Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    22 August 2006
    #41
    Wie meinst du das mit dem orientieren? Stellst du von vornherein klar, dass sie aufpassen muss, wenn du ihr "nur noch" sagtst, dass du sie lieb hast und wenn es dann soweit ist, sollte damit alles geklärt sein? :ratlos:
     
  • Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #42
    Wir sagen auch beides..
    Wobei ich sagen muss, dass das "ich hab dich lieb" immer seltener wird.
     
  • hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #43

    so ists. besser hätte ichs nicht sagen können
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    22 August 2006
    #44
    Seh ich auch so.
    Mein Freund ist auch nicht sauer, wenn ich "Ich hab dich lieb" sage, warum sollte er auch
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #45
    Hi,
    also mein Freund und ich sagen oft zueinander: "Ich hab Dich lieb" :herz:
    Für uns bedeutet das genauso viel wie ein "Ich liebe Dich" :herz:
    HDL sagen wir vorallem einfach zwischendruch im Alltag.
    Wir finden da beide nichts dabei und es ist für uns auch keine Abstufung. Wir lieben uns!
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #46
    Ja, verwende ich noch, aber es bedeutet keinen Unterschied mehr. Es ist einfach nur eine andere Formulierung, und solange es sich mit dem "Ich liebe dich" abwechselt braucht sich mein Freund auch keine SOrgen zu machen, dass meine GEfühle weniger geworden sind.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    22 August 2006
    #47
    Ich liebe dich sage ich, wenn es besonders sein soll. Ich hab dich lieb sage ich im Alltag.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    22 August 2006
    #48
    Nein, in einer längeren Beziehung würde ich sicher nicht mehr "hab dich lieb" sagen. Dann zählt nur noch "ich liebe dich", und wenns nicht so wäre, wäre die Beziehung auch recht schnell zu Ende...:smile:
    Klar, am Anfang einer Beziehung, gerade wenn man erst kurz zusammen ist, ist es ein Stück zum "ich liebe dich", aber dann solls auch so bleiben...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.354
    898
    9.199
    Single
    22 August 2006
    #49
    Bei uns auch nicht. :smile:
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #50
    Ich sage es eigentlich auch nur zu Familienmitgliedern.
    Sonst zu niemandem. Außer vielleicht noch meiner besten Freundin ab und an.
    Aber ich kenne einige, die sagen einem dauend, wie lieb sie einen haben, auch wenn man gar nicht so doll mit ihnen befreundet ist. Deswegen denke ich, dass es dann an Wertigkeit verliert, wenn man es zu oft benutzt.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    177
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #51
    wir verwenden beides, je nach situation. und soo ein riesiger unterschied ist da für mich wirklich nicht, das sich das als schlimm empfinden würde...
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #52
    "ich hab dich lieb" ist in meinen augen die entschärfte version von "ich liebe dich" - die ist sehr ernst und groß. so ernst und groß sind meine (und ich glaube auch seine) empfindungen nicht immer. das sind schon sehr spezielle momente, in denen uns der "echte" liebessatz entschlüpft.

    wir stufen überhaupt viel ab: es heißt auch noch häufig "bin verschossen" oder "total verliebt" oder "total verrückt nach dir". das große geständnis mag ich nicht durch zu häufiges aussprechen oder schreiben verschlissen haben. wenn ich es dann zu hören bekomme, löst es dann auch richtiges herzziehen aus. schööön.... achja: wir sind seit etwas über einem jahr zusammen. mal schauen, was sich gefühlsmäßig noch so entwickelt - hoffentlich aufregende, tiefgehende dinge.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    22 August 2006
    #53
    Ich glaube, bevor ich "Hab dich lieb" sagen würde, weil ein "Ich liebe dich" gerade "zu groß" ist, halte ich lieber den Mund.
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #54
    falls du mein post meinst (glaube ich doch? :zwinker: ):

    ich fühle mich damit sicherer. große gefühle machen mir etwas angst. das muß vorsichtig dosiert werden. die "verkleinerte" version ist für mich therapeutisch richtig. aber meistens sind es viele verschiedene andere gefühlsbekundungen, die ich von mir gebe. muß nicht das wort "lieben" drin vorkommen - schließlich fühle ich auch sehr vielschichtig.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    22 August 2006
    #55
    Nicht nur explizit dein Post, aber auch.

    Gut, das versteh ich. :smile:
     
  • Starla
    Gast
    0
    22 August 2006
    #56
    Dass mein Freund mich liebt, merke ich doch nicht daran, ob er "Hab dich lieb" oder "Ich liebe Dich" sagt :kopfschue

    Das sind bloße Worte, die überschätzt werden. Für mich zählen Taten eben mehr :zwinker:
     
  • User 29206
    User 29206 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    113
    91
    nicht angegeben
    22 August 2006
    #57
    Nein, das stelle ich nicht klar. Und damit ist auch nichts geklärt, denn es hat gar nicht den Anspruch, die wichtigen und fälligen Gespräche darüber zu ersetzen. Aber wenn ich das eine Weile lang sage, dann bedeutet das, dass meine Gefühle im Schwinden sind und das Ganze Teil eines langsamen Lösungsprozesses von meiner Seite aus ist. Es ist ausserdem das Ehrlichste, das ich in so einer Situation sagen kann.
    In keiner meiner bisherigen Beziehungen ist es vorgekommen, dass ich oder sie von einen Tag auf den anderen festgestellt haben, dass Gefühle plötzlich weg sind und man sich flugs getrennt hat.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    22 August 2006
    #58
    Situationen in denen man auch sagen könnte: Ach du bist ein Schatz ... weil er gerade was nettes getan hat, können doch gut mit einem: ich hab dich lieb, "abgedeckt" werden, wenn es dann darum geht ihm zu sagen wie sehr man für ihn empfindet passt ein: ich liebe dich doch viel besser und es fühlt sich auch besser an, weil es nicht abgelutscht ist.

    Wenn mein Freund mir ständig sagen würde, dass er mich liebt ... ich glaube das würde mir auf die Nerven gehen, ich hab dich lieb nervt mich gar nicht ... :zwinker:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    22 August 2006
    #59
    Wir sagen es auch nicht oft. Das würd mich auch nerven. Aber dieses "hab dich lieb" mag ich einfach nicht. Das erinner mich an meine Schulzeit wo einige das hinter jede SMS geschrieben haben, egal an wen. :zwinker: Da mache ich dann lieber andere Komplimente.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    22 August 2006
    #60
    Da liegt vielleicht der Unterschied. Ich habe diese Worte nie für jemanden benutzt, den ich nicht tatsächlich lieb hatte und dem ich es auch sagen wollte. Das sind meine beste Freundin ganz selten, mein kleiner Bruder und mein Freund.

    Ich sehe "Ich liebe dich" nicht als Steigerung von "Ich hab dich lieb" an.
    Ich sehe eher "Ich liebe dich" als etwas Umfassendes an, das Dinge wie sich mögen, sich lieb haben, sich vertrauen etc. beinhalten sollte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste