Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiss nicht was mit mir los ist

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Marcella, 8 Juni 2005.

  1. Marcella
    Gast
    0
    Ich habe seit mehreren Wochen einen sehr lieben Freund. Ich geniesse die Zeit mit ihm auch sehr. Jedoch hat sich das Gefühl mit den Schmetterlingen etc. nie richtig einstellen wollen. Klar gibt es manchmal Situationen in denen er mein Herz so richtig zum klopfen bringen kann, aber eben nur manchmal. Und wenn ich ihn mal einige Tage nicht sehen kann, vermisse ich ihn nicht so dolle. Ach ich weiss auch nicht. Irgendwie habe ich Angst. Denn meine bisherigen Erfahrungen mit den Männern waren auch nicht gerade die besten. Aber er ist so lieb. Viellicht auch zu lieb. Oh man, kann mich jemand verstehen? Erwarte ich denn zu viel für den Anfang? Wäre wirklich dankbar für eure Hilfe oder Erfahrungen.
     
    #1
    Marcella, 8 Juni 2005
  2. deepimpact
    Gast
    0
    Hi Hi Marcella,

    so. Nun habe ich mich nach Monaten des mitlesens auch mal registriert :smile:

    Nun, ich kann dir leider auch nicht helfen.
    Aber vielleicht hilft es dir wenn ich dir sage das ich ähnliches Problem habe.

    Ich bin mit meiner Freundin gut 2 Monate zusammen.
    Ich habe sie super doll lieb.
    Aber es will sich auch einfach nicht dieses Gefühl mit den Schmetterlingen einstellen.
    Auch ist sie super lieb. Sie tut und macht alles damit es mir gut geht.
    Vielleicht auch zu nett? tut zu viel?
    Ich hatte schon einige Beziehungen. War sogar schonmal verheiratet. (Und wieder geschieden) :smile:

    Aber bisher hatte ich immer irgendwie Schmeterlinge im Bauch.
    Nun nichts! garnichts! nada! niente!

    Dennoch habe ich sie super lieb und möchte sie auch um nichts in der Welt vermissen!
    Warum das so ist weiss ich auch nicht. Ist schon eine komische sache!

    Ich weiss nur nicht ob man es einfach als gegeben hinnehmen soll oder ob evtl doch etwas ändern muss.

    Es läuft einfach alles prima! Aber dieses Gefühl! Wer verliebt ist kennt dies, will und will sich einfach nicht einstellen!!!


    P.S. Auch meine Erfahrungen bisher mit Frauen waren nicht so prickelnd wie ich mir das vorstellte :frown:
     
    #2
    deepimpact, 8 Juni 2005
  3. Marcella
    Gast
    0
    Ist jedenfalls beruhigend zu wissen, dass ich nicht die einzige bin mit diesem Problem. Aber ich will das nicht so hinnehmen. Denn dass ich mir darüber gedanken mache und mir in diesem Forum Rat holen will, zeigt mir, dass ich das nicht so hinnehmen kann. Denn ich brauche doch diese Schmetterlinge und bei meinen früheren Freunden hatte ich die auch. Aber nun, fehlt mir einfach etwas. Und es geht mir zur Zeit wirklich nicht sehr gut. Weil mich diese Sache wirklich mitnimmt. Es ist es ein hin und her. Mal bin ich wieder total glücklich, mal wieder nicht. Manchmal denke ich, dass ich zu viel erwarte, denn ich habe bereits einmal in meinem Leben die ganz grosse Liebe getroffen. Leider hat es nicht geklappt. Aber ich möchte das mit meinem neuen Freund auch erleben. Nur braucht das Zeit und im Moment habe ich keine Geduld..... Ach mensch, irgendetwas stimmt doch nicht, wenn ich mir schon am Anfang solche Gedanken mache!
     
    #3
    Marcella, 8 Juni 2005
  4. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm - dieses Gefühl kenn ich zwar nicht, aber ich kanns mir schon vorstellen. Vielleicht ist das auch gar nicht so schlecht Marcella. Ich persönlich wünschte mir anfänglich lieber eine solche Beziehung, als wenn der Gegenüber versucht, dich vollständig für sich alleine haben zu wollen und dich damit isoliert.
     
    #4
    XhoShamaN, 8 Juni 2005
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Wer zur Hölle hat den Menschen eigentlich den Floh ins Ohr gesetzt, dass man unbedingt Herzklopfen und Schmetterlinge im Bauch braucht, um eine glückliche Beziehung zu führen ? :grrr:
    Das mit den Schmetterlingen verschwindet sowieso mit der Zeit und dann kommt das Entscheidende: Was steckt da noch dahinter ?
    Es gibt verschiedene Arten von Zuneigung und Liebe, das ist nicht bei allen und in jeder Situation gleich. Der größte fehler ist, zu vergleichen. Denn dann nimmt man sich die Möglichkeit es einfach zuzulassen und zu genießen.
    @Marcela
    Was du machst, ist gefährlich. Du machst eine selbsterfüllende Prophezeihung. Da du bisher schlechte Erfahrungen gemacht hast, erwartest du jetzt auch was Schlechtes von deinem Freund. Und wenn da nichts kommt, dann suchst du halt so lange, bis du was gefunden hast.
    Und man findet immer irgendwas ...
     
    #5
    waschbär2, 8 Juni 2005
  6. deepimpact
    Gast
    0
    @Marcella

    na ich will es ja auch nicht unbedingt so hinnehmen.
    Aber imo ist es wohl die einzigste möglichkeit!!!

    Denn auch mir fällt einfach rein garnichts hierzu ein.

    Vielleicht ist es ja tatsächlich besser so wenn man am Anfang zumindest dieses Gefühl noch nicht hat! SO konzentriert man sich auf die wesentlichen Dinge. Und man sieht wirklich Objektiv ob der neue Partner wirklich zu einem passt.

    Andererseits denke ich selbstverstöndlich wie du auch!
    Warum nur ist das so?

    Ich bin ja auch super glücklich. Aber dann gibts auch momente wo ich zwar schon glücklich bin. Aber nicht so sehr wie ich es mit anderen kannte.

    Im moment scheint mir die einzigste vernünftige Lösung zu sein, abzuwarten..
    so dumm das auch klingen mag!
    Aber im moment kann man so denke ich recht wenig dagegen tun.
     
    #6
    deepimpact, 8 Juni 2005
  7. steirer40
    Gast
    0
    @marecella und @deppimpact

    Hallo ihr zwei!
    Ihr schreibt Beide das ihr keine Schmetterlinge im Bauch habt, aber dennoch eure Partner über alles liebt und das ihr Beide schlechte Erfahrungen gemacht habt.
    Könnte es sein, das ihr so verletzt worden seit (von früheren Partnern) und euer Unterbewußtsein es einfach nicht zuläßt euch ganz zu öffnen, so eine Art Schutzwand die Ihr aufgebaut habt? ----Ich lass mich nicht mehr verletzen------???? Wäre immerhin möglich.
    Vielleicht müßt ihr nur die Vergangenheit aufarbeiten, und dann kommt das Gefühl der Verliebtheit von ganz alleine.
    Ist nur so eine Gedanke.
    LG steirer40
     
    #7
    steirer40, 8 Juni 2005
  8. deepimpact
    Gast
    0
    @steirer40

    das könnte gut möglich sein.
    Das Problem ist. Ich habe mit meinen 23 Jahren schon so viel mitgemacht mit Frauen / Heirat / Kind / Scheidung / Streit / etc ppp das ich wahrscheinlich Jahre bräuchte um es aufzuarbeiten.

    Das ich mir nen kleinen Schutzwall aufgebaut habe gebe ich gerne zu.
    Aber ich hatte zwischen Ex-Frau und neuer Freundin ja auch noch die ein doer andere Beziehung. Hier hatte ich mehr Schmetterlinge im Bauch bzw JA ICH HATTE wenigstens Schmetterlinge im Bauch. Was ich hier jetzt nun garnicht spüre.

    Dennoch liebe ich meine Freundin.
    Ist schon ein komisches Gefühl!
     
    #8
    deepimpact, 8 Juni 2005
  9. steirer40
    Gast
    0
    @deepimpact
    bei Zwischendurchbeziehungen sind zwar Schmetterlinge da, aber vielleicht auch das Gefühl "das/die ist nicht das Wahre",zwar nett aber doch nicht für immer.
    Bei deiner Partnerin ist vielleicht das Gefühl da, mit dir möchte ich mein Leben verbringen und dann kommt die Angst wieder verletzt zu werden, aber eben nur im Unterbewußtsein.
    Wäre möglich, moment komme gleich wieder der Obsthändler ist da
    LG steirer 40
     
    #9
    steirer40, 8 Juni 2005
  10. deepimpact
    Gast
    0
    :grin: :grin:

    ok

    Nun ja.
    Klar. Also die mit der ich jetzt zusammen bin ist wirklich super.
    Wie gesagt. Sie tut und macht und ich merke auch richtig das sie das alles WILL und das sie mich auch liebt.
    Aber ich kann einfach nicht sooooo meine Gefühle zeigen wie ich es für meine Verhältnisse gwohnt bin und auich gerade WEIL mir die Schmetterlinge fehlen.....

    da kommt noch was...... dauert nur kurz :smile:
     
    #10
    deepimpact, 8 Juni 2005
  11. steirer40
    Gast
    0
    hi,
    habe alles gekauft - jetzt bin ich pleite und er reich :link:

    darf ich fragen wie schlimm deine Scheidung war und ob du dein Kind sehen darfst? habt ihr noch eine Schlammschlacht oder könnt ihr schon wieder miteinander?????
    LG
     
    #11
    steirer40, 8 Juni 2005
  12. Fructis
    Fructis (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    Das war am Anfang meiner jetzigen Beziehung auch so. Keine Schmetterlinge wenn ich an ihn gedacht habe, ihn nicht sooooo arg vermisst wenn wir uns 2 Tage nicht gesehen haben etc. Ich dachte auch "Mist, bin ich überhaupt wirklich verliebt??" Die Frage habe ich mir beantwortet, und sie lautet eindeutig JA! Ich habe mir auch ständig Gedanken drüber gemacht, ob das so klappt und ich dachte am Anfang auch er ist eigentlich viel zu lieb! Aber mittlerweile denk ich nicht mehr an die Schmetterlinge und Flugzeuge und wann sie endlich kommen werden... Denn sie sind da! Nach fast 2 Monaten! Hab nicht mehr dran geglaubt aber es hat sich gedreht. Macht euch nicht so viele Gedanken drüber, dann kommt das von ganz alleine! Und wenn nicht, dann heißt das trotzdem noch lange nicht, dass ihr nicht verliebt seit!
     
    #12
    Fructis, 8 Juni 2005
  13. deepimpact
    Gast
    0
    Was mir auch aufgefallen ist seitdem ich mit meiner Ex-Frau zusammen war.

    ich bin in Beziehungen sehr destruktiv geworden.
    Gutes Beispiel:

    Gestern Abend.
    Nun gestern Abend sagt sie WIRKLICH SCHERZHAFT.
    Wenn ich das nochmal mache dann klatscht sie mir eine. (Vorgeschichte egal. Aber wichtig ist......)
    Sie hat dabei gelacht. Ich kenne sie. Und JEDER wirklich JEDER hätte gemerkt das sie das einfach nur nekisch gemeint hat. Ich ja auch.

    Und trotzdem bin ich voll ausgestiegen. Was ihr einfällt das zu sagen. Und das wäre so als würde ich ihr sagen ich würde ihr eine aufs Maul hauen.
    Sowas in der Art.
    Ich weiss auch nicht warum.

    In meinen vorherigen Beziehungen also vor meiner Freundin jetzt habe ich es teilweise so übertrieben das meine Freundin dann am Boden lag und geheult hat! Nein! Ich hab oihr nix getan :smile:
    Ich bin halt auf so kleinigkeiten wenn sie irgendwas gesagt hat VOLL ausgestiegen! Und ich wusste aber das sie das nicht so meinte. Und dann habe ich so lange auf ihr rumgetrampelt (Übertragener Sinn) bis sie geheult hat etc.....

    Wie gesagt! Ich rede hier von KEINER KÖRPERLICHEN GEWALT. Sowas würde ich NIEMALS tun. Ich gehe halt dann verbal ab wie schmitz katze!!! :frown:

    Also manchmal lege ich ein echt komisches verhalten an den Tag!
    Das schlimme ist ja. Es tut mir während ich das mache ja auch schon wieder leid.
    Aber ich finde dann kein Ende und keinen Ansatz um mich zu entschuldigen.

    Ich hoffe ihr versteht ungefähr was ich meine.....


    Sohn darf ich JETZT ENDLICH sehen.
    War eine riesen Schlammschlacht. Scheidung war richtig schlimm!
    Da war alles dabei. Von Morddrohungen ihrerseits bis Polizeieinsatz!
    wirklich ALLES was man sich so vorstellen kann.
     
    #13
    deepimpact, 8 Juni 2005
  14. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben

    Da hast du deine antwort für fehlende schmetterlinge ..
    frauen sind nicht darauf "programmiert" zu liebes verhalten attraktiv zu finden ..
    du hast halt im inneren das gefühl, das er alles für dich tut .. die spannung ist weg .. das ungewisse .. du weißt dass er dir sozusagen "hörig" ist ..

    also entweder wartest du ne weile, bis sich liebe bei dir entwickelt (liebe ist was anderes als jemanden attraktiv zu finden) oder ... denk dir was aus
     
    #14
    Fireblade, 8 Juni 2005
  15. steirer40
    Gast
    0
    @deepimpact

    warum du so gestiegen bist kann ich dir auch nicht sagen, aber wie schon gesagt da war einmal etwas, was dich noch immer beschäftigt und du auf bestimmte Wortphrasen reagierst obwohl du es gar nicht möchtest. Wie hat deine Freundin reagiert, sie meinte ja nichts Böses??
    Was die Schmetterlinge betrifft:
    Die verfliegen ja ohnehin wieder und treten nur im ersten verliebt sein auf. Ist es nicht wichtiger auf die Zeichen der wahren Liebe zu hören??? Vertrauen,Zuneigung, angst um den Partner ist ein zeichen der Liebe, Gemeinsamkeiten zu entdecken usw.
    Ich denke mal das ist viel wichtiger als ein "komisches Gefühl" :cool1: im Bauch. Vertrau auf deinen Kopf und der weiß was du willst und lass den "Bauch" links liegen, du wirst sehen das klappt.
    LG steirer
     
    #15
    steirer40, 8 Juni 2005
  16. deepimpact
    Gast
    0
    Naja.

    Freundin war natürlich doch recht angesäuert das ich so ausgestiegen bin und ist dann ins Bett!
    Und schwupss. Da war es wieder. Das Gefühl das es mir leid tat.
    Ist ja auch richtig so! Sie hatte janichts gemacht.

    Das mit dem Bauch und den Schmetterlingen sehe ich ja teilweise genauso.
    So hat man den Kopf frei für die wichtigen Dinge des Lebens :smile:
     
    #16
    deepimpact, 8 Juni 2005
  17. Marcella
    Gast
    0
    @waschbär2: tja das mit den schmetterlingen war bei mir bisher immer so. sobald ich verliebt war, war ich dauernervös und hatte immer so ein Lächeln auf den Lippen. Ich setze die Schmetterlinge ja nicht voraus, aber wenn ich mich vor jedem Treffen fragen muss, freue ich mich jetzt oder nicht, dann stimmt etwas nicht.

    @ all: Ich muss dazu auch noch sagen, dass ich ein sehr freiheitsliebender Mensch bin und mich schnell eingeengt fühle. Mein Freund engt mich nicht ein, aber ich weiss, dass er immer da ist, wenn ich will. Versteht ihr? Ich habe das Gefühl, dass wenn ich ihn sehen will, er sofort springt. Ich darf entscheiden, wohin wir gehen, was mir machen etc... Und machmal wünschte ich mir, er würde mir mal seine Meinung direkt sagen. Tja und von liebe kann ich noch nicht sprechen nach wenigen Wochen. Aber ich hab ihn wirklich lieb. Aber ich weiss einfach nicht weiter und wie soll ich ihm beibringen, dass ich Zeit brauche? Dass ich mir nicht sicher bin über meine Gefühle!

    Aber ich weiss, dass ich mit ihm reden muss. Mal sehen, wie er darauf reagiert.
     
    #17
    Marcella, 8 Juni 2005
  18. deepimpact
    Gast
    0

    Da siehst du! Da liegt dein Problem.
    Du musst ihm sagen was du möchtest!
    Rede tacheles. Sag ihm das auch ermal entscheiden soll.
     
    #18
    deepimpact, 8 Juni 2005
  19. Marcella
    Gast
    0
    Ja du hast ja recht. Ich werde heute mit ihm reden. Werde ihm sagen, was ich denke und fühle. Auch wenn das für ihn wahrscheinlich verletzend sein wird. Aber es ist die einzige Möglichkeit.... Danke!
     
    #19
    Marcella, 8 Juni 2005
  20. deepimpact
    Gast
    0

    Das ist eine gute Entscheidung :smile:

    Und ich denke nicht das es ihn verletzen wird.
    Ganz im gegenteil. Für eine Beziehung kann es nur förderlich sein wenn man über seine Ängste, wünsche und sorgen spricht :smile:

    Ich denke das er sich freuen wird das du so offen zu ihm bist! AUsserdem...wer ist schon sauer nur weil er gesagt bekommt das er auch mal entscheiden soll. :smile:
     
    #20
    deepimpact, 8 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiss mir los
Franz
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Oktober 2011
19 Antworten
Herbstwind
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2011
6 Antworten
unsatisfiable
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Februar 2011
7 Antworten