Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welche Farbe im Schlafzimmer?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von iila, 17 Februar 2007.

  1. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo

    Ich hab mir mal wieder was ind en Kopf gesetzt -> Zimmer umgestalten^^
    Ich weis abe rnicht welche Farbe ich z.B. nehmen soll :frown:
    Hab gedacht entweder Grün/Blau oder Rot, abe rmeine Mum meinte, dass Rot mein Zimmer nur erdrücken würde, da ich ne Dachschräge aus hellem Holz habe die unten Anfäng und ziemlich hoch ist. Desweiteren hab ich so ne dumme Folie am Fenster wo nicht richtig Licht durchkommt :frown: Aber die kann ich ja weg machen...
    Desweitern sind meine Möbel ziemlicher stil mix... Hab einmal Bretter an der Wand die so grau gepunktet oder so sind, genauso wie Schreibtisch,a ber meine Schränke sind dunkel, also mitteldunkles Holz und Schwarz/graue Flächen drauf...
    Ich frag nachher mal meinen Dad was für Holz des ist.
    Was meint ihr, würde Rot mein Zimmer erdrücken? Und wie ist des mit Blau/grün?
    Es heißt ja auch man soll im Schlafzimmer nicht unbedingt Rot streichen, da man sonst nicht gut schläft :what:

    Ich weis, mir zu helfen ist schwer, aber ihr könnts ja mal versuchen^^

    Lg Jenny
     
    #1
    iila, 17 Februar 2007
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Nimm doch ein warmes Orange, das lässt dein Zimmer freundlich und gemütlich wirken. Da hättest du dann deinen Rotwunsch mit verewigt, nur nicht erdrückend.
    Ansonsten könnte ich mir ein dunkles Grün gut vorstellen, das würde allerdings den Raum dunkler wirken lassen.
    Schön finde ich auch: Schwarze Wände mit einem Streifen, der einmal ringsherum verläuft. Sieht schön aus, aber ist nicht für jedes Zimmer geeignet.
     
    #2
    User 50283, 17 Februar 2007
  3. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    hab schon so komische orangene streifen an der wand -> sieht nicht gut aus :frown:
    des problem is ja auch die wand zu streichen, des is rauputz da hats dann immer so kleine weiße löcher -.-
     
    #3
    iila, 17 Februar 2007
  4. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #4
    Blume19, 17 Februar 2007
  5. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    gefällt mir eingentlich shcon recht gut :smile: hmm mintgrün mit vllt noch sonem zwarten blauton?
    aber verträgt des sich mit buchemöbeln?
     
    #5
    iila, 17 Februar 2007
  6. glashaus
    Gast
    0
    In meinem nächsten Schlafzimmer möchte ich gerne ein helles Olivgrün, das beruhigt total und lässt einen gut schlafen.

    Rot würde ich höchstens ein dunkles wählen und das dann auch höchstens am Kopfende des Bettes. Von 2 Farben in kleinen Räumen halte ich eher nichts.
     
    #6
    glashaus, 17 Februar 2007
  7. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #7
    Blume19, 17 Februar 2007
  8. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    hm, ich wollte halt evtl die wand bei der tür/bett streichen und die ist halt dreieckig... vllt so ein viereckmuster? also immer verschiedene blau/grün töne in so vierecken^^
     
    #8
    iila, 17 Februar 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    so ein problem habe ich auch gerade. In meinem zimmer sind zwei wände gelb und die anderen zwei grün, eigentlich recht schöne Farben aber irgendwie würde mir jetzt blau oder rot auch gefallen, da aber tapezieren oder drüberstreichen nicht in Frage kommt, werde ich einfach die Einrichtung etwas ändern und blaue Bilder und so hinhängen :grin: :grin:
     
    #9
    User 37284, 17 Februar 2007
  10. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #10
    Blume19, 17 Februar 2007
  11. SaveMe
    Gast
    0
    Ja, das ist toll :smile: hab ich nämlich gemacht, aber nicht alle wände, zB hab ich meine schräge Wand weiß gelassen und eben nicht zu grelles grün verwendet-ein zarter ton :tongue: und es sieht toll aus:cool1:
     
    #11
    SaveMe, 17 Februar 2007
  12. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    auch ne gute idee^^

    hm aber wenn ich jetzt z.B. die wand abkleben will, wie machn ich des? normal mit klebeband geht ned, hab ich letztens schon versucht --> farbe drunter gelaufen... ist ja rauputz.

    @ san dee

    nur blau verträgt sich ned wirklich mit orange, finde ich^^:grin:

    nur bei mir is des problem, dass meine schräge aus holz ist -.-
     
    #12
    iila, 17 Februar 2007
  13. SaveMe
    Gast
    0
    Ich denke blau und grün sieht nicht so toll aus...wollte erst hellgrün und rot, aber das hätte sicher nicht ausgesehen...außerdem hab ich auch Möbel in Ahorn, nen dunklen Schreibtisch und nen grauen schrank, da macht sich eine wandfarbe wohl besser als 2 oder mehrere...und wenn du nun zB verschiedene farbabstufungen nimmst?? also eine wand heller, die andere dunkler??
     
    #13
    SaveMe, 17 Februar 2007
  14. WSBAAS
    WSBAAS (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Hmm, also wenn ich das jetzt beschreibe bekommt ihr bestimmt Zahnweh, sieht aber echt gut aus

    Also das Zimmer ist in einem eher unruhigen Orange / gelb Pastell Tapeziert.
    Dazu einen bräunlich/terrakotta Laminat Boden ausgelegt, und das Bett ist Schwarz dazu Bordeaux Rote, durchsichtige Gardinen und Weiße Gardinen und auf dem Bett eine Bordeaux Rote Tagesdecke

    Und der Knüller, mein absoluter Liebling im Schlafzimmer meine Riesen Große Jucca Palme mit Riesen Großem Terrakotta Topf , ein Traum das Ding :smile:)
     
    #14
    WSBAAS, 17 Februar 2007
  15. SaveMe
    Gast
    0
    Stimmt ja....hatte ich nicht dran gedacht beim tippen*sorry*aber war ja auch nur ein beispiel, wie ichs bei mir gemacht habe :smile:
    @WSBAAS

    Sieht bestimmt toll aus <3
     
    #15
    SaveMe, 17 Februar 2007
  16. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ich hab auch ne Dachschräge aus Holz und meine Wände sind hellgrün und lila (je 2 Wände in einer Farbe, aber nicht die gegenüberliegenden!), das sieht super aus zusammen mit dem Holz und meinem Parkettboden.
     
    #16
    User 12900, 17 Februar 2007
  17. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #17
    Blume19, 17 Februar 2007
  18. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Lila mit grün finde ich auch immer hübsch.

    Vorn Rot würde ich auch abraten, da es für ein Schlafzimmer zu unruhig ist. Rot-Töne verkleinern einen Raum optisch außerdem, Blau-Töne dagegen sorgen für mehr Weite.

    Blau mit orange verträgt sich übrigens sehr gut, es sind ja Komplementärfarben, die einfach immer einen hübschen Kontrast geben. Als Wandfarben wären sie mir aber zu unruhig, erst recht in einem Schlafzimmer.
     
    #18
    User 54458, 17 Februar 2007
  19. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    was haltet ihr davon wenn ich eine wand in der farbe andros streich (son grünton, die wand is gegenüber fenster) und die 2 anderen in metropolitan oder boa vista neu? (blauton von dulux, vllt findet ihr die nur da)
     
    #19
    iila, 18 Februar 2007
  20. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.374
    Verheiratet
    Ich hab' 3 Wände reinweiß und eine Wand knallrot. Das ist nicht "unruhig", sondern gibt Energie. Und da mein Zimmer ja nicht nur zum schlafen da ist, sondern auch für andere Dinge :engel: ist das grade richtig. Dazu dunkler Parkettboden und weiße/dunkle Möbel. Nicht vollgestellt und zwei große Fenster...

    Ich würde nie mehr als zwei Farben verwenden. Und damit meine ich eine Grundfarbe (Weiß, Sandfarben, Vanille, etc) und eine Farbe aus EINEM Spektrum.. bitte niemals komplementäre Farben oder so an gegenüberliegenden Wänden, das geht ganz schnell schief :wuerg:
     
    #20
    User 39498, 18 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welche Farbe Schlafzimmer
19Biene96
Lifestyle & Sport Forum
6 Oktober 2016
2 Antworten
Zaniah
Lifestyle & Sport Forum
1 April 2015
9 Antworten
Johan
Lifestyle & Sport Forum
9 Januar 2015
5 Antworten
Test