Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NettesPaar83
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    Verlobt
    20 September 2007
    #1

    Welche Ausbildung

    Hallo,
    Mich intressiert wer von euch hat einen Ausbildungsplatz diese Jahr bekommen. Und wenn ja welche Ausbildung machst!

    Hab leider keinen Ausbildungsplatz bekommen

    Habe eine abgeschlossene Lehre als Verkäuferin würde aber sehr gern eine mache als Altenpflegerin oder Krankenschwester oder was mit Tieren!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ausbildungsplatz
    2. Ausbildung
    3. Ausbildungsbegin
    4. Ausbildungsvergütung
    5. Ausbildungsbewerbung
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    20 September 2007
    #2
    Wo hast du dich denn beworben?
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    21 September 2007
    #3
    Kauffrau für Marketingkommunikation... :herz:
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    21 September 2007
    #4
    Was hast du denn bisher gemacht? ...immerhin bist du schon 24!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    21 September 2007
    #5
    Ich bin sogar schon 26 und hab auch einen gesucht, als medizinische Fachangestellte. Leider hab ich aber keinen gekriegt. :geknickt:
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    21 September 2007
    #6
    Ja aber was hast du denn die ganzen Jahre gemacht?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    21 September 2007
    #7
    Erste Ausbildung, Studium, Weiterbildung...
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 September 2007
    #8
    Und dann willste noch ne Ausbildung machen? Find ich persönlich (Achtung! Subjektive Meinung!) Zeitverschwendung! Bin froh das ich mein Studium fertig habe und endlich richtig Geld verdienen kann...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    21 September 2007
    #9
    Ich würd auch nichts lieber machen, aber ich such jetzt schon wieder seit 1 Jahr vergebens. :frown: Bin schon froh, dass ich jetzt wenigstens 2 Aushilfsjobs hab.
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 September 2007
    #10
    Mag ja ein Grund sein, aber ich finde, dass jemand mit ner fertigen Ausbildung nicht noch eine machen sollte, weil die Person dann jemand anderem ohne Ausbildung die Ausbildungsstelle wegnimmt.

    Zieh doch auch Jobs in weiterer Umgebung in Betracht. Ich kenn Leute, die haben sich nen Job 500km von ihrem Partner gesucht, weil bei denen in der Region nix angeboten wurde...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    21 September 2007
    #11
    Ist ja wohl nicht verboten, eine Umschulung zu machen. Wenns in einem Beruf nicht weiter geht, muss man eben was anderes machen.
    Hab ich alles gemacht, aber war auch nicht erfolgreicher. Inzwischen such ich nicht mehr deutschlandweit, weil ich mir mit meinem Freund zusammen was aufbauen will. Da mach ich lieber was anderes, dafür aber hier in der Nähe. Bin ja flexibel! :smile:
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 September 2007
    #12
    Umschulung ok, aber ne 2. Ausbildung find ich unfair gegenüber den jungen Leuten, die noch keine haben...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    21 September 2007
    #13
    Eine Umschulung ist aber normalerweise eine zweite Ausbildung. Hat mein Freund auch gemacht und da wars das Beste, was ihm passieren konnte.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    21 September 2007
    #14
    Wieso? Ich hab das auch gemacht. Erst die eine Ausbildung, in der ich nix gelernt hab, demnach also keine Jobchancen hatte und dann gleich die zweite drangehängt. Wieso sollte man erst arbeitslos sein, anderen Leuten auf der Tasche liegen, wenn man ne 2. Ausbildung machen kann?
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 September 2007
    #15
    Das bestreite ich ja nicht. Und ich glaube auch, dass eine 2. Ausbildung hilfreich sein kann. Aber das ändert nichts daran, dass man so anderen Leuten ohne Ausbildung schwerer macht.
    Wenn ich Chef wäre, würde ich keine Leute als Azubi einstellen, die schon ne abgeschlossene Ausbildung haben (außer die ohne Ausbildung sind alle total unfähig...).
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    21 September 2007
    #16
    Das glaub ich kamu. Denn ein Chef denkt produktiv, d.h. er würde es sogar (aus-)nutzen dass man schon ne Ausbildung und ein bisschen Erfahrung hat, erstrecht wenns die gleicher Branche ist und kann ihn somit als vollwertige Angestellten (be-)nutzen, allerdings für Azubigehalt.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    21 September 2007
    #17
    Soziales Denken finde ich da fehl am Platz. Bei der Suche nach einem Ausbildungs-/Arbeitsplatz herrscht nun mal Konkurrenzdruck, das hab ich oft genug gespürt.
    Und ältere Leute (so ab 40) sind ja wohl auch nicht verpflichtet, jüngeren Leuten eine Stelle zu überlassen, weil sie schon mehr in die Rentenkasse einbezahlt haben. Also warum sollten Menschen, die bereits eine Ausbildung haben, die Chance nicht nutzen, eine zweite zu machen und beruflich weiterzukommen aus Rücksicht auf Andere?
    Wer nimmt denn auf mich Rücksicht?
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 September 2007
    #18
    Zum einen habe ich gesagt "Wenn ICH Chef wäre" und zum anderen kenn ich genug Leute, die primär Leute ohne Ausbildung nehmen!

    Davon abgesehen missgönne ich niemandem eine 2. Ausbildung, ich versuche euch nur klarzumachen, was daran unfair ist.

    Na klar ist Rücksicht aus deiner Sicht fehl am Platz, aber ich betrachte das auch von einem anderen Standpunkt aus :zwinker:
    Und ich kann dich auch verstehen wenn du - ohne Jobmöglichkeit - eine weitere Ausbildung machen möchtest.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    21 September 2007
    #19
    Okay deinen Standpunkt kenn ich nicht, aber wenn du mich verstehst, dann ist ja alles klar. :zwinker:
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 September 2007
    #20
    Mein Standpunkt ist, dass ich direkt nach dem Studium angefangen hab zu arbeiten...
    Aber wie gesagt, ich kann es durchaus nachvollziehen, wenn Leute, die keinen Job finden, eine 2. Ausbildung machen wollen. Ob ich das (wie erläutert) unfair finde, das ist was anderes :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste