Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

welche Anzeichen für Schwangerschaft?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von opticum, 26 Dezember 2007.

  1. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verlobt
    Hallo!
    Mich würde mal interessieren welche Anzeichen ihr hattet als ihr schwanger wart bevor ihr die Bestätigung hattet das ihr schwanger wart?!

    War euch übel? Hattet ihr Brustschmerzen?

    Ich frage weil ich ich in meinen fruchtbaren Tagen Sex hatte und seit nun ca. 4 Wochen ein ziehen im Unterleib habe, als wenn ich meine Tage bekomme. Sobald ich etwas komisches rieche wird mir übel und ich hab das Gefühl das ich mich übergeben muss. Wenn ich sag das es komisch riecht kommt von den anderen Leuten sie riechen nichts.
    Ausserdem bin ich dauermüde. Kann am WE 14 Stunden am Stück schlafen und bin trotzdem total ausgelaugt.
    Werd morgen mal nen Schwangerschaftstest machen, leider ist zwischen den Feiertagen die Gynpraxis geschlossen.

    opticum
     
    #1
    opticum, 26 Dezember 2007
  2. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Zu Schwangerschaftsanzeichen gibt's hier massig Threads, benutz einfach mal die Suchfunktion, da wirst du schnell fündig werden. :zwinker:

    Wie verhütest du denn, mit Pille, Kondom, ...? War zu der Zeit, als du Sex hattest, eine Verhütungspanne?
     
    #2
    User 4590, 26 Dezember 2007
  3. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verlobt
    Hallo!

    Hab die Suchfunktion genutzt, danke hab daran gar nicht gedacht.

    Ich verhüte nicht, da wir uns ein Kind wünschen. Wäre schon geplant und kein Drama wenn ich schwanger wäre.
    Obwohl ich ein schlechtes Gewissen hätte. Die kleine Schwester meines Freundes ist ungewollt schwanger und will abtreiben da sie gerade erst in der Ausbildung ist. Wäre natürlich für sie doppelt so schwer wenn dann da ein Kind wäre was sie immer an ihr eigenes erinnern würde, das nicht mehr da ist.

    opticum
     
    #3
    opticum, 26 Dezember 2007
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Sie MÜSSTE ja nicht abtreiben!

    -------------

    Mein erstes Anzeichen, noch ehe ich WUSSTE, dass ich schwanger bin (war ungeplant und ein "Unfall"), war ein merkwürdiges Völlegefühl. So, wie wenn man zuviel gegessen hat und pappsatt ist und der Bauch sich voll und wohlgerundet anfühlt. So hab ich mich immer gefühlt, nur etwas weiter unten als das Völlegefühl sonst sitzt und ich konnte parallel dazu Hunger haben. Das hat mich damals erstmal gewundert (weil ich eben noch gar nicht wusste, dass ich schwanger bin).

    Und dann blieb meine Regel aus, das war dann das zweite Anzeichen. Eigentlich hab ich da schon geahnt, dass ich schwanger bin, auch wenn ichs nicht sicher wusste. Meinen ersten SS-test hab ich so früh gemacht, dass er sogar noch "negativ" angezeigt hat, erst 3 Tage später war er dann positiv, als meine Tage dann immer noch nicht da waren.

    Als nächstes kam dann Brustziehen dazu, bzw. sie war total berührungsempfindlich. Ich hab wohl die erogenste Zone meines Körpers an den Brüsten, aber als ich schwanger wurde, war die Berührung erstmal unangenehm und "komisch", außerdem waren sie oft heiß und haben wehgetan.

    Übelkeit kam erst später, zuerst war ich sogar völlig überrascht, dass mir gar nicht schlecht wurde. *g* Als ich dann bei der Ärztin bestätigt hatte, dass ich schwanger bin, dauerte es noch 3 Wochen oder so, bis es anfing, mir morgens schlecht zu gehen, aber dann war mir DAUERND übel. Ich hab mich zwar insgesamt nicht oft übergeben müssen, aber schlecht war mir fast durchgehend...
     
    #4
    SottoVoce, 26 Dezember 2007
  5. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verlobt
    Hallo!

    Sie will leider aber abtreiben, was ich nie machen würde. Aber das ist ja ein anderes Thema!

    Fressen, äh, essen könnte ich auch den ganzen Tag obwohl mir dann wieder sofort schlecht ist. Mein Geruchssin ist total durcheinander, werd morgen mal nen Test holen und dann weiß ich mehr. Meine Tage hatte ich für ca. 2 Tage (sonst ne Woche) und dann auch nur so leichte Schmierblutung. Hab halt immer das Gefühl das meine Tage kommen, vom Gefühl her ist es genauso, aber die können ja nicht schon wieder kommen und auch nicht seit 5 Wochen.
    Muss wohl noch bis morgen oder übermorgen warten mit dem Test.

    Stimmt es eigentlich das man das am besten mit Morgenurin macht oder ist es egal?!

    opticum
     
    #5
    opticum, 26 Dezember 2007
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Morgenurin ist sicherer, weil da das Hormon am konzentriertesten ist.

    Wenn Du aber wirklich schon eine Woche "überfällig" bist mit Deinen Tagen, kannst ihn vermutlich auch zu ner anderen Uhrzeit machen, weil das Hormon dann sowieso schon recht konzentriert bei Dir vorhanden wäre... Kannst ja auch 2 Tests kaufen und einen gleich machen, wenn Du daheim bist und den anderen dann am morgen danach. :zwinker:

    Frauenarzt macht sowieso am Anfang auch nur nen normalen Urintest, wie Du ihn in der Apotheke kaufen kannst.
     
    #6
    SottoVoce, 26 Dezember 2007
  7. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verlobt
    Na toll, da kann ich mir den Gyn ja auch sparen. Mache dann zu Hause nen Test und warte bis zum17.01. da hab ich eh nen normalen Termin beim Gyn.

    Das einzigste wäre das ich ne Bescheinigung bräuchte weil ich beim Zahnarzt arbeite und damit nicht mehr am Patienten arbeiten dürfte, wegen Ansteckungsgefahr für mich und das Baby. NUr noch Abrechnung machen. Juchu, ist eh mein Aufgabengebiet, aber immer wenns eng wird spring ich im Zimmer ein.

    Danke für die Antworten!

    opticum
     
    #7
    opticum, 26 Dezember 2007
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wenn der Test positiv ist, wird ein Ultraschall gemacht (jedenfalls wars bei mir so), nur wenn der Test bei Dir daheim negativ wär, würd die FÄ auch nichts weiter mehr untersuchen, weil sie dann auch erstmal abwarten sagt und Du einfach später nochmal wiederkommen solltest.

    Allerdings find ich jetzt schon, dass Deine Anzeichen ganz nett klingen (könnt auch alles eingebildet sein, aber KANN ja auch alles echt sein :zwinker: ) und wenn ihr eh bastelt ...? ;-)

    Mach nen Test daheim und wenn der positiv ist, dann ab zum Arzt!
     
    #8
    SottoVoce, 26 Dezember 2007
  9. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verlobt
    Als wir Sex hatten hab ich ja nicht mal dran gedacht das es meine fruchtbaren Tage sind. Hab ich mir erst hinterher ausgrechnet als ich mich gewundert hab warum mir so komisch ist und die Tage nur 2 Tage gedauert haben und nicht eine Woche.

    Ich werds euch berichten was der Test gesagt hat!:grin:

    Leg mich jetzt auf die Couch und gucke TV!
     
    #9
    opticum, 26 Dezember 2007
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Bei mir wars ziehen in der Brust und empfindlichere Brustwarzen (ich fand das aber gut :engel: ) Das war noch vor dem Test, ca 1 Woche nach dem Sex.
    Später kam Übelkeit dazu, aber nur einmal Erbrechen (konnte die Milch nicht riechen) übel war mir dann fast ständig und der Kreislauf war dauernd im Keller obwohl der Blutdruck immer OK war

    Viel Glück :smile:
     
    #10
    User 69081, 27 Dezember 2007
  11. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin ja neugierig... Weißt du schon was? :smile: :zwinker:
     
    #11
    Die_Kleene, 27 Dezember 2007
  12. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    @die Kleene: denke nicht, sie musste ja heute erstmal den Test besorgen und wenn sie ihn mit Morgenurin machen will, dann wissen wir wohl morgen erst mehr.
     
    #12
    User 69081, 27 Dezember 2007
  13. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Stimmt, das macht wohl Sinn. :zwinker: Dann muss ich mich wohl noch gedulden :schuechte :zwinker:
     
    #13
    Die_Kleene, 27 Dezember 2007
  14. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verlobt
    Hallo Ihr lieben!

    Ich war heute nicht los um nen Test zu holen, werd das morgen nach der Arbeit machen. Hatte heute gott sei dank frei. Da mein Kreislauf verrückt spielt und ich den ganzen Tag auf der Couch gelegen habe.

    Werd euch am WE berichten was der Test gesagt hat.

    opticum
     
    #14
    opticum, 27 Dezember 2007
  15. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    sag mal, die Schmierblutung die du hattest... hattest du zufällig an dem Tag oder dem davor Sex oder dich anderweitig angestrengt oder so?
     
    #15
    User 69081, 27 Dezember 2007
  16. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    weist du schon mehr?
     
    #16
    SunShineDream, 28 Dezember 2007
  17. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verlobt
    Hallo!
    Die Schmierblutung hatte ich zur der Zeit als ich meine ganz normalen Tage hätte bekommen sollen bzw. zwei Tage vorher. Angstrengt nicht wirlich, nee nicht das ich mich erinnnern könnte.

    Der Test ist fraglich für mich ausgefallen. Hat ganz kurz nur was angezeigt und dann war die Anzeige auch ruckzuck wieder weg. Bin jetzt genauso schlau wie vorher. Werd einfach nächste Woche mal beim Arzt anrufen und sagen die sollen das checken. Werd nicht noch mal 10€ für nen Test ausgeben, da kann ich auch genauso gut 10€ Praxisgebühr zahlen und weiß es dann sicher.

    Werd mich nun auf die Couch legen, mich hat ne dicke Erkältung erwischt und ich bin fix und fertig vom Wohnungsputz.

    Alles liebe und schon mal alles gute für 2008! Feiert schön!

    opticum
     
    #17
    opticum, 30 Dezember 2007
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also hat der Test kurz nen zweiten Streifen angezeigt? Dann wäre es ja recht sicher das du schwanger bist :zwinker:

    Ich drück dir die Daumen, dass es klappt! :smile:
     
    #18
    User 37284, 30 Dezember 2007
  19. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Meine Erfahrung: die günstigen Tests aus der Drogerie sind die besten. Kosten ca 4€ und sind bei richtiger anwendung sicher.

    Alles gute und auch nen guten Rutsch
     
    #19
    User 69081, 30 Dezember 2007
  20. opticum
    opticum (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verlobt
    Hallo!

    Hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr rein gekommen?!

    Morgen hab ich Termin beim Arzt! Bin mal gespannt was der sagt.

    Ist es eigentlich schon mal vorgekommen, das ein positv zeigt und der Arzt dann sagt "nee sie sind nicht schwanger?"

    opticum
     
    #20
    opticum, 2 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - welche Anzeichen Schwangerschaft
Liebe meines Lebens
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 November 2014
14 Antworten
Misspoem
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
14 April 2014
5 Antworten
*TinyMe*
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 April 2007
16 Antworten