Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

welche aussage trifft auf euch zu?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von daPepper, 25 März 2004.

  1. daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    also kürzlich hab ich mal wieder mit meiner ma über gott und die welt geredet und dann kamen wir halt auf diesen bekannten spruch zu sprechen:

    "nen partner findest du überall, aber nen wahren besten freund nur einmal im leben"

    und was mich doch überrashct hat, meine ma hat ne ganz andere meinung, denn sie meinte:

    "nen guten freund kann man überall finden, aber nen partner fürs leben(also die wahre liebe) eben nur einmal"

    nun würd mich mal interessieren wie ihr das so seht... und zu welcher aussage ihr mehr tendiert :zwinker:
     
    #1
    daPepper, 25 März 2004
  2. Liebe ist Leben,
    Liebe ist Vertrauen!
    Auf wahrer Liebe kann man die Ewigkeit bauen!
    Doch Freundschaft, ist Sie echt und rein,
    kann soviel mehr als Liebe sein!

    Aber wenn man einen Prtner RICHTIG kennt und RICHTIG liebt, ist es natürlich GLEICHWERTIG!

    Fazit: Wenn beides aus tiefstem Herzen kommt, läuft es parallel, nicht das eine über dem anderen.
     
    #2
    Perfect Gentleman, 25 März 2004
  3. Zero86
    Gast
    0
    Also ich tendiere eher zu der Aussage deiner Mutter! Ganz klar, denn ich finde auch, dass man die wahre Liebe nur einmal findet. Allerdings glaube ich auch, dass es bei der wahren Liebe eine "zweite Chance" gibt, z.B., wenn Partner versterben, aber im Grunde halt nur einmal.
     
    #3
    Zero86, 25 März 2004
  4. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Schwer zu sagen ... ich finde, dass es leichter ist gute Freunde zu finden als einen Partner. Vor allem wenn man unterschiedlich ist, kann man sich unter Freunden eher zusammenraufen, bei Partnern muss die Chemie besser stimmen. Neben den Sachen die ein guter Freund erfüllen muss, also Vertrauen, Ehrlichkeit und so, spielt beim Partner dann auch noch sowas wie sexuelle Harmonie und Aussehen eine Rolle.
    Andererseits hält eine Freundschaft oft mehr aus als eine Beziehung. Ich zumindest verzeihe Freunden leichter mal wenn ich mich über sie geärgert habe als meinem Partner. Bei ihm bin ich empfindlicher. Außerdem muss man in einer Freundschaft keine Angst vorm Fremdgehen oder so haben.

    Wahrscheinlich tendiere ich grundsätzlich doch eher zu der Meinung deiner Ma. Ich habe ungefähr ein Dutzend Menschen die ich als gute Freunde bezeichne und die fast alles von mir wissen dürfen. Ernsthaft verliebt war ich dagegen erst zwei- oder drei Mal.
     
    #4
    Larkin, 25 März 2004
  5. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich denke, dass der erste Spruch gerade in der Anfangsphase, wenn man "blind vor Liebe" ist, angebracht ist.
    Allerdings gibt es wahre Liebe meiner Meinung nach höchstens 1-2 Mal im Leben, wahre Freundschaft aber auch wiederum nicht viel häufiger.
    Es ist schwer...
    *grübel*
     
    #5
    ogelique, 25 März 2004
  6. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube überhaupt nicht, was man etwas besonders Schönes oder besonders Wichtiges im Leben "nur einmal" findet. Manche finden sowas mehrmals, manche gar nicht, und wieder andere schauen bloß nicht genau hin. Am schönsten ist es natürlich, wenn der Partner auch der beste Freund ist, aber das scheint schwierig zu sein, weil man an den Partner offenbar noch höhere Ansprüche stellt, als an einen guten Freund.
     
    #6
    Camouflage, 25 März 2004
  7. -={sKy}=-
    Gast
    0
    wieso muss es eine Ansicht sein die stimmt?

    ich bin eher der Meinung, dass beides zutrifft...
    denn die "wahre Liebe" zu finden, gelingt einem auch nur 1 mal im leben, denn es ist ja die wahre und über der wahren steht nichts mehr :zwinker: also von der def her einmalig (gleiches gilt daher auch für den wahren freund -gg-)
    na aber ernsthaft jetzt.
    es ist mindestens so schwer einen wahren freund fürs leben zu finden, wie den Partner fürs leben ( bei beiden geht es auf und ab, gibt es streitigkeiten, dem freund verzeiht man vl mal mehr, achtet aber auch mehr darauf, dass er wirklich da ist wnen man ihn dann mal braucht) ...
    wieder denk ich die wahre liebe ist dann doch etwas schwerer zu finden, denn in der wahren liebe ist der partner doch auch gleichzeitig ein wahrer freund,d er immer zu dir steht, der dir immer hilft... usw...
    also tendiere ich doch auch eher zur meinung deiner mum

    ahm ja verworren -gg- ig laub i mal an kaffe trinkn :smile2:)

    Pho3n!X
     
    #7
    -={sKy}=-, 25 März 2004
  8. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    hmm, ich denke es trifft beides zu. Ich habe schon mehrere sehr, sehr gute Freundschaften versanden sehen. Aber natürlich auch Liebesbeziehungen, wo man dachte, das ist er.

    Ich denke es ist wichtig, dass man beides hat. Man sollte eine sehr gute Freundschaft (die berühmte "beste Freundin") nicht vernachlässigen, nur weil man mit jemandem zusammen ist. Man braucht beides: den guten Rat der Freundin, wenn's Knatsch mit dem Liebsten gibt und den Partner für - so ziemlich alles andere....
     
    #8
    madison, 25 März 2004
  9. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Denk auch, dass beides stimmt, da mein Partner auch mein bester Freund sein sollte... Freunde hab ich aber jetzt und würde sie niemals über oder unter meine Partnerschaft stellen...

    Wobei ich von wirklichen FREUNDEN rede und nicht von Partybekanntschaften... und die hab ich schon seit Jahren...

    lg
    cel
     
    #9
    Celina83, 25 März 2004
  10. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    also ich bin der meinung, dass beides schwer zu finden ist. ein guter freund, dem man wirklich vertrauen kann, der immer für einen da ist, läuft einem genauso wenig an jeder straßenecke über den weg, wie die große liebe. denke beides muss ein mensch sein, dessen persönlichkeit einem entspricht. habe aber jetz neben meiner schwester, die ich über alles liebe, noch zwei verdammt gute freundinnen, die mir tooootal viel bedeuten, aber nen freund hab ich nicht, hänge noch an meinem ex, von dem ich denke, dass wir super zusammen passen würden. mit dem bin ich auseinander weil uns ne ziemlich große entfernung trennt. deswegen weiß ich nich, ob ich da mal wieder wen find, der so mit mir auf einer wellenlänge liegt, aber möglich ist alles
     
    #10
    Schokokeks, 25 März 2004
  11. El Katzo
    Gast
    0
    Das ist in meinen Augen keine ganz andere Meinung, sondern eine andere Aussage, die nicht im Widerspruch zu deiner steht.

    Du sprichst von einem Partner (ohne nähere Bestimmung) und von nem wahren besten Freund.

    Deine Mom spricht von nem Partner fürs Leben und von nem guten Freund, also nicht wie du von nem "wahren besten" Freund.

    Ihr habt beide Recht.
     
    #11
    El Katzo, 25 März 2004
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, einen Partner und einen Kumpel kann man überall finden, aber den partner und den Kumpel zu finden, ist ein langwieriger Prozess :zwinker:
     
    #12
    Mieze, 25 März 2004
  13. *DarkGirl*
    *DarkGirl* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, stimmt schon, dass es schwer ist, den Partner für's leben zu finden, aber es ist auch nicht immer einfach richtige, wahre Freunde zu finden, wo die Freundschaft dann auch hält und wo man sich vertrauen kann, sollte man in ner Beziehung übrigens auch, mal so am Rande :gluecklic
    Aber ich denke, dass beides ziemlich schwer zu finden ist, wenn es, wie gesagt, wahr und ehrlich gemeint ist!
     
    #13
    *DarkGirl*, 25 März 2004
  14. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ob nicht die wahre Liebe gleichzeitig auch ein wahrer Freund sein kann? Wenn man diese beiden Dinge in einem einzigen Menschen vereinigt, so ist das glaube ich nicht nur das Optimum, sondern auch Voraussetzung...Wenn mein Freund nicht auch eine Art Kumpel wäre, mit dem ich alles teilen und besprechen kann...wie soll denn das gehen?
    Abgesehen davon...Wahre Freunde zu finden ist unglaublich schwer und ich denke nicht, dass das einfacher ist, als die wahre Liebe zu finden. Ich glaube, man sollte sowohl wahre Freunde als auch die wahre Liebe zu schätzen wissen und sie nicht für eines der beiden Dinge entscheiden müssen...
    Natürlich findest du einen Partner überall - aber den Richtigen!?
    Natürlich findet man Freunde an jeder Ecke - aber die Richtigen!?
    Demnach kann man beide Aussagen in gewisser Weise bejahen, aber auch verneinen - Man sollte sowohl als auch haben - Wahre Freunde und den richtigen Partner!!
     
    #14
    Kexi, 25 März 2004
  15. KingSoul
    Gast
    0
    Also vor 2 1/2 Jahren hab ich meinen besten Kumpel gefunden. Wir verstehen uns total gut, sogar mehr als gut :grin:
    Tja, aber leider bin ich seit 6 Tagen mit wahrscheinlich mit der Frau meiner Träume zusammen *gg* Ich würde ihn 1000 mal sitzen lassen für sie. Das klingt jetzt total hart aber ich liebe sie mehr als meine Mutter, einfach unbeschreiblich und bestimmt auch nicht für alle nachvollzieh bar !

    @topic,
    "nen guten freund kann man überall finden, aber nen partner fürs leben(also die wahre liebe) eben nur einmal"
     
    #15
    KingSoul, 25 März 2004
  16. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    KingSouls Bemerkung (nach 6 Tagen schon die Liebe frs Leben gefunden zu haben) ist doch etwas "gefährlich" :zwinker:
     
    #16
    ogelique, 25 März 2004
  17. anna_19
    Gast
    0
    Bin auch eher für die Aussage von deiner Mum:
    "nen guten freund kann man überall finden, aber nen partner fürs leben(also die wahre liebe) eben nur einmal"
    denn ich bin jmd der schnell freundschaften knüpft u ich hab wirklich viele Freunde, nur leider leider eben keinen Freund...
     
    #17
    anna_19, 25 März 2004
  18. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Beides ist richtig. Gut, wa? :grin:

    Man kann IMHO nur einen besten Freund haben, der Rest sind nur gute Kumpels. Und die wahre Liebe, die gibts auch nur einmal im Leben. Da heißt es dann zupacken.
     
    #18
    User 13029, 25 März 2004
  19. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Mir fiel auch als erstes ein, dass irgendwie Beides zutrifft.
    Einerseits hat man im Leben nur sehr wenige wahre Freunde und wahrscheinlich weiß man auch erst danach, ob sie nun wahre Freunde waren oder nicht - andrerseits bin ich der Meinung, dass es mit der Liebe genauso ist.
     
    #19
    cranberry, 25 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - welche aussage trifft
maxsui
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 August 2016
3 Antworten
nimmsmithumor
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 April 2013
3 Antworten
Luzzi1993
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2012
21 Antworten