ich war fertig und bevor ich mich noch mehr auf sie versteife schickte ich ihr eine sms und schlug vor, dass wir den kontakt abbrechen sollten. dann schrieb sie mir eine email, dass wir das doch lieber lassen sollten. gestand mir ihre gefühle und schlug ein weiteres treffen vor, diesmal bei mir. ok, ich willigte ein in der hoffnung, dass es vielleicht doch keine liebe war (wir waren ja ziemlich besoffen) oder, dass wir hier was anfangen würden. was soll ich sagen, sie wollte am darauf folgenden we kommen, weil ihr freund über das we weg sei. doch morgends kam ne sms, dass sie nicht kommen könne, da ihr freund doch da sei. ich war niedergeschlagen und sagte ihr, dass ich mich darauf gefreut hätte. dann kam zurück..."gib ruhe, ich habe gerade schluß gemacht und würde nun doch kommen"...sie kam und wir hatten ein tolles we. es kam auch zum sex und da sie überhaupt nicht die person ist, die mit jedem ins bett steigt ein großer beweis, dass sie es ernst meinte. das problem ist aber, dass ihr (ex)-freund sie über alles liebt und ihr mit sentimentalitäten von früher unheimlich den kopf bearbeitet. trotzdem kam sie vier wochenenden lang (immer von freitag bis montag) zu mir und wir hatten eine wahnsinns zeit. auf einmal meldete sie sich nicht mehr. sie wohnte zwar mittlerweile bei ihrer schwester, aber der ex schrieb briefe usw...er kennt sie ja nach sooo langer zeit genau und weiss auch, was ihr gefällt. sie nahm bei meinen anrufen das telefon nicht mehr ab und versuchte wohl, mich zu vergessen. ich schrieb ihr eine email und gestand abermals meine liebe....darauf kam zusammenfassend zurück: sie liebt mich auch.sie ist schockiert, dass nach sooo langer zeit sie das wieder erfahren hat und sie ihrem ex das nicht alles so vor den latz knallen kann. sie bräuchte zeit zum nachdenken....ich gab ihr die zeit, wollte aber, dass sie mich doch ab und an anrufen solle. ok, irgendwann kamen sms, dass mich ganz doll lieb hätte, dass sie jetzt nicht mehr auf ihren verstand, sondern auf ihr herz höre und sie mich doch wollte. dann war wieder abermals wohl eine sentimentale scheisse des ex am start und sie schrieb wieder, dass es keinen wert hat usw.....ich bin ja gewiss kein jogi, der einer nachrennt wie so ein hund, aber diese frau war es mir wert und ich wusste, dass sie sich in mich verliebt hatte. mit ihrem ex wollte sie keine beziehung, aber fraundschaft....nach fünf wochen der sms, ab und an langen telefonaten und emails in rauhen mengen rief ich sie morgends an und sagte: folge endlich deinem herz, komm am we zu mir, finde raus, ob ich es bin. ich gebe dir bis heute abend zeit....ne halbe stunde später rief sie an und sagte: die bombe ist geplatzt, ich werde kommen und auf mein herz hören......sie kam und wir hatten die gleiche schöne zeit wie zuvor. es kam auch wieder zum sex und...ihr wisst ja, ein beweis für mich, dass sie mich liebt. am tag der abreise wollte ich ein klärendes gespräch mit ihr aber sie blockte ab. wir lagen im bett, sie hatte meine hand in der hand und ihr kopf lag auf meinem bauch und sie konnte nicht reden. ich war fertig mit der welt. dann wollte sie fahren und ich habe in meiner enttäuschung ihr die sachen vom bad gegeben, die sich auch trotzig in ihre tasche steckte. sie fuhr los und es gab ein kleines abschiedsküsschen....am darauffolgenden morgen kam eine sms: "so, habe deine ganzen sachen gelöscht. für uns gibt und wird es auch nie ne zukunft geben. lass mich in ruhe"....nach diesem we für mich ein schlag in die fresse. anrufe nahm sie nicht entgegen und sms wurden kühl und verletzend beantwortet. ich hab ihre nummer von der arbeit rausgefunden und sie war auch am telefon dran. sie sagte: "kann jetzt nicht, muss arbeiten, werde nicht mehr mit dir reden, tschö" und hat eingehangen. ich verstand die welt nicht mehr. dann wurde es ne spur härter. ihre mutter rief bei mir an und sagte: "meine tochter will, dass sie sie in ruhe lassen. belästigen sie sie nicht mehr sonst würde es eine anzeige geben. sie liebe ihren ex und nicht mich".....ok! hart, aber wenn es so sein sollte, dann ja erst recht einen anruf. ich fragte sie per sms, ob sie mich nicht mehr liebe und den ex wieder haben möchte...keine antwort. stattdessen wieder beleidigungen und ich wäre psychisch krank...junge junge, harter tobak. ich wollte abermals ein gespräch, sonst würde ich zu ihrer arbeit fahren....auf einmal klingelte es:"ich liebe dich nicht, tschö" aufgelegt.... wieder schickte ich eine sms, dass ich ein gespräch unter erwachsenen leuten haben möchte. wenn es so ist, dass sie vielleicht am we rausgefunden hat, dass ich es nicht bin und der ex doch ihre liebe hat, dann soll sie mir es in einem vernünftigen gespräch sagen. ich möchte verstehen und verarbeiten. doch irgendwann kam....over, ich antworte nicht mehr.

    leute, stand der dinge. ich bin ziemlich fertig mit der welt. was hat diese frau? es war schonmal so, dass sie mich praktisch nur per sms gesprochen hatte und sie mich loswerden wollte. wahrscheinlich, damit sioe mich vergessen kann. nur habe ich das durchschaut und sie klam dann wieder auf mich zu. ist es nun so, dass sie noch viel mehr in mich verliebt ist und mit der situation total überfordert ist oder liebt sie mich echt nicht mehr? sie sprach immer und immer wieder, dass sie keine beziehung mehr zu ihrem ex haben möchte. nur noch freundschaft und dass es ihm gut ginge....
    sie hat mal gesagt, dass sie sich geschworen hat, dass sie sich nur auf einen mann einlassen wolle, da ihre mutter und ihre schwester sehr viele hatten und sie das nicht wollte. unterdrückt sie ihre gefühle oder was hat diese, meine traumfrau???
    übrigens ist sie 28, aber man könnte meinen, dass wir momentan im kindergarten sind....

    lange scheisse hier was? aber vielleicht erbarmt sich mir einer und weiss rat

    danke
     
    #1
    Lammbock, 28 April 2005
  2. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Hallo du armer,

    ojee, schwere Geschichte. Was soll ich dir raten? Lass sie ihr RUhe und hak die Geschichte ab. Es nützt anscheinend nichts mehr ihr hinterherzurennen. Für mich klingt das danach, als wenn sie in ihrer Beziehung unzufrieden war und dich dafür benutzt hat zu erkennnen was ihr fehlt! Sorry, denn wenn sie dich sooo sehr ablehnt, wird das nichts mehr mit euch!!

    Gefühlschaos, sowas kenne ich auch zu gut, nur nicht in so krasser Form. Wahrscheinlich wäre mir das genauso gegangen wie deiner "Freundin", wenn ich mich eingelassen hätte. Aber ich denke mal, dass sie zurück zu ihrem Freund will und dich als nette Abwechslung benutzt hat! So leid es mir tut! Vergiss sie lieber schnell wieder!!
     
    #2
    Hexe25, 28 April 2005
  3. Lammbock
    Gast
    0
    hi,

    aber genau das hat sie immer wieder gesagt....ich wäre keine abwechslung bzw eine affäre gewesen...

    was ne scheisse ;-)
     
    #3
    Lammbock, 28 April 2005
  4. Laragena
    Laragena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    O.k.jetzt tun mir meine Augen weh.... :grin:

    Ich weiß nicht,ich dacht ja ich wäre schon ziemlich anstrengend...
    In meinen Augen hast Du alles getan und vorallem ihr zu genüge gezeigt was Du empfindest und das Du sie wirklich willst.Meinst Du nicht es wäre erstmal besser ne Pause zu machen und sie in Ruhe zu lassen?Sieht so aus als bringe es im Moment echt nicht viel.Ich weiß wie schwer das ist.Aber sie braucht wohl auch erstmal Zeit für sich und 12 Jahre ist wirklich ne lange Zeit,ist doch klar das sie nichts überstürzen will...
    Wenn sie wirklich gefühle für Dich hat wie sie gesagt hat,wird sie sich schon melden....lg
     
    #4
    Laragena, 28 April 2005
  5. yourstar
    yourstar (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm

    hallo erstmal...


    ohne dir jetzt groß hoffnungen machen zu wollen, die vielleicht doch nicht erfüllt werden: ich war vor noch gar nicht soooo langer zeit in der gleichen situation wie deine "freundin" ... und ich bin NICHT zu meinem ex zurückgegangen....!
    aber sie ist anscheinend eine kleine heimscheißerin, die an vertrautem hängt und total verschlossen für alles neue ist...klingt hart, scheint mir aber so...
    also,vergiss sie...sei offen für neues...sie ist nicht dein leben...auch wenn es dir so schien/scheint...!
     
    #5
    yourstar, 28 April 2005
  6. Midy
    Gast
    0
    Oh mann das ist ja wirklich ne harte Geschichte.

    Ich denke einfach sie hat keine Ahnung was sie tun soll und fühlt sich einfach überfordert...
    12 Jahre..hallo ich meine das ist eine lange Zeit und klar kann man das nicht mal eben beiseite schieben! Vielleicht kann sie das nicht einfach so aufgeben. Wie man merkt ist sie ..naja hin und hergerissen.

    Ich denke für dich ist es besser wenn du sie aufgibst. Dieses ewige hin und her tut euch und vor allem dir nicht gut. Du machst dich selbst fertig wenn du immer wieder auf sie eingehst. Sie verletzt dich immer wieder. Mach einen Schlussstrich auch wenn es hart ist und weh tut. Du findest schon noch deine Traumfrau bei der du weniger Probleme hast!

    lg, midy
     
    #6
    Midy, 28 April 2005
  7. Lammbock
    Gast
    0
    erstmal danke für eure antworten und dass ihr den langen quatsch gelesen habt ;-)

    stimmt, sie ist ne heimscheisserin. ich denke, dass sie vielleicht schon abgewegt hat, dass sie vielleicht hier runter kommt. aber da sie ein großer familienmensch ist das vielleicht nicht übers herz bringt.
    nur kenne ich die frau ziemlich gut, da sie ja echt so tickt wie ich. ihre kühle art per sms ist wohl echt gespielt, da sie ein großes herz hat. ich kann aufgeben, keine frage. aber will diese frau nun echt per sms schluß machen? wenn sie mich nicht mehr lieb hat dürfte es ihr doch leicht fallen, mir das anständig am telefon zu erklären oder? stattdessen wie schon einmal diese kühle kacke, nur extremer....das beschäftigt mich halt sehr
     
    #7
    Lammbock, 28 April 2005
  8. Midy
    Gast
    0
    ich schätze es ist für SIE generell eben einfacher und sie will nicht groß darüber diskutieren
     
    #8
    Midy, 28 April 2005
  9. gheim
    Gast
    0
    Das mag sich jetzt vllt. wirklich doof abhören aber ich lese da ein bisschen herraus, dass ihr auf geistiger ebene super zusammen passt, aber ich habe das gefühl das es vllt. aus ihrer sicht nicht so toll im Bett war und sowas gehört ja auch dazu.

    Wäre es vllt. im bereich des möglichen das der Sex wirklich nicht so prinkelnt für sie war und sie deshalb für sich entschieden hat "das kann nicht DER Mann" sein ?
     
    #9
    gheim, 28 April 2005
  10. Lammbock
    Gast
    0
    sicher net ;-)

    ich denke mal, selbst wenn der sex nicht passen würde wäre das für ne liebe nicht von belang
     
    #10
    Lammbock, 28 April 2005
  11. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Für mich macht das den Eindruck, als hätte sie sich einfach auf ein Abenteuer eingelassen und dann gemerkt, wieviel ihr doch an ihrem Freund liegt.
    Ich denke nicht, dass du mit ihr eine Zukunft hast. Vergiss sie. Auch wenn du es jetzt (noch) nicht glauben magst: Auch andere Mütter haben schöne Töchter.
     
    #11
    Touchdown, 28 April 2005
  12. steirer40
    Gast
    0
    Hi,
    das ist ja ne Geschichte.........
    Nachdem du geschrieben hast, dass sich ihre Mutter eingemischt hat, haben sich bei mir alle Nackenhaare aufgestellt. Wenn sich Mutter und Schwester für den Ex entschieden haben und sie ein Familienmensch ist, bin ich mir sicher, dass sie von ihrer Familie "überrollt" wurde. Du kennst das wahrscheinlich:Eigentlich ist er doch ganz nett, seine schlechten Angewohnheiten kennst du doch schon 12 Jahre, das hat dich noch nie gestört usw. und du bist der "Eindringling", dich kennt keiner und jeder glaubt etwas zu wissen. Außerdem würde sie von zu Hause weggehen wenn sie sich für dich entscheidet. Und wenn jetzt die Familie auf sie einredet weiß sie vielleicht keinen Ausweg mehr ....... warte etwas ab und versuchs noch mal mit einer sms. Du musst gegen die Familie kämpfen und nicht gegen den EX...viel Glück
     
    #12
    steirer40, 28 April 2005
  13. Farivar
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    2
    nicht angegeben


    :link:
    hallo mein lieber,
    ääähm...schon mal dran gedacht dass sie einfach nur mal aus dem alltagstrott ihrer langjährigen Beziehung wollte?? (ich würde einiges drauf wetten dass sie jetzt wieder mit ihrem ex zusammen ist und die beziehung einfach nur so nen kick brauchte um neuen fahrtwind zu bekommen...übrigens:sie findets im nachhinein bestimmt supi dass du dafür hergehalten hast :grin: )
    nein im ernst, klingt vielleicht unsensibel und verletzend von mir aber ist echt deine eigene dummheit...ich mein du bist ja keine 15 oder 16 mehr und müsstest wissen dass es in den allerseltensten fällen gutgeht -gewollt oder ungewollt- in eine beziehung einzubrechen (auch in eine nicht so glückliche) und sich nen partner rauszuschnappen... gemeinsame erinnerungen haben eine ungeheure macht darüber wie wir denken und klar am anfang idealisiert man sich gegenseitig nach dem motto "hach wir schaffen das schon weil wir uns ja lieben usw." aber diese "liebe" kommt gegen gemeinsame erinnerungen einer beziehung NIEMALS an...wenn der ehemalige partner es einigermaßen gut anstellt kann er sie immer zurückbekommen und da hat der neue (in dem fall DU) gaaaaaar nix zu melden...bist nur der lückenbüßer der aber auch im rausch der liebe nix für seine naivität kann.
    frauen hingegen lieben solche spielchen von -wenn auch nur künstlich- hochgekochten gefühlen von leidenschaft die ja eigentlich doch verboten sind weil sie ja in einer beziehung stecken und dieses ganze hin und her "das was wir tun ist falsch und wir sollten es nicht tun" aber im gleichen atemzug "aber es tut so gut und was gut tut kann nicht falsch sein"...und der treudoofe mann kommt sich vor wie der ritter der die prinzessin vor ihrem bösen ex (der ja bestimmt immer sooooo fies und sooo unaufmerksam usw. zu ihr war :grin: ) zu beschützen weil sie ihm das gefühl gibt dass sie all diese unartigen sachen wie "fremdgehen" (wofür sie NATÜRLICH gaaaaaar nicht der typ ist ...wer's glaubt wird selig :link: ) nur wegen "dir" getan hat usw...ne is klar......ich glaube sie lieben diese spielchen weil sie sich vorkommen wie die hauptdarstellerin einer soap und das soll wohl nen gehörigen kick verpassen.
    naja wie gesagt, irgendwie haben wir alle schon solche und viel dramatischere love-stories am eigenen leib erfahren und wenn wir schlau waren haben wir unsere schlüsse daraus gezogen und sind beim nächsten mal etwas lockerer an solche geschichten rangegangen damit wir wenigstens heil wieder rauskommen konnten.
    die frau hat ihre eigene kleine soap gehabt, du hast intensive gefühle erfahren...hattet beide was von...zieh das positive und deine lehren draus!
    ich weiß klingt alles so furchtbar nüchtern und unromantisch und dabei habt "ihr beiden ja super zueinander gepasst" und so.... :tongue:
    wünsch dir viel kraft dass du schnell da rauskommst und noch mehr dass du daraus lernst.....und glaub mir....in ein paar monaten lachst du über dich wie du nur so abgehen konntest :grin:

    Gruß
    Farivar
     
    #13
    Farivar, 28 April 2005
  14. Lammbock
    Gast
    0
    hallo steirer,

    genau das denke ich auch.
    als sie am we hier war schrieb die mutter ne sms: "hallo, komm bald wieder heim..." sie sagte mir auch mal, dass ihre mutter angst hat, dass sie zu mir zieht. ich denke auch, dass die beziehung zu ihrem ex keine chance hat.sie hat es mir einfach zu oft gesagt. das problem ist die familie und die freunde. als sie das erste mal den kontakt abbrechen wollte, da wurde ihre schwester krank und sie musste sofort heim, um auf deren kind aufzupassen. an diesem we kam ne sms von ihrer besten freundin, dass sie ungewollt schwanger wurde. weisst du, genau das ist es. sie ist da oben wahrscheinlich so ne art mutter theresa (oder versucht es zu sein). sie will es jedem recht machen und unterdrückt ihre gefühle. sie schrieb mir mal: "ich glaub ich weiss gar nicht, wie gut es mir gehen könnte. immer wenn ich bei dir bin geht es mir gut, immer wenn ich daheim bin denke ich an dich. aber ich rede mir einfach ein, dass es keinen wert hat"

    die frau grübelt über sachen, da könnte ich echt losflennen.
     
    #14
    Lammbock, 28 April 2005
  15. Lammbock
    Gast
    0
    salut Farivar,

    könnte natürlich schon so sein und es war ein starker text von dir-respekt.
    aber denkst du nicht auch, dass diese täuschungen bzw sentimentalitäten des freundes nur kurzzeitig überleben? es war ja nicht das erste mal, dass sie mich in den wind schießen wollte. ich glaube echt (vielleicht auch in meiner verliebten naivität), dass die gute einfach nur überrollt wird. wenn auch für uns beide die chancen gegen null sinken denke ich doch, dass diese beiden keine chance mehr haben. es ist einfach zuviel passiert. dass sie sich wie in einer soap vorkommt kann ich mir gut vorstellen. nur würde ich jetzt nicht unbedingt behaupten, dass sie das gewollt hat. sie sprach davon, dass sie vor 13 jahren das letzte mal diese gefühle hatte. ich beichtete ihr, dass ich vor acht jahren dies empfand. da ich ihr dritter vögelpartner war, kann das ja nicht so einfach daher geredet sein. puh, mein deutsch ;-)
    naja, ich lass gras ins land wachsen. schreib ihr vielleicht noch einen brief (da sie ja die sms ungelesen löschen will, keinen anruf entgegen nimmt und sich ein neues handy holen will) und dann werde ich versuchen zu vergessen. momentan wohl schlecht realisierbar, aber ich habe ja auch schon einiges erlebt ;-)
    vielleicht kommt sie ja auf mich zu...
     
    #15
    Lammbock, 28 April 2005
  16. steirer40
    Gast
    0
    hallo du,

    es ist schwierig dir etwas zu raten, aber so wie sich das anhört hat sie sich von ihrer Mutter nie gelöst, denn wenn ihre Mutter das nie zugelassen hat kommt sie von alleine da nie raus. Wenn sie sich für dich entscheidet verliert sie ihre Familie und das kennt sie nicht und das macht ihr angst. Du weißt ja nicht mit was ihre Familie sie unter Druck setzt.
    Wenn das alles so ist wie du sagst würde ich es vorsichtig angehen aber nicht gleich. Und sollte wieder ein Kontakt entstehen kannst du sie vorsichtig über ihre Familie befragen, du wirst sehen da kommt mehr ans Tageslicht als du vermutest.
     
    #16
    steirer40, 28 April 2005
  17. Lammbock
    Gast
    0
    hab halt ehrlich gesagt angst, dass es vielleicht doch nicht mit der familie zusammen hängt. mir schwirren hier tausend sachen im kopf rum und ich komm mir wie so ein kleiner teenager vor ;-)
    weiss auch gar nicht, ob ich mich und wenn, wann ich was machen soll

    ein kühler kopf täte mir gut...
     
    #17
    Lammbock, 28 April 2005
  18. steirer40
    Gast
    0
    ja aber wo nimmt man auf die Schnelle einen kühlen Kopf her.....schwierig....
    Habe mir auch schon oft gewünscht ich hätte wo einen Knopf, wo man seine Gefühle abstellen kann...(hab ihn nur noch nie gefunden)
    versuch dich abzulenken, geh radfahren oder so was ähnliches und sie zu das du die nächsten Tage gut vorrüber bringst. Dann befass dich nochmal in Ruhe damit, du wirst sehen du triffst die richtige Entscheidung....
     
    #18
    steirer40, 28 April 2005
  19. Lammbock
    Gast
    0
    wann würdest du dich in meinem fall bei ihr melden?
     
    #19
    Lammbock, 28 April 2005
  20. Farivar
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    2
    nicht angegeben

    versuch so selbstdiszipliniert wie möglich zu sein und melde dich überhaupt nicht bei ihr... wenn sie es auch nur zu 1% ernst gemeint hat wird sie in melancholischen stunden wieder sehnsucht nach dir bekommen und sich bei dir melden...davon kannst du ausgehen...ob in einer woche oder in einem jahr...völlig egal aber sei stark und vermeide den ersten schritt. meldet sie sich nicht mehr hefte es im ordner "got punk'd" ab :grin:
    kannst eigentlich gar nichts mehr falsch machen wenn du den inneren schweinehund überwindest der dir immer sagt "meld dich bei ihr! meld dich bei ihr!" :grin:
     
    #20
    Farivar, 28 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiss jemand frau
Greenway
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
7 Antworten
Happinessisawarmgun
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2012
16 Antworten
loudness666
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2009
8 Antworten