Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #1

    Welche Diät hat bei euch am besten gewirkt?

    Hi, ja der Sommer kommt wieder und er ist unerbittlich. Deswegen wollte ich mal fragen, welche Diät/Ernährungsumstellung denn bei euch am besten gewirkt hat und welche gar nicht funktioniert hat.

    Bin mal gespannt :smile:
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #2
    -gesündere Ernährung + Dinner Canceling
    -SIS (Schlank im Schlaf)
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    7 Januar 2008
    #3
    SIS ging bei mir 3 kg gut und das wars.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #4
    Hast du ausprobiert, ob du Nomade oder Ackerbauer bist?!
    Also KH Mittags zu dir nehmen sollst oder Eiweiss...?!
     
  • rock_chick
    rock_chick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #5
    Wie funktioniert Schlank im Schlaf denn :smile: ?
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #6
    So: Morgen gibt es ein ausführliches Kohlehydrat-Frühstück. Zu Brot oder Brötchen gibt es Marmelade oder Honig, auch Nutella ist erlaubt. Als Alternative kann auch Müsli gegessen werden, allerdings ohne Milchprodukte, nur mit Saft oder Obst. Alle eiweißhaltigen Nahrungsmittel sind zum Frühstück verboten, es darf also kein Käse, Wurst, Ei oder Joghurt gegessen werden. Das Frühstück soll einem die Energie für den ganzen Tag bringen.

    Die Mittagsmahlzeit besteht aus Kohlehydraten und Eiweiß. Die Mahlzeit sollte ausgewogen sein und nach den Prinzipien des gesund abnehmen zusammengestellt sein. Da kann z. B. ein Eintopf mit Fleisch, Gemüse und Kartoffeln gegessen werden, ein Kartoffel- oder Nudelsalat mit Ei oder Fisch mit Gemüse und Reis.

    Am Abend wird komplett auf Kohlehydrate verzichtet. Hier wird Fleisch, Fisch, Milchprodukte oder Soja mit Gemüse und Salat kombiniert. Der Insulinspiegel bleibt niedrig und die Weichen für die Fettverbrennung in der Nacht sind gestellt.


    Wichtig ist noch, dass 5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten liegen müssen.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #7
    Bei mir hat am besten Low Carb gewirkt. 13 Kilo in 5 Monaten. Sind aber alle wieder drauf, hihi. Es lebe die Pizza :grin:
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #8
    Ja Low Carb ist schwer zu halten... den wenn man die Kilos nicht wieder drauf haben möchte, müsste man auf starke KH-haltige Dinge verzichten. Das wäre überhaupt nichts für mich.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    7 Januar 2008
    #9
    Ja, irgendwie war ich beides.
    Ich hab Mittags Mischkost gegessen, also Eiweiß und KH.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #10
    Wenn du nichts falsch gemacht hast, dann klappt es nicht bei jedem...
     
  • velvet paws
    0
    7 Januar 2008
    #11
    tatsaechlich? :eek: also hier ist es noch januar und alles andere als warm. :ratlos:

    bei mir funktioniert rohkost, low carb und fasten sehr gut und schnell. erfordert allerdings alles etwas disziplin...

    wenn ich freitag und samstag nicht schon wieder essen gehen "muesste", wuerde ich auch mal wieder ne woche diaet einlegen....naja, dann eben ab naechstem montag.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #12
    Off-Topic:
    Ich finde gut, dass sie den Thread jetzt schon aufgemacht hat und es dann nicht Mitte Juli, 14 Tage vor dem Urlaub heisst: "Hilfe, ich fahre in Urlaub, wie kann ich jetzt gaaanz schnell gaaaanz viel und gaaanz gesund abnehmen" :grin: :grin: :tongue:
     
  • Aspirinho
    Aspirinho (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #13
    Hab 12 Kilo in nicht mal 3 Monaten mit Weight-Watchers hingekriegt, dabei ohne ende Konditionstrining gemacht. Schwupp, die alten Hosen passen wieder :zwinker:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 Januar 2008
    #14
    20 kg in 3 monaten

    brot "diät"


    nix mehr ausser brot und wasser gegessen.
    (achtung ich trinke immer wasser und liebe brot!!! :herz: )

    und ich hatte nie hunger. immer wenn ich hunger hatte ass ich brot. einfach nur bort, evt mit maggi drauf.

    das war vor über 3 jahren und trotz der radikal diät ist das gewicht fast geblieben. von wegen jojo effekt und so mit solchen sachen. :kopfschue
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.369
    348
    4.759
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #15
    Also ehrlich mal Mädels, so langsam sollte doch jeder gecheckt haben, das Diätdiskussionen völlig fürn Arsch sind.

    Richtig abnehmen kann man nur mit langfristig vernünftiger Ernährung und mehr Bewegung.

    Kurzfristig kann man wohl so ziemlich mit ALLEM abnehmen, was irgendwie die zugeführte Kalorienanzahl reduziert, sei es Weightwatchers, lowcarb oder irgendwelche anderen obskuren Sachen, allerdings bringt das zu 99% doch eh nix, hat man genauso schnell alles wieder drauf.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #16
    Du hast dich ernsthaft drei Monate lang nur von Brot und Wasser ernährt?!?! :eek: :eek:
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #17
    V.a nur von Brot und manchmal mit Maggi :eek:

    Ich dachte hauptsache Brot egal welcher Belag :grin: (Nutella etc :grin: :grin:)
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #18
    ja, eben..und was ist mit den mineralstoffen und vitaminen?!
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #19
    Der beste Weg um abzunehmen ist mehr Sport und etwas weniger ungesunde Sachen.
    Ich denke, dass ist das einzige, was man langfristig halten kann.
    Sport macht die meisten Menschen über kurz oder lang eh süchtig :zwinker: und wenn man viel Sport macht, dann brauch man auch nicht immer zu auf Essen zu verzichten, was man auf die Dauer eh nicht durchhält.

    Ansonsten denke ich, dass Weight Watchers eine ziemlich gute Sache ist, eine Freundin von mir war da und hat toll abgenommen und hält ihr Gewicht schon eine ganze Weile. :smile:
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #20
    Weight Watchers, kann jetzt nicht genau sagen welcher Zeitraum das war...
    ich denke mal so 2 Monate nur... aber da hab ich verteilt also mit "Pausen" 5 Kilo abgenommen.
    Off-Topic:
    Viel mehr hätte es auch nicht sein dürfen, deshalb hab ich aufgehört...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste