Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welche Übung um den Oberkörper (Bauch, etc.) "dünner" zu kriegen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Person, 18 Mai 2007.

  1. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi an alle

    zu allererst: ich bin nicht der dünnste und das is mein problem...
    bin zwar nicht fett aber gut....ich bringe auf 1,71m 74,5 kilo auf die waage....einw enig zu viel würd ich sagen....

    und ich wollte fragen: kennt jemand übungen, die einem helfen das Fett am Bauch wegzu bekommen???

    Und wie oft sollter ich die Übung pro woche oder pro tag machen und wielange (zeitraum: 3 wochen, 4 monate, etc) müsste ich die amchen bis ich was merke?

    Mein BAuch is nicht kugelrund, niemals....der is halt etwas kräftiger....

    Helfen da Sit ups??? und wie mache ich sie richtig?
     
    #1
    Person, 18 Mai 2007
  2. heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single
    Ich habe vor kurzem auch einen Thread dazu aufgemacht.
    Wiege zwar nur 62kg auf 1,74 aber naja. Hab schon ne unschöne speckrolle am bauch :grin:.

    Also, nur durch Bauchmuskeltraining (Sit-Ups,Crunches usw.) baust du zwar Muskeln auf, aber die Fettschicht wird einfach nur "nach oben gepresst".

    Die Mischung machts. Und ohne die Ernährung umzustellen gehts sowieso nicht.

    Mein Trainingsplan sieht so aus :

    http://250kb.de/u/070518/j/697c6e30.jpg

    , den hab ich aus nem' Guide.
    Find ich persönlich sehr gut.
    Habe jetzt 1kg abgenommen. Aber das heißt ja nichts, da man ja einiges an Muskeln aufbaut.
     
    #2
    heidii, 18 Mai 2007
  3. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Wie heißt denn das Buch? :engel:
     
    #3
    User 66279, 18 Mai 2007
  4. shabba
    Gast
    0
    am besten garnicht erst daran orientieren - der plan ist unsinn. sorry, dass ich das so platt sagen muss. fett am bauch (wer haette es fuer moeglich gehalten) kriegt man nicht durch bauchmuskeluebungen weg. der beste weg, fett loszuwerden, ist ausdauersport in verbindung mit einer geeigneten ernaehrung, die zu einem kaloriendefizit fuehrt. aber in erster linie geht's um das kaloriendefizit.
     
    #4
    shabba, 18 Mai 2007
  5. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja ernährung is top bei mir...ich esse wenig aber genug, ausgewogen (naja es geht), fritten oder soße oder so esse ich nie, früchte esse ich, hin und wieder n pudding, joghurt ess ich oft,
    schokolade kaum noch, selten mal

    ich geh fiel (jeden tag bin ich viel unterwegs), spiele schlagzeug (is auch sehr anstrengend wnen man das drei stunden lang macht einma in der woche), ich geh nun regelmässig laufen (so mehr als 3 km pro tag,,,also so runden um fussballfeld ...son kleineres fussballfeld),


    bisher habe ich schon sehr viel abgenommen....


    nur wie funzt das mit dem kaloriendefizit???
     
    #5
    Person, 18 Mai 2007
  6. shabba
    Gast
    0
    generell gilt: wenn du weniger isst, als du verbrauchst, nimmst du ab. durch sport verbrauchst du mehr. und weniger essen ist auch nur in einem gewissen bereich sinnvoll. informier dich einfach ueber die suchfunktion ueber eine solche ernaehrung :smile:
     
    #6
    shabba, 18 Mai 2007
  7. Tobi1982
    Tobi1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    Hallo,

    punktuell Fett abzubauen ist im Grunde nicht möglich, außer natürlich durch Fettabsaugung.
    Ich habe das auch schon erfahren dürfen, hab auch gerade am Bauch ein bisschen zuviel, überall sonst passt's. Bauchmuskelübungen machen zwar die Muskeln härter, aber das fett geht deshalb auch nicht weg.
    Ausdauertraining in Verbindung mit fettarmer Ernährung ist eigentlich der einzig sinnvolle Weg, aber es dauert lang, denn das Fett wird eben überall weniger. Bis man das gerade am Bauch sieht, kann es schon ein paar Monate dauern. Ich habe mal eine zeitlang sehr regelmäßig Sport gemacht (4-5 mal pro Woche mind. 1 Stunde laufen) und hatte während dieser Zeit ca. 2kg abgenommen und Muskeln aufgebaut. Am Bauch hat man davon aber praktisch nichts gesehen...

    Gruß
    Tobi
     
    #7
    Tobi1982, 18 Mai 2007
  8. heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single
    Mein Plan ist auch eher um die Bauchmuskeln aufzubauen und nicht zum Abnehmen. Wobei Schwimmen, Laufen, Walking, Radfahren generell gut ist.

    Aber trotzdem seh ich einen unterschied. Die Speckschicht hat sich deutlich gestrafft. Die Ernährung hab ich natürlich auf umgestellt.
     
    #8
    heidii, 18 Mai 2007
  9. stryk
    stryk (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    du machst zu wenig für den rücken bei der menge die du für den bauch tust :smile:
     
    #9
    stryk, 19 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welche Übung Oberkörper
pipilotta
Lifestyle & Sport Forum
21 April 2016
56 Antworten
MelCary
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2010
2 Antworten
seti
Lifestyle & Sport Forum
28 Januar 2010
13 Antworten