Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welche Auswirkungen hat Ab auf Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cathlin, 10 Oktober 2007.

  1. Cathlin
    Cathlin (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Hallo

    also ich weiss, dass es schon viele solcher themen gab, aber die Antworten bei der Such-Funktion haben mir trotzdem nich alle Fragen beantwortet.
    Ich weiss, dass bei der Einnahme von AB die Wirkung der Pille nachlässt oder gar nich mehr da ist.
    Aufjedenfall nehm ich seit So AB und war da in der zweiten Einnahmewoche.Ich nehm die Tabletten auch noch bis zum Montag.

    Bekomme ich jetzt, da ich ja nicht mehr geschützt bin gleich meine Tage oder kommen die wie gewohnt in der Einnahmepause?
    Und ich hab hier auch gelesen, dass man bei Einnahme von AB am besten keine Pause machen soll oder so? Das hab ich nicht richtig verstanden.
    Ach ja und bin ich bei der ersten Einnahme vom neuen Blister wieder normal geschützt?

    wäre nett wenn ihr mir helfen könntet...

    Lg
     
    #1
    Cathlin, 10 Oktober 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nach der letzten AB-Nahme musst du noch 7 weitere Pillen nehmen, dann ist der Schutz wieder da. Fällt die Pause in diesen Zeitraum, solltest du sie weglassen.
    Lässt du sie nicht weg, bist du erst wieder nach den ersten 7 Pillen des neuen Blisters geschützt.

    Deine Blutung sollte regulär in der Pause kommen (es sei denn, du musst sie weglassen).
    Es kann zwar zu Zwischenblutungen kommen, aber das lässt sich nicht vorhersagen, ist auch eher selten.
     
    #2
    User 52655, 10 Oktober 2007
  3. BlutendesHerz
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es sollte auch noch erwähnt werden, dass es, selbst wenn du ohne Kondom sex hast, höchst unwahrscheinlich ist schwanger zu werden. Laut studien ist es bewießen, dass von gerade 200 Fraun eine Schwanger geworden ist..Die möglichkeit liegt somit bei 0,5 %.
    Aber um auf 100 pro sicher zu gehn solltest du doch kondom verwenden :smile:
    Der Rest wurde ja bereits von Nubecula ausführlich erklärt :zwinker:
     
    #3
    BlutendesHerz, 10 Oktober 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Während der AB Einnahme? Das halt ich aber für reichlich spekulativ..... und leichtsinnig! Wenn ich weiß, dass die Pille da nicht wirkt oder nicht richtig, dann mach ich das doch nicht ohen Kondom...
    Und ich glaub auch, dass 0,5% deutlich zu wenig ist...
    Hast du ne Quelle dafür?
     
    #4
    User 48246, 10 Oktober 2007
  5. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Oktober 2007
  6. BlutendesHerz
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin hatte das selbe Problem...hab mich daraufhin erkundigt..aber leider kenn ich die internetseite nicht mer...hab halt bisschen gegoogelt gehabt...davon abgesehn ging die studie von 200 fraun aus..ich denk mal die prozentzahl würde sich bisschen erhöh´n, wenn man es mit mehr frauen testet...aber finde mal paar tausen frauen, die die pille + AB einnehmen aber gleichzeitig schwanger werden wollen :smile:
    ja und zum thema es wäre leichtsinnig....

    hättest du meinen post komplett zitiert, könnte man auch noch lesen, dass ich geschrieben haben, man(n) sollte trotzdem kondome benutzten.
     
    #6
    BlutendesHerz, 11 Oktober 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das war mir schon bewusst :zwinker: Wäre rein interessehalber gewesen.... und trotzdem glaub ich das nicht... :kopfschue
     
    #7
    User 48246, 11 Oktober 2007
  8. BlutendesHerz
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ist zwar nicht das was ich gestern gelesen habe, aber auch hier wird geschrieben, dass es rein theoretisch keine bedenken bei AB gibt..

    Quelle:
    klick hier
     
    #8
    BlutendesHerz, 11 Oktober 2007
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das ist einfach zu wenig erforscht.... und man ist ja auch mit der Nachwirkzeit eh schon viel liberaler als früher... aber ganz auf zusätzlichen Schutz verzichten :kopfschue :kopfschue
     
    #9
    User 48246, 11 Oktober 2007
  10. BlutendesHerz
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wtf???? Warum beharrst du immer wieder auf das Thema zusätzliche verhüttung??? Weder ich, noch die schreiberrin meiner Quelle, haben behauptet man könne auf kondome verzichten...
     
    #10
    BlutendesHerz, 11 Oktober 2007
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Off-Topic:
    sag mal.... das sag ich ja auch nicht! :angryfire Ich sage, dass das ganze zu wenig erforscht ist und ich deswegen die zahlen nicht glaube! Und dass keiner von den hier mitlesenden, unwissenden auf die Idee kommt, ach wenns unwahrscheinlich ist kann man ja mal ohne zusätzliche Verhütung, erwähne ich es nochmal... also komm mal wieder runter und fühl dich nicht immer persönlich angegriffen!
     
    #11
    User 48246, 11 Oktober 2007
  12. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Eine Studie mit 200 Frauen ist nicht sehr aussagekräftig, mir fällt übrigens spontan mindestens 1 Forenbaby hier ein, das durch Wechselwirkungen zwischen Pille und Antibiotika gezeugt wurde. 0,5% klingen nicht viel, aber ein bißchen schwanger gibts nicht - ganz oder gar nicht ist die Devise und hier geht es nicht um ein Ticket wegen Falschparkens, sondern um ein Baby.

    Ich wäre vorsichtig hier solche Zahlen anzubringen, das verharmlost die Gefahren recht schnell und wenn dann doch was passiert, ist das Geschrei groß.

    Man sollte MINDESTENS bis 7 Tage nach der AB Einnahme zusätzlich verhüten und das ist schon die "gelockerte" Variante der Pillenhersteller.
     
    #12
    User 505, 11 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welche Auswirkungen hat
xoxogirl
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juni 2012
13 Antworten
Puma_92
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Januar 2012
2 Antworten
Medeia
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Dezember 2009
3 Antworten
Test