Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weiss nicht wie es weiter gehen soll...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MrWonderful, 3 März 2008.

  1. MrWonderful
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    Hab ein riesen großes Problem mit meiner Freundin, erzähle von Anfang an damit Ihr einen kleinen Überblick davon bekommt (hoffe es wird nicht zu lange...)

    Bin mit meiner Freundin seit November 2006 zusammen. Haben uns am Anfang nur am WE gesehen was auch kein Problem war. Haben halt die Zeit richtig genossen und auch die Eltern kennen gelernt.

    Seit Mai 2007 haben wir uns dann jeden Tag gesehen und sind auch jeden Tag zusammen eingeschlafen. Im April haben meine Eltern leider einen Bock geschissen seitdem war die Beziehung zu meinen Eltern von Ihrer Seite ein bisschen gestört.

    Im Juli 2007 ist Sie quasi bei mir eingezogen was am Anfang Ihrer Mutter nicht gestört hat bis Oktoboer 07. War mit meiner Freundin in der Kneipe wo wir uns kennen gelernt haben und Ihre Mutter ist reingekommen und hat mich zamgeschissen warum ich Ihre Tochter wegnehme (muss dazu sagen meine Freundin hat trotzdem 1 - 2 x in der Woche mit Ihr was gemacht). Hab dazu nichts weiter gesagt und auf einmal tut Ihre Mutter Ihr folgende Sache gesagt: "Entweder du verbringst jetzt wieder mehr Zeit mit mir oder du ziehst aus!"

    Seitdem hat sich meine Freundin immer mehr von Ihrer Mutter beeinflussen lassen, nachteilig für mich. Aber dazu mehr weiter unten.

    Im Januar gab es Streit zwischen uns zwei weil angeblich ein sehr guter bekannter von mir Sie angefasst haben soll und ich Ihn nicht gleich auf gut Deutsch die Fresse poliert hab... Haben uns dann zwei Wochen lang nicht mehr gesehen noch geschrieben :frown:

    Im Februar 08 hat meine Mutter Sie zamgeschissen weil es in meiner Wohnung immer so schmutzig war und Sie ja jeden Tag bei mir ist/war. Seitdem ist es komplett anders zwischen uns zwei. Sehen uns njur noch in der Stadt bis letzte Woche DO. Da hat Sie mir gesagt Sie braucht mehr Freiraum zur Zeit und wir sollten uns nur noch 1 x die Woche sehen.

    Ich weiss jetzt garnicht was ich machen soll. Seit Ihre Mutter dass damals zu Ihr gesagt hat, hat Ihre Mutter dass totale Sagen über Ihr :frown: :frown: :frown:

    Sie ist 18 aber sehr Reif für Ihr Alter und ich bin 20. Ich weiss dass Sie mich liebt und ich liebe Sie auch.

    Hat vlt mal jmd das selbe durchgemacht?!? Oder kann mir jmd Tipps geben?!?

    Muss dazu sagen momentan schreiben wir uns jeden Tag bzw telefonieren zumindest mind. 1 Std am Abend, trotzdem vermisse ich Sie sehr Abends im Bett zum einschlafen, Ihren warmen Atem zu spühren und Ihre Nähe.

    Sex hatten wir das letzte mal im Januar, danach hat Sie ihre Pille abgesetzt und Ihr neues Verhütungsmittel ist erst sicher im April.

    Kann es am Sex liegen den wir momentan nicht haben?!? Ich weiss echt nicht mehr weiter momentan. Will Sie nicht verlieren, Sie mich auch nicht dass betont Sie immer sehr und fängt fast das Weinen an wenn wir uns trennen müssen am Abend wenn wir uns sehen.

    Würde mich über jede Antwort freuen.
     
    #1
    MrWonderful, 3 März 2008
  2. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zuerstmal zum Sex: Den könntet ihr wahrscheinlich sowieso nicht haben im Moment, denn es gibt viel zu viele ungeklärte Dinge zwischen euch! Sex kommt von ganz alleine wieder, wenn zwischen euch psychisch alles bereinigt ist. Denn es scheint ja nicht an körperlichen Problemen zu liegen.

    Erst einmal solltet ihr euch zusammen setzen und euch fragen, was ihr von euch selbst, von eurem Leben und von eurem Partner momentan erwartet. Mir scheint, da ist sehr viel Unordnung, die ihr beide und auch die anderen Involvierten nicht überblicken können. Macht euch klar wo ihr steht. Wenn ihr zu dem Ergebnis kommt, dass ihr zusammensteht und zusammen gehört, dann könnt ihr den nächsten Schritt machen. Wenn aber beispielsweise eure Interessen sehr unterschiedlich sind oder ihr eure Differenzen nicht bereinigen könnt, weil ihr keine Lösung findet, solltet ihr euch ernsthaft Gedanken machen, die Beziehung zu beenden.

    Angenommen, ihr bleibt zusammen und könnt alles zwischen euch klären. Dann geht ihr gestärkt daraus hervor. Von nun an solltet ihr als Team agieren und eure Positionen gegenüber den anderen Problemen absprechen. Denn es gibt ja zwei weitere Einflussfaktoren: Deine Mum und ihre Mum. Zunächst mal deine Mum, weil ich glaube, dass das einfacher zu lösen ist:

    Klärt mit ihr, was da vorgefallen ist. Es ist nicht gut, wenn etwas zwischen dienen Eltern und deiner Freundin steht! Wenn ihr das geschafft habt, dann definiert die Anforderungen, die an euren Haushalt (den ihr ja führen müsst, wenn ihr zusammen lebt) gestellt werden, beispielsweise Aufräumen/Putzen/Kochen etc.

    Zuletzt ihre Mum: Ich kann gut verstehen, dass sie es in der heutigen Zeit reichlich verfrüht findet, mit 18 auszuziehen, egal wie reif man ist. Dennoch heißt das nicht, dass es nicht möglich wäre. Dass sie dir eine Szene in der Kneipe macht, zeugt nicht grade von Reife. Und dass sie ein Interesse hat, ihre Tochter zu sehen ist natürlich auch nicht unlogisch. Da solltet ihr zwei euch am sichersten sein, was ihr wollt. Man muss mit 18 und 20 nicht unbedingt schon zusammen leben. In dem Alter ist ein getrennter Wohnsitz gar nicht mal so schlecht, denn sooo erwachsen ist man dann auch wieder nicht. Aber wenn ihr das wollt, dann könnt ihr doch vielleicht gewisse Spielregeln aufstellen. Zum Beipsiel: MIttwoch ist Mama-Tag, oder Samstag auf Sonntag schläft sie zuhause oder was auch immer.

    Noch was Generelles: Ich habe das Gefühl, dass ihr dem dauerhaften Zusammenleben noch nicht gewachsen seid. Denn das ist ein Schritt, den selbst viele Ehepaare nicht verkraften, schon gar nicht, wenn man noch so jung ist. Ich würde euch raten:

    Nähert euch erstmal an, ohne gleich wieder zusammenzuziehen, führt eine für Teenies normale Beziehung und wenn das wieder läuft, dann denkt über die von mir beschriebenen Schritte nach. Wenn ihr zwei kein Team seid, dann sind die anderen Probleme sowieso hinfällig!
     
    #2
    MicroMoney, 4 März 2008
  3. black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn du 20 bist und sie 18 ist, wie siehts dann aus mit Arbeit..?
    Oder noch Schule?

    Haltet ihr euch/ du dich/ sie sich reif genug, "auf eigenen Beinen zu stehen"?
    Oder wollt ihr einfach nicht im Streit ausziehen bzw. ist ausziehen überhaupt ein Thema?
     
    #3
    black_despair, 4 März 2008
  4. MrWonderful
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    @MicroMoney

    also des mit meiner Mutter wollen beide Seiten, quasi Sie und meine Mutter nicht klären...

    Aber das mit dem Team, momentan sind wir kein Team zumindest wenn man sieht dass wir nicht mehr alles zusammen unternehmen. Werde Sie aber drauf an sprechen :smile:

    Hmm naja ich wohn schon seit ich fast 16 bin alleine :zwinker: OK vlt war das mitd em zusammen ziehen etwas voreilig.

    @black_despair

    gehen beide schon arbiten :smile: ich schon, sie schätze ich auch da sie daheim fast alles machen muss wie kochen, waschen usw.

    Quasi eingezogen :zwinker: _Richtig eingezogen ist sie leider bis jetzt noch nie...
     
    #4
    MrWonderful, 4 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weiss gehen
16Blue89
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 April 2014
2 Antworten
Amnestic
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2014
1 Antworten
Quillo7
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2010
18 Antworten
Test