Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    18 März 2007
    #1

    welche bank die richtige?

    Hallo, eine sehr wichtige frage:

    Ab april habe ich kein kostenloses Konto mehr.
    was ich genau zahlen muss weis ich grad nich.

    aber da es probleme gab (hier aachen bei mir unten hochrhein)
    möcht ich gern, wenn es möglich ist, wo anderst hin.

    zu dem problem:
    ich wollte hier geld abheben es ging nicht, da ich im Kreis Hochrhein wohne -.- und das hier kreis aachen ist.
    da ich aber hier her ziehe muss sich eh wasq tun.

    was könntet ihr mir in dem falle empfehlen bzw. sagen, wie teuer son konto ist.

    ich hoffe das ihr alles verstanden habt, bin jetzt bisl aufgeregt.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    18 März 2007
    #2
    an deiner Stelle würde ich mir klar machen welche Leistungen du haben willst bzw. auf verschiedenen Webseiten der Banken die Möglichkeiten und vorallem die Preise vergleichen!

    Viele bieten Konten für Junge Kunden an..

    Ich bin bei der Kreissparkasse und hab ein Girokonto, welches bis zum 23. Lebensjahr kostenfrei ist.. dazu eben die EC Karte womit ich auch im Laden zahlen kann.. es ist allerdings kein Konto bei dem ich einfach so hunderte von Euros überziehen kann- das will ich auch gar nicht!

    vana
     
  • Todt79
    Todt79 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    18 März 2007
    #3
    Also mein Tipp wäre: DKB. Dort bin ich seit Jahren, ist kostenlos, sofern dein Gehalt, Bafög o.ä. regelmäßig drauf geht. Du bekommst kostenlos ne VISA-Karte und, das find ich das beste, mit der kannst du an jedem beliebigen Geldautomaten (der VISA akzeptiert) weltweit kostenlos Geld abheben.

    Einziger Nachteil ist vielleicht, dass die einzigen Filialen in den neuen Bundesländern / Berlin sind. Aber bisher hab ich auch alles online hinbekommen...

    Ansonsten gibt es glaub ich noch n Girokonto bei der 1822direkt (Tochter der Frankfurter Sparkasse), dass bis 27 kostenfrei ist. Ist aber auch nur online, oder halt in Frankfurt.

    Hoffe, dir geholfen zu haben.:zwinker:
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    19 März 2007
    #4
    oman... =(
    das ja alles kompleziert.
    naja, geld reinkommen..

    das ist das problem.
    ich muss ja erstmal was suchen.

    und bezgl. leistung habe ich keine ahnung
    was genau muss man sich darunter vorstellen.
    unbedingt vom automaten geld abheben muss nicht sein.

    @[sAtAnIc]vana
    da gibnst sicher auch bedienungen oder?

    den das hört sich recht gut an. überziehen würde ich es eh nie.
    und dasmit der Karte hört sich auch geil an.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #5
    Ich würde an Deiner Stelle alle Banken in der Umgebung abklappern und nachfragen.
    Ich hab zB ein Jugendkonto, welches bis 26. kostenlos ist (Österreich).
    Lass Dich einfach in jeder Bank informieren und Du wirst schnell erkennen, was Du willst bzw. brauchst und was nicht!
    Ansonsten frag mal Deine Eltern zB, vielleicht können die Dir weiterhelfen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    19 März 2007
    #6
    Spardabank und Commerzbank bieten Konten für 0 € an und zumindest von der Spardabank weiß ich, dass es egal ist, wieviel Geld im Monat reinkommt. Allerdings gibts da irgendwie noch einen Punkt, dass man so und so oft mit der EC-Karte im Jahr bezahlen muss, sonst kostet die 5 €, aber das kann man ja hinkriegen.

    Beide Banken bieten auch sehr guten Onlineservice an soviel ich weiß, also braucht man die Filialen nur noch zum Geldabheben.

    Ich bin derzeit noch bei der Sparkasse, zahle für das Onlinekonto 3,00 € pro Monat.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #7
    Ich bin bei der DiBa und alles in allem sehr zufrieden damit. Bezahle 3,00 EUR / Monat und hab VISA umsonst. Da es nicht überall Geldautomaten der Diba gibt, kann man mit der Visa-Karte 24 mal im Jahr umsonst Geld bei anderen Kreditinstituten abheben. Alles was drüber geht, kostet 2,50EUR. Immer noch billiger als mit der ec-Karte :zwinker:
    Es ist allerdings eine reine Onlinebank und Du kannst nicht einfach mal so kurz bei denen vorbeischauen. Allerdings ist der Service sehr gut, telefonisch als auch online.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.837
    348
    4.051
    Verheiratet
    19 März 2007
    #8
    Ich bin schon immer bei der Deutschen Bank. Das "Junge Konto" ist bis zum 27. Lebensjahr kostenfrei, wenn du Schüler/Student/Azubi/Zivi bist. Einschränkungen gibts keine, und der Vorteil bei der DB ist, dass sie erstens die weltweit größte Bank ist und du auch weltweit oft Filialen findest (ich hab auch schon in Neapel und Rom bei ner DB-Filiale Geld abgehoben) und zweitens gehört sie zur Cash Group so das du auch bei: Commerzbank, Postbank (und ne Post mit Geldautomat gibts fast überall), Dresdner Bank, Citibank und HypoVereinsbank kostenlos abheben kannst.
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    19 März 2007
    #9
    Ich war schon immer bei der Sparkasse und wechsel auch so schnell nicht
    Ist solange man Schüler/Student ist bei meiner kostenfrei (da musst du dann mal nachfragen, ne Freundin muss bezahlen als Studentin bei einer anderen Sparkasse), es gibt ne EC-Karte, Online-Banking und zumindest hier ein dichtes Geldautomaten/Filialnetz

    Viele meiner Komilitonen sind bei der Postbank und damit auch ganz zufrieden.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    19 März 2007
    #10
    Ich bin bei der Spardabank und bin damit total zufrieden.
    Das Girokonto ist dort immer kostenlos, egal wie alt du bist.
    ich habe das Sparda Young Plus Konto.
    Bekomme immer eine SMS wenn sich mein Kontostand ändert, kann Geld bis zu 5000€ aufm Konto haben und kann Geld kostenlos an allen Geldautomaten der CashPool-Group abheben.
    Überweisungen sind auch kostenlos, dafür muss man ja bei einigen Instituten (ich glaube bei Volksbank und Sparkasse) extra zahlen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    19 März 2007
    #11
    Ich hatte mich auch schon mal bei der SpardaBank erkundigt wegen einem Konto und mir wurde da noch irgendwas wegen einem Genossenschaftsanteil gesagt, so um die 50 € oder irgendwas (ist schon eine Weile her). Kannst du dazu irgendwas sagen?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #12
    also meins is soweit ich weiss nicht an Bedingungen wie Zivi/ Azubi usw. geknüpft..

    Ich finde, die Möglichkeit am Automaten Geld abzuholen unverzichtbar! Oo

    Ich krieg Ende des Jahres n Sammelstapel an Kontoauszügen per Post und habs auch zum Online Banking freigeschaltet..

    man kriegt halt so gut wie keine Zinsen *g


    vana
     
  • GreenEyedSoul
    0
    19 März 2007
    #13
    Ja, das stimmt. Sowas haben meine Eltern dort auch.
    Aber das gilt nur bei einem "normalen" Girokonto und nicht bei dem Konto für Jugendliche.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    19 März 2007
    #14
    Verstehe. Das Konto für Jugendliche gilt für mich ja nicht mehr, also müsste ich das auch mit zahlen bzw. hinterlegen und das will ich eigentlich nicht, weil die 50€ ja dann letztlich weg sind und ich nichts damit anfangen kann, bis ich entweder sterbe oder die Bank wechsle.
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    19 März 2007
    #15
    Naja, das unterscheidet sich auch bei der jeweiligen Sparkasse. Bei meiner muss weder ich irgendwas zahlen noch meine Mum was für die Überweisungen zahlen (Kontoführungsgebühren halt)
     
  • anna2293
    anna2293 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #16
    wenn du eine gute Bank suchst nimm die Postbank, bei der habe ich auch meine Karte und ich kann ueberall alles machen, auch online usw...
     
  • hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.386
    123
    1
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #17
    Ich würde dir die Sparkasse empfehlen Kontomodell: Onlinebanking ... monatliche Kosten 1,50 € ... solange du deine Auszüge online holst und Überweißungen auch online tätigst
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    19 März 2007
    #18
    Wieso bezahl ich für mein Onlinemodell dann 3 €? Und muss mindestens 1x im Monat Auszüge am Automaten holen, sonst werden sie mir zugeschickt und 0,55 € in Rechnung gestellt? :ratlos:
     
  • hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.386
    123
    1
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #19
    Das eien gute Frage ...

    also ich hab gearbeitet, da hab ich 1,50 € gezahlt und nun wo ich wieder Schüler bin bin ich befreit. Solange ich alles online mach zahl ich nur 1,50 wobei ich ganz normal am Automaten Geld holen kann und am Schalter einzahlen kann
     
  • Todt79
    Todt79 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    19 März 2007
    #20
    Hi krava,

    soweit ich weiss, bekommst du für die 50 Euro aber auch "gute" Zinsen (8%?) ausbezahlt. Und ganz weg sind sie ja auch nicht. Die 3 Euro, die du jetzt pro Monat zahlst, sind ja definitiv weg. Die 50 Euro bekommst du am Ende wieder - nach eineinhalb Jahren hätt es sich also "amortisiert"...

    LG Todt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste